Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2012, 11:14   #26
Holger01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 1.399
Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01 Holger01
Standard AW: Ist das noch rechtens ?

Zunächst einmal - m u s s - die ZAF in den Arbeitsvertrag hineinschreiben, wie die Entlohnung zu Nicht-Einsatzzeiten erfolgen soll.

Zu diesem Zweck wird eine Entgeltgruppen-Einstufung vorgenommen, die in aller Regel im Arbeitsvertrag tatsächlich genannt, in der Praxis jedoch häufig überlesen wird.


Die Vorschrift hierzu lautet:

"Zusätzlich ... sind in die Niederschrift aufzunehmen:
...
2. Art und Höhe der Leistungen für Zeiten, in denen der Leiharbeitnehmer nicht verliehen ist."

Quelle: § 11 Abs. 1 AÜG § 11 AÜG Sonstige Vorschriften über das Leiharbeitsverhältnis - dejure.org



Jetzt noch allgemein zu den ZAF-Pflichten, die leider nur wenig beachtet werden.

Die ZAF ist gesetzlich verpflichtet, dem ZAN bei Arbeitsvertragsschluss ein Merkblatt der AfA auszuhändigen.

Da stehen viele verbindliche Sachen d'rin, von denen die ZAF hinterher nur ungern wieder etwas hören möchte.
Aber dennoch: Die ZAF ist an diese Bestimmungen gebunden.

Man kann also guten Gewissens auf die Einhaltung dieser Vorschriften pochen.

Und wenn die ZAF diese Vorschriften mißachtet, darf man sich dagegen wehren, ohne dass Afa/JC im Fall einer Kündigung durch die ZAF argumentiert, man habe die Kündigung selbst verursacht.
Denn: Man pocht lediglich auf die Einhaltung der ZAF-Vorschriften.


Auch die o.g. Vorschrift zur Entlohnung in Nicht-Einsatzzeiten findet sich in diesem Merkblatt wieder.

Es gibt eine Online-Version hier:

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...beitnehmer.pdf


Ich finde, die Lektüre ist sehr empfehlenswert.
__

[SIZE=2][SIZE=2][SIZE=2][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
Holger01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
rechtens

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
H4 noch noch bewilligt, EGV noch nicht unterschrieben ... muss ich mich beugen? Operarius ALG II 5 03.08.2011 19:34
Sind Sanktionen nach dem BVerfG-Urteil vom 9.02.10 überhaupt noch rechtens? FrankyBoy Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 10 14.06.2011 14:13
VBL Zusatzversicherung 10,8% kürzung noch rechtens??? jojo2002 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 17.07.2010 13:11
1-Euro-Job rechtens oder nicht? Sanktion rechtens oder nicht? Wuffi Ein Euro Job / Mini Job 30 16.12.2008 21:51
ARGE bearbeitet immer noch ALG II-Antrag - noch keine Zahlung nach 4,5 Monaten! sven_thomas ALG II 9 14.08.2008 20:26


Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland