Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2014, 17:01   #1
Robroy97
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 390
Robroy97
Standard ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Hallo,

habe gestern nach einer VV ZAF Bewerbung ne Einladung erhalten.
Soll am Mi. dort hin.

Habe weder Tel.,noch Internet angegeben.

Wollte jetzt folgendes schreiben. Schaut bitte mal drüber, ob man das so lassen kann, DANKE!
----------------------------------------------
Sehr geehrter Sklavenhalter,

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 10.07.14 das ich am 12.07.14 erhalten habe.
Gerne bewerbe ich mich weiterhin explizit auf die ausgeschriebene Stelle als Helfer Lagerwirtschaft (Referenznr.: xxxxxxxxx).

Leider besitze ich weder Telefon noch Internet oder Auto.
Deshalb kann ich Ihnen nur Postalisch antworten.
Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie mir die Erstattung der entstehenden Kosten für ein Vorstellungstermin gemäß 670 BGB vorab zusichern würden, da Sie diese in Ihrem Schreiben nicht ausschließen.

Sollte Ihnen das nicht möglich sein, müsste ich diese erst beantragen. Dann würde ich mich nach Klärung durch das Job Center XXXXX bzw. dem DRV (Deutsche Rentenversicherung, die für mich zuständig sind) nochmals bei Ihnen melden.


Sollte die Stelle zum Zeitpunkt meiner Bewerbung nicht mehr vakant sein, bitte ich um schriftliche Mitteilung.


Ich freue mich auf die Gelegenheit, in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit zu sprechen.


Mit freundlichen Grüßen

Euer Sklave

Anlagen


Sollte es wider Erwartens zu keinem Vorstellungstermin und mithin Einstellung meinerseits kommen, so bitte ich höflichst um Löschung aller Daten zu meiner Person. Ich verweise hierzu auf §4a Bundesdatenschutzgesetz(BDSG).


-------------------------------------------
In der Einldaung stand natürlich nix mehr von Refernznummer, nur das sie Mitarbeiter suchen, auch nix von Fahrtkosten.

Danke RobRoy97
Robroy97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 17:13   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.896
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

@Robroy97;

Zeitarbeitsfirmen übernehmen grundsätzlich keine Fahrtkosten. Diese Fahrtkosten kannst du beim Jobcenter beantragen. Dazu haben die Vordrucke.

Den Fahrtkostenantrag musst du aber schon vor dem Vorstellungstermin beantragen. Rückwirkendgestellte Anträge werden nicht übernommen.

Der Arbeitgeber soll dir dann bescheinigen, dass du vorstellig warst.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 17:26   #3
Robroy97
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 390
Robroy97
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Na ja, Sinn der Sache ist ja, den Termin platzen zu lassen, um erstmal die Fahrtkostensache zu klären.
Die hatten ja nix drin stehen, ob sie übernehmen oder nicht.
Vielleicht machen sie es ja auch
Deswegen schreibe ich dia ja auch an, vorher.
Ansonsten sollen sie warten, bis das JC oder die DRV mir die Kostenübernahme bestätigen.
Danach würde ich einen neuen Termin vorschlagen.

Also, ich will DA nicht hin.
Robroy97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 17:37   #4
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
@Robroy97;

Zeitarbeitsfirmen übernehmen grundsätzlich keine Fahrtkosten. .

Stimmt nicht (habe schon bei 2 Unternehmen dieser Art Fahrgeld bekommen), spielt aber auch keine Rolle.
Wenn in dem Antwortschreiben dieser Aspekt nicht ausgegrenzt wird, kann man die ZAF sogar rechtlich dafür verpflichten.
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 17:38   #5
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Robroy97 Beitrag anzeigen
Hallo,

habe gestern nach einer VV ZAF Bewerbung ne Einladung erhalten.
Soll am Mi. dort hin.

Gefällt mir sehr gut (also das Schreiben, nicht die Einladung !!) !!
Die Referenznummer wird von den wenigesten Leihratten bei solchen "Hilfsjobs" aufgeführt, da sie davon meist zig im Pool haben.
Für selbigen Pool benutzen sie dann natürlich auch Deine / unsere Bewerbung.

Kannst Du mal das Antwortschreiben posten?
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 17:57   #6
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.896
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

@Chrisman


Zitat:
Stimmt nicht (habe schon bei 2 Unternehmen dieser Art Fahrgeld bekommen), spielt aber auch keine Rolle.
Nenne doch bitte mal die Zeitarbeitsfirmen beim Namen die Fahrtkosten erstatten.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 18:00   #7
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 2.063
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
@Robroy97;

Zeitarbeitsfirmen übernehmen grundsätzlich keine Fahrtkosten. Diese Fahrtkosten kannst du beim Jobcenter beantragen. Dazu haben die Vordrucke.

Den Fahrtkostenantrag musst du aber schon vor dem Vorstellungstermin beantragen. Rückwirkendgestellte Anträge werden nicht übernommen.

Der Arbeitgeber soll dir dann bescheinigen, dass du vorstellig warst.
Richtig so.
Verzögerungstaktik ist immer vorzuziehen
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 18:08   #8
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.691
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
@Chrisman
Nenne doch bitte mal die Zeitarbeitsfirmen beim Namen die Fahrtkosten erstatten.
ich kann dir 3 namen nennen die fahrkosten erstatten aber das nutzt dir gleich null weil das 3 ganz grosse sind mit zich niederlassungen, und anscheinend liegt die erstattung der fahrkosten im ermessen des einladenden, zumindest war das bei mir so.

vll. sollte ich noch dazu sagen das die kosten nur bei 12,70 lagen und die stelle jeweils dringend ( am besten sofort ) zu besetzen war.

die werden ja in der zwischenzeit auch gemerkt haben das wenn fahrkosten extra beantragt werden müssen sich das ganze um tage wenn nich wochen verzögert, bei poolbewerbern is das egal, aber wenn die händeringend jemanden suchen werden die die kröte schlucken wenn sie nich zu gross is.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 18:19   #9
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
@Chrisman




Nenne doch bitte mal die Zeitarbeitsfirmen beim Namen die Fahrtkosten erstatten.


Gerne, Lilastern.
Ich habe bei Randstad und Start Fahrgeld bekommen.
Eine war letztes Jahr und die andere vor 2-3 Jahren.

Falls Du es nicht glaubst, so what?!
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 18:21   #10
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
ich kann dir 3 namen nennen...
die werden ja in der zwischenzeit auch gemerkt haben das wenn fahrkosten extra beantragt werden müssen sich das ganze um tage wenn nich wochen verzögert, bei poolbewerbern is das egal, aber wenn die händeringend jemanden suchen...
Absolute Unterstreichung.
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 18:27   #11
Robroy97
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 390
Robroy97
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
Gefällt mir sehr gut (also das Schreiben, nicht die Einladung !!) !!
Die Referenznummer wird von den wenigesten Leihratten bei solchen "Hilfsjobs" aufgeführt, da sie davon meist zig im Pool haben.
Für selbigen Pool benutzen sie dann natürlich auch Deine / unsere Bewerbung.

Kannst Du mal das Antwortschreiben posten?
Steht nicht viel drin...

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
unbenannt-.jpg  
Robroy97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 19:20   #12
Robroy97
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 390
Robroy97
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Robroy97 Beitrag anzeigen
Hallo,

habe gestern nach einer VV ZAF Bewerbung ne Einladung erhalten.
Soll am Mi. dort hin.

Habe weder Tel.,noch Internet angegeben.

Wollte jetzt folgendes schreiben. Schaut bitte mal drüber, ob man das so lassen kann, DANKE!
----------------------------------------------
Sehr geehrter Sklavenhalter,

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 10.07.14 das ich am 12.07.14 erhalten habe.
Gerne bewerbe ich mich weiterhin explizit auf die ausgeschriebene Stelle als Helfer Lagerwirtschaft (Referenznr.: xxxxxxxxx).

Leider besitze ich weder Telefon noch Internet oder Auto.
Deshalb kann ich Ihnen nur Postalisch antworten.
Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie mir die Erstattung der entstehenden Kosten für ein Vorstellungstermin gemäß 670 BGB vorab zusichern würden, da Sie diese in Ihrem Schreiben nicht ausschließen.

Sollte Ihnen das nicht möglich sein, müsste ich diese erst beantragen. Dann würde ich mich nach Klärung durch das Job Center XXXXX bzw. dem DRV (Deutsche Rentenversicherung, die für mich zuständig sind) nochmals bei Ihnen melden.


Sollte die Stelle zum Zeitpunkt meiner Bewerbung nicht mehr vakant sein, bitte ich um schriftliche Mitteilung.


Ich freue mich auf die Gelegenheit, in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit zu sprechen.


Mit freundlichen Grüßen

Euer Sklave

Anlagen


Sollte es wider Erwartens zu keinem Vorstellungstermin und mithin Einstellung meinerseits kommen, so bitte ich höflichst um Löschung aller Daten zu meiner Person. Ich verweise hierzu auf §4a Bundesdatenschutzgesetz(BDSG).


-------------------------------------------
In der Einldaung stand natürlich nix mehr von Refernznummer, nur das sie Mitarbeiter suchen, auch nix von Fahrtkosten.

Danke RobRoy97
Und...kann man das so lassen oder ist was zuviel/fehlt was?
Robroy97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 20:21   #13
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Den Satz mit telefon, Internet oder Auto würd eich weglassen.
Klingt zuuu negativ.
Jeder hat die Möglichkeit, ein Telefonat zu führen, und sei es von der Tel-Zelle aus. Auch Internetcafe gibt es überall.

Erwähne das einfach nicht.
Ein Brief reicht, egal ob Du Tel hast oder nicht.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 20:52   #14
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Robroy97 Beitrag anzeigen
Steht nicht viel drin...
Beherrschen noch nicht mal einfachste ZEichensetzung.
Sind das große Leihratten, oder gar PAV's?
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 20:53   #15
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Robroy97 Beitrag anzeigen
Und...kann man das so lassen oder ist was zuviel/fehlt was?
Dass Du kein Netz usw. hast, gehört da nicht rein, kann vor Deinem SB nur negativ ausgelegt werden.

Ansonsten, wie schon weiter oben geschrieben, gut !


PS @ Charlot: wo, ausser in Drittweltländern, gibt es heute noch Internet - Cafés ??
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2014, 22:02   #16
n2ame22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
PS @ Charlot: wo, ausser in Drittweltländern, gibt es heute noch Internet - Cafés ??
In Berlin zum Beispiel. Naja wobei das zum Teil auch schon auf Drittwelt Niveau ist
Internetcafe Berlin bei Gelbe Seiten: Adressen im Branchenbuch
__

n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 09:55   #17
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

In vielen kleinen Läden kann man ins Internet.

Sind zwar keine richtigen Internet-Cafe's mehr, aber möglich ist es.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 11:56   #18
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von n2ame22 Beitrag anzeigen
In Berlin zum Beispiel. Naja

Und um in Berlin Internet Cafés zu besuchen, reise ich aus NRW an? Respekt für den Tip !
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 12:15   #19
Robroy97
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 390
Robroy97
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Hallo,

also erstmal vielen Dank für die ganzen Antworten.
Hätte noch 1 Frage:
ab welcher Entfernung kann man eigentlich auf Fahrtkosten bestehen, ohne gleich eine Sanktion zu bekommen, weil man die Kosten erst fordert und so den Termin raus zögert?

Manchmal sind die ja auch in der gleichen "Kleinstadt", quasi "könnte" man hinlaufen. Aber auch mit dem Bus erreichen. Natürlich fährt der erst durch die halbe Stadt, aber er kommt dort an. Und wenn es nur 3 Stationen mit der Strassenbahn ist.
Gibt es da Vorlagen, X m /km?

Die Tickest muss man dann vorlegen!?
Robroy97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 12:34   #20
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Die Sprache war von Internet - Cafés, Du Spezialist.
Lies' Dir lieber nochmal durch, um was es ging.
Und stell' Dir vor, in meinem Dorf gibt es weder ne Stadtbibiothek mit Netzzugang, noch n Gemüseladen mit Netzzugang.

Dass ich hier vor einem Gerät sitze, hast Du richtig erkannt.


@ Robroy: Du schreibst einfach nur Deine postalische Anschrift und fertig.
Und die Tickets möchte der Jobcenter selbstredend sehen, die müssen ja auch abrechnen.
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 17:05   #21
Robroy97
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.01.2010
Beiträge: 390
Robroy97
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Aber, gibt es Angaben /Vorschriften wie weit ein Vorstellungsgespräch mind. entfernt sein muss, um Kosten beantragen zu dürfen bzw. erstattet zu bekommen?

Nicht das die mir Sanktion draus drehen, nur weil ich in deren Augen hätte hinlaufen können und somit durch die Kosten Anforderung, die Arbeitsaufnahme verhindert habe.
Robroy97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2014, 22:49   #22
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.925
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Robroy97 Beitrag anzeigen
Aber, gibt es Angaben /Vorschriften wie weit ein Vorstellungsgespräch mind. entfernt sein muss, um Kosten beantragen zu dürfen bzw. erstattet zu bekommen?

Nicht das die mir Sanktion draus drehen, nur weil ich in deren Augen hätte hinlaufen können und somit durch die Kosten Anforderung, die Arbeitsaufnahme verhindert habe.
Genau das wird zum Probleme wenn sie den schreiben mit der vorladung zum Vorstellung sGespräch sehen wollen.denn dann können sie sehen dass keine Fahrtkosten ausgeschlossen waren.besser hin fahren und denen auflasten.

Pass auf bei Tipps von lila stern.sie meint es sicher gut aber tippt schneller als sie denkt.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 01:05   #23
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
In vielen kleinen Läden kann man ins Internet.
Es ist kaum etwas einfacher, als in der Post-Snowden-Ära dergestalt zu argumentieren, dass man generell nicht elektronisch Personenbezogenes kommuniziert, weil der doitsche Staat weder ansatzweise fähig noch prinzipiell willens ist, das eigentlich illegale Abhören und Speichern solcher Kommunikation zu verhindern bzw. sogar strafrechtlich zu verfolgen.

Ich warte SEHNSÜCHTIG darauf, dass sie mir wegen dieser offenen Argumentation und Generalweigerung sanktionsmäßig ans Bein pinkeln wollen. Und was passiert? Rein gar NIX!

Dabei könnte man das dann so prima n die große Glocke hängen ... schade, eigentlich.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 09:16   #24
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Ich warte SEHNSÜCHTIG darauf, dass sie mir wegen dieser offenen Argumentation und Generalweigerung sanktionsmäßig ans Bein pinkeln wollen. Und was passiert? Rein gar NIX!

Dabei könnte man das dann so prima n die große Glocke hängen ... schade, eigentlich.
Ich frage mich dazu noch, wie dieser Caso in knapp 3 Monaten knapp 2000 Beiträge schreibt! Kollege von Leihkeule?
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2014, 23:11   #25
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.925
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Einladung - Fahrtkosten geltend machen, so okay? Bitte mal schauen

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Es ist kaum etwas einfacher, als in der Post-Snowden-Ära dergestalt zu argumentieren, dass man generell nicht elektronisch Personenbezogenes kommuniziert, weil der doitsche Staat weder ansatzweise fähig noch prinzipiell willens ist, das eigentlich illegale Abhören und Speichern solcher Kommunikation zu verhindern bzw. sogar strafrechtlich zu verfolgen.

Ich warte SEHNSÜCHTIG darauf, dass sie mir wegen dieser offenen Argumentation und Generalweigerung sanktionsmäßig ans Bein pinkeln wollen. Und was passiert? Rein gar NIX!

Dabei könnte man das dann so prima n die große Glocke hängen ... schade, eigentlich.
Man hat sich in Deutschland glaube ich schon oft wundern müssen was so fur Gesetz möglich sind und wer schon "Verhinderung der anbahnung einer Arbeit als Sanktionen Tatbestand ins Gesetz pack der legt uns auch Telefon Pflicht auf.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, fahrtkosten, geltend, okay

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkostenübernahme 1. Einladung geltend machen direkt beim SB KnickKnack ALG II 5 23.10.2013 04:22
Fahrtkosten Elternbesuch geltend machen espps Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 13 31.05.2012 19:16
Verbindlichkeiten in EKS geltend machen? Skarven Existenzgründung und Selbstständigkeit 25 15.09.2010 23:12
Fahrtkosten im nachhinein geltend machen? Kronach Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 19 18.06.2010 13:58


Es ist jetzt 12:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland