QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren
Start > > -> VV für PAV

Zeitarbeit und -Firmen

Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


VV für PAV

Zeitarbeit und -Firmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2014, 18:39   #1
equelpay
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von equelpay
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 27
equelpay
Standard VV für PAV

Warscheinlich nicht das ganz richtige Forum darfür und weiß nicht sonst wohin damit, heute von meinem SB ganze 6 Stelleninformationen in die Hand gedrückt bekommen.

Mein SB ist unglaublich faziniert von privaten Arbeitsvermittlern und hat mir heute ganze 4 Stellenangebote/anzeige für Private Arbeitsvermittler in die Hand gedrückt. Eine Anonymisierte Stelle und eine vernünftige auf die ich mich aber schon beworben hatte.

Ich soll wenn ich mich bei privaten Arbeitsvermittlern bewerbe einen Vermittlungsgutschein mitschicken.

Stellenangebot1: Bewerben schriftlich, email oder internet.
-Keine aufwendige Bewerbungsmappe(lose blattformen sind ausreichend)

Antwortbogen vorhanden.

Stellenangebot2: Bewerben schriftlich, email oder internet. benötigt werden folgende Unterlagen.
- aktueller Lebenslauf mit Telefonnummer, E-Mail-Adresse
- ein kurzes Anschreiben (auch E-Mail mit der 6 stelligen Stellenangebotsnummer im Stellentitel
- ggf. die Kopie Ihres aktuellen Vermittlungsgutscheins
- aussagekräftige Zeugnisse

Antwortbogen vorhanden

Stellenanzeige3: telefonisch, schrifftlich, per email, persönlich, über internet
- geforderte Anlagen Lebenslauf, Kontaktdaten, eventuell Lichtbild und Zeugnisse

kein Antwortbogen

Stellenangebot4: Bewerben über Internet

Antwortbogen vorhanden.

Wie bewerbe ich mich am besten auf diese PAV? Genau wie bei ZAF?

Alles sind Stellenangebote also keine Vermittlungsvorschläge mit Rechtsfolgebelehrung.
Ich habe aber eine gültige Eingliederungsvereinbarung in der steht ich muss mich auch auf Stellenangebote bewerben und ich auch gelesen habe das dies einigen zum verhängniss wurde, die sich nicht auf Stellenangebote beworben haben.

Freue mich auf Antworten und Hilfe, bis jetzt hatte ich fast immer Zeitarbeitsfirmen.

Noch eine Frage am Rande: Ich besitze kein Auto, jedoch einen Führerschein, der ist auch beim JC vermerkt. Jetzt sagte mein SB, das ich schreiben muss das ich eine Auto habe, denn das JC würde mir ja für 4 Monate einen Leihwagen und danach einen Kredit zur verfügung stellen, ist das Rechtens?
equelpay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:18   #2
Zerstörer
 
Benutzerbild von Zerstörer
 
Registriert seit: 30.04.2013
Ort: 74747 Ravenstein
Beiträge: 664
Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer
Standard AW: VV für PAV

Du musst nicht schreiben, das Du ein Auto hast, wenn Du keines hast.
Oder wurde Dir die Aussage des SB schriftlich gegeben?
Und von einem Darlehen hat Dir selbstverständlich Dein Finanzberater ausdrücklich abgeraten aufgrund Deiner unsicheren beruflichen Situation.
Du schreibst nur das, was Wahrheit ist. Also KEIN AUTO!
Das, was der SB gesagt hat, hat er nie gesagt. Oder Du hast es falsch verstanden, wie auch immer.
Mein SB sagt immer "Ach, Sie sind ja immer sooo extrem ehrlich". Ja, weil ich den ganzen Mist, den er mir einreden will den ich lügen soll nicht lüge. Erst recht nicht für ZAF und PAV und anderen Müll.

Zu PAV habe ich leider keine Erfahrung, da müssen die Erfahrenen hier antworten.
Zerstörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:36   #3
Will McEarn
Gast
 
Benutzerbild von Will McEarn
 
Beiträge: n/a
Standard AW: VV für PAV

Zitat von equelpay Beitrag anzeigen
... Ich habe aber eine gültige Eingliederungsvereinbarung in der steht ich muss mich auch auf Stellenangebote bewerben ...
Die hast du doch freiwillig unterschrieben, also bist du mit allem einverstanden, was da so drin steht.

Schriftliche Anfrage an PAV:
bitte teilen Sie mir mit, was es kostet, wenn Sie für mich wurschteln.

Antwort:
2500 Glocken oder guckst du unsre Heimseite.

=>> Aufheben und beim Termin auf Nachfrage vorlegen (nicht für die Akten überlassen).
  Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:50   #4
obi68
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von obi68
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.516
obi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiert
Standard AW: VV für PAV

Wenn PAV angeblich in so tolle Jobs vermitteln können - warum haben sie dann selbst keinen?
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2014, 19:52   #5
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Neudenkender
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV für PAV

Zitat von equelpay Beitrag anzeigen
Jetzt sagte mein SB, das ich schreiben muss das ich eine Auto habe, denn das JC würde mir ja für 4 Monate einen Leihwagen und danach einen Kredit zur verfügung stellen, ist das Rechtens?
ICH würde umgehend den ANTRAG stellen, und zwar schriftlich und nachweissicher, dass der SB seine mir ggü. am xx gemachte Aussage "..." mir noch einmal bitte der Rechtssicherheit wegen schriftlich zukommen lässt. Da du das auch noch mit deinen Rechts- und Finanzberaterinnen besprechen musst ... (musst du so nicht begründen, lässt dem aber den Arm auf Grundeis gehen ...)

Natürlich wird er das niemals machen. Sondern er muss eigentlich SCHRIFTLICH das Gegenteil behaupten, um aus dem Schneider zu kommen, nämlich dass er so etwas nie gesagt habe.

Was lernst du sonst noch daraus? Zum Beispiel, dass DU bei einem solchen Abzocker niemals wieder ohne Beistand zum Amt gehen solltest.

Du brauchst dich niemals auf irgendwelche Verschuldungen einzulassen!

Dein - offenbar absolut skrupelloser - SB dürfte kräftig mitkassieren bei den PAV-Steuergeldabzock-Geschäften via Gutscheinen, deshalb der Druck.

Gegen solche Ekel erregenden, abgezockten Typen kommst du nur an, wenn du ebenfalls abgezockt bist, deine Rechte kennst und diese taktisch versiert einsetzt.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 10:02   #6
n2ame22
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von n2ame22
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: VV für PAV

Zitat von Zerstörer Beitrag anzeigen
Du schreibst nur das, was Wahrheit ist. Also KEIN AUTO!
Man darf auch nicht schreiben, dass man kein Auto hat. Stattdessen Mobilität: ÖPNV?

Das zeigt immerhin die Bereitschaft mit anderen Menschen in solche Verkehrsmittel zu steigen. Ganz in Anlehnung an diesen Thread:

http://www.elo-forum.org/alg-ii/1391...en-ins-jc.html
n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 12:32   #7
equelpay
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von equelpay
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 27
equelpay
Standard AW: VV für PAV

Das dachte ich mir auch schon mit dem Auto, nur war mein SB da sehr aufdringlich mit. Einen Beistand hatte ich dabei.

Klärt immernoch nicht die Frage was ich mit diesen PAV mache, werde vermutlich dennen genauso eine Bewerbung schicken wie an ZAF?

Was mach ich mit der über Internet bewerben, trotzdem per Post?
equelpay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 12:43   #8
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Neudenkender
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV für PAV

Zitat von equelpay Beitrag anzeigen
Was mach ich mit der über Internet bewerben, trotzdem per Post?
Mach ICH immer so. Konsequenzenfrei. Schriftlich und nachweissicher (Einschreiben nit Zeugen). In der Regel hörst du nie wieder etwas von diesen Firmen. Begründung fürs etwaige (!) spätere Verfahren ist, dass ich aufgrund all der zahlreichen Jüngsten Skandale in Sachen Internet (ein Kriminalitätssumpf sondergleichen) und Telekommunikationnetzen keine persönlichen Daten zu Bewerbungszwecken elektronisch kommuniziere.

Noch nie ein Problem damit gehabt. Im Grunde will ich einen Prozess. Den gönnen sie mir aber offenbar nicht; vermutlich, weil sie keinen Präzedenzfall generieren wollen?

Aber nochmal, ICH mach alles nachweissicher (Einschreiben, unter Zeugen kuvertiert und aufgegeben, Trackbeleg der Zustellung), da kann die Klitsche dem Amt erzählen, was sie will ...

Und sieh zu, dass du ein vom Beistand unterschriebenes Protoll mit allen Daten (genauer Ort, Datum, Uhrzeit, Dauer, Gesprächsteilnehmer, ..., Name, Anschrift vom Beistand) samt eben dieser Aussage zum Auto und Kredit JETZT bekommst.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 12:55   #9
Zerstörer
 
Benutzerbild von Zerstörer
 
Registriert seit: 30.04.2013
Ort: 74747 Ravenstein
Beiträge: 664
Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer
Standard AW: VV für PAV

Zitat von n2ame22 Beitrag anzeigen
Man darf auch nicht schreiben, dass man kein Auto hat. Stattdessen Mobilität: ÖPNV?

Das zeigt immerhin die Bereitschaft mit anderen Menschen in solche Verkehrsmittel zu steigen. Ganz in Anlehnung an diesen Thread:

http://www.elo-forum.org/alg-ii/1391...en-ins-jc.html
Das macht man ganz anders, aber dazu muss jeder selbst mal den Kopf einschalten. Schreibe ich "Kein Auto", dann könnte es heißen, das ich aber ein Motorrad habe.
Und schreibe ich "ÖPNV", dann zeige ich schonwieder, das ich zu mobil denke. Bei ZAF und PAV wählt man geschicktere Formulierungen. Aber ich habe hier schon genug Tipps gegeben. Denken muss jeder selbst.
Die Richtung ist klar, wenn man mal über meine Worte nachdenkt.
Feind liest mit!
Zerstörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 13:01   #10
Zerstörer
 
Benutzerbild von Zerstörer
 
Registriert seit: 30.04.2013
Ort: 74747 Ravenstein
Beiträge: 664
Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer
Standard AW: VV für PAV

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Mach ICH immer so. Konsequenzenfrei. Schriftlich und nachweissicher (Einschreiben nit Zeugen).
Du meinst, Du kommst mit Deiner Begründung gegen das Urteil was es gibt durch? Da ging es darum, das jemand verdonnert wurde, weil er nicht das vorgeschriebene Medium, welches der AG vorgegeben hat genutzt hat, sondern sich anders beworben hat. Das wurde ihm bereits als Negativbewerbung ausgelegt.
Zerstörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 13:05   #11
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Neudenkender
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV für PAV

Zitat von Zerstörer Beitrag anzeigen
Du meinst, Du kommst mit Deiner Begründung gegen das Urteil was es gibt durch? Da ging es darum, das jemand verdonnert wurde, weil er nicht das vorgeschriebene Medium, welches der AG vorgegeben hat genutzt hat, sondern sich anders beworben hat. Das wurde ihm bereits als Negativbewerbung ausgelegt.
Und von wann stammt dieses Urteil?
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2014, 13:06   #12
n2ame22
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von n2ame22
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: VV für PAV

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Noch nie ein Problem damit gehabt. Im Grunde will ich einen Prozess. Den gönnen sie mir aber offenbar nicht; vermutlich, weil sie keinen Präzedenzfall generieren wollen?
Musst halt in eine andere Kommune umziehen, wenn das JC Angst hat
n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 03:49   #13
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von dagobert1
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 5.325
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Standard AW: VV für PAV

Zitat von equelpay Beitrag anzeigen
Ich soll wenn ich mich bei privaten Arbeitsvermittlern bewerbe einen Vermittlungsgutschein mitschicken.
Nix da. Den Vermittlungsgutschein kriegt der erst wenn er dir wirklich einen Arbeitsplatz vermittelt hat, nicht vorher.
Auch wichtig: Du musst zum Zeitpunkt der evtl. Vermittlung einen gültigen Vermittlungsgutschein haben, sonst zahlst du selber!
Zitat:
Alles sind Stellenangebote also keine Vermittlungsvorschläge mit Rechtsfolgebelehrung.
Ist dein SB also nicht ganz unfähig :
VV mit RFB sind nur zulässig für Arbeitgeber, PAV sind aber keine AG sondern Dienstleister.
Zitat:
Jetzt sagte mein SB, das ich schreiben muss das ich eine Auto habe, denn das JC würde mir ja für 4 Monate einen Leihwagen und danach einen Kredit zur verfügung stellen, ist das Rechtens?
Wer zahlt den Kredit zurück wenn du in der Probezeit wieder rausfliegst? Der SB?
dagobert1 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 15:35   #14
equelpay
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von equelpay
 
Registriert seit: 19.05.2014
Beiträge: 27
equelpay
Standard AW: VV für PAV

Schreibe ich das jetzt ins Anschreiben rein, das Vermittlungsgutschein nur winkt bei erfolgreicher vermittlung?
equelpay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 16:54   #15
n2ame22
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von n2ame22
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: VV für PAV

Nur wenn du erfolgreich vermittelt werden willst
n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2014, 19:30   #16
Zerstörer
 
Benutzerbild von Zerstörer
 
Registriert seit: 30.04.2013
Ort: 74747 Ravenstein
Beiträge: 664
Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer
Standard AW: VV für PAV

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Und von wann stammt dieses Urteil?
5.10.2011
Landessozialgericht NRW, L 19 AS 1870/11 B ER und L 19 AS 1871/11 B

Daraus habe ich für mich die Lehre gezogen alles zu beachten, was der AG verlangt. ABER!!!!!!! Nur dann, wenn es nicht andere Urteile gibt, die wiederum meine Sichtweise stärken. Wie das weglassen eines Bildes trotz Forderung.
Zerstörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 00:13   #17
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Neudenkender
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV für PAV

Zitat von Zerstörer Beitrag anzeigen
5.10.2011
Landessozialgericht NRW, L 19 AS 1870/11 B ER und L 19 AS 1871/11 B
Mir geht es um einen etwaigen E-Mail-Zwang oder zu Telefoninterviews mit persönlichen, schutzwürdigen Daten. Und da existiert für mich eh vor allem eine Wasserscheide: Snowden. Alles an Urteilen davor zu diesen Themen wären für mich krasse Anachronismen.

ICH habe kein Problem damit, einen super Lebenslauf und ein paar super Zeugnisse mitzusenden, wenn gefordert. Meine Bewerbungsunterlagen sind auch nicht schlampig. Auch wenn es bessere geben mag ...

Ich trete auch nicht "schlampig" auf. Absolut nicht. Ich trete so auf, dass sie von sich aus ganz schnell niemals mit mir wieder zu tun haben wollen. Bloß werden sie weder mir noch dem Amt ggü. erklären, warum genau nicht. Weil sie Angst vor dem AGG und ggf. der Öffentlichkeit haben ...

Weder gibt es ein Foto noch eine Telefonnummer noch eine E-Mail noch eine Internet-Formularausfüllung von mir. Papier mit Text in S/w gibt es. Wie gesagt, ich warte bloß drauf, dass sie deswegen eine Sanktion probieren ... Ist bisher noch nicht passiert. Ich nehme an, aus gutem Grund. Sie wollen keinen Präzedenzprozess.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 00:52   #18
Daddel
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Daddel
 
Registriert seit: 12.07.2012
Beiträge: 159
Daddel
Standard AW: VV für PAV

Zitat von Zerstörer Beitrag anzeigen
Du meinst, Du kommst mit Deiner Begründung gegen das Urteil was es gibt durch? Da ging es darum, das jemand verdonnert wurde, weil er nicht das vorgeschriebene Medium, welches der AG vorgegeben hat genutzt hat, sondern sich anders beworben hat. Das wurde ihm bereits als Negativbewerbung ausgelegt.

Nachdem lesen des Urteils,bin ich nicht der Meinung dass es Hauptsächlich um das Medium ging,welches zu Sanktionen führte.

Aus dem Urteil,Anschreiben:
"[...] wodurch ich nicht 100% flexibel bin.
Da ich zur Zeit unter einer Sanktion des Jobcenters stehe, sende ich Ihnen keine Anlage mit ..."
Daddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2014, 23:34   #19
Zerstörer
 
Benutzerbild von Zerstörer
 
Registriert seit: 30.04.2013
Ort: 74747 Ravenstein
Beiträge: 664
Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer Zerstörer
Standard AW: VV für PAV

Zitat von Daddel Beitrag anzeigen
Nachdem lesen des Urteils,bin ich nicht der Meinung dass es Hauptsächlich um das Medium ging,welches zu Sanktionen führte.

Aus dem Urteil,Anschreiben:
"[...] wodurch ich nicht 100% flexibel bin.
Da ich zur Zeit unter einer Sanktion des Jobcenters stehe, sende ich Ihnen keine Anlage mit ..."
Ich möchte auf die Urteilsbegründung hinaus, ich zitiere:
"Der Arbeitgeber musste allein aufgrund des objektiven Inhalts und der Form davon ausgehen, dass der Antragsteller an der Aufnahme der angebotenen Beschäftigung nicht interessiert ist. Dies ergibt sich schon daraus, dass der Antragsteller weder die vom Arbeitgeber geforderte Form - schriftlich - beachtet noch..."

Das es hier ein Ideal war, weil "schriftlich" gefordert wurde, das ist klar.
Wenn man sich nun aber z.B. Online bewerben soll und das Amt sagt "Sie können doch hierher kommen und das hier kostenlos machen". Gleichzeitig soll ich die Form einhalten, also Online. Dann wage ich nicht zu beurteilen, wie das ein Richter auslegen könnte. So nach dem Motto "Gewünschte Form wurde nicht eingehalten trotz kostenloser Anbietung der I-Net Nutzung im JC", das macht dann mal eben ne Sanktion.

Manche verlangen auch die Bewerbung über das Jobbörsenprofil und man kriegt genau das als VV. Es gab schon so einige Konstellationen, wo ich mir echt überlegt habe, wie ich das nun auf ne schriftliche Ebene kriege und das druckdicht.
Zerstörer ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland