Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2014, 08:17   #51
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.489
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

ich bin ziemlich sicher das da kurz nach einreichen der au gekündigt wird, die zahlen doch nich freiwillig 6 wochen lohnfortzahlung, nie nicht.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 11:56   #52
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat:
Kein Anspruch

Das LAG Baden-Württemberg hatte in seiner Entscheidung vom 6. März 2012 (Az.: 22 Sa 58/11) festgestellt, dass ein Anspruch des Zeitarbeitnehmers, an jedem Arbeitstag wenigstens sieben Stunden lang zu arbeiten, nicht gegeben sei. Laut LAG führe der Einsatz von Arbeitszeitkonten gerade nicht zum Ausschluss des Annahmeverzugslohns. Die im Arbeitsvertrag definierte Arbeitszeitflexibilisierung sei zulässig.
Wer findet den Widerspruch?
  Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 13:03   #53
Markus676->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 82
Markus676
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Hi

So habe heute gleich 2 Briefe von der Bundesagentur für Arbeit bekommen (nicht von Jobcenter obwohl ich H4ler bin)


Im ersten Brief steht "Ein Arbeitgeber möchte Sie auf seine Stelle aufmerksam machen" ! und weiter
der Arbeitgeber XXXXX ist aufgrund der Veröffentlichung Ihres Bewerberprofils in der JOBBÖRSE an einer Bewerbung von Ihnen interessiert.

Als Anforderung an den Bewerber

Schulbildung: Geforderter Bildungsabschluss: nicht relevant

Berufsausbildung: Elektroniker/in Energie und Gebäudetechnik

Produktion,Verarbeitung,Technik: Grundkenntnisse Elektroleitungsbau,Elektroinstallation,Elektrische Energietechnik,Wartung,Reparatur,Instandhaltung,Montag(Elektrotechnik)
----------------------------------------------------------------------


Im zweiten Brief dem Vermittlungvorschlag (ohne Rechtsfolgenbelehrung) steht.


Arbeitgeber XXXXX
Stellenangebot als "Elektroinstallateur" (Ich bin Schlosser)
Arbeitsort: Hamburg
Vollzeit 40 pro Woche (wobei 35 stunden nur ausgezahlt werden)
Frühester Eintrittstermin: sofort
Bewerbung: ab 20.6.2014
Lohn/Gehalt: gemäß Tarifvertrag
Arbeitgeberkontakt: ................

Bewerbung bitte schriftlich oder per E-Mail. Alternativ stellen Sie bitte umgehend persöhnlich vor. usw usw


Bitte teilen Sie uns das Ergebnis Ihrer Bemühungen mit. Füllen Sie dazu das beiliegende antwortschreiben aus und sende oder faxen Sie es an uns zurück. Sie können das Ergebnis auch telefonisch mitteilen
(was mich wundert, das kein datum bis wann ich das antwortschreiben zurückgeschickt werden soll dort steht was sonst doch immer so ist !)


Ihr Profil:

Ihre Berufsausbildung als Elektroniker/ in oder Elektroniker in Energie und Gebäudetechnik habe Sie erfolgreich absolviert und konnten bereits erste
Berufserfahrung sammeln. usw.

Ihre Aufgaben:

Installation von Elektroanlagen in Wohn- und Geschäftsräumen
Installation von Steckdosen, Schaltern und Lampen
Klemmen von Verteilungen


Vom Arbeitgeber geforderte Kenntnisse und Fertigkeiten:

Bezeichnung Ausprägung

Wartung, Reparatur, Instandhaltung Grundkenntnisse
Elektroinstallation Grundk.
Elektrische Energietechnik Grundk.
Elektroleitungsbau Grundk.
Montage (Elektrotechnik) Grundk.

--------------------------------------------------------------------------




((Ich bin von Beruf aus Schlosser !
habe allerdings mal ein BGJ-Elektrotechnik gemacht allerdings nicht bestanden und das war vor 20 Jahren
Da hat mein SB wohl ein klein wenig übertrieben habe als er mein Onlineprofil erstellte))

Arbeitsort: ist Hamburg ca 50km von mir entfernt (hatte ich schon vermutet)
Also Zug ist angesagt ! (Auto habe ich nicht)

Was ist mit der Rechtsfolgenbelehrung war keine beim VV dabei !
Markus676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 13:38   #54
Indeclinabilis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Indeclinabilis
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Schlossallee, gleich neben der Parkstraße
Beiträge: 1.282
Indeclinabilis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
ich bin ziemlich sicher das da kurz nach einreichen der au gekündigt wird, die zahlen doch nich freiwillig 6 wochen lohnfortzahlung, nie nicht.
Freiwillig sicher nicht. Mit Zwang jedoch sicherlich:

Zitat:
§ 8 Abs. 1 EGFZG

(1) Der Anspruch auf Fortzahlung des Arbeitsentgelts wird nicht dadurch berührt, daß der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis aus Anlaß der Arbeitsunfähigkeit kündigt. Das gleiche gilt, wenn der Arbeitnehmer das Arbeitsverhältnis aus einem vom Arbeitgeber zu vertretenden Grunde kündigt, der den Arbeitnehmer zur Kündigung aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist berechtigt.
[...]
__

"Beati monoculi in regione caecorum".

"Zitat aus 300"
Leonidas: "Du hast viele Sklaven, Xerxes, aber wenig Krieger. Es wird nicht lange dauern, bis sie meine Speere mehr fürchten, als Deine Peitschen."
Indeclinabilis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 14:11   #55
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von Markus676 Beitrag anzeigen
Was ist mit der Rechtsfolgenbelehrung war keine beim VV dabei !
Waren Rückmeldebogen dabei?

ICH mache das in solchen Fällen ganz einfach:

Ich bewerbe mich nicht,
schreibe auf die Bogen ausdrücklich rauf, dass ich den geforderten Berufsabschluss nicht habe, mich daher nicht beworben habe.
Das Ganze schicke ich nach ein paar (bis zu 10) Tagen NACHWEISSICHER ans Amt.

Du hast deine Nachweise,
die SB (welche auch immer) hat ihre Fleißpünktchen für das (sinnlose) Auslösen der Vorschläge,
die Fachpersonal suchenden Firmen brauchen sich nicht mit Nicht-Elektrofachkräften zu befassen.

Win-win-win! Alle sind zufrieden. Ist doch toll!
Isch liebe doitsche Land! Wegen das Effiziehns von Volxwürgschaft!
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 14:34   #56
Markus676->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 82
Markus676
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Waren Rückmeldebogen dabei?

ICH mache das in solchen Fälle ganz einfach:

Ich bewerbe mich nicht,
schreibe auf die Bogen ausdrücklich rauf, dass ich den geforderten Berufsabschluss nicht habe, mich daher nicht beworben habe.
Das Ganze schicke ich nach ein paar (bis zu 10) Tagen NACHWEISSICHER ans Amt.

Du hast deine Nachweise,
die SB (welche auch immer) hat ihre Fleißpünktchen für das (sinnlose) Auslösen der Vorschläge,
die Fachpersonal suchenden Firmen brauchen sich nicht mit Nicht-Elektrofachkräften zu befassen.

Win-win-win! Alle sind zufrieden. Ist doch toll!
Isch liebe doitsche Land! Wegen das Effiziehns von Volxwürgschaft!


JA Rückmeldebogen war dabei (siehe unten)

Bitte teilen Sie uns das Ergebnis Ihrer Bemühungen mit. Füllen Sie dazu das beiliegende Antwortschreiben aus und senden oder faxen Sie es an uns zurück. Sie können das Ergebnis auch telefonisch mitteilen

(was mich wundert, das kein datum bis wann ich das antwortschreiben zurückgeschickt werden soll, was sonst doch immer so ist ?)
Markus676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 14:50   #57
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von Markus676 Beitrag anzeigen
(was mich wundert, das kein datum bis wann ich das antwortschreiben zurückgeschickt werden soll, was sonst doch immer so ist ?)
Nö. War bei mir noch NIE so, weder bei SIs noch bei VVs. Habe inzwischen Hunderte von solchen Dingern zurückgeschickt.

Datum machte ja auch keinen richtigen Sinn. Manchmal kommt eine Absage nach ein paar Tagen, manchmal nach mehr als einem Jahr (global operierender Konzern, LOL!). Wenn ich nichts höre, schreibe ich, Firma hat sich noch nicht wieder gemeldet ...

Ich reiche die so alle 14 Tage bis gesammelt einmal im Monat NACHWEISSICHER ein. Bin ja ein kooperativer Mensch. NULL Ärger deswegen bisher gehabt.

Ist doch eh alles nur ein abgekartetes Statistik-Spiel. Schwachsinn hoch fünf. Doitschland eben, DDR 3.0. Mitmachen, Winkelemente schwenken, hoch-hoch-hoch, toll! (Wie in Tollhaus.)
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 15:35   #58
Markus676->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 82
Markus676
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

So habe mal Teile der beiden Briefe eingescannt

Brief1







Brief2





Markus676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 15:51   #59
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von Markus676 Beitrag anzeigen
Im ersten Brief steht "Ein Arbeitgeber möchte Sie auf seine Stelle aufmerksam machen" ! und weiter
der Arbeitgeber XXXXX ist aufgrund der Veröffentlichung Ihres Bewerberprofils in der JOBBÖRSE an einer Bewerbung von Ihnen interessiert.

Als Anforderung an den Bewerber

Schulbildung: Geforderter Bildungsabschluss: nicht relevant

Berufsausbildung: Elektroniker/in Energie und Gebäudetechnik
...

((Ich bin von Beruf aus Schlosser !
habe allerdings mal ein BGJ-Elektrotechnik gemacht allerdings nicht bestanden und das war vor 20 Jahren. Da hat mein SB wohl ein klein wenig übertrieben habe als er mein Onlineprofil erstellte))
Da gibt's zwei Möglichkeiten:

1.
Ganz normal bewerben und darauf hinweisen, daß Du Dich explizit auf diese Stelle zu bewerben hast. Mit Deinen Zeugnissen als Schlosser.

Wirst Du eingestellt, dann zum Kunden fahren und ihm erklären, daß Du keine Schaltberechtigung und auch keinerlei Ahnung von aktuellen Elektroinstallationen hast.

Wenn Dich der Kunde rausschmeißt und die ZAF Dir kündigt, dann verklag sie auf den Tag Arbeitslohn.

2.
Gar nichts machen.



Entscheiden mußt Du das.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 17:34   #60
Markus676->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2010
Beiträge: 82
Markus676
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von P123 Beitrag anzeigen
Da gibt's zwei Möglichkeiten:

1.
Ganz normal bewerben und darauf hinweisen, daß Du Dich explizit auf diese Stelle zu bewerben hast. Mit Deinen Zeugnissen als Schlosser.

Wirst Du eingestellt, dann zum Kunden fahren und ihm erklären, daß Du keine Schaltberechtigung und auch keinerlei Ahnung von aktuellen Elektroinstallationen hast.

Wenn Dich der Kunde rausschmeißt und die ZAF Dir kündigt, dann verklag sie auf den Tag Arbeitslohn.

2.
Gar nichts machen.



Entscheiden mußt Du das.

zu 1.

Hätte ich auch so gemacht nur habe ich mich am Telefon überumpeln lassen
normalerweise gehe ich nicht an das Telefon wenn ich die Nummer nicht kenne
in diesem Fall habe ich das leider vergessen

Ich sagte dem Disponent das ich nur Schlosser bin, aber egal meinte er ich soll
vorbeikommen dann schauen wir mal. (o-ton)

Ich denke der viel mir dann gleich was anderes unterschieben die suchen alles mögliche laut ihrer Homepage


Da bleibt mir nur die AU denke ich....um garnicht erst hingehen zu müssen

mfg
Markus676 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 17:40   #61
unzufrieden->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.06.2014
Beiträge: 29
unzufrieden
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

versuchs mit einer chronischen krankheit

und was bedeutet Au
unzufrieden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 17:42   #62
Bakunin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.02.2014
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 481
Bakunin Bakunin Bakunin Bakunin
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von unzufrieden Beitrag anzeigen
versuchs mit einer chronischen krankheit

und was bedeutet Au
AU = Arbeitsunfähigkeit auf Grund Erkrankung
__

Der von mir gemachte Kommentar gibt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder u. ist keine Rechtsberatung! Keinerlei Haftung!

Je älter ich werde, um so schneller steigt die Zahl derer, die mich am A*sch lecken können!
Bakunin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 19:24   #63
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
ICH mache das in solchen Fällen ganz einfach:

Ich bewerbe mich nicht,
schreibe auf die Bogen ausdrücklich rauf, dass ich den geforderten Berufsabschluss nicht habe, mich daher nicht beworben habe!


Dann bekommst Du beim nächsten Mal einen Job als Kommissionierer, wo man keinen Abschluss braucht, dann ist Deine Argumentation beendet.
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 19:36   #64
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
Dann bekommst Du beim nächsten Mal einen Job als Kommissionierer, wo man keinen Abschluss braucht, dann ist Deine Argumentation beendet.
Darum geht es doch hier gar nicht, sondern es geht um die (Un-)zulässigkeit bzw. Nicht-Sanktionierbarkeit eines VV als Elektriker,
wenn der vorhandene Beruf tatsächlich ein anderer, hier Schlosser ist.

...
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 20:02   #65
Walter999
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.11.2013
Beiträge: 923
Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999 Walter999
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von Markus676 Beitrag anzeigen
zu 1.

Hätte ich auch so gemacht nur habe ich mich am Telefon überumpeln lassen
normalerweise gehe ich nicht an das Telefon wenn ich die Nummer nicht kenne
in diesem Fall habe ich das leider vergessen

Ich sagte dem Disponent das ich nur Schlosser bin, aber egal meinte er ich soll
vorbeikommen dann schauen wir mal. (o-ton)

Ich denke der viel mir dann gleich was anderes unterschieben die suchen alles mögliche laut ihrer Homepage


Da bleibt mir nur die AU denke ich....um garnicht erst hingehen zu müssen

mfg
Dann schauen wir mal.... das deutet darauf hin, dass es sehr wahrscheinlich gar nicht umn die Stelle als Elektriker geht. Vermutlich ein Versuch zur Poolbildung.
Und wenn du hingehst, dann gehst du nur deshalb da hin um über die ausgeschriebene Stelle als Elektriker zu sprechen.
Sollte man gleich mit anderen Stellen um die Ecke kommen, was ich vermute, könntest du dich darauf berufen, dass du ausschließlich über die ausgeschriebene Stelle sprichst. Sollte die Stelle nicht vakant sein, oder du dafür ungeeignet ist das Gespräch erledigt.
Bei anderen Stellenvorschlägen darauf verweisen, dass ausschließlich das JC für die Vermittlung zuständig ist. Sollte die Drecksbude also andere, weitere Stellenvorschläge haben sollen sie sich mit dem JC in Verbindung setzen. Und das JC soll die entsprechende VV`s zuschicken. Nachdem das JC schon mal geprüft hat ob die Stelle zumutbar ist

Könnte natürlich sein, dass du dadurch etwas auslöst. Androhung einer Sanktion...was nicht heißt, dass das gerechtfertigt wäre.
Mir selbst ist so etwas schon passiert. Ich habe mich so verhalten. Eine Sanktion bzw. Androhung einer solchen habe ich deshalb nicht bekommen.
Walter999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2014, 20:13   #66
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Die Zeitarbeitsfirma hat mich heute Morgen kalt erwischt

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
Dann bekommst Du beim nächsten Mal einen Job als Kommissionierer, wo man keinen Abschluss braucht, dann ist Deine Argumentation beendet.
Komisch. Hunderte VVs bekommen, ca. 20% als nicht passend zurückgeschickt. Nicht einmal Kommissionierer oder sonstwas vorgeschlagen bekommen. Kriege ich sowas, schlage ich da im feinsten Nadelstreifen-Zwirn, mit edelster Seidenkrawatte, diamantbesetzen Manschettenknöpfen und (geliehener) fetter Rolex auf. Tief solariumsgebräunt, Resthaar gegelt, schweres Parfüm, französisch parlierend. Mal sehen, ob die noch ne Stelle im Lager frei haben... pour moi, peut-^etre ?
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erwischt, heute, kalt, morgen, zeitarbeitsfirma

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es hat mich wieder erwischt sincere ALG II 5 17.08.2011 13:05
Vetrag von Zeitarbeitsfirma heute unterschreiben morgen arbeiten kuros ALG I 9 16.05.2011 17:03
1 € Job nun hat es mich auch erwischt. safer01 Ein Euro Job / Mini Job 33 28.02.2010 12:34
EKS - es hat mich voll erwischt!!! Julia050782 Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 02.06.2008 14:56
Mich hats erwischt / EGV Azze ALG II 9 15.06.2006 10:41


Es ist jetzt 21:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland