Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2014, 18:09   #1
stefanj22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 131
stefanj22
Standard Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Hallo liebe User,

ich habe da folgendes Anliegen: Ich bekam recht kurzfristig eine Einladung vom JC zum Vorstellungsgespräch wo auch ein Mitarbeiter von einer Zeitarbeitsfirma mit anwesend ist. Das überrascht mich sehr. Außerdem steht in den RfB das ich den Arbeitsvertrag unterschreiben muss sonst kommt eine Sperre.

Ich bin doch ziemlich überrascht den seit wann kommt den gleich ein Mitarbeiter der Zeitarbeitsfirma dazu? Ich fühle mich da doch sehr eingeschüchtert. Wird dort einem sofort ein Vertrag vorgelegt der unterschrieben werden muss? Ich kann an dem Termin nicht teilnehmen da ich schon länger krank geschrieben bin und auch bald eine Reha besuchen werde. Wie soll ich mich verhalten?
stefanj22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 18:50   #2
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 922
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Erstmal gibt es die Vertragsfreiheit also das du vorher den Vertrag mitnehmen und prüfen kannst lasse dich auf keine Diskussion ein. Wenn SB sagt das der in Ordnung ist falls er die frechheit besitzt den sich durchzulesen. Weil SB ist kein Jurist.

Und ich finde es eine Sauerei wenn da ein SB mit bei sitzt und die dich da zwingen bzw. nötigen wollen. Nehm dir ein Beistand mit nach Möglichkeit.
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 19:01   #3
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Entweder ist es eine - möglicherweise rechtswidrige - Meldeaufforderung, dann hat kein ZAFler dabei zu sein.

Oder es ist ein Vorstellungsgespräch, dann hat kein JCler dabei zu sein.

Vertragsfreiheit ist das richtige Stichwort: Auf jeden Vorwurf antworten mit "Ich möchte das zum Prüfen mitnehmen.".
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 19:04   #4
with attitude
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von with attitude
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 1.704
with attitude Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

@stefanj22

kannst du die Einladung mal anonymisiert reinstellen?
__

Empfehlung:

FHV Leitfaden ALG II



Elo with attitude
with attitude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 19:05   #5
götzb
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von götzb
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 1.538
götzb götzb götzb götzb götzb götzb götzb
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Frage dem ZA Pullerkopf einfach wie die Regelung bezüglich Stundenkonto aussehen; also ob diese bei Einsatzfrei Zeiten mit verrechnet werden.

Sagt der Ja hast du schon gewonnen..
__

Hatz 4 - hau wech den Shit.
Kafka im Jobcenter, dank Zwangssystem, nein Danke!
Nur eine echte Grundsicherung wäre eine Gang in Richtung gesündere Gesellschaft.
götzb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 19:07   #6
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zitat von stefanj22 Beitrag anzeigen
Hallo liebe User,

ich habe da folgendes Anliegen: Ich bekam recht kurzfristig eine Einladung vom JC zum Vorstellungsgespräch wo auch ein Mitarbeiter von einer Zeitarbeitsfirma mit anwesend ist.
Das ist rechtswidrig! Entweder es ist eine Einladung nach allg. Meldepflicht, wo du bei deinem SB aufschlägst in seinem Kabuff, um über die berufliche Situation zu schwadronieren (insg. 2 Personen). Oder aber es ist eine ruppeninformation in den Räumlichkeiten des JC. Nicht aber beides unter einem Hut.
Zitat:
Das überrascht mich sehr. Außerdem steht in den RfB das ich den Arbeitsvertrag unterschreiben muss sonst kommt eine Sperre.
Ebenfalls rechtswidrig!

Zitat:
Ich bin doch ziemlich überrascht den seit wann kommt den gleich ein Mitarbeiter der Zeitarbeitsfirma dazu? Ich fühle mich da doch sehr eingeschüchtert. Wird dort einem sofort ein Vertrag vorgelegt der unterschrieben werden muss? Ich kann an dem Termin nicht teilnehmen da ich schon länger krank geschrieben bin und auch bald eine Reha besuchen werde. Wie soll ich mich verhalten?
Genau das ist ja die Absicht! Dich einzuschüchtern, damit du unterschreibst. Wenn du AU bist, dann schickst du denen die AU und ende. Wenn die die AU schon haben (nachweislich), dann bleibst du zuhause.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 19:23   #7
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Wenn es eine Meldeaufforderung oder etwas Vergleichbares ist, ist es eine Verhandlung mit der Verwaltung und der Sozialdatenschutz greift.

Keine Würstchenverkäufer bei der Meldeaufforderung: http://www.elo-forum.org/afa-jobcent...ml#post1610149

Nachtrag: Vielleicht kann man auch noch die Argumentation aus dem Urteil gegen ZAF-Messen mit Meldeaufforderung nehmen (Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 10.02.2014 - L 7 AS 1058/13 B,http://www.elo-forum.org/news-diskus...eldezweck.html) :
Zitat:
b) - Was sich unter der Überschrift in der Einladung vom 9. Mai 2012: „Arbeitgebertag - Vorstellungsgespräch bei Firma Activ GmbH“ verbirgt, ist dem Senat unbekannt und anhand der Verwaltungsakten nicht zu klären. Eine Fa. H. GmbH konnte nicht ermittelt werden. Sollte es sich bei dem Besuch in den Diensträumen des Jobcenters - wie der Kläger behauptet - um eine Arbeitgebermesse handeln, in der sich Verleihunternehmer vorstellen und der Kläger sich dann dort auf bis dahin ihm unbekannte Arbeitsangebote bewerben müsste, gehört diese Veranstaltung nicht zu den zulässigen Meldezwecken nach § 309 Abs. 2 SGB III. Das ergibt sich unmittelbar aus dem Gesetzestext des § 32 SGB II, der Meldeversäumnisse beim Grundsicherungsträger bzw. bei einem ärztlichen oder psychologischen Untersuchungstermin sanktioniert, nicht aber eine unterbliebene Meldung bei potentiellen Arbeitgebern. Zwar kann der Besuch einer Arbeitgebermesse als Information über den aktuellen Arbeitsmarkt für Empfänger von Grundsicherungsleistungen durchaus sinnvoll sein. Diese muss aber im Rahmen einer Eingliederungsvereinbarung nach § 15 SGB II geregelt bzw. durch einen diese ersetzenden Verwaltungsakt durchgesetzt werden. §§ 59 SGB II, 309 SGB III eignen sich dafür nicht.


17c) - Der Senat sieht sich bei diesem Informationsstand nicht in der Lage, eine abschließende Entscheidung über die Wirksamkeit der Meldeaufforderung zu treffen. Um Berufsberatung (Abs. 2 Nr. 1) dürfte es sich dabei nicht handeln, weil hierzu allein die professionelle Arbeitsvermittlung des Beklagten zuständig ist, nicht aber Verleihunternehmer. Theoretisch könnte der Meldezweck der Vermittlung (Abs. 2 Nr. 2) gemeint sein. Dieser erfasst in der Regel Vorbereitungshandlungen für einen Vermittlungsvorschlag nach § 35 SGB III (Voelzke in: Hauck/Noftz, SGB III-Kommentar, 2. Aufl., § 309 Rdnr. 25). Hierzu könnte es passen, dass der Kläger aufgefordert wurde, Bewerbungsunterlagen mitzubringen. Dafür ist allerdings ein Besuch von Arbeitgeberinfoständen nicht erforderlich, weil der Vermittlungsvorschlag und das Arbeitsangebot nur von der Behörde, nicht aber durch Dritte erfolgen dürfen (BSG, SozR 3-4100 § 119 Nr. 21). Ferner muss der Leistungsberechtigte die Möglichkeit erhalten, vor der Vorstellung beim Arbeitgeber die Zumutbarkeit des Arbeitsangebots zu überprüfen. Sollte es sich bei der Firma Activ GmbH um einen Maßnahmeträger handeln, scheitert der Meldezweck nach Abs. 2 Nr. 3 daran, dass die Meldeaufforderung diesbezüglich nicht hinreichend bestimmt war (§ 33 SGB X). Anhaltspunkte dafür, dass die Meldezwecke nach Abs. 2 Nr. 4 u. 5 einschlägig sein könnten, sind nicht ersichtlich. Näheres über die Veranstaltung vom 15. Mai 2012 müsste nunmehr das SG durch unmittelbare Kontaktaufnahme mit den sachkundigen Mitarbeitern des Beklagten ermitteln
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 19:50   #8
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Wo steht das, daß ein ZAFler nicht dabei sein darf?
Wo steht demzufolge, daß ein Meldetermin NUR mit dem SB stattfinden darf?
Aufbauend auf das von Ozyamadias genannte einfach mal den § 309 SGB III durchlesen. Nochmal. Ein Vorstellungsgespräch bei einem AG und in seinen Räumlichkeiten ist eine Sache. Der Meldetermin beim argen Gesindel eine andere Sache. Das JC versucht durch allg. Meldepflicht eine Vorstellungsgespräch im JC zu erzwingen. Natürlich mit Nötigung zu einer Unterschrift. DAS würde ich doch mal per Widerspruch und gleichzeitigen Antrag auf aW beim SG anfechten und gucken, was die zu solchen absurden Konstrukten sagen Die Meldeaufforderung ist ja ein VA, der Rechtsmittel hat. Nutz das doch mal...
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2014, 20:24   #9
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Dann sollten wir abwarten, ob uns der TE seine Einladung tatsächlich mal hochlädt... Das Rein-interpretieren hatten wir heut schon mehrfach.
Wo denn? Wenn man den § 309 SGB III liest, dann finde ich da keine Passage, die besagt, dass der HE einen unbeteiligten Dritten dulden muss. Natürlich können mehrere Mitarbeiter des JC dort sitzen. Das gilt aber nicht für unbeteiligte (private) Ditte, wozu diese ZAF ja zählen. Dadurch würde ja auch das SOzialgeheimnis ausgehebelt (§ 35 SGB I).
Zitat:
Der § 309 SGB III ist mir bekannt, lese ich schon ziemlich oft.
Daß NUR jemand vom JC dort sitzen darf, steht NICHT in diesem §.
S.O.

Zitat:
Abwarten...
Ich muß da nichts nutzen, Herr Pinkel.
Dem TE soll geholfen und geraten werden.
Das wurde ihm auch. Anstatt herumzumosern, habe ich leider keinen konstruktiven Beitrag von dir erblicken können.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 08:28   #10
pferdchen81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 267
pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Widerspruch einlegen gegen den Meldetermin mit Verweis auf das Sozialgeheimnis nach SGB 10!

Wenn das JC beim Bewerbungsgespräch dabei sein will, dann wenn es in den Räumlichkeiten der ZA stattfindet und dann möchte sich der JC Mitarbeiter bitte Urlaub von seiner regulären Arbeit nehmen. Und dann möchte der Bewerber dies auch bitte gestatten.
pferdchen81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 11:18   #11
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Da steht noch viel mehr nicht drin. Daraus abzuleiten, es dürfte kein anderer dabei sein, weil gerade DAS nicht drin steht....ist wohl nicht haltbar.
Wie begründest du denn deine Feststellung? Bauchgefühl? Jahrelange Erfahrung aus Sozialrechtler? Führt man deine Argumentation fort, dann wäre es für dich auch zulässig, dass dich eine fremde Person zu deinem Arzt deines Vertrauens begleitet und selbstverständlich alle Details deiner Krankenakte erfahren darf. Sehr schräg!
Zitat:
Das liest man aber nicht im §309 SGB III. Wo steht das?
Ein HE kann ja auch Beistände mitbringen. Das JC wird sich sicherlich darauf berufen können, dass ein JC-MA ja auch als Angestellter dem Sozialgeheimnis unterliegt. Ggf. wird das aber vom HE abhängig gemacht werden, ob er das zulässt.
Zitat:
Ja, das könnte so sein.
So, so.
Zitat:
Deswegen schlug ich vor, mal die Einladung in *echt* zu lesen, bevor die Jagd eröffnet wird. Und bevor der TE sich ne 10%-Sanktion einhandelt.
Da stimme ich zu. Die Meldeaufforderung sollte sichtbar sein. Nichtsdestotrotz ist er AU. Warum sollte er sich also eine Sanktion einhandeln?

Edit:
Ab Seite 5
==> http://www.lda.brandenburg.de/media_...tz_IV_2014.pdf
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 11:41   #12
saurbier
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2013
Beiträge: 2.370
saurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiert
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Hallo,

sicherlich wäre es schon von Vorteil, wenn der TE hier mal das Schreiben des SB einstellen würde, um genau zu sehen, was da so gefordert wird.

Tatsache ist doch, dass die Mitarbeiter des Jobcenters wie schon geschrieben, dem Sozialgeheimnis (Datenschutz) und damit auch der schweigepflicht dritten gegen unterliegen.

Sollte es tatsächlich so sein, dass neben dem SB auch noch ein Mitarbeiter einer ZAF´dort anwesend ist, dann würde ich ein Fass aufmachen und das man dem Datenschutzbeauftragten des Landes Melden.

Die SB haben die Aufgabe, Leute in Arbeit zu vermitteln, aber keineswegs bei entsprechenden Vertragsgesprächen mitzuwirken.

Darüber hinaus kann niemand jemanden dazu zwingen einen Vertrag zu unterschreiben, denn noch gilt Vertragsfreiheit hierzulande. Wer weiss schon was da so alles im Vertrag drin steht, was wohlmöglich rechtswidrig ist.

Aus dem wenigen heraus, würde ich mal behaupten der SB überschreitet hier seine Kompetenzen, denn er ist keine Vertragspartei. Dagegen kann man sich dann zuerst bei Teamleiter schriftlich beschweren und gleichfalls eine Meldung nach Nürnberg machen.

Aus solch einem Verhalten könnte man dann auch herleiten, dass der SB wohlmöglich persönliche Vorteile erzielt (Bonus etc.), wenn er unter Androhung von Sanktionen zum Vertragsabschluss drängt.

Aber wie gesagt, wir stochern hier im Dunkeln, ohne das Schreiben genau zu kennen.


Gruss saurbier
saurbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 12:12   #13
SrgtSmokealot
Elo-User/in
 
Benutzerbild von SrgtSmokealot
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: Nordhausen am Harz
Beiträge: 180
SrgtSmokealot SrgtSmokealot
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Wenn ich hier bei uns zb seh das ZAV bereits im Gebäude des Arbeitsamts/Jobcenter eingemietet sind würde es mich nicht wundern wenn die SBs demnächst 2 Jobs auf einmal machen

Achtung dieses posting kann Spuren von Ironie und Nüssen enthalten
__

Genossen und Genossinnen! Geniesset den genuß der Genossenschaften, denn es könnte vorkommen, dass die
Nachkommen mit dem Einkommen der Vorkommen nicht auskommen und daher umkommen!
SrgtSmokealot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 20:47   #14
stefanj22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 131
stefanj22
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Hallo User, sorry das ich mich erst jetzt melde. Es ist eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bei einer Zeitarbeitsfirma im Jobcenter. Anwesende Personen sind der SB plus einen Mitarbeiter der Zeitarbeitsfirma. Natürlich habe ich erst durchs googlen herausgefunden, das der 2 Ansprechpartner von der Zeitarbeitsfirma ist. Ich weiß nicht aber irgendetwas ist da doch faul dran. Ich nehme an das man mich einschüchtern will etc. Muss ich mir das bieten lassen? Ist das eigentlich in Ordnung?
stefanj22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:11   #15
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.931
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zitat von with attitude Beitrag anzeigen
@stefanj22

kannst du die Einladung mal anonymisiert reinstellen?
Dieser Bitte schließe ich mich an.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:14   #16
with attitude
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von with attitude
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 1.704
with attitude Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zitat von stefanj22 Beitrag anzeigen
Hallo User, sorry das ich mich erst jetzt melde. Es ist eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bei einer Zeitarbeitsfirma im Jobcenter. Anwesende Personen sind der SB plus einen Mitarbeiter der Zeitarbeitsfirma. Natürlich habe ich erst durchs googlen herausgefunden, das der 2 Ansprechpartner von der Zeitarbeitsfirma ist. Ich weiß nicht aber irgendetwas ist da doch faul dran. Ich nehme an das man mich einschüchtern will etc. Muss ich mir das bieten lassen? Ist das eigentlich in Ordnung?
Stell doch mal die Einladung anonymisiert rein...
__

Empfehlung:

FHV Leitfaden ALG II



Elo with attitude
with attitude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:17   #17
with attitude
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von with attitude
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 1.704
with attitude Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Dieser Bitte schließe ich mich an.
Ja, langsam wirds suspekt... hat sie vllt überlesen..
__

Empfehlung:

FHV Leitfaden ALG II



Elo with attitude
with attitude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:20   #18
stefanj22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 131
stefanj22
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

geht nicht hab keinen scanner
stefanj22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:24   #19
with attitude
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von with attitude
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Saarland
Beiträge: 1.704
with attitude Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zitat von stefanj22 Beitrag anzeigen
geht nicht hab keinen scanner
Per Handy? jemand den du kennst der Scanner hat oder Handy?
__

Empfehlung:

FHV Leitfaden ALG II



Elo with attitude
with attitude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:36   #20
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.850
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

Zitat von stefanj22 Beitrag anzeigen
geht nicht hab keinen scanner
Du hast Hände und Finger. Tipp sie ab!!!
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2014, 21:58   #21
stefanj22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 131
stefanj22
Standard AW: Einladung vom JC plus Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirma

ja durchs googlen und weil derjenige nicht aufgelistet ist beim Jobcenter. Er arbeitet bei der Zeitarbeitsfirma und steht dort auch als ansprechpartner
stefanj22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, mitarbeiter, plus, zeitarbeitsfirma

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der neue Clou- Zeitarbeitsfirma sucht für Zeitarbeitsfirma Chrisman Zeitarbeit und -Firmen 26 16.06.2014 21:04
Vermittlungsvorschlag und Einladung zur Zeitarbeitsfirma ohne Termin Donnau Zeitarbeit und -Firmen 4 30.03.2014 21:07
Einladung von einer Zeitarbeitsfirma Agent80 ALG II 10 24.02.2013 14:31
Zeitarbeitsfirma - Nachfrage Einladung summerrain U 25 8 02.12.2011 23:37
Habe Arge Einladung abgelehnt, mit Krankmeldung, aber trotzdem wieder Einladung? 1q1q1q ALG II 34 08.03.2011 00:33


Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland