Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben wird


Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2013, 17:45   #26
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

Zitat von Thillie82 Beitrag anzeigen
Welche?

Stichwort:

Einladung erhalten?
AU-Bescheinigung?
Rechtzeitige Erstattung von Fahrtkosten?

etc.

Gibt doch genügend Tip's im Forum.

Diesbezüglich auch von Hexe45. Daher verwundert mich Ihre Aussage ein wenig.

Einladung erhalten? => ja
AU-Bescheinigung? => bin zur zeit topfit
Rechtzeitige Erstattung von Fahrtkosten? => habe immer 2-3 Blanko da
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 17:46   #27
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Standard AW: Sanktionen durch ZAF da man angebotenen vertarg nicht sofort unterschrieben hat?

Mit dem Anhörungsbogen und dessen Inhalt habe ich quasi einen "Beweis".

Damit würde ich sofort Strafanzeige wegen Nötigung (§ 240 StGB) stellen. Gegen die Personen, die das vor Ort mit der Nötigung so gehandhabt haben. Ich würde die Verwerflichkeit der Handlung u. a. damit begründen, dass mir meine Grundrechte versagt werden sollten. Das Übel besteht in der für einen ALG II-Empfänger sehr empfindlichen Sanktion.

Als Zeugen würde ich auf die anderen Anwesenden verweisen, die mit mir bei der Veranstaltung waren, selbst wenn sie mir namentlich bekannt sein sollten. (Die meisten von denen dürften dann unter "Druck" gesetzt werden, die Unwahrheit zu behaupten. Einer von denen wird evtl. dann auch darüber "berichten", weil er inzwischen bei der "Firma" andere Schwierigkeiten bekommen haben dürfte.)

Denkst du das dass so funktionirt?

Das wird enorm Energie Kosten!

Der/die UserIn hat jedenfalls immer das recht einen Vertrag vorher zu lesen den der könnte ja auch sittenwiedrig sein und für die Zukunft sollte man sich vor solchen Terminen drücken dabei aber bloß keine Fehler machen!!
Es gibt inzwischen überall Vereine die solchen Leuten helfen , hoffentlich auch ein paar gute.Ich habe hier vor Jahren in meinem Wohnumfeld von so nem Verein gute Unterstüzung auch rechtliche erhalten.
echt machtlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 18:05   #28
Thillie82->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 63
Thillie82
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

Zitat von paulegon05 Beitrag anzeigen
Einladung erhalten? => ja
AU-Bescheinigung? => bin zur zeit topfit
Rechtzeitige Erstattung von Fahrtkosten? => habe immer 2-3 Blanko da


@ Hanni:

Sind das nicht die Tip' s die ihr hier seit Jahren predigt?! Und wenn man sie anwendet sind sie falsch und macht den Leuten Vorwürfe?! OMG
Thillie82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 18:37   #29
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktionen durch ZAF da man angebotenen vertarg nicht sofort unterschrieben hat?

Zitat von echt machtlos Beitrag anzeigen
Denkst du das dass so funktionirt?

Das wird enorm Energie Kosten!

Der/die UserIn hat jedenfalls immer das recht einen Vertrag vorher zu lesen den der könnte ja auch sittenwiedrig sein und für die Zukunft sollte man sich vor solchen Terminen drücken dabei aber bloß keine Fehler machen!!
Es gibt inzwischen überall Vereine die solchen Leuten helfen , hoffentlich auch ein paar gute.Ich habe hier vor Jahren in meinem Wohnumfeld von so nem Verein gute Unterstüzung auch rechtliche erhalten.
Ob das so funktioniert, weiß ich nicht. Was aber ganz bestimmt funktionieren wird, wenn sich nicht eine Reihe von Leuten (Betroffene) gegen diese Praktiken wirksam wehren, ist, dass diese "Masche" immer weiter von solchen "Firmen" praktiziert wird.

Ja, das kostet "Energie". Ja, das kann auch "Ärger" einbringen. Und ja, mir ist auch klar, dass nicht jeder dazu bereit ist bzw. sein kann, Energie aufzubringen und gewisse Risiken einzugehen. Aber wenn das nicht hinreichend viele tun, dann werden die "Schwachen" von diesen "Firmen" immer wieder "shanghait" werden.

Die machen dir ein Vertragsangebot und du sollst sofort bzw. ganz zügig, nämlich noch vor Ort, unterschreiben. Das musst du natürlich nicht tun - aber sie weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei nicht sofortigem Unterschreiben eine Meldung an das Amt erfolgt ("Vereitelung ..."). Und das kann eben bedeutsame Konsequenzen haben (Sanktion). Darin besteht die Nötigung. Hat eine solche höchst unseriös agierende "Firma" erst einmal ein paar Strafanzeigen/-anträge an der Backe, ändert sie VIELLEICHT irgendwann einmal ihr Verhalten.

Du hast meines Wissens nach kein (gesetzliches) Recht, den Vertrag erst einmal mitzunehmen, um dich beraten zu lassen und ggf. später doch noch zu unterschreiben. Schnell lesen, schnell unterschreiben - so arbeiten solche Drückerbanden. "Gute", seriöse Arbeitgeber räumen dir dieses Recht zur gründlichen Prüfung natürlich ein, geben dir ein paar Tage Bedenkzeit, aber diese Abzockerbanden eben nicht.

Wenn alle Eingeladenen immer nur individuell versuchen, mit irgendwelchen Tricks aus der Nummer herauszukommen, wird das an den inakzeptablen Verhältnissen allgemein nichts ändern.

Von daher ist es aus meiner Sicht den Versuch Wert - wenn man es sich leisten kann und möchte. Kann ja jeder Betroffene selbst entscheiden - ob er nur die eigene Sklavenhaut retten oder auch etwas für die Allgemeinheit tun möchte.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 18:43   #30
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.768
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

Jetzt muß ich Hanni aber recht geben.

Ich bin keine Allgemeinmedizinerin. Die Pat. mit denen ich zu tun habe, sind krank. Ich stelle niemals diesen Betschein aus. Jedoch kläre ich daß, sollte ein SB von meinem Pat. eine solche begehren.

Aber es kann nicht sein, daß die Probleme die unverschämte ZAF´s
machen, von Allgemeinmedizinern gelöst werden.

Ich halte ehrlich gesagt nichts davon, jemanden au zu schreiben der gesund ist.

Eine AU löst dieses Problem nicht.
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 19:48   #31
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

seröse AG machen es meist so:

1. Einladung zum Verstelleungsgesprach (meist inkl. Reisekostenübernahme)
2. Verstelleungsgesprach
3. Zusage per Telefon oder mail
3. Vertragsangebot per post

leider gibt es nicht mehr viele davon
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 20:12   #32
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

Zitat von paulegon05 Beitrag anzeigen
1. Einladung zum Verstelleungsgesprach (...)
2. Verstelleungsgesprach
"Verstellunggespräch" gefällt mir!
(Freud oder, wegen der Wiederholung, ganz gezielt so notiert?)
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 20:23   #33
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
"Verstellunggespräch" gefällt mir!
(Freud oder, wegen der Wiederholung, ganz gezielt so notiert?)
genau das was ZAF unter Vorstellungsgespräch verstehen ist manchmal nur ein witz (Bogen ausfüllen - 1-2 Fragen zum wertegang (wenn überhaupt!!)) - ein odentlische Vorstellungsgesprächdauert mindestens 1-2h (habe auch schon Vorstellungsgesprche gehabt die 3h dauerten)
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 22:13   #34
Catwizel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.04.2012
Beiträge: 486
Catwizel Catwizel Catwizel Catwizel
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

"Bewerbertag" wo sich nur eine ZAF vorstellt.
Das ist mir auch neu.
Ich habe mit meinem SB abgesprochen, dass ich einen Arbeitsvertrag
zur Durchsicht vorlegen kann. Dann darf das jeder andere auch.

Es war vor kurzem im Fernsehen zu sehen, dass Mitarbeiter
im Paketdienst Arbeitsverträge unterschrieben haben, die unzulässige Klauseln enthielten.
Catwizel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 01:17   #35
Aras
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Aras
 
Registriert seit: 17.06.2012
Ort: 45qm
Beiträge: 572
Aras Aras
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

Hast du denn schon Post bekommen mit dem Anhörungsbogen?
Aras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 17:46   #36
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

na klar war schon letzten Montag in der post (der inhaber ist nach meinen Recheren ein ehemaliger JC-Mitarbeiter)
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2013, 18:00   #37
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

Zitat von paulegon05 Beitrag anzeigen
na klar war schon letzten Montag in der post (der inhaber ist nach meinen Recheren ein ehemaliger JC-Mitarbeiter)
An deiner Stelle würde ich wenn der Sanktionsbescheid kommt einen Rechtsanwalt aufsuchen.

Besorge dir vorher aber einen Beratungsschein vom Amtsgericht.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2013, 08:15   #38
paulegon05
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen ZAF möglich, wenn angebotener Vertrag nicht sofort unterschrieben

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
An deiner Stelle würde ich wenn der Sanktionsbescheid kommt einen Rechtsanwalt aufsuchen.

Besorge dir vorher aber einen Beratungsschein vom Amtsgericht.
wird nicht benötigt da dies in meiner Rechtsschutz drin ist
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angebotener, sanktion, sofort, unterschrieben, vertrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn in Vertrag festgelegt wird das kein Urlaubsanspruch besteht annna Ein Euro Job / Mini Job 13 05.09.2012 00:09
Nachteile wenn Antragsstellung nicht sofort nach Vertragsende? Galina ALG II 1 29.05.2011 11:43
Anhörung weil EGV nicht sofort unterschrieben blackcat Allgemeine Fragen 83 22.05.2011 20:19
Kündigungsfrist wenn nicht auf Vertrag? Rigo Allgemeine Fragen 7 08.01.2011 20:53
Anhörung wenn man EGV nicht unterschrieben hat GlobalPlayer Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 22.04.2010 19:12


Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland