Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2014, 04:48   #126
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Neues von der Front...

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
und genau darauf muss er bestehn, wenn die das nich zahlen, lohnklage bei gericht, weiss knorr eigentlich was die zaf da so treibt?

Eingestellt laut AV als "Maler" - und das auch noch fett im Vertrag hervorgehoben. Eben für 9,90 Euro. Und hier befristet ausgeliehen an KNORR GmbH Auerbach für 6,80 Euro. Er bedient die Mischanlage (Zutaten)

KNORR hat Auftrag, Lieferung Suppen nach England. Und diese 12 LAN müssen den abarbeiten.Aber wie es ausschaut, schafft man den Auftrag auch nicht. Waren Manager vor Ort.

Also warten wir mal den ersten Lohnnachweis ab. Der kommt Mitte November.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 09:40   #127
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.489
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neues von der Front...

Zitat von frank0265 Beitrag anzeigen
Eingestellt laut AV als "Maler" - und das auch noch fett im Vertrag hervorgehoben. Eben für 9,90 Euro. Und hier befristet ausgeliehen an KNORR GmbH Auerbach für 6,80 Euro. Er bedient die Mischanlage (Zutaten)
vollkommen egal was die zaf möchte, die müssen die 9,90 zahlen oder ihn kündigen, wenn die keine arbeit als maler für ihn haben und ihn anderweitig beschäftigen, können die das machen wenn dein schwager das mitmacht, aber zahlen müssen sie nach vertrag.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 09:48   #128
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Neues von der Front...

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
vollkommen egal was die zaf möchte, die müssen die 9,90 zahlen oder ihn kündigen, wenn die keine arbeit als maler für ihn haben und ihn anderweitig beschäftigen, können die das machen wenn dein schwager das mitmacht, aber zahlen müssen sie nach vertrag.
ich werde versuchen, meinen Schwager dahingehend zu informieren. Aber ich glaube, der wird sich nicht darum kümmern. So, wie ich den kenne. Der lässt sich wahrscheinlich gerne besch.... . Er sagt ja immer, Hauptsache Arbeit haben.

Wer keine Arbeit hat, der ist für ihn nix wert... .
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 10:40   #129
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.489
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Neues von der Front...

Zitat von frank0265 Beitrag anzeigen
ich werde versuchen, meinen Schwager dahingehend zu informieren. Aber ich glaube, der wird sich nicht darum kümmern. So, wie ich den kenne. Der lässt sich wahrscheinlich gerne besch.... . Er sagt ja immer, Hauptsache Arbeit haben.

Wer keine Arbeit hat, der ist für ihn nix wert... .
die sorte kenn ich, aber bei 6,80 statt 9,90 wird ihm der gang zum jc nich erspart bleiben, dann überlegt er es sich vll.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 11:10   #130
saurbier
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.03.2013
Beiträge: 2.152
saurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiertsaurbier Enagagiert
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Also wenn mit der ZAF ein Arbeitsvertrag mit einem Stundenlohn über 9,90,-€ abgeschlossen wurde, dann muss der auf jedenfall weiter gezahlt werden, ganz gleich welche Arbeit verrichtet wird.

Die einzige Ausnahme wäre hier, dass der AN schriftlich einem geringeren Lohn zugestimmt hätte (Arbeitsvertrag), was er wohlmöglich auch noch getan hat, wenn er doch so sehr an dieser Arbeit hängt.

Wenn er diesem einfach so zustimmt, ist er bescheiden ausgedrück - selbst Schuld -.

Sollte die ZAF jetzt tatsächlich auf der nächsten Lohnabrechnung mit 6,80€ abrechnen, dann bliebe auch noch die Möglichkeit diese bei Zoll anzuzeigen, denn dort gilt bereits ein selbst festgesetzter Mindestlohn, der ja vorsätzlich unterschritten wird. Mal am Rande, was ist mit der Schichtzulage.

Das wäre dann für die ZAF ziehmlich teuer, aber für den Betroffenen hätte es den Vorteil das solch eine Anzeige Anonym erfolgen kann, womit er kein Arbeitsplatzrisiko einginge.

Ist doch klar das die ZAF versucht, dumme Mitarbeiter zu finden, die das Spiel mitmachen, denn damit verdienen die ZAF´s immerhin ihr Geld.

Hauptsache Arbeit ist eh ein dummer Spruch, denn ZA´s gibt es wie Sand am Meer und da kann man überall einen Job bekommen, wenn man unbedingt will.


Gruss saurbier
saurbier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 11:49   #131
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von saurbier Beitrag anzeigen
Also wenn mit der ZAF ein Arbeitsvertrag mit einem Stundenlohn über 9,90,-€ abgeschlossen wurde, dann muss der auf jedenfall weiter gezahlt werden, ganz gleich welche Arbeit verrichtet wird.

Die einzige Ausnahme wäre hier, dass der AN schriftlich einem geringeren Lohn zugestimmt hätte (Arbeitsvertrag), was er wohlmöglich auch noch getan hat, wenn er doch so sehr an dieser Arbeit hängt.

Wenn er diesem einfach so zustimmt, ist er bescheiden ausgedrück - selbst Schuld -.

Sollte die ZAF jetzt tatsächlich auf der nächsten Lohnabrechnung mit 6,80€ abrechnen, dann bliebe auch noch die Möglichkeit diese bei Zoll anzuzeigen, denn dort gilt bereits ein selbst festgesetzter Mindestlohn, der ja vorsätzlich unterschritten wird. Mal am Rande, was ist mit der Schichtzulage.

Das wäre dann für die ZAF ziehmlich teuer, aber für den Betroffenen hätte es den Vorteil das solch eine Anzeige Anonym erfolgen kann, womit er kein Arbeitsplatzrisiko einginge.

Ist doch klar das die ZAF versucht, dumme Mitarbeiter zu finden, die das Spiel mitmachen, denn damit verdienen die ZAF´s immerhin ihr Geld.

Hauptsache Arbeit ist eh ein dummer Spruch, denn ZA´s gibt es wie Sand am Meer und da kann man überall einen Job bekommen, wenn man unbedingt will.


Gruss saurbier

Genau das ist auch meine Meinung dazu.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2014, 18:58   #132
Murmelmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.10.2014
Beiträge: 6
Murmelmann
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

So mal folgendes ich komme ja auch aus dem Handwerk bin Elektriker. Es ist schonmal üblich das Firmen als Sub-Unternehmen für andere Firmen arbeiten.
So kann es durchaus sein das man von einer Firma "geliehen" wird, und dann über eine dritte Firma für einen Kunden arbeitet.

Da bei Zeitarbeit meistens die 35 Stunden Woche gilt, gibt es natürlich auch Firmen die einem knallhart sagen das sie mehr als 35 Stunden nicht unterschreiben weil zu teuer, sondern alles drüber Bar auf die Kralle zahlen wollen. (und mag ja sein das der ZAF-Dispo das so hinnimmt)

Fakt ist wenn er sich drauf einlässt arbeitet er Schwarz, betrügt die Steuer, und wenn er Pech hat und es aufliegt sicher noch eine Betrugsanzeige seiner eigenen Zaf am Hals.

Wenn er für weniger Geld arbeitet als im Vertrag steht dann ist ihm auch nicht mehr zu helfen. Ist er denn ein guter Maler ? Krank machen woanders bewerben, Maler werden doch genug gesucht.
Normal kann jemandem zugemutet werden einen ähnlichen Job zu machen wenn die grade keine Arbeit für einen Maler haben. Zumutbar würde ich persönlich eher eine Arbeit im handwerklichen Bereich sehen, und nicht in der
Lebensmittelbranche.
Murmelmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2014, 08:02   #133
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von Murmelmann Beitrag anzeigen
So mal folgendes ich komme ja auch aus dem Handwerk bin Elektriker. Es ist schonmal üblich das Firmen als Sub-Unternehmen für andere Firmen arbeiten.
So kann es durchaus sein das man von einer Firma "geliehen" wird, und dann über eine dritte Firma für einen Kunden arbeitet.

Da bei Zeitarbeit meistens die 35 Stunden Woche gilt, gibt es natürlich auch Firmen die einem knallhart sagen das sie mehr als 35 Stunden nicht unterschreiben weil zu teuer, sondern alles drüber Bar auf die Kralle zahlen wollen. (und mag ja sein das der ZAF-Dispo das so hinnimmt)

Fakt ist wenn er sich drauf einlässt arbeitet er Schwarz, betrügt die Steuer, und wenn er Pech hat und es aufliegt sicher noch eine Betrugsanzeige seiner eigenen Zaf am Hals.

Wenn er für weniger Geld arbeitet als im Vertrag steht dann ist ihm auch nicht mehr zu helfen. Ist er denn ein guter Maler ? Krank machen woanders bewerben, Maler werden doch genug gesucht.
Normal kann jemandem zugemutet werden einen ähnlichen Job zu machen wenn die grade keine Arbeit für einen Maler haben. Zumutbar würde ich persönlich eher eine Arbeit im handwerklichen Bereich sehen, und nicht in der
Lebensmittelbranche.
Seine Malerarbeiten macht er sehr gut. Ist zwar etwas langsam in der Arbeitweise, aber es geht schon. Klar, könnte er sich auch bei einer anderen Malerfirma bewerben und diese ZAF-Müll hier hinter sich lassen. Aber er ist eben so gepolt, dass er sich fast alles gefallen lässt. Gewarnt haben ihn schon viele Leute.... .

Und den Tipp mit AU haben wir ihm auch schon gegeben. Aber er will es nicht. Er sagt dann, das kann man doch nicht machen.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2014, 11:03   #134
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Neues von der Front...

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
die sorte kenn ich, aber bei 6,80 statt 9,90 wird ihm der gang zum jc nich erspart bleiben, dann überlegt er es sich vll.
Zum JC braucht er nicht, lebt in Bedarfsgemeinschaft (Familie). Meine Schwester hat ja auch keinen Job - seit 1991!!! Und sie ist Ansprechpartner der BG, stellt also alle Anträge im Amt. Die 4 dürfen auch nicht mehr als 1640 Euro Einkommen haben.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2014, 11:16   #135
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Gerade erfahren : Bei KNORR arbeiten heute nur die Leiharbeiter. Dier Stamm ist zu Hause. Am Donnerstag hat sich mein Schwager einen freien Sonnabend erbeten für diese Woche. Wurde genehmigt. Heute die Info, dass ein LAN nicht zum Dienst kam - mein Herr Schwager nimmt den freien Sonnabend nicht und geht arbeiten. Für 6,80 Euro/h.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2014, 12:51   #136
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Unfassbar, was für dumme Lemminge in diesem unseren Land vegetieren...
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2014, 14:26   #137
elolein
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
Unfassbar, was für dumme Lemminge in diesem unseren Land vegetieren...
Davon lebt das System ... ansonsten wäre es schon längst am Ende... Der deutsche Michel eben.

Wenn man so was zum Beispiel in Südamerika versuchen würde zu installieren würden die Bürger innerhalb von 1 Monat den Amazonasregenwald abfackeln.
Aber auch in anderen Ländern Europas... Frankreich etwa.... würde es ganz fürchterlich knallen.
Sicher ist das Sozialsystem in diesen Ländern nicht das Gelbe vom Ei ... ABER bei "Zwangsarbeit" und massenhaften "Sanktionen" die an die Existenz gehen würde fast überall der Spass aufhören... ausser beim deutschen Michel
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2014, 17:04   #138
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.489
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

für 6.80 muss ich noch nichmal nachdenken ob ich dafür arbeite, da dreh ich mich im bett nochma rum.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 00:47   #139
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Kein Wunder, dass diese Firmen selbst bei einem gesetzlichen Mindestlohn von schimmeligen 8,50€ auf die Barrikaden gehen.
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 10:32   #140
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
Kein Wunder, dass diese Firmen selbst bei einem gesetzlichen Mindestlohn von schimmeligen 8,50€ auf die Barrikaden gehen.

Seit den 80ern gibt es in der Seefahrt einen Mindestlohn (ITF-Tarif) in Höhe von 1400 Dollar. Leute, und das wird kontrolliert, ob Reederei das auch zahlt. Entweder es gibt Hinweise von Besatzungsmitgliedern an die ITF oder die machen Aktionstage. Da werden Schiffe unter fremden Flaggen kontrolliert. Wenn die nicht oder zu wenig zahlen, dann kann man das Schiff auch festlegen lassen. Da darf niemand weiterarbeiten. Das Schiff wird bestreikt. Bis Reederei oder Besitzer den vereinbarten Tariflohn zahlt. Aber die Kosten für die Liegezeit im Hafen laufen für den Reeder natürlich weiter. Und der Hafen möchte, dass der Liegeplatz schnell wieder zur Verfügung steht. Ganz schöner Druck auf den Arbeitgeber... Irgendwann zahlt der aber. Der ITF-Mitarbeiter geht zur Bank und holt den Gesamtbetrag ab. Dann wird an Bord ausgezahlt. Das Geld reicht für den Einzelnen für das Ticket nach Hause.

Es gibt auch Schiffe, da gibt es keinen ITF-Vertrag an Bord. Da muss ausgehandelt werden. Oftmals sehr schwierig. Da müssen erst Eigentumsverhältnisse des Schiffes geklärt werden. Wem also gehört der Kahn ....

Wer einen solchen Vertrag an Bord hat, bekommt eine sogenannte "Blue Card". Die besagt, dass arbeits- und lohntechnisch alles im grünen Bereich ist. Bei der charternden Firma wird darauf sehr großer Wert gelegt. Ohne dieses Zertifikat gibt es keine oder nur schwer Beschäftigung.

Warum kontrolliert man an Land nicht auch die Arbeitgeber, ob der vereinbarte Tarif gezahlt wird ?? Stattdessen lässt man alles, wie es ist und die Arbeitnehmer stocken mit Sozialleistungen auf.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 11:01   #141
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.489
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von frank0265 Beitrag anzeigen
Warum kontrolliert man an Land nicht auch die Arbeitgeber, ob der vereinbarte Tarif gezahlt wird ?? Stattdessen lässt man alles, wie es ist und die Arbeitnehmer stocken mit Sozialleistungen auf.
gute frage, stell die doch mal beim zoll.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 11:50   #142
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
gute frage, stell die doch mal beim zoll.
Tja, eigentlich sollte man das so.... . Eben als Allgemeinposition.

Aber es wäre auch besser, die Gewerkschaften würden sich ihrer eigentlichen Aufgabe bewusst werden, die Arbeitnehmerseite besser zu vertreten. Sie sind Arbeitnehmervertreter.

Der ITF in London ist auch eine große Gewerkschaft. Eine aller Transportarbeiter auf der Welt. Die hätten sogar beim jüngsten Streik von Bahn und Lufthansa eingreifen können. Schlichtend.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 12:08   #143
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
gute frage, stell die doch mal beim zoll.
Frag das lieber mal die Abgeordneten der CDU
Strolchenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 14:37   #144
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.489
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von Strolchenmann Beitrag anzeigen
Frag das lieber mal die Abgeordneten der CDU
da kommt ausser einem blumigen versprechen nur heisse luft, genauso kann ich auf die nächste viehweide und eine kuh fragen, im ergebniss das selbe, nämlich nüscht.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 17:57   #145
elolein
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Was soll der Zoll da machen wenn alles "rechtens" ist ?
Solange der AG nicht Tarifgebunden ist kann er Löhne vereinbaren wie er will... wenn AN mit diesen einverstanden ist und den Vertrag unterschreibt ist der Zoll hier höchstens mit einem müden lächeln dabei.
Aber selbst wenn der tarifgebunden wäre .. was hat der Zoll damit zu tun ??... Sozialabgaben, Steuern usw. führt AG ja ab
Im Falle von Sittenwiedrigem Lohn an die Gewerbeaufsicht wenden und gleichzeitig Klage vorm Arbeitsgericht. .. und wenn nicht sittenwiedrig oder tarifgebunden ... Pech gehabt... bzw. schön doof so einen Vertrag unterschrieben zu haben
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 18:02   #146
Chrisman
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1.676
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

So lange sich solche Gesichts- und Geistesbaracken wie Gauck anmaßen, Millionen Wähler vor den Kopf zu stoßen, die demokratisch einen politischen Auftrag gegeben haben (Thüringen), dafür sogar noch vom "Grünen Türken" - Özdemir gelobt werden ("...nur das gesagt, was alle denken.."), geht es in diesem Land auch nicht weiter.
Man will in diesem Rückschritt bleiben, weil dann der deutsche Lemming besser zu kontrollieren ist.

Die Krone schießt der Tattergreis aus Bellevue dann noch ab, indem er Schröder und die damals Beteiligten für das Projekt Hartz IV lobt ("Jahrhundertkonzept")...
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 19:10   #147
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.489
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von elolein Beitrag anzeigen
Was soll der Zoll da machen wenn alles "rechtens" ist ?
du bist vermutlich noch nie vom zoll kontrolliert worden, auf arbeit, die sind unter anderem auch dafür zuständig, das mindestlohn eingehalten wird so es denn einen gibt, die nehmen auf wie lange gearbeitet wird, wieviel bearbeitet wird und noch einiges mehr.

wenn die zaf mindestlohn zahlen muss und das nicht tut, dann wird ermittelt wieviel wertschöpfung der zaf dadurch entstanden is, das muss alles nachgezahlt werden, auch die nicht abgeführten sozialabgaben usw.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 19:20   #148
elolein
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 441
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von franky0815 Beitrag anzeigen
du bist vermutlich noch nie vom zoll kontrolliert worden, auf arbeit, die sind unter anderem auch dafür zuständig, das mindestlohn eingehalten wird so es denn einen gibt, die nehmen auf wie lange gearbeitet wird, wieviel bearbeitet wird und noch einiges mehr.

wenn die zaf mindestlohn zahlen muss und das nicht tut, dann wird ermittelt wieviel wertschöpfung der zaf dadurch entstanden is, das muss alles nachgezahlt werden, auch die nicht abgeführten sozialabgaben usw.
Okay... da hast du natürlich Recht... ich schrieb aber oben über "keine Tarifbindung"
Aber selbst wenn ein Unternehmen Tarif gebunden ist und dieses tarif nicht bezahlt ... ist da echt der Zoll zuständig ? ich bezweifel das.
ich selber komme aus dem Speditionsbereich ... wo ja bei den Fahrern zumindest... Arbeitszeitgesetz usw. völlige Fremdwörter sind... da weiss ich aus Erfahrung das das den Zoll in keinster Weise interessiert hat.

Da hat dann die BAG und die Gewerbeaufsicht mal die keule geschwungen ... da kam dann auch das Böse Spiel mit der Gewinnabschöpfung (Firma konnte dicht machen - Pleite) aber Zoll? Nee.. die waren dort und haben sich nur für Sozialabgaben und Schwarzarbeit usw. interessiert.. der Rest war denen wurscht
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2014, 23:13   #149
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.489
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

Zitat von elolein Beitrag anzeigen
ich selber komme aus dem Speditionsbereich ... wo ja bei den Fahrern zumindest... Arbeitszeitgesetz usw. völlige Fremdwörter sind... da weiss ich aus Erfahrung das das den Zoll in keinster Weise interessiert hat.
ob die zaf sich an tarifverträge hält wird dem zoll egal sein, aber der mindestlohn muss eingehalten werden, die arbeitszeiten interessieren insofern, die wollen halt wissen ob der lohn mit den angegebenen zeiten zusammen passt, es gibt nicht wenige die zahlen jede stunde mehr als 35 oder 40 schwarz aus, daher die nachfragen nach stundenlohn, arbeitszeit und monatsverdienst.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2014, 09:33   #150
frank0265
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Ungeheuerlichkeit im Gange ?

bei KNORR GmbH werden derzeit die Schichten der LAN unregelmäßiger. Nicht mal Früh, Mittel und Nachtschicht. Sind wohl schon kontrolliert worden, was die so treiben. Sollwohl nicht auffallen, wie die mit den LAN umgehen.

Ich sags ja, KNORR ist ein Ausbeuter. Da muss der Zoll schon mal vorbeischauen.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gange, ungeheuerlichkeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlechte Nachrichten aus Ägypten - Konterrevolution der Militärs in vollem Gange ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 19.12.2011 11:51


Es ist jetzt 19:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland