Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ersten Vermittlungsvorschlag für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2017, 09:32   #1
cadmolino
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.01.2014
Ort: ganz Weit draußen...
Beiträge: 280
cadmolino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Frage Ersten Vermittlungsvorschlag für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

Hallo

nun hat es mich auch erwischt und ich habe von meinem SB einen VV für eine ZAF bekommen die für einen Kunden jemanden sucht, die Stelle ist befristet bis Ende Juni.

Die Stelle entspricht meinem Profil und nach dem Ende der Befristung ist eine evtl. Übernahme vom Kunden angedacht, was ja keine Garantie ist das man die Stelle dann auch bekommt und man nicht dann in den "Fängen" der ZAF ist und blebt.

Die Bewerbung soll per Email, schriftlich oder persönlich drei Tage nach Erhalt (EGV) erfolgen und ist ab sofort zu besetzen.

Da das mein erster VV für eine ZAF ist habe ich mal so einpaar Fragen, weil ich nicht genau weiß wie aus der Nummer rauskommen soll.

Ich habe schon einiges gelesen, so das man keine Telefonnummer angeben soll. Aber wie ist das jetzt mit der Emailadresse, da ich mich ja per Email bewerben soll. Leider kann ich nicht sage das ich kein Internet habe, da die ZAF nur fünf Kilometer entfernt ist und ich könnte da ja dann immer noch persönlich hingehen, wie im VV angegeben.

Ich habe ein Handy, wo ich die Nummer garantiert nicht angeben werde und einen Festanschluss der gestört ist und wo ich mir einen Techniker zur Reparatur momentan nicht leisten kann. Ein Auto habe ich nicht, nur ein geliehendes, was man mir gerade zur Verfügung gestellt hat. Der Wagen ist aber nicht auf meinem Namen angemeldet, ich zahle nur die KFZ Versicherung. Die ausgeschriebene Stelle ist 35 Kilometer von mir entfernt und so wäre ich auf eine Auto angewiesen, da ich auf dem Land lebe und es dort nur eine sehr schlechte Verbindung für die öffentlichen Verkehrsmittel gibt.

Wie gehe ich jetzt am Bestern vor? Und auf was muss ich achten und was muss ich in der Bewerbung erwähnen oder besser nicht? Theoretisch könnte ich die Festnetznummer angeben, da man mich darüber eh nicht erreichen kann....

Ich weiß von Bekannten das diese ZAF sehr nervig ist und einem immer Anruft und auch auf dem Postweg belästigt, also traue ich denen auch zu das sie Alles schön meinem SB melden werden wenn denen etwas an der Bewerbung nicht passt oder Angaben fehlen.

Das JC weiß das ich kein eigenes Auto habe und nur gerade ein geliehendes Fahrzeug benutze, blöderweisen hat das JC meine Telefonnummern, die ich umgend löschen lassen werde, nützt mir bloß gerade jetzt so kurzfristig nichts.

Den VV habe ich gestern schriftlich per Post erhalten, wann ist jetzt der späteste Zeitpunkt wo ich mich bewerben muss? Zählen bei den Tagen nur Werktage oder auch das WE?

Ich wäre Euch echt sehr dankbar wenn Ihr mir da mal weiterhelfen könntet, leider habe ich hier im Forum noch nicht alles lesen können....

Danke !!!
cadmolino
cadmolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 12:14   #2
sheryO
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 167
sheryO
Standard AW: Erster VV für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

Ich bin selbst neu im Geschäft, kann Dir das ein oder andere aber schonmal beantworten.

Bewerbung schriftlich (d.h. per Post), ohne Email oder Telefonnummer. Muster findest Du hier. Ich lege auf das Anschreiben immer noch ein Deckblatt mit "Anbei erhalten Sie die Bewerbungsunterlagen" + Datenschutzerklärung (hier im Forum zu finden).

Im Lebenslauf steht nur das Nötigste. Kein Geburtsdatum; kein Foto; zur Geschlechterneutralität kann man statt dem ganzen Vornamen nur dessen Anfangsbuchstabe nehmen; ehemalige Arbeitgeber anonymisieren; sonstige Interessen: Jura, soziales Engagement für Erwerbslose, etc.; besondere Kenntnisse, Führerschein (falls das JC mal nachfragt, weil sie von dem Führerschein wissen: Du fühlst Dich unwohl/unsicher im Auto und fährst so wenig wie möglich), Auto o.Ä. hast Du nicht;


Zitat:
Aber wie ist das jetzt mit der Emailadresse, da ich mich ja per Email bewerben soll. Leider kann ich nicht sage das ich kein Internet habe, da die ZAF nur fünf Kilometer entfernt ist und ich könnte da ja dann immer noch persönlich hingehen, wie im VV angegeben.
Du hast keinen funktionierenden Internetanschluss. Fertig. 5km gehen ist zu weit (immerhin ca. 1 Stunde bei Schrittgeschwindigkeit) - überdies strengen Dich weitere Entfernungen doch an ;-) Und davon abgesehen: Du willst Dich selbstverständlich erst schriftlich bewerben, da Du Deine Chancen auf den Job durch deine Bewerbungsunterlagen () erhöhen willst.

Zitat:
Die ausgeschriebene Stelle ist 35 Kilometer von mir entfernt und so wäre ich auf eine Auto angewiesen, da ich auf dem Land lebe und es dort nur eine sehr schlechte Verbindung für die öffentlichen Verkehrsmittel gibt.
Prüf die durchschnittliche Pendelzeit zur Arbeitsstelle. Sind das mehr als 2,5h bei >6h Arbeitszeit oder mehr als 2h bei <6h Arbeitszeit, so ist die Stelle nicht zumutbar [§140 SGB III].

Zitat:
Ein Auto habe ich nicht, nur ein geliehendes, was man mir gerade zur Verfügung gestellt hat.
Das erzählst Du weder SB noch einem von der ZAF, sprich: niemandem!

Zitat:
Theoretisch könnte ich die Festnetznummer angeben, da man mich darüber eh nicht erreichen kann....
Du hast leider kein Telefon. Fertig. Du bist postalisch erreichbar, das reicht. Falls SB will, dass Du ein Telefon hast, möge Sie dir Telefonapparat, Anschlussgebühr, monatliche Gebühren + Einweisungskurs in die Technik bezahlen.

Zitat:
blöderweisen hat das JC meine Telefonnummern, die ich umgend löschen lassen werde, nützt mir bloß gerade jetzt so kurzfristig nichts.
Stell den Antrag auf Löschung - heute! In der Bewerbung gibst Du die Telefonnummer nicht an. Falls jemand nachfragt: Das Telefon hat Probleme gemacht und Du wolltest Deine Bewerbungschancen nicht vermindern, indem Du eine möglicherweise nicht einwandfrei funktionierende Telefonverbindung angibst.

Zitat:
Den VV habe ich gestern schriftlich per Post erhalten, wann ist jetzt der späteste Zeitpunkt wo ich mich bewerben muss? Zählen bei den Tagen nur Werktage oder auch das WE?
Manch einer wird Dir raten, dass der Brief angeblich erst heute im Briefkasten gelandet ist. Und weil Du den Briefkasten immer früh morgens leerst, hast Du den Brief heute noch nicht gesehen. Da Du sonntags nicht in den Briefkasten schaust (musst Du nicht!), findest Du den Brief erst Montag. Montag +3 Tage = Donnerstag. Ich sage "manch einer wird Dir raten", weil die Taktik etwas riskant ist.
Ob nur Werktage (Samstag ist auch ein Werktag!) oder auch das WE zur 3-Tages-Frist zählen, müsste in der EGV stehen. Ansonsten ist das interpretierbar, bzw. die EGV schlicht nicht hinreichend genau bestimmt. Grds. ist es bei Fristen so, dass auch Sonntage mitzählen; falls das Ende der Frist jedoch auf einen Sa/So/Feiertag fällt, endet die Frist erst mit Ende des darauffolgenden Werktages.
sheryO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 14:05   #3
qwertz123
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 1.034
qwertz123 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erster VV für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

ich persönlich handhabe das immer folgendermaßen. Meine Bewerbung ist 1zu1 aus dem Forum.

___________________
Sehr geehrter Herr/sehr geehrte Frau xxxx,

vom Jobcenter habe ich einen Vermittlungsvorschlag für die ausgeschriebene Stelle als xxx, (Referenznr.: xxxxx-xxxxxxxxxx-x) erhalten.

Sehr gerne bewerbe ich mich deshalb um diese Stelle bei Ihnen.

Ich freue mich auf die Gelegenheit, in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit zu sprechen.

In der Anlage übersende ich Ihnen meinen Lebenslauf.

Zeugniskopien werde ich beim Vorstellungsgespräch vorlegen.


mit freundlichem Gruß

P.S. Die Ihnen übersandten persönlichen Daten sind nur für den Arbeitgeber der ausgeschriebenen Stelle bestimmt. Sollte dieser nach Sichtung kein Interesse an meiner Bewerbung haben, erwarte ich entsprechend dem BDSG die Löschung und schriftliche Löschungsbestätigung meiner Daten.
Mit einer Aufnahme in einen Bewerberpool erkläre ich mich nicht einverstanden.
_______________________________

Die Datenschutzklausel am besten ne Schriftart kleiner machen.

Dieses Anschreiben zusammen mit dem Lebenslauf in ein Cuvert (keine Mappe und auch sonst nichts weiter. Lebenslauf ohne Foto, ohne Email und ohne Telefonnummer. Solltest du unerwartet zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden (war bei mir bei weit über 30 Zwangs-VVs an Zeitarbeitsfirmen erst 2 mal der Fall) dann beziehst du dich nur auf diese Stelle, ist die nicht vorhanden und die haben was anderes hast du kein Interesse und gehst. Bewerberpool lehnst du weiterhin ab. Aber falls es soweit kommt guckst du am besten nochmal ins Forum das ist erstmal Schritt B. Meine 2 Vorstellungsgespräche dauerten jeweils weniger als 5 Minuten dann wurde ich rausgeschickt weil ich dem Bewerberpool und den Personalfragebogen immer untersagte. Sanktionen oder sonstige Konsequenzen gab es (bis jetzt) noch nie auch wurde ich vom SB noch nie darauf angesprochen.


Locker bleiben und kein künstlicher Streß, die Bewerbung zieht zu 99% und es wird auch zu 99% nichts nach sich ziehen.
qwertz123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 15:53   #4
cadmolino
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2014
Ort: ganz Weit draußen...
Beiträge: 280
cadmolino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erster VV für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

Danke für Eure Antworten!!!

Mir ist allerdings noch etwas Unklar. Wenn ich mich jetzt per Post bewerbe und nicht wie im VV angegeben per Email, telefonisch oder persönlich, weil ich keinen funktionierenden Internetanschluss habe, wie soll ich denen dann erklären warum ich nicht mit dem Auto zur ZAF gefahren bin, das JC weiß ja (so wie ich geschrieben hatte) das ich ein geliehendes Auto habe. Außerdem fahren ja auch noch Busse.....(und die Fahrkosten dafür übernimmt laut EGV das JC)

Und wenn ich jetzt in der Bewerbung keine Angaben zum Alter, Telefon, Email usw. mache, ist das dann nicht ein "negatives Bewerbungsverhalten" das laut der Rechtsbelehrung vom VV zur Sanktionen führt?
cadmolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 17:09   #5
sheryO
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 167
sheryO
Standard AW: Erster VV für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

Zitat:
Mir ist allerdings noch etwas Unklar. Wenn ich mich jetzt per Post bewerbe und nicht wie im VV angegeben per Email, telefonisch oder persönlich, weil ich keinen funktionierenden Internetanschluss habe, wie soll ich denen dann erklären warum ich nicht mit dem Auto zur ZAF gefahren bin, das JC weiß ja (so wie ich geschrieben hatte) das ich ein geliehendes Auto habe. Außerdem fahren ja auch noch Busse.....(und die Fahrkosten dafür übernimmt laut EGV das JC)
Solche Bedenken hatte ich anfangs auch. Wie schon gesagt: "Du willst Dich selbstverständlich erst schriftlich bewerben, da Du Deine Chancen auf den Job durch deine Bewerbungsunterlagen erhöhen willst."
Zu Fuß (5km) ist zu weit, das Auto hast Du nicht mehr (war ja nur geliehen), und vor allem nochmal: Du bewirbst Dich vollkommen selbstverständlich erstmal mit einem Anschreiben + Lebenslauf, wie das bei jeder anderen Stelle auch üblich ist. Zumal du ja nicht weißt, ob die ZAF überhaupt Zeit für Dich hat, wenn Du plötzlich erscheinst; du willst doch nicht bei der ZAF ankommen und deine Bewerbungschancen dadurch verschlechtern, dass Du ungünstigerweise ausgerechnet zu einem schlechten Zeitpunkt auftauchst ;-)
sheryO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 17:14   #6
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.653
arbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiert
Standard AW: Erster VV für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

Zitat von cadmolino Beitrag anzeigen
Wenn ich mich jetzt per Post bewerbe und nicht wie im VV angegeben per Email, telefonisch oder persönlich, weil ich keinen funktionierenden Internetanschluss habe
Du bist nur zur postalischen Erreichbarkeit verpflichtet oder übernimmt JC auch die Kosten für ständige betriebsbereite Vorhaltung eines Rechners mit Internetanschluss?

Zitat von cadmolino Beitrag anzeigen
warum ich nicht mit dem Auto zur ZAF gefahren bin, das JC weiß ja (so wie ich geschrieben hatte) das ich ein geliehendes Auto habe.
Das Auto gehört also nicht dir? Wer sagt, dass der/die Verleiher/in dieses Fz dir nicht wieder entzogen hat?

Zitat von cadmolino Beitrag anzeigen
Außerdem fahren ja auch noch Busse.....(und die Fahrkosten dafür übernimmt laut EGV das JC)
Richtig, die müsstest du dann nutzen.

Zitat von cadmolino Beitrag anzeigen
Und wenn ich jetzt in der Bewerbung keine Angaben zum Alter, Telefon, Email usw. mache, ist das dann nicht ein "negatives Bewerbungsverhalten" das laut der Rechtsbelehrung vom VV zur Sanktionen führt?
Die Nichtangabe von Daten, die lt. AGG nicht bei der Stellenvergabe berücksichtigt werden dürfen, kann nicht sanktioniert werden. Es sei denn, es gab eine Gesetzesänderung, dass das AGG nicht mehr für Elos gilt.

Folgende Angaben dürfen nicht bei der Stellenvergabe berücksichtigt werden und daher ist auch kein Bewerbungsfoto notwendig, da diese Angaben daraus entnommen werden können:

- Alter
- Geschlecht
- ethnische Herkunft/Rasse
- Religion.
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 09:41   #7
qwertz123
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 1.034
qwertz123 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erster VV für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

Zitat von cadmolino Beitrag anzeigen
Mir ist allerdings noch etwas Unklar. Wenn ich mich jetzt per Post bewerbe und nicht wie im VV angegeben per Email, telefonisch oder persönlich, weil ich keinen funktionierenden Internetanschluss habe, wie soll ich denen dann erklären warum ich nicht mit dem Auto zur ZAF gefahren bin, das JC weiß ja (so wie ich geschrieben hatte) das ich ein geliehendes Auto habe. Außerdem fahren ja auch noch Busse.....(und die Fahrkosten dafür übernimmt laut EGV das JC)
Dreh den Spieß einfach um, wenn Fragen kommen warum du dich per Post beworben hast, sagst du es war ein Vermittlungsvorschlag mit Rechtsfolgebelehrungen da möchtest du aus Angst vor Sanktionen gerne alles nachweisbar und schriftlich haben, dass du im Falle einer Sanktion etwas handfestes für das Sozialgericht hast.

Ohne schriftliche Einladung die sich genau auf die Stelle mit der jeweiligen Referenznummer auf die du dich bewerben musstest bezieht, hast du keinerlei Pflicht da persönlich zu kommen. Ohne diese Einladung bekommst du nichtmal Fahrtkosten. Kriech doch diesen I***ten nicht in den A**ch, bei der Kommunikation mit dem SB gilt, nicht Rechtfertigen, nicht viel reden und kurze knappe Antworten. Erklären musst du denen garnichts.

Zitat von cadmolino Beitrag anzeigen
Und wenn ich jetzt in der Bewerbung keine Angaben zum Alter, Telefon, Email usw. mache, ist das dann nicht ein "negatives Bewerbungsverhalten" das laut der Rechtsbelehrung vom VV zur Sanktionen führt?
NEIN
qwertz123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 19:17   #8
cadmolino
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2014
Ort: ganz Weit draußen...
Beiträge: 280
cadmolino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erster VV für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

Ich habe die Bewerbung fertig und ich werde sie morgenfrüh gleich per Post an die ZAF schicken.

Allerdings verstehe ich jetzt noch nicht so ganz, wie ich einen schriftlichen Nachweis haben soll, wenn ich die Bewerbung per Post zur ZAF schicke. Meint Ihr ich soll die Bewerbung als Einschreiben versenden, wie macht ihr das?

Bislang habe ich auf dem Postweg immer alles per Einschreiben schicken müssen damit ich einen Nachweis habe, bei Email und so hat man ja automatisch einen Nachweis.
cadmolino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 20:55   #9
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.653
arbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiert
Standard AW: Erster VV für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was tun?

Zitat von cadmolino Beitrag anzeigen
Bislang habe ich auf dem Postweg immer alles per Einschreiben schicken müssen damit ich einen Nachweis habe, bei Email und so hat man ja automatisch einen Nachweis.
Hallo cadmolino,

die Kosten für den Versand per Einschreiben kannst du dir sparen, denn ein Einschreiben belegt nur, dass ein Briefumschlag von A nach B verschickt wurde, aber nicht welcher Inhalt.

Daher gelten Kopien der versandten Bewerbungsanschreiben bzw. E-Mail-Ausdrucke als "Anscheinsbeweis", dass du jene Bewerbungen erstellt und verschickt hast.

Die kostengünstigste Art für einen tatsächlichen Bewerbungsversand hast du beim Versand einer Bewerbung per Fax mit qualifiziertem Sendebericht.

Ansonsten kannst du einen Eingangsnachweis der Bewerbung bei AG erhalten, in dem du die Bewerbung persönlich gegen Eingangsbestätigung auf einer Kopie jener Bewerbung bei AG abgibst oder per Gerichtsvollzieher zustellen lässt. Da diese beiden Varianten eher unüblich und mit zum Teil erheblichen Kosten verbunden sind, bliebe für dich nur der normale Postversand oder Faxversand mit Sendebericht. E-Mails werden leider nicht rechtssicher betrachtet, da du i.d.R. keinen Nachweis für deren Versand erhälst. Selbst wenn du per E-Mail eine Lesebestätigung anforderst, kann diese Aufforderung empfängerseitig ignoriert werden.
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2017, 00:21   #10
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.688
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Ersten Vermittlungsvorschlag für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was t

Bewebung per Fax ist aber auch nicht gerade ueblich.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2017, 09:39   #11
qwertz123
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 1.034
qwertz123 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ersten Vermittlungsvorschlag für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was t

Das ist alles viel zu schnell, per Post hast du eine Verzögerungstaktik, sie müssen den Umschlag erst öffnen etc... Bei Fax haben sie es sofort in der Hand, da machst du noch einen überengagierten Eindruck. Email ist wie gesagt auch viel zu einfach und schnell für sie und hat keine Nachweisbarkeit. Per Post ist die einzigste Art wie man mit ZAF kommuniziert. Alles andere kann man bei seriösen Firmen machen.
qwertz123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2017, 15:33   #12
sheryO
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 167
sheryO
Standard AW: Ersten Vermittlungsvorschlag für eine befristet Stelle bei einer ZAF bekommen, was t

Zitat von qwertz123 Beitrag anzeigen
Das ist alles viel zu schnell, per Post hast du eine Verzögerungstaktik, sie müssen den Umschlag erst öffnen etc... Bei Fax haben sie es sofort in der Hand, da machst du noch einen überengagierten Eindruck. Email ist wie gesagt auch viel zu einfach und schnell für sie und hat keine Nachweisbarkeit. Per Post ist die einzigste Art wie man mit ZAF kommuniziert. Alles andere kann man bei seriösen Firmen machen.
Das ist wohl kaum der Grund, wieso man per Post kommuniziert :-D Ansonsten stimmt das jedoch alles. Bewerbung per Post und 2 Tage später nochmal per Fax hinterher kann man jedoch machen - ist ungewöhnlich, sorgt für nachweisbaren Zugang beim Empfänger und rückt einen in das schräge Licht, in dem man bei ZAFs stehen will.
sheryO ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darf ich eine selbst gesuchte Stelle, also ohne Vermittlungsvorschlag, ablehnen? Smexi ALG II 29 18.04.2017 14:44
Stelle bekommen - kein Geld um den ersten Monat zu pendeln mickymouse Anträge 3 30.06.2014 04:21
Beim ersten Termin eine EGV vorgelegt bekommen - Bitte um Meinungen dazu ... Poppins Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 17 19.11.2013 15:50
Jobcenter hat mir eine Stelle bei einer Zeitarbeit vermittelt... DanielaABC Zeitarbeit und -Firmen 14 09.10.2011 15:50
Stelle auf eine Woche befristet ofra Job - Netzwerk 36 01.04.2008 16:50


Es ist jetzt 14:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland