Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2014, 10:06   #26
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von noillusions Beitrag anzeigen
und wer schon "Verhinderung der anbahnung einer Arbeit als Sanktionen Tatbestand ins Gesetz pack der legt uns auch Telefon Pflicht auf.
Eben darauf warte ich, dann könnte man die Sache, entsprechend unterstützt, ggf. nach Karlsruhe und Luxemburg tragen. Und das ganze Grundrechtsgeblubbere (GG, EU-C) rund um z. B. die angebliche "informationelle Selbstbestimmung" in diesem Gebilde als solches ÖFFENTLICH darlegen. Bloß so blöd sind die offenbar auch nicht ... bisher jedenfalls noch nicht.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 22:07   #27
Robroy97
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 390
Robroy97
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

So, termin verstrichen, bin gespannt was jetzt passiert.
Robroy97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2014, 23:55   #28
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.897
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Eben darauf warte ich, dann könnte man die Sache, entsprechend unterstützt, ggf. nach Karlsruhe und Luxemburg tragen. Und das ganze Grundrechtsgeblubbere (GG, EU-C) rund um z. B. die angebliche "informationelle Selbstbestimmung" in diesem Gebilde als solches ÖFFENTLICH darlegen. Bloß so blöd sind die offenbar auch nicht ... bisher jedenfalls noch nicht.
mein optimismus hält sich in grenzen wenn ich daran denke sich die jc ein ei darauf pellen.
hat soweit ich weiß noch niemand mit verweis auf verfassungswidrigkeit von sanktionen mal eine gekippt.
noillusions ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 01:44   #29
Ralston->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.01.2014
Beiträge: 206
Ralston Ralston Ralston Ralston Ralston
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von noillusions Beitrag anzeigen
hat soweit ich weiß noch niemand mit verweis auf verfassungswidrigkeit von sanktionen mal eine gekippt.
Wenn die von Sanktionen Betroffenen nur ein wenig konsequenter wären und ( der Großteil) zumindest erstmal den Weg des Vor- bzw. Widerspruchsverfahrens vor dem jeweils zuständigen SG gehen würde, dann wäre das Thema "Sanktionen" bereits Geschichte, weil das Kostenexplosionen ohne Ende zur Folge hätte, Verfassungsmäßigkeit hin oder her.
Aber viele Leute kollabieren ja schon fast und heulen sich die Augen wund, wenn sie nur den nächsten Quängel- Termin beim JC wahrnehmen sollen. Okay, zugegeben... man kann nicht von jedem erwarten, dass er seine Bürgerrechte kennt (oder seinen Nachnamen buchstabieren kann). Aber ein Mindestmaß an Intelligenz (und INTERESSE) sollte einfach bei jedem vorhanden sein, der in der deutschen "Prekariatsgesellschaft" halbwegs würdevoll über die Runden kommen möchte.
Ralston ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 08:42   #30
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Ralston Beitrag anzeigen
die von Sanktionen Betroffenen... kollabieren ja schon fast und heulen sich die Augen wund, wenn sie nur den nächsten Quängel- Termin beim JC wahrnehmen sollen. Okay, zugegeben... man kann nicht von jedem erwarten, dass er seine...
Und das ist seitens der Ämter so gewollt!
Angst schüren, um vielleicht einige Leute abzuschrecken.
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 09:06   #31
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von noillusions Beitrag anzeigen
hat soweit ich weiß noch niemand mit verweis auf verfassungswidrigkeit von sanktionen mal eine gekippt.
Darum geht es doch gar nicht! Es geht um Wichtigeres.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2014, 11:10   #32
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Darum geht es doch gar nicht! Es geht um Wichtigeres.
Was meinst Du?
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 02:03   #33
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Es geht nicht um das Kippen EINER Sanktion, sondern hauptsächlich um die dann öffentlich geführte Auseinandersetzung. Gerade eine "Niederlage" vor Gericht wäre deshalb sogar eher zu begrüßen, weil sie die Diskrepanz zwischen typischem Grundrechtsblala und tatsächlicher Rechtsprechung offensichtlich werden lassen würde.

Ansonsten verbitte ich mir deine dümmlichen Unterstellungen in Sachen "siamesisch" und "ihr beiden". Dümmlich ist das nämlich vor allem deshalb, weil DU damit dem Spinner, der hier nur Unfrieden stiften und Zwietracht säen will, VOLL auf den Leim gehst. Und der sich damit kaputt lacht.

Vielleicht denkst du mal bitte ein wenig nach, BEVOR du was schreibst.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2014, 15:50   #34
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von DieMehrheit Beitrag anzeigen
...Leihkeule denkt das übrigens genau so....Der Neudenkender hat mich aufs Übelste beleidigt! Eine Forenpause wäre dann wohl angemessen analog Leihkeule!
Heul doch, Leihkeule !
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2014, 23:14   #35
Ralston->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.01.2014
Beiträge: 206
Ralston Ralston Ralston Ralston Ralston
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von DieMehrheit Beitrag anzeigen
Ich persönlich hätte da ein paar Ideen, wie man politische Instrumente nutzen könnte, aber das würde in DIESEM Forum wohl kaum Akzeptanz finden.
Du solltest besser mal richtig arbeiten, anstatt in Deiner 5 Mann-ZA-Klitsche mit "familiärer Atmosphäre" nur den Stuhl abzunutzen und während der Arbeitszeit kleingeistige Ergüsse in DIESEM Forum zu posten.
Ralston ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2014, 20:49   #36
Robroy97
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 390
Robroy97
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

So, 1 woche ist vorbei, noch keine Reaktion von ZAF oder JC.
Ist das normal oder die Ruhe vor dem Sturm?
Robroy97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2014, 09:52   #37
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Ich warte auf meine letzten Briefe auch schon acht Tage.
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, fahrtkosten, geltend, okay

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkostenübernahme 1. Einladung geltend machen direkt beim SB KnickKnack ALG II 5 23.10.2013 04:22
Fahrtkosten Elternbesuch geltend machen espps Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 13 31.05.2012 19:16
Verbindlichkeiten in EKS geltend machen? Skarven Existenzgründung und Selbstständigkeit 25 15.09.2010 23:12
Fahrtkosten im nachhinein geltend machen? Kronach Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 19 18.06.2010 13:58


Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland