Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2018, 20:48   #26
Justus
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 32
Justus
Standard AW: Einladung Bewerbertag im JC ZAF Firmen?

Heute war Bewerbertag Nummer 2.

Dieses Mal im Stockwerk Nr.7. Dort zuerst dem Sicherheitsdienst die Einladung gezeigt und danach hat mir die Frau am Eingang (Tisch mit 3 Leuten) erzählt was ich machen muss. Die Einladung hat sie behalten und mir einen Laufzettel gegeben.
Ich sollte mich umschauen und Jobs notieren, die mir gefallen könnten und die zuständige Firma würde sich dann bei mir melden.
In einem Zimmer saßen mehrere ZAF-Firmen Vertreter und einige Jobsuchende haben sich dort umgeschaut. Ich bin nicht reingegangen, sondern habe mir nur die Stellenangebote an der Pinnwand im Flur angeschaut.
Ihr habt mir geraten nichts zu unterschreiben bzw abzugeben. Vom Jobcenter waren wohl keine weiteren Mitarbeiter anwesend gewesen.

Hab jedenfalls gewartet bis die Leute am Eingang abgelenkt waren (anderen Weg raus gab es nicht) und bin dann abgehauen bzw den verschwindibus gemacht.
Justus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 21:55   #27
Onkel Tom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 929
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard AW: Einladung Bewerbertag im JC ZAF Firmen?

Hast Du den Laufzettel eingesackt oder hast Du ihn abgeben müssen ?
Was für Infos zu deiner Person war darauf zu finden und mit was sollte der
Wisch beim Besuch befüllt werden ? Von dir oder den Ständen ?
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 22:05   #28
Sonne11
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 1.123
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung Bewerbertag im JC ZAF Firmen?

Hallo!
Alles richtig gemacht! Glückwunsch. Ich bin einfach am Ausgang raus in meinem Rucksack herumsuchend und habe auf nichts reagiert, warum auch? Kenne das also und bin ähnlich vorgegangen. Will nur etwas Zustimmung verbreiten, weil mir diese Methoden auch gehörig auf die Frisur gehen!

Wichtig ist einfach nur zu wissen, was man selbst für Rechte hat und so verhält man sich! Was ein JC oder SB oder bevorzugte ZAF's wollen, interessiert mich nicht. Es geht ja um mich und meine Vorstellungen.

Also: man muss weder selbst seine Daten an ZAF verbreiten, wenn es keinen passenden und zumutbaren VV mit RFB gibt, noch muss man Listen ausfüllen und somit auch seine Daten verbreiten (lassen), sei es durch spätere VV oder direkt Briefe/Anrufe von ZAF!

Ich habe immer gesagt "warum sollte ich eine Liste ausfüllen, oder unterschreiben, oder abgeben? Ich habe nach Stellen geguckt, mich informiert und mir einiges aufgeschrieben, muss noch Informationen einholen und habe/werde mich beworben/bewerben" FERTIG! (oder eigenen, besseren Text vortragen) Keine Diskussion, mit wem, bei wem, wie lange, wie oft, Sie müssen, Sie müssen..... Das macht doch alles müde und man ist nicht dümmer, als der Veranstalter! Sprachfaulheit ist hier seeehr wichtig!

Zitat von Justus Beitrag anzeigen
Vom Jobcenter waren wohl keine weiteren Mitarbeiter anwesend gewesen.
Dann war es auch kein gesetzlicher Meldetermin.
Sonne11 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 08:16   #29
Matt45
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2016
Beiträge: 218
Matt45 Matt45
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Mal eine grundsätzliche Frage:

Was passiert eigentlich mit Aufstockern an solch einem Bewerbertag? Oder werden dort nur Leute ohne Arbeit eingeladen?
Beispiel: Eine Frau/Mann muß zwei Kinder vom Einkommen ernähren; meistens Arbeit auf Mindestlohn(1600 Brutto); Einkommen wird also nicht reichen;

Soll man dann vom Aufstocker den nächsten "Aufstockervertrag" unterschreiben? Wer kennt Beispiele oder hat so etwas schon einmal erlebt?

Arbeit ist das eine, ich "rede" aber nun nur vom Lohn. Wenn man bei Vorstellungen schon merkt, ich bleibe mit Sicherheit Aufstocker. Wie verhält man sich im Vorstellungsgespräch?

Oder sollte man sofort sagen: Ich muß es mit dem JC abklären, weil mein Einkommen nicht reichen würde um Kinder zu versorgen?
Matt45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 10:24   #30
Beretta1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.01.2018
Beiträge: 617
Beretta1 Beretta1 Beretta1 Beretta1 Beretta1 Beretta1
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Zitat:
Was passiert eigentlich mit Aufstockern an solch einem Bewerbertag? Oder werden dort nur Leute ohne Arbeit eingeladen?
Meines Wissens nach werden dorthin alle Leistungsberechtigten eingeladen, egal ob Alg1, Alg2 oder Aufstocker. Laut SGB soll man seine "Hilfebedürftigkeit beenden", d.h. Jobwechsel für gleich viel oder noch weniger wäre deshalb völlig unsinnig und wohl kaum sanktionierbar.

Mal eine ganz andere Frage: ich verstehe nicht, wieso man sich bei diesen "Messen" so malträtieren lässt? Wir sind doch immer noch freie Menschen? Wenn mir einer den Ausgang versperrt, kriegt er eins auf die Mütze, wo leben wir denn? Und wenn mir einer meine Einladung resp. Privatpost abnehmen will, gibts ne Anzeige wegen Diebstahl, wie im "normalen" Leben auch. Und LAUFZETTEL - allein dieses Wort - ich assoziiere Laufhaus, Laufstall, you name it.

Bei meiner letzten "Messe" vor ein paar Jahren (werde da komischerweise nicht mehr hingeschickt) war ich mit Beistand dort (da Meldeparagrafen 59/309). Als die mir die Einladung abknöpfen wollten (hatte zur Sicherheit nur eine Kopie dabei), habe ich gemeint, DIE sollen MIR gefälligst MEINE Anwesenheit auf der Einladung quittieren, sorum wird ein Schuh draus. Nach langem hin und her sind sie dann eingeknickt und haben ihren Otto draufgemacht. Was für ein Theater so von wegen "mimimi, wir haben aber keinen Stempel dabei..", ich so egal, unterschreiben bitte, Datum, Kürzel, fertig!

Dann bekam ich auch so einen LAUFZETTEL in die Hand gedrückt - wusste garnicht, was ich damit machen soll, und hab ihn halt eingesteckt. Jo dann ab ins Gewusel. 6 oder 7 Stände ZAF, einer sogar Bundeswehr, und davor meterweise Menschenschlangen. Alle adrett gekleidet, Anzüge und Krawatten, gestylte Damen und alle wedelten mit ihren LAUFZETTELN und Mappen rum. Aha dachte ich, das soll ich jetzt also auch machen. Hm. Irgendwie hatte ich leider meine Bewerbungsmappe zu Hause vergessen. Blöd aber auch^^.

Ich dann mal hin zu sonem Stand und mich dazugestellt, um mal zu hören, um was es da so geht. Da lagen zig Bewerbungsmappen offen einsehbar auf dem Tisch, viele davon sehr hochwertig. Da brüllt mich eine Dame aus der Schlange an "HINTEN ANSTELLEN!!!" und alle killen mich mit ihren Blicken. OK, ich mir Gummibärchen und Kugelschreiber geschnappt und weg da bevors noch Tumult gibt. Also irgendwie hatte ich dann keine Lust mehr und bin gegangen. Und zwar ganz offen und nicht heimlich.

Beim nächsten SB-Termin kam vom SB kein Wort, dabei hätte ich so schöne Argumente gehabt: Meldetermin erfolgreich absolviert, Beweise vorhanden, Verhandlungen geführt, Ergebnisse stehen noch aus. Aber das wollte leider keiner wissen.

Fazit:
  • wenn diese "Messe" wegen Meldeparagrafen besucht werden MUSS, dann vorher Fahrtkosten beantragen und mindestens 1 Beistand mitnehmen
  • Zur Sicherheit würde ich nur eine Kopie der Einladung mitbringen und mir selbst darauf MEINE ANWESENHEIT bescheinigen lassen
  • Falls die meine Einladung klauen wollen, würde ich laut werden und damit für Öffentlichkeit und Zeugen sorgen und Anzeige wegen Diebstahl ankündigen
  • LAUFZETTEL entgegennehmen und einsacken (welcher § schreibt vor, dass ich mit irgendwelchen LAUFZETTELN hausieren gehe?)
  • Wenn die diesen LAUFZETTEL wieder einsammeln wollen, gleiches Prozedere wie bei der Einladung (das ist MEIN Privatdokument mit MEINEN persönlichen Notizen)
  • Wenn sich mir beim Ausgang jemand in den Weg stellt, zunächst höflich um Durchlass bitten. Fall das nicht fruchtet, LAUTer werden (nochmals bitten), und beim 3. Mal ganz LAUT werden und evtl. notwehren
Und noch etwas: wenn ich merken würde, dass da so AUFSEHER oder JC-Tanten rumstehen und mich beobachten, würde ich glatt auf eine/n zugehen und ihn/sie in ein intensives Gespräch verwickeln^^. Denn es würde mich brennend interessieren, was er/sie da so macht, in welcher Funktion er/sie da ist und worin GENAU seine Aufgabe besteht. Was da so beobachtet wird und wofür, ob es daraus etwaige Evaluationen gibt, die Konsequenzen haben können und welche.

Und ob das interessant sei, und wie es sich so anfühlt, erwachsene fremde Menschen dabei zu beobachten, wie sie sich mit LAUFZETTELN um einen Platz in der Schlange streiten und ob ihm/ihr dabei einer abgeht. Die entsprechenden Antworten eröffnen jeweils ein neues Fragengebiet... natürlich alles schön höflich.

Hintergrund dieser "Befragung" soll sein, dass der Typ/die Dame sich vielleicht irgendwann blöd vorkommt, mit etwas Glück auch was merkt und sich anschließend zu Hause vllt selbst fragt. Probieren würde ichs auf jeden Fall, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Auf die Art hätte ich hinterher wenigstens das Gefühl, dass der Termin nicht ganz umsonst war
__

...nur meine Meinung
Beretta1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 14:33   #31
Regensburg
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Regensburg
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.925
Regensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg Enagagiert
Standard AW: Einladung Bewerbertag im JC ZAF Firmen?

Zitat von Justus Beitrag anzeigen
Die Einladung hat sie behalten
Nie im leben - es ist an mich adressierte Einladung -> es ist meins!
Regensburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2018, 21:09   #32
Beretta1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.01.2018
Beiträge: 617
Beretta1 Beretta1 Beretta1 Beretta1 Beretta1 Beretta1
Standard AW: Einladung Bewerbertag im JC ZAF Firmen?

Zitat von Regensburg Beitrag anzeigen
Nie im leben - es ist an mich adressierte Einladung -> es ist meins!
eben, das ist meine Privatpost. Und genausowenig lasse ich mir irgendwelche Laufzettel abnehmen, auf denen ich meine persönlichen Notizen gemacht habe. Das ist auch meins. Punkt.
__

...nur meine Meinung
Beretta1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 13:47   #33
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.783
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Die können einen sowieso nicht daran hindern, zu gehen. Das wäre Freiheitsberaubung?
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 15:18   #34
Justus
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 32
Justus
Standard

Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
Hast Du den Laufzettel eingesackt oder hast Du ihn abgeben müssen ?
Was für Infos zu deiner Person war darauf zu finden und mit was sollte der
Wisch beim Besuch befüllt werden ? Von dir oder den Ständen ?
Den Wisch hab ich eingesackt. Soll ich mal hochladen?
Justus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 15:27   #35
Justus
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 32
Justus
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

@Beretta Danke für die hilfreichen Tipps!

@Leute

Ihr meintet ja soundso, dass die meisten angebotenen Stellen gar nicht existieren. Ein Angebot fand ich schon ganz interessant.

Habt Recht! Hätte mir die Einladung nicht abnehmen lassen sollen. Nächste Mal nehme ich nur die Kopie mit und lasse mir die Anwesenheit per Stempel oder Autogramm bestätigen. Wenigstens haben die durch meine eingesackte Einladung die Bestätigung das ich da war. Ausweis und Identität wurde nicht kontrolliert. Hätte ja sonst wen mit meiner Einladung dorthin schicken können. Es war auch zum Glück kein VV mit dabei gewesen.
Justus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 16:04   #36
Regensburg
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Regensburg
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.925
Regensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg EnagagiertRegensburg Enagagiert
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Zitat von Justus Beitrag anzeigen
Wenigstens haben die durch meine eingesackte Einladung die Bestätigung das ich da war.
Ich möchte hier keinen verunsichern, aber genau deswegen wäre ich mich nicht so sicher... ob ich eine Bestätigung habe...
Regensburg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 16:23   #37
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.783
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

DA er den Laufzettel hat, habe ich da keine Bedenken. Den wird er ja nicht auf der Strasse gefunden haben.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2018, 12:54   #38
Justus
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 32
Justus
Standard

Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
Hast Du den Laufzettel eingesackt oder hast Du ihn abgeben müssen ?
Was für Infos zu deiner Person war darauf zu finden und mit was sollte der
Wisch beim Besuch befüllt werden ? Von dir oder den Ständen ?
Sollte Namen, Adresse usw selber auf dem Wisch ausfüllen und ich sollte die Stellen (mit Nummern versehen)die mir zusagen ankreuzen und dann abgeben. Die Zuständigen würden sich dann bei mir melden.
Justus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 12:46   #39
Onkel Tom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 929
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Mit anderen Worten solltest Du ausfüllen und dann dem JC geben ?

Wie von mir beschrieben, konnte ein Zaf-Hai anbei an meine persönlichen Daten gelangen und das
sowas vom JC inzeniert wird ist m.E. illegal.

Ganz gut so, das Du ihn behalten hast. Kannst ja nix dafür, wenn JC was verdusselt
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 13:21   #40
Imaginaer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 1.451
Imaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer EnagagiertImaginaer Enagagiert
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Erinnert mich an meine beiden Bewerbertage 2017.

Bewerbertag 1

Bewerbertag 2


Laufzettel und anderes Gedöns landete bei mir im Rucksack. . Wie hier bereits erwähnt muss man nur anwesend sein. Stellenangebote in Form von Vermittlungsvorschlägen darf nur das Jobcenter machen, da hier auch eine Prüfung auf körperliche und physische Zumutbarkeit gemacht werden muss. Woher sollen das ZAF Heinis wissen, was Du hast? Und drüber reden muss ich auch nicht mit denen.

Wenn ich körperliche wie physische Probleme habe bewerbe ich mich bei Unternehmen wo es passt. Aber bei VV/RFB bzw. diesen Bewerbertagen ist nichts freiwillig.
__

- Nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung! -
Imaginaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2018, 13:45   #41
Onkel Tom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 929
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Na denn könnte die Zeit ja reif sein, das Du dich mal mit Datenschutzgepflogenheiten
auseinandersetzt, zumal auf Deinen Laufzetteln für die ZAF-Heie sogar deine "Kundennummer" erkennbar
ist. Genau da sehe ich die Möglichkeit, als ZAF-Hai Missbrauch zu treiben, falls er dich nicht "billig genug"
fressen kann..

Die Kundennummer unterliegt dem Sozialgeheimnis und hat in den Augen von ZAF-Haien nix zu suchen..

Dein Name und Anschrift, da wird es strittig, doch die BG-Nr. ist Anlass genug, den Laufzettel erst
garnicht sichtbar werden zu lassen..
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 08:30   #42
Matt45
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2016
Beiträge: 218
Matt45 Matt45
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Guten Morgen.

Sind diese Laufzettel eigentlich rechtens?

Onkel Tom hatte schon erwähnt die Kundenummer......außerdem:

Bekomme ich von anderen Bewerbern auch die privaten Daten mit, wenn die Gespräche in einem Abstand von ca. 2 Metern durchgeführt werden? Was sagt hier der Datenschutz?

Ich stelle mir eine Tischreihe vor(15 Meter breit) und es sind dort 5 Firmen anwesend. Jeder spioniert den anderen aus.

Oder finden die Gespräche in geschlossen Räumen separat statt?

Mit Sicherheit haben sich vorher alle Firmen die anwesend sind vorher abgesprochen(Lohn, Stellen......) und wissen wer dort erscheint.....in der Wirtschaft nennt man es Kartell und ist verboten. Ich weiß klingt "blöd", aber ich sehe es so an.

Zumindest was ich hier so lese halte ich dieses für eine Grauzone.

Wer bezahlt die Veranstaltung? Die Firmen?

Ich habe nichts gegen Bewerbung,Vorstellungsgespräche, Arbeit..........aber hier sehe ich die Veranstaltung wie eine "Kaffeefahrt", für mich alles eine Grauzone.
Matt45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 08:56   #43
Onkel Tom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 929
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Solche Zustände, das der Austausch von persönlichen Daten oder gar Sozialdaten in Nichtvertraulicher
Umgebung geschehen, haben wir früher bei Jobmessen im Einkaufzentren kritisiert.

Eine Handhabe, dagegen vor zu gehen, hatten wir nur, dies öffentlich zu machen, zumal Betroffene
zum Zweck ihrer informationeller Selbstbestimmung leider nicht aktiv wurden..

Wir haben Betroffene darüber aufgeklärt und die meisten kannten den Begriff "Informationellen
Selbstbestimmungsrecht" nicht..

Ich mache mir jedoch nun Hoffnungen, das mittels EU-DS Wege geöffnet werden, künftig besser
vorgehen zu können.

Doch das muss vom Betroffenen selbst kommen und nicht von einer begleitenden Person.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf jobmessehh1.pdf (84,4 KB, 9x aufgerufen)
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 12:15   #44
Matt45
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2016
Beiträge: 218
Matt45 Matt45
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Wenn am 25.05.2018 die Datenschutzregelung "greift", dann könnte es noch "lustig" werden.



Zumindest bleibe ich bei meiner Meinung und halte solche Bewerbertage für Nicht konform mit den Datenschutz, auch schon am 24.05.2018.
Matt45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 17:02   #45
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.929
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kann mir jemand etwas zum Bewerbertag im Jobcenter erzählen? Ich bitte um Tips

Solche Bewerbertage dienen nur der Fleischbeschauung wo seitens der AFA/Jobcenter die Hilfeempfänger in Jobs bei Sklavenhändler gepresst werden sollen.
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:15   #46
Justus
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 32
Justus
Standard AW: Einladung Bewerbertag im JC ZAF Firmen?

Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
Hast Du den Laufzettel eingesackt oder hast Du ihn abgeben müssen ?
Was für Infos zu deiner Person war darauf zu finden und mit was sollte der
Wisch beim Besuch befüllt werden ? Von dir oder den Ständen ?

Als Anhang habe ich mal den Laufzettel hochgeladen (etwas schief).

Gruß
Justus

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Laufzettel Bewerbertag.pdf (822,5 KB, 12x aufgerufen)
Justus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbertag, einladung, firmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AMIGA Projekt Flensburg,kann mir jemand etwas über das AMIGA-Projekt des Jobcenters Flensburg erzählen? Buchtfischer ALG II 3 06.01.2018 20:33
Wie kann ich eine Arbeitsgelegenheit gemäß §16d SGBII vermeiden? Ich bitte um Tips Sebesta Ein Euro Job / Mini Job 33 19.11.2017 17:02
Das jobcenter fordert einen Zuzugsantrag. Hat jemand Infos dazu oder Tips? AQA Informationsbüro ALG II 10 15.04.2015 14:12
Kann mir bitte jemand "dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen" etwas genauer definiere Selina ALG I 4 22.09.2014 15:38
Kann jemand etwas zu dieser Petition gegen Abbau der Sozialausgaben sagen? saida25 Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 3 14.12.2011 13:13


Es ist jetzt 01:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland