Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


:  19
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2012, 13:32   #51
RuhrSat
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 29
RuhrSat
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Das mich die ZAF nicht will,liegt bestimmt nicht an der ZAF sondern ehr am Kunden.
Das liegt an allen daran Beteiligten, besser gesagt an dem System.

In letzten 4 Jahren wollte ich auch meine "Chance" nützen und zwar 3 mal. Wie oft muss es noch werden?
Beim dritten mal hatte ich eine Übernahme fast in der Hand gehabt (war schon alles positiv abgesprochen),
leider kamm dann ein Facharbeiter, der sich über eine ZAF als Helfer einstellen liess (7,50 Eu/St.), und machte meine "Chance" zum Schrott.
Jetzt dürfen gerne die ZAFs fersuchen, ihre "Chancen" bei mir zu bekommen.
Mit deren Vorstellungen wirds aber nicht klappen.
RuhrSat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 14:08   #52
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Das glaubst du doch wohl selber nicht.

Wie ist eigentlich die Kündigungsfrist laut Vertrag? Wenn sie 14 Tage ist, kriegste für die Tage noch Geld von denen.

Die können nicht einfach so den Vertrag fristlos kündigen.
Der Arbeitsvertrag classic BZA wurde am 10.07.2012,beginnend zum 01.08.2012
abgeschlossen.

Und soviel ich weiß,kann man jeden Vertrag fristlos kündigen,wenn er noch
vor Vertragsbeginn gekündigt wird.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 14:12   #53
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Catwizel Beitrag anzeigen
Ich glaube doch schon, dass ein Kunde Interesse an dir hatte.
Wahrscheinlich wurde ein Auftrag gekänzelt und somit hat sich das
für Dich erledigt. Die legen dir doch keinen Arbeitsvertrag vor die
Nase, wenn sie dich nicht beim Kunden unterkriegen können!
Wo ich den Arbeitsvertrag unterschrieben hatte,gab es noch keinen potenziellen Kunden für mich,bzw.die Kunden hatten das Profil noch nicht von der ZAF erhalten.

Mir wurde nur von seiten der ZAF gesagt,das für mich kein Kunde gefunden werden konnte.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 14:33   #54
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Ich habe am 01.08.2012 wieder Arbeit.
Und die Leute,die lieber Arbeitslos sind,und die Chance auf Übernahme nicht nutzen,und lieber Arbeitslos bleiben,sind einfach sozialschmarotzer.
Vielleicht liegt es auch daran,weil sich einige dumm anstellen.
Ich kenne einige,die haben über ZAF einen festen Arbeitsplatz beim Kundenbetrieb erhalten.
Einige meinen immer noch den Traumjob zu finden,aber ohne ZAF geht es heute nicht so einfach.
Viele Firmen setzten auf ZAF,und ich nutze die Chance auf Übernahme.
Entweder ich werde übernommen oder nicht.
Das was du hier schreibst ist beleidigend. Du kannst nicht so ohne weiteres behaupten manche elos wären zu dumm einen Job zufinden. Wie willst du das beurteilen, wenn du die betreffenden Personen gar nicht kennst.

Zum anderen kannst du gute Erfahrungen mit Zeitarbeit gemacht haben, andere Personen nun aber negative.
Die Chance in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen zu werden, sind heutzutage nun einmal fast nicht mehr der Fall.
Sondern die Beschäftigung von Leiharbeitern, ist doch bei den meisten Firmen, um an Personalkosten einzusparen.

Ob du dich ausbeuten lässt, ist ganz alleine deine private Sache. Aber deswegen gleich mit Schimpfwörter anzufangen, ist mehr als unverschämt.

Und ob jemand eine Stelle über Zeitarbeit annimmt oder nicht, das geht dich persönlich gar nichts an.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 14:51   #55
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich habe mir Gedanken bzgl.meines Thread #17 gemacht,und festgestellt,das ich mit
der Aussage bzgl.Sozialschmarotzer viele User beleidigt habe,das war nicht meine Absicht,und möchte mich bei allen Usern in aller Form entschuldigen,und ziehe meine Aussage unwiederruflich zurück.

Ich weiß nicht,was mich da geritten hat,momentan geht mir alles ganz gewaltig auf die Nerven.

Desweiteren hat mich heute Vormittag die ZAF telefonisch kontaktiert,und mir mitgeteilt,das der Arbeitsvertrag wieder gekündigt werden muß,weil kein passender Kunde gefunden werden konnte,der zu mir passe.

Die schriftliche Kündigung wird mir per Einschreiben zugeschickt.

Somit bin ich wieder arbeitslos,und erhalte wieder ALG II.

Mir geht es alles so dermaßen auf den Sack,das ich.....naja laß ich lieber.
Erst beleidigst du hier elos, und jetzt bist du selber auf die Schnauze gefallen. Immer so tun, als Zeitfirma ein Sprungbrett wäre. Aber vielleicht siehst du es ja jetzt anders.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 15:08   #56
Heni
 
Registriert seit: 19.03.2012
Ort: Ich habe viel grün ums Haus
Beiträge: 138
Heni
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Habe mich getäuscht.
Heni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 15:19   #57
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Der Arbeitsvertrag classic BZA wurde am 10.07.2012,beginnend zum 01.08.2012
abgeschlossen.

Und soviel ich weiß,kann man jeden Vertrag fristlos kündigen,wenn er noch vor Vertragsbeginn gekündigt wird.
Es ist ein gültiger Vertrag und du kannst auf die Bezahlung für die Länge der Kündigungsfrist bestehen. Lies mal das hier:

Proft & Wachsmuth - Rechtsanwälte in Köln, Venloer Str. 305: Kündigung des Arbeitsvertrages vor Vertragsbeginn

Ist eine Kündigung des Arbeitsvertrages vor Arbeitsbeginn möglich? « Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blog

Arbeitsrecht Arbeitszeugnis Kndigung Arbeitsvertrag Abfindung Urlaub Zeugnis

=
=> a) Ist die Kündigung auch schon vor Beschäftigungsbeginn zulässig, so gelten die gleichen Fristen wie für die Kündigung nach Antritt des Dienstes.

Na dann lass dich mal schön von der ZAF besch*eißen.

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Wo ich den Arbeitsvertrag unterschrieben hatte,gab es noch keinen potenziellen Kunden für mich,bzw.die Kunden hatten das Profil noch nicht von der ZAF erhalten.

Mir wurde nur von seiten der ZAF gesagt,das für mich kein Kunde gefunden werden konnte.
Ja, aber du hast einen gültigen Arbeitsvertrag unterschrieben! Ich kenn nicht den Inhalt, aber was dort bezüglich Kündigungsfristen auf beiden Seiten steht, zählt.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 15:44   #58
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Es ist ein gültiger Vertrag und du kannst auf die Bezahlung für die Länge der Kündigungsfrist bestehen. Lies mal das hier:

Proft & Wachsmuth - Rechtsanwälte in Köln, Venloer Str. 305: Kündigung des Arbeitsvertrages vor Vertragsbeginn

Ist eine Kündigung des Arbeitsvertrages vor Arbeitsbeginn möglich? « Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blog

Arbeitsrecht Arbeitszeugnis Kndigung Arbeitsvertrag Abfindung Urlaub Zeugnis

=
=> a) Ist die Kündigung auch schon vor Beschäftigungsbeginn zulässig, so gelten die gleichen Fristen wie für die Kündigung nach Antritt des Dienstes.

Na dann lass dich mal schön von der ZAF besch*eißen.



Ja, aber du hast einen gültigen Arbeitsvertrag unterschrieben! Ich kenn nicht den Inhalt, aber was dort bezüglich Kündigungsfristen auf beiden Seiten steht, zählt.
In der Probezeit kann ohne Angaben von Gründen gekündigt werden, also da braucht nicht einmal ein Grund begründet werden.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 15:54   #59
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Auszug aus meinem Arbeitsvertrag Classic BZA

§ 4 Vertragsdauer,Probezeit,Kündigungsfrist und Vertragsstrafe
1. Das Vertragsverhältnis beginnt am: 01.08.2012
2. Das Arbeitsverhältnis wird befristet für die Zeit vom 01.08.2012 bis zum 21.12.2012
geschlossen.
Auch während der Dauer der Befristung kann das Arbeitsverhältnis nach allgemein
geltenden Bestimmungen ordentlich gekündigt werden.
3. Die ersten sechs Monate des Arbeitsverhältnis gelten als Probezeit.Für die Kündigung
während der Probezeit gilt $ 9.3 MTV BZA.
Danach beträgt während der ersten drei Monate die Kündigungsfrist eine Woche,
anschließend gilt während der Probezeit die gesetzliche Frist von zwei Wochen.Bei
Neueinstellungen verkürzt sich die Kündigungsfrist während der ersten zwei Wochen
des Beschäftigungsverhältnisses auf einen Tag.

Nach Ablauf der Probezeit gelten für die Kündigung des Arbeitsverhältnis durch den
Arbeitgeber oder den Arbeitnehmer beiderseits die Fristen des § 622 Abs.1 und 2 BGB.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2012, 15:59   #60
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Auszug aus meinem Arbeitsvertrag Classic BZA

§ 4 Vertragsdauer,Probezeit,Kündigungsfrist und Vertragsstrafe
1. Das Vertragsverhältnis beginnt am: 01.08.2012
2. Das Arbeitsverhältnis wird befristet für die Zeit vom 01.08.2012 bis zum 21.12.2012
geschlossen.
Auch während der Dauer der Befristung kann das Arbeitsverhältnis nach allgemein
geltenden Bestimmungen ordentlich gekündigt werden.
3. Die ersten sechs Monate des Arbeitsverhältnis gelten als Probezeit.Für die Kündigung
während der Probezeit gilt $ 9.3 MTV BZA.
Danach beträgt während der ersten drei Monate die Kündigungsfrist eine Woche,
anschließend gilt während der Probezeit die gesetzliche Frist von zwei Wochen.Bei
Neueinstellungen verkürzt sich die Kündigungsfrist während der ersten zwei Wochen
des Beschäftigungsverhältnisses auf einen Tag.

Nach Ablauf der Probezeit gelten für die Kündigung des Arbeitsverhältnis durch den
Arbeitgeber oder den Arbeitnehmer beiderseits die Fristen des § 622 Abs.1 und 2 BGB.
Hierfür solltest du einen Anwalt nehmen, schon alleine wegen dem Inhalt Vertragsstrafe.

Dir wurde ja ein Arbeitsvertrag angeboten und nicht du lässt diesen Vertrag platzen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 12:22   #61
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
In der Probezeit kann ohne Angaben von Gründen gekündigt werden, also da braucht nicht einmal ein Grund begründet werden.
Das ist doch auch gar nicht das Thema. Es geht darum, dass er noch Geld kriegt.

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Auszug aus meinem Arbeitsvertrag Classic BZA

§ 4 Vertragsdauer,Probezeit,Kündigungsfrist und Vertragsstrafe
1. Das Vertragsverhältnis beginnt am: 01.08.2012
2. Das Arbeitsverhältnis wird befristet für die Zeit vom 01.08.2012 bis zum 21.12.2012
geschlossen.
Auch während der Dauer der Befristung kann das Arbeitsverhältnis nach allgemein
geltenden Bestimmungen ordentlich gekündigt werden.
3. Die ersten sechs Monate des Arbeitsverhältnis gelten als Probezeit.Für die Kündigung
während der Probezeit gilt $ 9.3 MTV BZA.
Danach beträgt während der ersten drei Monate die Kündigungsfrist eine Woche,
anschließend gilt während der Probezeit die gesetzliche Frist von zwei Wochen.Bei
Neueinstellungen verkürzt sich die Kündigungsfrist während der ersten zwei Wochen
des Beschäftigungsverhältnisses auf einen Tag.

Nach Ablauf der Probezeit gelten für die Kündigung des Arbeitsverhältnis durch den
Arbeitgeber oder den Arbeitnehmer beiderseits die Fristen des § 622 Abs.1 und 2 BGB.
Glückwunsch, 1 Woche Gehalt steht dir zu.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 18:38   #62
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Das ist doch auch gar nicht das Thema. Es geht darum, dass er noch Geld kriegt.



Glückwunsch, 1 Woche Gehalt steht dir zu.
Warum sollte mir 1 Woche Gehalt zustehen,wenn der Vertrag,den ich am
10.07.2012 abgeschlossen habe,erst ab 01.08.2012 gültigkeit hat,und am
27.07.2012(Datum der Kündigung)zum 30.07.2012 gekündigt wurde ?

Irgendwie verstehe ich das nicht.

Worauf kann ich mich beziehen,das die mir 1 Woche Gehalt zahlen müssen,obwohl doch der Arbeitsvertrag erst zum 01.08.2012 in kraft treten sollte ?
Wie schreibe ich das denen,weiß nicht so recht wie ich es denen
schreiben soll.

An wen kann ich mich da wenden,kenne mich diesbezüglich nicht aus ?
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 18:42   #63
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Warum sollte mir 1 Woche Gehalt zustehen,wenn der Vertrag,den ich am
10.07.2012 abgeschlossen habe,erst ab 01.08.2012 gültigkeit hat,und am
27.07.2012(Datum der Kündigung)zum 30.07.2012 gekündigt wurde ?

Irgendwie verstehe ich das nicht.
Weil die ZAf einen Vertrag, der am 01.08.2012 beginnt, nicht zum 30.7.2012 kündigen kann...
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 18:45   #64
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Weil die ZAf einen Vertrag, der am 01.08.2012 beginnt, nicht zum 30.7.2012 kündigen kann...
Ehrlich gesagt verstehe ich das nicht,der Vertrag wurde doch laut Arbeitsvertrag fristgerecht gekündigt.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 18:46   #65
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Ehrlich gesagt verstehe ich das nicht,der Vertrag wurde doch laut Arbeitsvertrag fristgerecht gekündigt.

Nein, die ZAF tritt vom Vertrag zurück.....eine Kündigung geht erst nach Arbeitsbeginn.....
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 18:47   #66
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Was stand denn in der Kündigung, die du bekommen hast?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 18:52   #67
Keshy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 192
Keshy Keshy
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Wenn ich zb ein Handy- oder Miet-Vertrag abschließe beginnend ab dem 01.08, unterschrieben zb. am 15.07, dann kann ich dann auch nicht vorzeitig zum 31.07 aus dem Vertrag rauskommen, wenn es mir nicht passt.
Keshy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 19:10   #68
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Was stand denn in der Kündigung, die du bekommen hast?
Datum: 27.07.2012

Kündigung zum 30.07.2012

Guten Tag Herr Kongo Otto,

Wir kündigen Ihnen unser Arbeitsverhältnis fristgerecht zum oben genannten Termin.

Vorsorglich weisen wir darauf hin,dass Sie zur Aufrechterhaltung möglicher Ansprüche auf Arbeitslosengeld verpflichtet sind,sich unverzüglich nach Erhalt dieses Schreibens persönlich bei der Agentur für Arbeit zu melden.
Weiter sind Sie verpflichtet,aktiv nach einer Beschäftigung zu suchen.

Mit freundlichen Grüßen
ZAG Personal & Perspektiven
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 19:27   #69
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Datum: 27.07.2012

Kündigung zum 30.07.2012

Guten Tag Herr Kongo Otto,

Wir kündigen Ihnen unser Arbeitsverhältnis fristgerecht zum oben genannten Termin.

Vorsorglich weisen wir darauf hin,dass Sie zur Aufrechterhaltung möglicher Ansprüche auf Arbeitslosengeld verpflichtet sind,sich unverzüglich nach Erhalt dieses Schreibens persönlich bei der Agentur für Arbeit zu melden.
Weiter sind Sie verpflichtet,aktiv nach einer Beschäftigung zu suchen.

Mit freundlichen Grüßen
ZAG Personal & Perspektiven
Dein Vertrag beginnt ab 1.8. und du lässt dich mit einer fristgerechten Kündigung zum 31.7. abspeisen.

Fristgerecht laut Vertrag: 1 Woche

Hier wären es 2-3 Tage

Also ich würde mir nen Beratungsschein holen und nen Anwalt aufsuchen.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 20:14   #70
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Im § 4 Vertragsdauer,Probezeit,Kündigungsfrist und Vertragsstrafe des
Arbeitsvertrag classic BZA steht unter 3. Bei Neueinstellungen verkürzt sich die
Kündigungsfrist während der ersten zwei Wochen des Beschäftigungsverhältnisses auf
einen Tag.

Im § 9.3 MTV BZA steht;
Die ersten sechs Monate des Beschäftigungsverhältnisses gelten als Probezeit.
Während der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von einer Woche in den ersten 3 Monaten gekündigt werden. Danach gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen von zwei Wochen.
Bei Neueinstellungen kann die Kündigungsfrist während der ersten 14 Tage des Beschäftigungs-verhältnisses arbeitsvertraglich auf einen Tag verkürzt werden. Als Neueinstellungen gelten Arbeitsverhältnisse mit Mitarbeitern, die mindestens drei Monate lang nicht in einem Arbeitsverhältnis zum Arbeitgeber standen.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 20:16   #71
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Widerspricht sich beides.

Und dein Vertrag beginnt ja erst am 1.8.

Da können sie trotzdem nicht vorher kündigen zum 31.7.

IMO gilt das hier für dich:

Während der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von einer Woche in den ersten 3 Monaten gekündigt werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 20:47   #72
Kongo Otto->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.01.2011
Ort: Lippstadt
Beiträge: 511
Kongo Otto
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Der Vertrag wurde am 27.07.2012 zum 30.07.2012 gekündigt,nicht zum 31.07.2012.
Kongo Otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 21:31   #73
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Der Vertrag wurde am 27.07.2012 zum 30.07.2012 gekündigt,nicht zum 31.07.2012.
Aber trotzdem VOR Beginn und das ist NICHT statthaft.

Wenn du am 1.8. beginnen sollst, können sie dich nicht zu Ende Juli kündigen. Das ist völliger Unfug.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2012, 11:04   #74
thokue
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Stadtfeld
Beiträge: 246
thokue Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF: Monatslohn statt Stundenlohn

Zitat von Kongo Otto Beitrag anzeigen
Datum: 27.07.2012

Kündigung zum 30.07.2012
Weiter sind Sie verpflichtet,aktiv nach einer Beschäftigung zu suchen.

Mit freundlichen Grüßen
ZAG Personal & Perspektiven
der Satz ist doch einfach zu süß..warum stehen nicht in Klammern noch Verweise zu den Sklaventreibern ?
thokue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
monatslohn, stundenlohn

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Callcenter 6€ Stundenlohn deus_lo_vult Zeitarbeit und -Firmen 7 12.03.2012 15:31
4,10 € Stundenlohn... Pete Ein Euro Job / Mini Job 9 22.07.2011 06:45
AVK sucht für 10,80€ Stundenlohn Mitarbeiter angiepaar Allgemeine Fragen 16 09.02.2009 15:12
Stundenlohn Zeitarbeit! Brigitte12 Ein Euro Job / Mini Job 29 17.06.2008 15:50
Stundenlohn Einzelhandel?? Zwergenmama Allgemeine Fragen 1 08.11.2006 13:18


Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland