Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2018, 22:26   #1
Badener
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.09.2015
Beiträge: 231
Badener Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Hallo Ihr,
möchte Euch hier kurz berichten ... wie es auch laufen kann ..
Ich habe vor 2 Tagen einen VV für eine ZAF erhalten, daraufhin habe ich mir die Stellenanzeige angeschaut ....mein Handy auf "Inkognito" gestellt und dort angerufen.
Ich habe mit dem "netten" Herrn ein Gespräch geführt ... die Themen waren Fahrkosten, Fahrzeit, Stundenlohn ...lach und zu guter letzt mein Alter
Fazit ... für mich macht überhaupt keinen Sinn!
Ich habe mir den Namen und die Uhrzeit notiert ... für den Fall der Fälle ... damit ist das Thema auch wieder erledigt.
LG
__

Bitte beachten: Die Worte und Sätze die ich schreibe, sind ausschließlich meine persönliche Meinung. Die muss niemand teilen, es muss auch niemand gut oder richtig finden. Ich gebe niemals Rechtsberatungen!!!
Und eventuelle Fehler dürfen behalten werden.
Badener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 05:15   #2
Taller
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.02.2018
Beiträge: 22
Taller
Standard AW: Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Na dann hoffen wir mal für Dich, dass es für das JC auch keinen Sinn macht
Taller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 06:32   #3
Solanus
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.446
Solanus EnagagiertSolanus EnagagiertSolanus EnagagiertSolanus EnagagiertSolanus EnagagiertSolanus EnagagiertSolanus EnagagiertSolanus EnagagiertSolanus EnagagiertSolanus EnagagiertSolanus Enagagiert
Standard AW: Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Zitat von Badener Beitrag anzeigen
... VV für eine ZAF erhalten, ...
LG
Solange dieser VV ohne RFB ist, stimme ich Dir zu. Ist da eine RFB dran, dann würde ich es vorziehen Steuergelder zu verpulvern und einen Bewerbungskostenantrag und anschließend eine Bewerbung absenden.

Steuergelder verschwenden ist einfacher wie eine Sanktion rückgäng zu machen.
Solanus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 07:19   #4
DoppelPleite
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 877
DoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite Enagagiert
Standard AW: Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Die Überschrift sollte lauten: "Was man alles falsch machen kann - nettes Gespräch und schon kam die Anhörung"

Es mag ja vielleicht sein, dass DU hier Glück hast aber dies kann noch genauso schief gehen. Dann stehst DU da, hast weder einen Nachweis dich beworben zu haben, noch wie Du dich am Telefon artikuliert hast. Sich damit gleich im sogar noch laufenden 3 Werktage Bewerbungsfrist zu brüsten -nun ja.

Noch kannst Du und würde ich Dir auch empfehlen einfach eine schriftliche Bewerbung in den Briefkasten schmeißen und somit sicher aus dem Schneider zu sein.

Im übrigen die Themen die DU da am Telefon angeschnitten hast, können Dir gut&gerne als negativ Bewerbung ausgelegt werden.
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 08:47   #5
Heidschnucke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 617
Heidschnucke Heidschnucke Heidschnucke
Standard AW: Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Also ich weiß nicht, ich habe nie Probleme mit ZAF wenn ich mich da bewerbe, biete ich mich an wie Sauerbier, mit all meinen Ausbildungen (Überdurchschnittlich); Zeugnissen und Berufserfahrung, mit allen Führerscheinen und jeder noch so kleiner Berufserfahrung und ich verschweige auch nicht den GdB. Jeder kann sich ausrechnen das sie einen wie mich nicht als Muli für Sklaven Lohn bekommen, und schon bin ich raus aus dem Scheiß. So viel zum Fachkräftemangel!
Heidschnucke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 15:26   #6
Badener
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.09.2015
Beiträge: 231
Badener Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Zitat von Heidschnucke Beitrag anzeigen
Jeder kann sich ausrechnen das sie einen wie mich nicht als Muli für Sklaven Lohn bekommen, und schon bin ich raus aus dem Scheiß. So viel zum Fachkräftemangel!
Hallo,
danke! So sehe ich das auch ... auch ich hatte noch nie das Problem!
Und:
warum sollte das Gespräch ein Sanktionsgrund sein? Einmal steht Aussage gegen Aussage! Dann ist das Gespräch Selbstverständlich per Einzelgesprächsnachweis beweisbar. Dann hatte ja der nette Herr die Ansicht das es für mich keinen Sinn macht! Selbstvertändlich wäre ich nur zu gerne 1h 45 min (einfach) zum Bewerbungsgespräch in die Stadt gefahren (komme so selten da hin .. freue mich immer wenn ich die Möglichkeite habe umsonst "bummeln" zu gehen (Fahrkarte kostet 15 Euro). Um dann vor Ort zu hören das der Weg zum Arbeitsplatz von da aus nochmals mindestens 35 min wäre. Versteht mich nicht falsch ... kein Mensch kann mir da einen Strick draus drehen!
LG
__

Bitte beachten: Die Worte und Sätze die ich schreibe, sind ausschließlich meine persönliche Meinung. Die muss niemand teilen, es muss auch niemand gut oder richtig finden. Ich gebe niemals Rechtsberatungen!!!
Und eventuelle Fehler dürfen behalten werden.
Badener ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 16:30   #7
DoppelPleite
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 877
DoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite EnagagiertDoppelPleite Enagagiert
Standard AW: Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Dann wäre der Job unzumutbar mit den Voraussetzungen und solltest diesen mit der Begründung ablehnen, aber doch hast Du leider keinen Belegt für Besprochenes und sollte es hart auf hart kommen stehst Du in der Beweislast.
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 13:10   #8
Solo Morasso
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.03.2010
Beiträge: 65
Solo Morasso Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Zitat von DoppelPleite Beitrag anzeigen
, aber doch hast Du leider keinen Belegt für Besprochenes und sollte es hart auf hart kommen stehst Du in der Beweislast.
Diesen hat man bei einem Vorstellungsgespräch auch nicht. Die können doch erzählen was sie wollen, z.B. der hat die angebotene Arbeit abgelehnt. Wie soll man das bitte beweisen? Sprachaufnahme ist ja leider verboten...
Solo Morasso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2018, 15:34   #9
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.857
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kleine Anektode: VV für ZAF - erhalten - nettes Gespräch und alles ist geklärt!

Zitat von Badener Beitrag anzeigen
Dann ist das Gespräch Selbstverständlich per Einzelgesprächsnachweis beweisbar.
LG
Ein Gericht würde einen EVN tatsächlich würdigen und ggf. Gesprächspartner als Zeugen vernehmen.
GDB kannst du aber auch in die postalische Bewerbung schreiben. Warum bist du dir der Ablehnung zum VG so sicher? Quassel-Bunker geht sicher auch mit GDB. Mit Brief dauert alles viel länger und wer die Fahrtkosten trägt ist dann nachweisbar.
Zitat von Solo Morasso Beitrag anzeigen
Diesen hat man bei einem Vorstellungsgespräch auch nicht. Die können doch erzählen was sie wollen, z.B. der hat die angebotene Arbeit abgelehnt. Wie soll man das bitte beweisen? Sprachaufnahme ist ja leider verboten...
Es gab schon viele Versuche und Ideen das alles wasserdicht zu machen.
Bewerbung per Fax mit Sendebericht - weil ZAF könnte sagen "Brief nicht angekommen"? Naja muß es eine Fax-Nummer auch geben.

VG? Darf es dann ja keines geben. @sumse hatte ja allen Ernstes behauptet, dass er alles was nicht per "Trägersystem Gelb" oder Einschreiben in seinem Briefkasten landet, ignorert.

Mit Beistand zur ZAF? Naja erstmal immer Beistand haben, selbst wenn man argumentiert, dass der Ursprung beim VV liegt liegt und das damit alles ein sozialrechtliches Verfahren sei.

Wie also absichern?
noillusions ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anektode, erhalten, kleine, nettes

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Veränderungen bei Steuern und Sozialabgaben: Kleine Einkommen, kleine Entlastung Vizekanzler News / Diskussionen / Tagespresse 39 18.01.2017 10:33
Nettes Inkasso Schreiben erhalten.... ela28 Schulden 9 06.04.2014 12:51
Antrag auf AlG 2 - beim Gespräch war alles da, jetzt soll ich noch mehr nachreichen? mouse Anträge 2 29.03.2011 10:52
Abgangszeugnis, Eingliederungsvereinbarung, Frust: Kleine Kinder, kleine Sorgen... rayuell Allgemeine Fragen 1 16.07.2010 16:42
Nettes gespräch der ARGE wegen Hausbesuch nine82 ALG II 21 01.01.2009 21:00


Es ist jetzt 10:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland