Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


:  17
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2017, 19:25   #26
Bali
Forumnutzer
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.01.2017
Beiträge: 37
Bali
Standard AW: ZAF schreibt Brief mit Bitte um Rückruf

In der Stellenausschreibung stehen keine Kontaktdaten! Das letzte mal, glaub es oder lass es bitte! ! !
Bali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 17:50   #27
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.385
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF schreibt Brief mit Bitte um Rückruf

Mann braucht eine schriftliche Einladung um Anspruch auf die Fahrtkosten zu haben, egal ob von dem Arbeitgeber oder dem JC. Das ist die Begründung. Ein Telefongespräch kann man nun mal nicht "vorlegen".
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 22:15   #28
AnonNemo
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3.516
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF schreibt Brief mit Bitte um Rückruf

Zitat von Bali
Wenn ich mich einmal über einen VV mit RFB bei einer ZAF beworben hab, sind alle weitere VV´s, auch ohne RFB an die gleiche ZAF trotzdem verbindlich?
Zitat von arbeitsloskr
Selbstverständlich.
Was soll der Mist?

Als Beispiel;
Du bist Pilot, im ALG1 und bekommst einen VV mit RFB für eine Pilotenstelle über eine nicht tarifgebundene ZAF ~> inkl. einem zumutbaren Gehalt.

Zwei Tage später bekommst du einen VV ohne RFB für eine Helferstelle bei derselben ZAF ... und du behauptest jetzt ernsthaft, diese Helferstelle ist trotzdem zumutbar bzw. sperrzeit-/sanktionsgefährdet?

Als weiterer Beweis für meine Argumentation:
Lies dir mal die - erste Zeile - der RFB von einem VV genau durch.
Bei meinen steht dort - an zweiter Stelle - die Referenznummer von dieser VV-Stelle drinnen ~> diese RFB gilt also ausschließlich für diesen VV!

Zitat von arbeitsloskr
Das ist einzig und allein dein Problem und spielt auch keine Rolle.
NEIN, jeder VV muss - von SB - separat auf Zumutbarkeit geprüft werden ... siehe meine Erklärung.

Zitat von Bali
Wieso wird dann hier immer wieder behauptet, das man VV ohne RFB ignorieren kann?
Weil @arbeitsloskr glaubt es reiche schon ein VV mit RFB, damit man sich danach auf alle Stellenangebote vom JC bewerben muss.

Zum Glück irrt er/sie sich da ... und zwar gewaltig.
Was aber stimmt; Im ALG2 ist es (sehr) schwierig einen VV mit RFB wegen Unzumutbarkeit abzulehnen.

Zitat von arbeitsloskr
Soweit mir bekannt, gibt es eine Regelung, wenn nicht sogar ein Urteil, dass auch ein VV ohne RFB die gleichen Pflichten erfordert. Der Punkt nennt sich: "Dass der Elo von den Rechtsfolgen Kenntnis haben muss".
OMG ... da ging es um eine EGV-RFB und war zu den Anfangszeiten von H4 ~> wurde auch schon hier im Forum längst widerlegt.

Zitat von arbeitsloskr
Mitdenken, Nachdenken.....
Den Tipp solltest DU auch mal beherzigen!!!

Zitat von arbeitsloskr
Jeder VV hat seine eigene RFB und damit braucht es keiner EGV dafür.
Ach, auf ein Mal?
Gerade hattest du noch t, dass das Kennen (irgend) einer RFB für eine Sanktion ausreicht.
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 14:33   #29
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.676
arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr
Standard AW: ZAF schreibt Brief mit Bitte um Rückruf

Zitat von AnonNemo Beitrag anzeigen
Was aber stimmt; Im ALG2 ist es (sehr) schwierig einen VV mit RFB wegen Unzumutbarkeit abzulehnen.
Darauf wollte ich hinaus.

Zitat von AnonNemo Beitrag anzeigen
OMG ... da ging es um eine EGV-RFB und war zu den Anfangszeiten von H4 ~> wurde auch schon hier im Forum längst widerlegt.
Gut, wieder eine Bildungslücke geschlossen ;)

Zitat von AnonNemo Beitrag anzeigen
Den Tipp solltest DU auch mal beherzigen!!!
Den Hinweis gab ich dem/der User/in Bali auf Grund seiner/ihrer anderen Threads, wo sich mir das Gefühl einstellte, dass er/sie scheinbar jeden einzelnen Gedankengang im Detail "vorgelegt" bekommen möchte, obwohl sich diese ihm/ihr aus bereits gegebenen Informationen erklärte.

Für Kritik bin ich generell offen ;)

Zitat von AnonNemo Beitrag anzeigen
Ach, auf ein Mal?
Gerade hattest du noch t, dass das Kennen (irgend) einer RFB für eine Sanktion ausreicht.
Das hat sich dann mit deiner Erklärung weiter oben überschnitten.
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ZAF Emailbewerbung - bitte um Rückruf um "weitere Details zu besprechen" Sunny-Summer Zeitarbeit und -Firmen 18 02.07.2016 17:57
Stellenanzeige mit Bitte um Rückruf Immoral Allgemeine Fragen 17 04.12.2014 17:13
Bin ich zum Rückruf verpflichtet trappertoni ALG II 13 17.07.2013 15:52
Schreibt bitte eure Meinung zu Sanktionen Elbfee Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 25.04.2012 16:47
Anruf bei Arge, Bitte um Rückruf, verbotenes Handy Arbeitssuche2009 AfA /Jobcenter / Optionskommunen 9 26.06.2009 19:58


Es ist jetzt 03:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland