Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2014, 22:12   #1
Nachtwache->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2014
Beiträge: 2
Nachtwache
Standard Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Hallo ich habe am Samstag meine kündigung bekommen mit einer schönen Abmahnung dazu wo drin stand ''Arbeitsverweigerung'' ich war heute schon beim Arbeitsgericht und habe klage dagegen erhoben weil es könnte ja zu einer sperre kommen vom Arbeitsamt. So und dann hat mit heute mein Arbeitskolege mein letzten Stundenzettel von der Firma mit gemacht wo ich gearbeitet habe und dort wurden mir 3 Stunden abgezogen mit der begründung uneffektives Arbeiten. Da wurden dann aus 9 stunden gleich mal 6 meine Frage wäre jetzt soll ich das über meine Leihfirma einklagen oder wie soll ich mich da jetzt verhalten das ist mir noch nie passiert so eine unverschämtheit

Es wäre toll wenn ihr mir dort helfen könntet
Nachtwache ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 06:41   #2
Leihkeule
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Kölle Alaaf
Beiträge: 124
Leihkeule
Standard AW: Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Wurden die 6 Stunden eingetragen, NACHDEM du den zettel unterschrieben hast?

Deine Arbeitsleistung ist komplett irrelevant. Deine Arbeitsleistung ist eine Dienstleistung. somit schuldest du keinen Erfolg. Du musst erst mal die Lohnabrechnung abwarten, wo nun angeblich 6 anstatt 9 Stunden vergütet wurden. Dann mahnst du den Fehlbetrag schriftlich mit Fristsetzung (am besten per Einschreiben) an. Sollte dann nicht reagiert werden, kannst du klagen. Wie lange bist du dort beschäftigt? Wenn du weniger als 6 Monate beschäftigt bist, kannst du gegen die Kündigung eh nichts unternehmen. Wozu also dann klagen? Es sei denn, du wurdest fristlos gekündigt (dann muss dich die Leihbude bis zum Ende der Frist bezahlen). Auch in den ersten 6 Monaten stehen dir Fristen zu.
Leihkeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 16:18   #3
n2ame22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Dein Arbeitgeber ist die Leihbude und nur die kannst du meines wissens nach verklagen. Der Entleihbetrieb ist ein Kunde deiner Leihbude. Für Kündigungsschutzklagen gibts ne 3 Wochen frist. Ob das etwas bringt, kann ich nicht sagen. Soweit ich weiß sind die JC nicht zwingend ans Urteil gebunden und könnten trotzdem sanktionieren, wenn sich der Arbeitgeber beklagt. Aber ich denke es ist deutlich besser als nichts zu machen..... Lies dir mal deine Stundenzettel durch, oft steht da etwas drauf wie z. B. "Fehlstunden sind von mir zu verantworten und werden nicht bezahlt" oder sonstige sauereien. Oder im Arbeitsvertrag steht nur abgegebene und unterschriebene Stundenzettel/Stunden werden vergütet oder ähnliches. Ist natürlich die Frage ob sie bei Gericht mit so etwas durchkommen. Sie werden evtl. mit minderleistung/schlechtleistung argumentieren. Du könntest evtl. einen Beratungshilfeschein/Prozesskostenhilfe beantragen, damit sich die kosten in grenzen halten, sonst kann es ein teurer Spaß werden....



[Ist meine persönliche Meinung. Keine Rechtsberatung]
__

n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 20:42   #4
Sanktion->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 137
Sanktion Sanktion
Standard AW: Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Die ArbeitsLEISTUNG ist sicherlich irrelevant, sofern überhaupt von einer solchen gesprochen werden kann.
Hat der TE von seinen 9 Stunden nur 3 in der Gegend herum gestanden ohne tätig gewesen zu sein (selbst verschuldet wohl gemerkt), wird das Kundenunternehmen sicherlich berechtigt sein, diese zum Abzug zu bringen und als Arbeitspause zu betrachten.
Das kann aber nur der TE selber beurteilen, wie produktiv er an diesem Tag war.
Normalerweise macht das keine Firma, einfach grundlos Stunden abziehen ... aber gut. Lassen wir das einfach mal im Raum stehen.

Leihkeule hat völlig richtig angemerkt, dass NACH beidseitiger Unterschrift auf dem Tätigkeitsnachweis Änderungen eigentlich nicht mehr zulässig sind.
Nur wer kann beweisen, was vor und was nach Unterschrift dort draufgeschrieben wurde??? Sicherlich rechtlich nicht ganz einfach.
__

Gruß
Sanktion
Sanktion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 22:00   #5
n2ame22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Zitat von Sanktion Beitrag anzeigen
Normalerweise macht das keine Firma, einfach grundlos Stunden abziehen ...
Danke für den Witz des Tages
__

n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2014, 00:41   #6
Nachtwache->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2014
Beiträge: 2
Nachtwache
Standard AW: Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Hi danke erst mal für die Antworten, da werde ich wohl erst mal abwarten müssen was auf dem nächsten lohnschein drauf steht. Obwohl meine firma ja eigentlich auch ihr geld haben möchte wäre es dann nicht auch in ihren interesse das die stunden bezahlt werden müssen, ich denke mal das macht er nur weil ich gesagt habe das ich den samstag nicht auf arbeit komme weil er mich ja erst am freitag gefragt hat. Davor hatte ich urlaub gehabt, gibt es da nicht gewisse fristen die er da einhalten muss um mir bescheid zugeben ob ich samstag kommen kann oder nicht weil ich muss ja auch meine kaum vorhandene Freizeit planen ?
Nachtwache ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2014, 17:31   #7
dicolma->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.06.2014
Beiträge: 12
dicolma
Standard AW: Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

lass dich nicht über den tisch ziehen
dicolma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2014, 19:37   #8
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Zitat von Nachtwache Beitrag anzeigen
Hi danke erst mal für die Antworten, da werde ich wohl erst mal abwarten müssen was auf dem nächsten lohnschein drauf steht. Obwohl meine firma ja eigentlich auch ihr geld haben möchte wäre es dann nicht auch in ihren interesse das die stunden bezahlt werden müssen, ich denke mal das macht er nur weil ich gesagt habe das ich den samstag nicht auf arbeit komme weil er mich ja erst am freitag gefragt hat. Davor hatte ich urlaub gehabt, gibt es da nicht gewisse fristen die er da einhalten muss um mir bescheid zugeben ob ich samstag kommen kann oder nicht weil ich muss ja auch meine kaum vorhandene Freizeit planen ?
Dein Arbeitgeber wird auch nur die Stunden bezahlen die auf dem Stundennachweiszettel der Einsatzfirma stehen.Das steht in jedem Einsatzvertrag drin.
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2014, 13:44   #9
Leihkeule
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Kölle Alaaf
Beiträge: 124
Leihkeule
Standard AW: Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Zitat von Sanktion Beitrag anzeigen

Leihkeule hat völlig richtig angemerkt, dass NACH beidseitiger Unterschrift auf dem Tätigkeitsnachweis Änderungen eigentlich nicht mehr zulässig sind.
Nur wer kann beweisen, was vor und was nach Unterschrift dort draufgeschrieben wurde??? Sicherlich rechtlich nicht ganz einfach.
Gelinde ausgedrückt. Rechtlich jedoch ist, wenn Änderungen NACH der Unterschrift getätigt wurden, der Tatbestand einer Urkundenfälschung erfüllt.
Leihkeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2014, 13:54   #10
pferdchen81->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 267
pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81 pferdchen81
Standard AW: Firma zieht mir 3 stunden vom stundenzettel ab

Ich hab in so ner ZAF Bude ganz früher mal gearbeitet. Und ja, die Zettel werden gefälscht, Stunden umgeschrieben und gekürzt.

Immer ne Kopie ziehen!
pferdchen81 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
firma, stunden, stundenzettel, zieht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4 Stunden Maßnahme und dafür 3,5 Stunden Fahrt? Oilily Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 33 11.03.2014 11:29
Stellensuche von Firma zu Firma gehen Lilastern Allgemeine Fragen 13 07.08.2011 02:12
partner zieht aus melie KDU - Miete / Untermiete 13 20.02.2011 15:16
Knapp 60 Stunden-Woche, 40 Stunden sind festgelegt, kann wer helfen? katzenlady Job - Netzwerk 31 17.11.2010 14:11
Wie zieht man um? TMN4 Allgemeine Fragen 9 22.04.2010 10:31


Es ist jetzt 17:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland