Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


:  12
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2013, 22:15   #51
Smoky Joe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.08.2013
Beiträge: 367
Smoky Joe Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Ansageschicht (Überstunden) pflicht ?

Ich habe heute morgen ein Schreiben,Information zu Ihrem Krankengeld erhalten.

Darin steht,Ihr berechnetes Krankengeld beträgt ab dem 10.08.2013 kalendertäglich 34,31 EUR.Für die Zeit des Bezuges von Krankengeld sind bei einer bestehenden Beitragspflicht Beiträge zur Renten-,Arbeitslosen-und Pflegeversicherung zu zahlen.Durch Ihre Versichertenanteile reduziert sich Ihr Krankengeld.Somit ergibt sich ein kalendertäglicher Zahlbetrag (Netto-Krankengeld) in Höhe von 30,09 EUR.

Was ich jetzt nur nicht verstehe ist,ich war vom 09.08.2013 bis 14.08.2013 krankgeschrieben.
Warum aber bekomme ich Krankengeld ab dem 10.08.2013,wenn ich doch schon am 09.08.2013 krank war ?

Und warum werden mir vom Krankengeld 4,22 EUR für Beitäge abgezogen,obwohl ich doch erst zum 14.08.2013 gekündigt worden bin ?
Smoky Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ansageschicht, pflicht, Überstunden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überstunden Pflicht ? vespa Zeitarbeit und -Firmen 8 31.07.2012 20:39
Überstunden Job und ARGE, raim792 Allgemeine Fragen 2 06.06.2012 15:55
2,5 Mrd Überstunden hartz5 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 14.02.2011 21:21
überstunden??? greg ALG II 2 01.09.2010 17:35
Überstunden Micxs Allgemeine Fragen 9 04.08.2006 19:07


Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland