Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2014, 15:38   #351
Domino
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.141
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Hmm, jetzt habe ich mir alles durchgelesen, was heute im Laufe des Tages geschrieben wurde.

Ich selber hatte wegen meiner Umschulung keine Zeit zum schreiben.

Und weißt Du was Leihkeule?
Wäre ich dein Chef, dann wärst du gefeuert.
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 15:41   #352
frank0265
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Wie schön für dich. Dann nehme ich das mit der Katastrophe zurück---und wünsche dir, daß du noch bis zum Rentenalter so weitermachen kannst und Vater Staat dir das noch weitere 17 Jahre finanziert und dann noch bis zum Tod mit hoher Ergänzung der Altersgrusi weiterzahlt.
Wer schimpft hier eigentlich auf diesen Sozialstaat? Du doch hoffentlich nicht!
Du solltest eher verkünden:
Es soll so bleiben, wie es ist!!

Ich schimpfe nicht auf diesen Sozialstaat. Es sind immer noch Verbesserungen möglich.

Aber deine zynischen Bemerkungen kannst DU stecken lassen.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:00   #353
Maik75
 
Registriert seit: 17.11.2013
Beiträge: 302
Maik75
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

@frank0265, hast du schon mal beim Jobcenter gefragt, ob vielleicht eine neue Umschulung für dich möglich wäre?
Maik75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:10   #354
Leihkeule
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Kölle Alaaf
Beiträge: 124
Leihkeule
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Domino Beitrag anzeigen

Und weißt Du was Leihkeule?
Wäre ich dein Chef, dann wärst du gefeuert.
Ok. Deine offene Meinung nehm ich mir wirklich zu Herzen! Willste n Keks?
Leihkeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:11   #355
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.987
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Ich kann das Pro-ZAF nicht verstehen.

Sollen sich die Leute durch mehrere ZAFs durchrobben und um jedesmal festzustellen, dass man auch noch Geld verloren hat?

Bsp.
Bei vielen werden keine Fahrkosten zum Einsatzbetrieb gezahlt. Also muss der ZA von seinem geringen Lohn auch noch dies bezahlen.

Dann was hat man davon, mehrere ZAFs durchlaufen zu haben, um am Ende genau da zu stehen, wie am Anfang? Nur mit dem Unterschied, dass man Geld verloren hat.
Man denke nur an die Falschberechnungen der ZAFs.
Wieviele müssen einen Kredit o.ä. aufnehmen, nur weil der Lohn nicht ordnungsgemäß fließt und sie mit der Wohnungsmiete, Stromrechnung usw. hinterhinken.
Bevor wieder ein blöder Kommentar kommt:
Was macht man, wenn für 3 Monate kein Geld kommt?
Da ist kein Geld ausgegeben worden, für Zigaretten, Alkohol oder sonstigem.
Denn es ist seit Monaten keine Kohle da. Dies obwohl man arbeitet.



Bevor ich 2010 bei einer ZAF anfing, bekam ich 1/2 mehr ALG1, als von der ZAF (bei guten Monat mit vielen Überstunden).
Wenn ich nicht so naiv und doof gewesen wäre und auf ZAFs hereingefallen wäre, ginge es mir wesentlich besser.
Als da die Wirtschaft brummte, hätte ich an guten Bewerbungen arbeiten können und keine 08/15 Bewerbungen. Denn ich war nach 13 Stunden fertig und hatte somit keine große Zeit.

Klar kann man einen Glücksfall landen und eine gute ZAF und einen guten Einsatz haben. Aber die Meisten haben kein Glück.
Spreche immer noch 98%


Was die Lohnverhandlungen angeht: Bei ZAF heißt es Friß oder Stirb.
Es ist nicht so, wie bei einer regulären Firma.
Nur sehr wenige kommen da mit einem vernünftigem Stundenlohn heraus.
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:12   #356
frank0265
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Maik75 Beitrag anzeigen
@frank0265, hast du schon mal beim Jobcenter gefragt, ob vielleicht eine neue Umschulung für dich möglich wäre?
Bekomme keine Umschulung.... letztens beim JC erfahren.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:14   #357
Domino
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.141
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Leihkeule Beitrag anzeigen
Ok. Deine offene Meinung nehm ich mir wirklich zu Herzen! Willste n Keks?

Mach Dich nicht noch lächerlicher als Du sowieso schon bist.
Was würdest Du denn sagen, wenn sich ein Entleiher beschwert, weil der LAN während der Arbeitszeit laufend in Internetforen schreibt?

Esse Deinen Keks selber, hoffentlich bleibt er Dir im Hals stecken.
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:15   #358
Leihkeule
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Kölle Alaaf
Beiträge: 124
Leihkeule
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Klar kann man einen Glücksfall landen und eine gute ZAF und einen guten Einsatz haben. Aber die Meisten haben kein Glück.
Spreche immer noch 98%

Kannst du das Belegen? Meinst du, dass eher alle LAN, die zufrieden sind, es hier groß breittreten?
Leihkeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:16   #359
Catwizel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.04.2012
Beiträge: 486
Catwizel Catwizel Catwizel Catwizel
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Es sind schon etliche gekündigt worden, weil die während der Arbeitszeit Pornos im Internet angesehen haben oder
sonstige Dinge z.b. private Telefongespräche, die mit der
eigentlichen Arbeit nichts zu tun haben.
Wenn man vom Arbeitgeber den Auftrag erhält Erwerbslose
aufzuhetzen, dann ist das was anderes. Das sind dann die ganz weißen Schafe.

Zitat von frank0265 Beitrag anzeigen
Schließlich ist der Container das Sinnbild dafür. Ohne diese geniale Erfindung gäbe es die Globalisierung gar nicht. Die Globalisierung gibt es also schon viel länger - seit 1956. Da wurde der Container erfunden vom amerikanischen Fuhrunternehmer Malcolm McLean... .
Die Ursprünge des Containertransports finden sich in den Kohleminen Mittelenglands ab dem späten 18. Jahrhunder.
Der US-Spediteur Malcom McLean hat die Weltwirtschaft revolutioniert in dem es 1956 das erste Containerschiff aus Reise
schickte. Die machten während des Vietnam-Krieges mit den den US-Streitkräften Wahnsinns-Geschäfte! 1 Containerschiff ersetzte damals
3 Frachter. Anfangs wurde das von der Konkurrenz aus Europa noch belächelt.
Catwizel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:18   #360
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.987
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von schweizer Beitrag anzeigen
ja sicherlich ist das nicht jedermanns sache.ich kenne einige hier die sind von brandenburg.die fahren dann mit dem zug 11 stunden nach hause.wenn die dann fahren dann nur alle paar wochen für 6 tage am stück.

das habe ich vor 9 jahren auch gesagt.ich mache das nur ein halbes jahr.und jetzt bin ich froh wie es ist
Ist wirklich zu überlegen.

Besonders da sind ZAF sogar überlegenswert.

Als in Deutschland werden die Leute nur für Auftragsspitzen und Krankheitsvertretungen eingesetzt.
Langfristiger Einsatz wird mit Festangestellten gestillt.
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:21   #361
frank0265
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Was ist denn zynisch?
Du hast hier in diesem Forum in mehreren Beiträgen ganz klar und freiwillig geäußert, wie du dieses System seit ca. 16 Jahren nutzt.
Ich hoffe lediglich, daß es dich nicht fallen läßt, das System. Wo ist da was Zynisches?

Ich sehe z.B. durchaus auch Positives an diesem Hartz-4-System trotz sehr vieler negativer Punkte.
Ich habe in der Welt aber noch keins gefunden, was vergleichbar wäre, aber ich bin auch nicht so weit herum gekommen wie du. Du hast dann hautnah erleben können, wie es woanders ist ohne Arbeit. Dann ergibt sich zwangsläufig eine Anschauung wie deine.
Das ich so weit in der Welt herumgekommen bin, ist sehr gut. Und -ich gönne mir das im Jahr einmal. Habe ansonsten keine Laster. Rauche und trinke nicht. Aber eine Reise auf dem Meer muss sein. Zusammen mit Menschen verschiedener Nationalitäten auf dem Schiff - damit komme ich ganz gut klar. Und die auch mit mir. Und -das Thema Arbeit verfolgt mich da 24h am Tag, denn ich bin in den Bordalltag komplett integriert. Aber nein - ich arbeite da nicht an Bord. Das darf ich nicht.

Wenn nicht zynisch, aber bist DU vllt etwas neidisch wegen meinen Reisen ?

Diese Reisen haben für mich noch eine ganz andere wichtige Bedeutung. Das erzähle ich hier aber definitiv nicht.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:24   #362
frank0265
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Catwizel Beitrag anzeigen
Es sind schon etliche gekündigt worden, weil die während der Arbeitszeit Pornos im Internet angesehen haben oder
sonstige Dinge z.b. private Telefongespräche, die mit der
eigentlichen Arbeit nichts zu tun haben.
Wenn man vom Arbeitgeber den Auftrag erhält Erwerbslose
aufzuhetzen, dann ist das was anderes. Das sind dann die ganz weißen Schafe.

Die Ursprünge des Containertransports finden sich in den Kohleminen Mittelenglands ab dem späten 18. Jahrhunder.
Der US-Spediteur Malcom McLean hat die Weltwirtschaft revolutioniert in dem es 1956 das erste Containerschiff aus Reise
schickte. Die machten während des Vietnam-Krieges mit den den US-Streitkräften Wahnsinns-Geschäfte! 1 Containerschiff ersetzte damals
3 Frachter. Anfangs wurde das von der Konkurrenz aus Europa noch belächelt.
Kompliment.. . Stimmt, was DU dazu scheibst.
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:34   #363
Leihkeule
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Kölle Alaaf
Beiträge: 124
Leihkeule
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Ist wirklich zu überlegen.

Besonders da sind ZAF sogar überlegenswert.

Als in Deutschland werden die Leute nur für Auftragsspitzen und Krankheitsvertretungen eingesetzt.
Langfristiger Einsatz wird mit Festangestellten gestillt.
Kann mir jemand mit Ahnung sagen, ob man überhaupt noch in die Schweiz auswandern kann? Da gabs doch diesen Volksentscheid.
Leihkeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:38   #364
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Ist wirklich zu überlegen.

Besonders da sind ZAF sogar überlegenswert.

Als in Deutschland werden die Leute nur für Auftragsspitzen und Krankheitsvertretungen eingesetzt.
Langfristiger Einsatz wird mit Festangestellten gestillt.
also was das baugewerbe angeht zahlen sämtliche temporärfirmen (leihbuden) den tarifvertragslohn der in der baubranche üblich ist.auf den baustellen gibt es keine unterschiedlichen löhne wie festangestellter oder leiharbeiter.

auch was die firma randstad angeht.die firma zahlen sogar übertraflich. verstehe nicht das die in deutschland so einen schlechten ruf haben
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:39   #365
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Merkt ihr eigentlich nicht, das es hier ein paar "andersdenkende" gibt, die nur dazu da sind, Eure Meinung kaputt zu machen?
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:41   #366
Bananenbieger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1.987
Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger Bananenbieger
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Leihkeule Beitrag anzeigen
Kannst du das Belegen? Meinst du, dass eher alle LAN, die zufrieden sind, es hier groß breittreten?
Die breiten es wirklich nicht aus. Die behalten es lieber für sich, anstatt es hier großartig breitzutreten.

Aber Du brauchst nur im größeren Bekanntenkreis nachfragen. Dabei die Gründe auch dazu.
Bsp. Wo ich 2010-2012 beschäftigt war, war keiner über ZAFs begeistert.
Im Gegenteil. Es wurden mir Sachen erzählt u.a. Todesfolgen. Aber dem Einsatzbetrieb ist sowas egal. Arbeitsschutz? für was? Man hat doch Sklaven.

Leider waren das entweder noch Frische oder schon total abgehärtete (die sich schon aufgegeben haben), so dass sie sich "oben" beschwerten.
Macht auch wenig Sinn: Dann kommt halt ein neuer Schwung an Sklaven.
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:41   #367
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Leihkeule Beitrag anzeigen
Kann mir jemand mit Ahnung sagen, ob man überhaupt noch in die Schweiz auswandern kann? Da gabs doch diesen Volksentscheid.
einfach mal googeln.und dann nur schweizer seiten lesen. was bild und sehr viele andere deutsche zeitungen berichten entspricht nicht der wahrheit.
ja es gab den volksentscheid.dieser wird in 2 jahren umgesetzt.nach wie vor kann jeder rein der einen arbeitsplatz findet.
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:44   #368
Leihkeule
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Kölle Alaaf
Beiträge: 124
Leihkeule
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Merkt ihr eigentlich nicht, das es hier ein paar "andersdenkende" gibt, die nur dazu da sind, Eure Meinung kaputt zu machen?
Dazu müsstest du erst mal erklären, wer die Andersdenkenden sind. Die breite Masse der Gesellschaft oder die breite Masse des Forums? Das ist ein gewaltiger Unterschied.
Leihkeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 16:54   #369
schweizer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 833
schweizer schweizer schweizer
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

wenn es interessiert.die schweizer stellenbörse der arbeitsamtes:


Home - Treffpunkt-Arbeit
schweizer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 17:06   #370
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.484
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Merkt ihr eigentlich nicht, das es hier ein paar "andersdenkende" gibt, die nur dazu da sind, Eure Meinung kaputt zu machen?
Irgend komisch: is Leihkeule da, is maenge aus und umgekehrt?
Dazu die Streithansel, die hier aufschlagen und die penentranten Teile, die hier provozieren wollen?
Das breitet sich grad aus wie die ****.

Hier werden Trolle und Sockenpuppen gefüttert.

@ Leihkeule, ich seh, Du hast Feierabend? Schöööön...
Gehts dem Nachwuch gut, ich hatte Dir doch gratuliert, oder ist mit dies durchgegangen?
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 17:12   #371
frank0265
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 759
frank0265 frank0265
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Ich bin weder zynisch noch neidisch. Beides nicht. Und du brauchst auch nichts in die Welt tragen, was du lieber für dich behalten willst.
So langsam wirds richtig kindisch in diesem Thread.
Dabei ging es um ein ernstes Thema, die evtl.Klage einer ZAF gegen die B-reg.
Nun sind wir schon bei:
*ätsch, ich weiß ja noch mehr, aber das verrat ich nich, ätsch*

Sollte die Moderation hier nich doch mal rein schauen? Und den Deckel zumachen?

Ich hätte auch nix dagegen, das dieser Thread von den Mod´s geschlossen wird. Habe diese ewige Streiterei sowieso satt.... .
__

"Jage nach der Gerechtigkeit. Kämpfe den guten Kampf des Glaubens"

Deutschland muss wieder sozialer werden
frank0265 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 17:14   #372
Domino
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.141
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von frank0265 Beitrag anzeigen
Ich hätte auch nix dagegen, das dieser Thread von den Mod´s geschlossen wird. Habe diese ewige Streiterei sowieso satt.... .
Eben, und es führt auch weiter zu nichts.
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 17:32   #373
Leihkeule
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.01.2014
Ort: Kölle Alaaf
Beiträge: 124
Leihkeule
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen

@ Leihkeule, ich seh, Du hast Feierabend? Schöööön...
Gehts dem Nachwuch gut, ich hatte Dir doch gratuliert, oder ist mit dies durchgegangen?
Ja, ich denke, dass du mir bereits gratuliert hast. Hab ich mich darauf nicht bedankt?! Wenn nicht, Vielen Dank! Jaaaa Feierabend hat schon was...

Zum Thema: Ja hier ging es in der Tat um Randstad und der evtl-gut-möglich-kann-sein-Klage.

Wie siehts aus Männers, machen wir nen neuen thread auf wie z.B. "Vorteile Zeitarbeit / Hartz4"? Da können wir uns dann ein wenig dissen und so... Dann ruinieren wir nicht diesen schönen Thread.
Leihkeule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 17:45   #374
Maik75
 
Registriert seit: 17.11.2013
Beiträge: 302
Maik75
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Leihkeule Beitrag anzeigen
Ok. Deine offene Meinung nehm ich mir wirklich zu Herzen! Willste n Keks?
Wäre Domino mein Chef, würde ich kündigen.
Maik75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 17:46   #375
Hainbuche
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 1.067
Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche
Standard AW: Randstad droht mit Klage gegen Bundesregierung

Zitat von Leihkeule Beitrag anzeigen
machen wir nen neuen thread auf wie z.B. "Vorteile Zeitarbeit / Hartz4"?
Ist das nicht so wie "Vorteile zu Fuß gehen / Auto kaputt"?

Die Tätigkeit als Zeitarbeiter/in ist doch häufig nicht die Alternative zu, sondern die Folge von Hartz 4, oder?
Hainbuche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bundesregierung, droht, klage, randstad

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Finnland droht Klage von der EU wegen der Arbeitslosengeldregelung Stuhoy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 11.03.2014 23:32
Keine Klage gegen EGV VA - Keine Klage gegen Sanktionsbescheid mehr möglich ? Yorda Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 24.02.2013 19:03
Klage gegen AA abgewiesen, Klage gegen DRV eingereicht,überbrücke mich seit 1 Jahr Muschelkaus ALG I 2 11.07.2011 13:55
Zeitung: Arbeitsagentur geht gerichtlich gegen Bundesregierung vor Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 23.05.2011 08:49
Bundesregierung sträubt sich gegen totales Streubombenverbot Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 29.05.2008 13:27


Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland