QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ZA - "Messe"

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2014, 15:46   #1
Ramsesrock
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Ramsesrock
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 217
Ramsesrock Ramsesrock
Standard ZA - "Messe"

Das hab ich heute gekriegt. Toll.
Hilft wohl nix - ich muß da hin.
Unterlagen nur zeigen und NICHT überlassen oder kopieren lassen!?
Einen Lebenslauf speziell für diese Sch... anfertigen.
Einige Zertifikate unterschlagen.
Sonst noch Tipps?
Thanx

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
za-boerse1-001.jpg   za-boerse2-001.jpg  
Ramsesrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:29   #2
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.586
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZA - "Messe"

Oh je, Dich erwischt es aber auch :
Kleidung wie für ein Vorstellungsgespräch?
Die Unterlagen ohne konkretes Stellenangebot an alle 11 "AGs" abgeben?
Die Personaldienstleister sind Leihratten, nehme ich an?
Das wäre dann unter dem Gesichtspunkt Zeitarbeitsmesse zu verstehen? Das sollten wir vielleicht herausbekommen...
Wo findet das statt, im JC oder beschreibst Du das bitte?

Ich hab hier nen Trööt, in #6 hat 0zymandias Infos verlinkt:
http://www.elo-forum.org/news-diskus...ml#post1630478
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:35   #3
Heiliger Geistl
 
Benutzerbild von Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Standard AW: ZA - "Messe"

Ich möchts mal so sagen --- es gibt genügend Deppen, die dort "um jeden Preis"(indem sie sich also billig darstellen) eine "Arbeit" annehmen würden.

Ich würd es genau beobachten, wer da wo "nachfragt" und mich umständlich da hinstellen, wo "Andrang" ist.
Dann vergeht Zeit. Schau, wo McJobs angeboten werden, zu denen Du nicht passt. Gehe also erstmal so unverbindlich und schau Dir die Stände der Verbrecher an.

Wenn Du schon älter bist, hebe irgendwie das Alter in den Bewerbungen hervor. Gebe Bewerbungen ohne Telefon und E-mail-addy ab, wenn Du schon musst.

Bist Du verpflichtet, Dir Bewerbungen "abzeichnen"zu lassen?

Dann gib die Dinger möglichst wortkarg ab und lass es Dir gegenzeichnen.

Falls Du es nicht abzeichnen musst, leg die Dinger, wenns geht, auf den Stapel drauf, wo schon welche sind. Kannst dann sagen, Du hast Dich bei fa XXX beworben, stimmt ja auch.

Fahrig und ungeschickt wirkend kommt bestimmt auch gut, beim Händeschütteln die Unterlagen fallen lassen und so...
Heiliger Geistl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:39   #4
Charlot
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Charlot
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: ZA - "Messe"

Du wohnst ja in der selben Stadt wie ich.
Und ich war auch mal bei dieser oder einen ähnlichen Veranstaltung.

Du gehst da hin, man notiert das Du da bist.

Gegenüber ist ein nettes Cafe, die haben eine gute Prinzregententorte.
Ich glaube, das Cafe verdient recht gut an den Besuchern dieser Veranstaltung.
Meist sind mehrere Leute dort, die eigentlich diese ZA-Messe besuchen sollten.
Nach etwa 45 Minuten kommen dann auch die ersten Teilnehmer aus dieser Veranstaltung ins Cafe und erzählen dann, wie es abgelaufen ist.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:40   #5
Ramsesrock
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ramsesrock
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 217
Ramsesrock Ramsesrock
Standard AW: ZA - "Messe"

Oh ja....
"Personaldienstleister" SIND Zeitarbeitsfirmen.
Die Unterlagen nehme ich 1x mit. Bin ich denn bescheuert und drucke das ganze Zeugs 11x aus? Messe, Börse, Sklavenmarkt...ganz wie Du willst.
Ja, das ist in einem Jobcenter. Zwar nicht mein "Heimat-JC" aber eben auch JC.
Ramsesrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:41   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: ZA - "Messe"

Fraglich, ob das ein zulässiger Meldegrund ist. Dazu gibt es ein Urteil. Und Du musst keine Bewerbungsunterlagen abgeben. Tenor des Urteils ist, dass man das nur bei einem konkreten Vermittlungsvorschlag vom JC muss.

Du kannst natürlich hingehen. Erscheinen auf der EInladung quittieren lassen, dann eine Runde drehen und wieder nach Hause. Dort nichts ausfüllen und unterschreiben.

Das Urteil liefert bestimmt noch jemand nach.Hier https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb...esgb&id=167295 Ups. Hat schon jemand weiter oben verlinkt. Na ja, doppelt hält besser.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:41   #7
Ramsesrock
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ramsesrock
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 217
Ramsesrock Ramsesrock
Standard AW: ZA - "Messe"

Oh ja....
"Personaldienstleister" SIND Zeitarbeitsfirmen.
Die Unterlagen nehme ich 1x mit. Bin ich denn bescheuert und drucke das ganze Zeugs 11x aus? Messe, Börse, Sklavenmarkt...ganz wie Du willst.
Ja, das ist in einem Jobcenter. Zwar nicht mein "Heimat-JC" aber eben auch JC.
Ramsesrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:43   #8
Walter999
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Walter999
 
Registriert seit: 10.11.2013
Beiträge: 922
Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999
Standard AW: ZA - "Messe"

Seit wann nimmt man zu einer Berufsberatung seine Bewerbungsunterlagen mit? Vor allem: Für welche Stelle bewirbt man sich?
Und auch noch in 11-facher Ausfertigung??
Wer bezahlt diese 11 Ausfertigungen? Und wann?

Haben diese ZAF irgend eine nachweisbare Kompetenz dafür, eine qualifizierte Berufsberatung durchführen zu können? Wenn ja, welche?
Walter999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:45   #9
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.586
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZA - "Messe"

Zitat von Ramsesrock Beitrag anzeigen
Oh ja....
"Personaldienstleister" SIND Zeitarbeitsfirmen.
Die Unterlagen nehme ich 1x mit. Bin ich denn bescheuert und drucke das ganze Zeugs 11x aus? Messe, Börse, Sklavenmarkt...ganz wie Du willst.
Ja, das ist in einem Jobcenter. Zwar nicht mein "Heimat-JC" aber eben auch JC.
Dann solltest Du Deinen Lebenslauf auch den Umständen anpassen?
Bei mir taucht da immer das böse Wort Arbeitslos auf, in dem entsprechenden Lebenslauf, den AG erhalten, von denen ich gerne ne Absage hätte...

Ich hab wo gelesen, wer weiß da mehr?
Zitat:
unzureichende Bewerbungsunterlagen können nur bei einem ganz konkreten schriftlichen VV zum Tragen kommen.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:47   #10
Walter999
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Walter999
 
Registriert seit: 10.11.2013
Beiträge: 922
Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999
Standard AW: ZA - "Messe"

Nicht dein Heimat-JC? Was ist mit Fahrkosten?? Muss ja vorher geklärt sein. Ebenso das mit den 11 (Schein) Bewerbungen...
In dem Schreiben geht das nicht hervor....
Walter999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:51   #11
Charlot
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Charlot
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: ZA - "Messe"

Zitat von Walter999 Beitrag anzeigen
Nicht dein Heimat-JC? Was ist mit Fahrkosten?? Muss ja vorher geklärt sein. Ebenso das mit den 11 (Schein) Bewerbungen...
In dem Schreiben geht das nicht hervor....
In der Einladung steht das übliche, dass Fahrtkosten erstattet werden können.
Und das wird auch beim TE drin stehen.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:52   #12
Ramsesrock
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ramsesrock
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 217
Ramsesrock Ramsesrock
Standard AW: ZA - "Messe"

@HG ohja...schon älter...
Ich denke mal, das hat da nix mit Bewerbung zu tun. Das ist nur eine "Fleischbeschau".
Im "speziellen LL" kommt das Alter ganz oben hin (bei meinem regulären ist es ganz klein und ganz am Ende). Lesen dürfen die ja mein Zeugs, aber nicht behalten. Jede "Unterhaltung" lasse ich mir bestätigen, klar.
Ramsesrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:53   #13
Charlot
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Charlot
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: ZA - "Messe"

[QUOTE=Walter999;1745659] Vor allem: Für welche Stelle bewirbt man sich?

Ach, das spielt keine Rolle.
Die nehmen alles, was daher kommt.

Nochmal: Die Prinzregententorte kann ich empfehlen.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:53   #14
Walter999
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Walter999
 
Registriert seit: 10.11.2013
Beiträge: 922
Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999
Standard AW: ZA - "Messe"

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
In der Einladung steht das übliche, dass Fahrtkosten erstattet werden können.
Und das wird auch beim TE drin stehen.
...in bestimmten Umständen können Fahrtkosten übernommen werden....ganz am Ende. Jetz hab ichs gesehen.
Dann ist das aber immer noch nicht geklärt. Also: Vorher klären...und Fristen ausnutzen
Walter999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:57   #15
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.586
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZA - "Messe"

Zitat von Walter999 Beitrag anzeigen
In dem eingescannten Schreiben im Beitrag 1 steht davon nix. ...Kannst du mir mal deine Glaskugel leihen?
Im letzten Satz, da wo auch daran erinnert wird, den Perso mitzubringen!
Du brauchst ne Brille...

Hier noch nen Trööt zum Thema:

http://www.elo-forum.org/news-diskus...taltungen.html
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:57   #16
Ramsesrock
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ramsesrock
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 217
Ramsesrock Ramsesrock
Standard AW: ZA - "Messe"

Nein!!! Ich nehme meine Unterlagen genau 1x mit.
Ramsesrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 16:58   #17
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: ZA - "Messe"

Du musst die laut Urteil aber 0x mitnehmen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 17:00   #18
Walter999
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Walter999
 
Registriert seit: 10.11.2013
Beiträge: 922
Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999
Standard AW: ZA - "Messe"

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Im letzten Satz, da wo auch daran erinnert wird, den Perso mitzubringen!
Du brauchst ne Brille...
Habs jetzt gesehen...ich hab bereits ne Brille

Die Rechtmäßigkeit dieses Meldegrundes ist aber, zumindest für mich, noch immer nicht geklärt.
Und: Haben ZAF die Kompetenz eine qualifizierte Berufsberatung durchzuführen? Welche? Wie haben sie sich diese Kompetenz erworben? Wo ist der dafür notwendige Schein???
Walter999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 17:01   #19
Ramsesrock
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Ramsesrock
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 217
Ramsesrock Ramsesrock
Standard AW: ZA - "Messe"

Das hat mit bewerben nix zu tun. Die wollen wohl nur scheuen, ob jemand in ihr Schema, zu ihren Kunden passt. Ich bin ja gelernter xxxx und meinen Beruf gibt's an sich gar nicht mehr.
Ramsesrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 17:04   #20
Walter999
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Walter999
 
Registriert seit: 10.11.2013
Beiträge: 922
Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999
Standard AW: ZA - "Messe"

Zitat von Ramsesrock Beitrag anzeigen
Das hat mit bewerben nix zu tun. Die wollen wohl nur scheuen, ob jemand in ihr Schema, zu ihren Kunden passt. Ich bin ja gelernter xxxx und meinen Beruf gibt's an sich gar nicht mehr.
Das stinkt doch gewaltig. Die wollen ihren Bewerberpool auffüllen, sonst gar nix. Ist doch offensichtlich. Also gleich die Datenschutzklausel mitnehmen....
Dass man dafür nicht zusammengetrieben und auf dem Marktplatz versteigert werden soll ist auch schon das einzige was sich geändert hat. Pfui....
Walter999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 17:04   #21
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.586
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZA - "Messe"

Zitat von Walter999 Beitrag anzeigen
Habs jetzt gesehen...ich hab bereits ne Brille
Eigene Erfahrung: Putzen!

Zitat:
Die Rechtmäßigkeit dieses Meldegrundes ist aber, zumindest für mich, noch immer nicht geklärt.
Und: Haben ZAF die Kompetenz eine qualifizierte Berufsberatung durchzuführen? Welche? Wie haben sie sich diese Kompetenz erworben? Wo ist der dafür notwendige Schein???
Schau mal bitte in den Link #2. Da wird das diskutiert...
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 17:14   #22
Walter999
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Walter999
 
Registriert seit: 10.11.2013
Beiträge: 922
Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999
Standard AW: ZA - "Messe"

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Eigene Erfahrung: Putzen!


Schau mal bitte in den Link #2. Da wird das diskutiert...
Hab den Thread grad gelesen. Dort kommt man zu dem Schluss, und so sehe ich das auch, dass das kein zulässiger Meldegrund nach §309 ist.
Walter999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 18:11   #23
Jonny79
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Jonny79
 
Registriert seit: 03.11.2012
Beiträge: 146
Jonny79 Jonny79
Standard AW: ZA - "Messe"

Normal läuft das so: Einladung in zweifacher Ausführung mitnehmen, da das JC diesen Wisch manchmal einsammelt. Die Kopie wird vom anwesenden SB unterschrieben oder abgestempelt. Zusätzlich den Namen der anwesenden SBs notieren! Danach: Die Geisterbahnveranstaltung verlassen und Prinzregententorte essen

Fahrkosten kann man zur Not auch später beantragen, schließlich war es das JC selbst wo den Termin angesetzt hat.

Sollte man tatsächlich bei den anwesenden Buden Stempel sammeln müssen, so klaut man eben ein bisschen deren Zeit Sollte man den Stempel nicht bekommen einfach vom Stuhl aufstehen und laut sagen: "BEKOMME ICH NUN MEINEN STEMPEL VON DER LEIHFIRMA XY ODER MUSS ICH MICH ERST BESCHWEREN ÜBER DIE LEIHFIRMA XY???" Danach geht man gleich zur nächsten Bude rechter oder linkerseits, dort sollte es mit den Stempeln dann besser funktionieren

Etwa einen Tag später versendet man an die beteiligten Buden ne Aufforderung zur Datenlöschung (Habe mich vor einiger Zeit bei ihrem Hause beworben...). Evtl. wegen der Kosten sogar via Email, ggf. mit Datenauskunftsverlangen.
Jonny79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:07   #24
qwertz123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von qwertz123
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 1.036
qwertz123 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZA - "Messe"

Ich würde dir an dem Tag einen Arztbesuch empfehlen, genauso habe ich mich im April selbst von sonem Tag geschützt, gelben Schein beim Amt abgegeben und damit war das Thema erledigt, die einfachste Lösung.
qwertz123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 19:32   #25
Andy1971
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Andy1971
 
Registriert seit: 24.05.2013
Beiträge: 253
Andy1971 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZA - "Messe"

würde mal den absatz des LSG Niedersachsen-Bremen, Beschl. v. 10.2.2014 − L 7 AS 1058/13 B lesen.

Zitat:
16

b) - Was sich unter der Überschrift in der Einladung vom 9. Mai 2012: „Arbeitgebertag - Vorstellungsgespräch bei Firma Activ GmbH“ verbirgt, ist dem Senat unbekannt und anhand der Verwaltungsakten nicht zu klären. Eine Fa. H. GmbH konnte nicht ermittelt werden. Sollte es sich bei dem Besuch in den Diensträumen des Jobcenters - wie der Kläger behauptet - um eine Arbeitgebermesse handeln, in der sich Verleihunternehmer vorstellen und der Kläger sich dann dort auf bis dahin ihm unbekannte Arbeitsangebote bewerben müsste, gehört diese Veranstaltung nicht zu den zulässigen Meldezwecken nach § 309 Abs. 2 SGB III. Das ergibt sich unmittelbar aus dem Gesetzestext des § 32 SGB II, der Meldeversäumnisse beim Grundsicherungsträger bzw. bei einem ärztlichen oder psychologischen Untersuchungstermin sanktioniert, nicht aber eine unterbliebene Meldung bei potentiellen Arbeitgebern. Zwar kann der Besuch einer Arbeitgebermesse als Information über den aktuellen Arbeitsmarkt für Empfänger von Grundsicherungsleistungen durchaus sinnvoll sein. Diese muss aber im Rahmen einer Eingliederungsvereinbarung nach § 15 SGB II geregelt bzw. durch einen diese ersetzenden Verwaltungsakt durchgesetzt werden. §§ 59 SGB II, 309 SGB III eignen sich dafür nicht.

wichtiger ist das

Zitat:
17

c) - Der Senat sieht sich bei diesem Informationsstand nicht in der Lage, eine abschließende Entscheidung über die Wirksamkeit der Meldeaufforderung zu treffen. Um Berufsberatung (Abs. 2 Nr. 1) dürfte es sich dabei nicht handeln, weil hierzu allein die professionelle Arbeitsvermittlung des Beklagten zuständig ist, nicht aber Verleihunternehmer. Theoretisch könnte der Meldezweck der Vermittlung (Abs. 2 Nr. 2) gemeint sein. Dieser erfasst in der Regel Vorbereitungshandlungen für einen Vermittlungsvorschlag nach § 35 SGB III (Voelzke in: Hauck/Noftz, SGB III-Kommentar, 2. Aufl., § 309 Rdnr. 25). Hierzu könnte es passen, dass der Kläger aufgefordert wurde, Bewerbungsunterlagen mitzubringen. Dafür ist allerdings ein Besuch von Arbeitgeberinfoständen nicht erforderlich, weil der Vermittlungsvorschlag und das Arbeitsangebot nur von der Behörde, nicht aber durch Dritte erfolgen dürfen (BSG, SozR 3-4100 § 119 Nr. 21). Ferner muss der Leistungsberechtigte die Möglichkeit erhalten, vor der Vorstellung beim Arbeitgeber die Zumutbarkeit des Arbeitsangebots zu überprüfen. Sollte es sich bei der Firma Activ GmbH um einen Maßnahmeträger handeln, scheitert der Meldezweck nach Abs. 2 Nr. 3 daran, dass die Meldeaufforderung diesbezüglich nicht hinreichend bestimmt war (§ 33 SGB X). Anhaltspunkte dafür, dass die Meldezwecke nach Abs. 2 Nr. 4 u. 5 einschlägig sein könnten, sind nicht ersichtlich. Näheres über die Veranstaltung vom 15. Mai 2012 müsste nunmehr das SG durch unmittelbare Kontaktaufnahme mit den sachkundigen Mitarbeitern des Beklagten ermitteln.

III
Also ich würde es so machen wie Charlot geschreiben hat.
Mich melden bei der mitarbeiterin vom Amt und es bestätigen lassen und dann Kaffee und Kuchen essen gehen.
Ist aber nur das was ich machen würde.
Andy1971 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
messe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer weiß mehr? "edition.cnn.com" , "german.ruvr.ru" oder "ard.de" qwertz31 Allgemeine Fragen 2 08.07.2014 08:18
JC gibt "Hausarrest" obwohl kein Leistungsanspruch - Wann beginnt die "Stallpflicht"? Genius23 ALG II 21 07.07.2012 23:45
Günter Wallraff über "Das Recht des Stärkeren": "Der Druck nimmt zu" Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 23.06.2011 15:04
"Krach schlagen"-Block in der "Wir haben es satt"-Demo am 22. Januar in Berlin Martin Behrsing AGENTURSCHLUSS/Aktionen 121 06.06.2011 09:22
Suspekte "Zeitarbeits-Messe" bei Arbeitsagentur subfoo Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 29 28.10.2010 09:45


Es ist jetzt 17:55 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland