Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > Zeitarbeit und -Firmen -> Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !


Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur3148Danke


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.02.2014, 18:54   #41
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7,256
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von Catwizel Beitrag anzeigen
Ich bin für die Gammelfleisch, die stehen eher auf frisches Fleisch.
Ooooch, nen bisken aufhübschen und anmalen, das geht dann schon.
Ich hörte schon öfter von dem Gerücht, dass sich das ZAF-Gesindel nicht mit Opas und Omas abgibt.
Ich bete darum, denn aufhübschen is bei mir nicht mehr...
__

Crane, Pool & Schmidt - und ich bin Schmidt...
Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 19:03   #42
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.04.2012
Beiträge: 486
Catwizel
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Demnächst hören wir von Dir:
Oh je mich haben se in eine Maßnahme gesteckt:
Schminkkurs für Ü50!
Catwizel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 19:10   #43
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7,256
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von Catwizel Beitrag anzeigen
Demnächst hören wir von Dir:
Oh je mich haben se in eine Maßnahme gesteckt:
Schminkkurs für Ü50!
Das nächste Schminken übernimmt die Firma mit den großen, eckigen Kisten. Und dann das Feuer?
Das ist dann die letze Maßnahme...
__

Crane, Pool & Schmidt - und ich bin Schmidt...
Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2014, 01:03   #44
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 844
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Reden AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Das nächste Schminken übernimmt die Firma mit den großen, eckigen Kisten. Und dann das Feuer?
Das ist dann die letze Maßnahme...
Um dich schnell aus dem alg2 bezug zu kriegen kommt die Massnahme bald per egv-va!
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2014, 01:15   #45
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7,256
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von noillusions Beitrag anzeigen
Um dich schnell aus dem alg2 bezug zu kriegen kommt die Massnahme bald per egv-va!
Glaube mir, so lange es eben gilt, will ich mit dem Zeuchs nix zu schaffen haben. Wenn es dann soweit kommt, wird wieder die Frage aufkommen: Wer leiet mehr, das Texter50 oder die ausser Maßnhame!
Bis jetzt steht es 3:0 für Texter50...
__

Crane, Pool & Schmidt - und ich bin Schmidt...
Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2014, 12:37   #46
GoGo_King
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
@Chrisman

Bei wem gibt es so etwas, dass man nicht einmal Arbeitszeugnisse hat.

Vom aktuellsten Arbeitszeugnis Kopie und Fertig.

Bei deinem VV steht doch sicherlich dabei, dass komplette Bewerbungsunterlagen verlangt werden.

Bewerbung ohne Zeugnisse das geht nach hintenlos. Und auf eine Sanktion kannst du dich gefasst machen.
Sag mal, schreibst Du deinen ganzen Stuß eigentlich in deinen Büro-Pausen des JC/ der ZAF oder wirst Du explizit dafür von deinem Chef abgestellt?
Falls ja, dann gib Dir doch beim Trollen etwas mehr Mühe.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2014, 12:43   #47
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 2,800
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

@ Lilastern,

wenn man keine Zeugnisse hat, dann hat man keine.
Punkt aus.

Man ist nicht verpflichtet, Zeugnisse den Bewerbungsunterlagen beizufügen.
Man ist noch nicht einmal verpflichtet, sich von ehemaligen Arbeitgebern ein Zeugnis ausstellen zu lassen.


Nenne mir bitte ein Gesetz, in dem es so steht.

Und von wegen Sanktionen wegen Negativbewerbung, dass ist ja wohl lächerlich.

Davon abgesehen, wird eine Leihbude sowieso keine Zeugnisse von mir bekommen.
Ich liefere denen doch keine neuen Kunden.
Aus diesem Grund würde ich auch nur einen Lebenslauf abgeben, ohne die ehemaligen Arbeitgeber namentlich zu nennen.
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:07   #48
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1,667
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Hallo Freunde,

ja, das meine ich nicht nur als Floskel, denn für mich seid ihr das gewissermaßen, denn von Freunden erhält man Hilfe, wie auf den Seiten dieses Forums.

Erneut hatte ich durch Tips von euch in den letzten Postings, und allgemein aus dem Foreninhalt, das Glück, dass mir diese penetrante Leihbude heute eine Absage zukommen ließ.

Ich hatte (m) ein schlechtes Zeugnis, welches nicht zu dem Anforderungsprofil Bezug nimmt, gesendet. Verknüpft mit der erbetenen Info, dass ich mich weiterhin AUSSCHLIESSLICH auf die entsprechende Referenznummer bewerbe.


In der Leihrattenantwort steht unter anderem: "Ihrem Wunsch entsprechend, haben wir Ihre Daten gelöscht und die uns überlassenen Unterlagen zerstört.
Für Ihren weiteren weiteren Berufsweg wünschen wir Ihnen, dass Sie schon bald in einem anderen Unternehmen eine Stelle finden."



Freitag habe ich ein Vorstellungsgespräch in einem RICHTIGEN Unternehmen, Daumen drücken und Niedergang allen Leihratten !!
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:18   #49
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4,490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
@Chrisman

Bei wem gibt es so etwas, dass man nicht einmal Arbeitszeugnisse hat.

Vom aktuellsten Arbeitszeugnis Kopie und Fertig.
Nun stelle man sich im Arbeitnehmerschlaraffenland D mal vor, dass AGs von einem Tag auf den anderen dichtmachen und AN seinem Lohn nachläuft....von Zeugnissen ganz zu schweigen.......

Ich hab auch von 2 AGs keine Zeugnisse...so what....die meisten hier bewerben sich auf Lala-Jobs (und bei ZAF zumeist sogar auf imaginäre Jobs)...für die ich die Ansprüche, gerade der ZAF, an die lückelnlose Bewerbung reichlich überzogen finde.

Ich find das System in anderen Ländern weitaus besser...Lebenslauf und gut. Zeugnisse zur EINSICHT beim Vorstellungsgespräch...

Dieses kosten- und papierintensive Hin- und Hergeschicke von Unterlagen ist IRRSINN......(auch bei online-Bewerbungen find ich das Datenvolumen irrwitzig, das da sinnlos durchs Netz gepustet wird)...
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:33   #50
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1,667
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Was bitte ist ein Lala - Job??
Ich bewerbe mich (neben Zeitarbeitsdreck vom SB) ausschliesslich auf korrekte Stellen.

Auch ich bin seinerzeit bei der Maatwerk - Pleite (wenn sich noch jemand erinnert) monatelang einem Zeugnis hinterhergelaufen, und ich war Mitarbeiter des Unternehmens. Ganz zu schweigen von meinen letzten Gehältern, diese erst nach 8 Monaten.

Ich hatte einst 3 Jahre in England gearbeitet. Da heisst es einfach nur: CV (Lebenslauf) mit ehemaligen Arbeitgebern abgeben (die auch fast immer angerufen werden), neben bisherigen Tätigkeiten.
Sollte das nicht 100%-ig passen, wird man (training on the job-) eingearbeitet und fertig. Kein Bürokraten- und Zeugnis - Fetisch wie hierzulande.
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:40   #51
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4,490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
Was bitte ist ein Lala - Job??
Ich meinte damit, dass die wenigsten hier nach Jobs als Chefarzt, Vorstandsmitglied o.ä. suchen. Und das Übel an H4 ist doch auch die Verpflichtung, sich, egal, ob gelernt oder nicht, auf jeden Job zu bewerben....Und bei ZAFs sind das sehr oft Helferstellen(die oftmals nicht mal existieren und nur der Pool-Erweiterung dienen)..daher Lala-Jobs, die eine kurze Einarbeitung erfordern und keinen Doktor- oder Ingenieurstitel, auch wenn es in D immer üblicher wird, dass die Putzfrau am besten Abitur und mindestens ein abgeschlossenes Studium haben sollte.....

Die wenigsten, die in H4 festhängen und sich bei ZAFs auf ausgechriebene Facharbeiter-Stellen bewerben, haben (auf Dauer) Erfolg damit.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 12:59   #52
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1,667
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Ich bewerbe mich rein gar nicht auf ZAF Stellen freiwillig, Du etwa??
Daher: ich möchte dort auch keinen "Erfolg" haben.

Und selbstredend wird es immer schlimmer mit der "Titelschmückerei", nur ein weiterer Punkt, der mich an D anekelt. Zuletzt war es Desinteresse der Regierung am Verbot der DuPont - Gülle (Genproduktzulassung).
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 13:04   #53
Elo-User/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4,490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
Ich bewerbe mich rein gar nicht auf ZAF Stellen freiwillig, Du etwa??
Daher: ich möchte dort auch keinen "Erfolg" haben.
Nee, freiwillig NIE!!!!

(aber unfreiwillig lässt es sich nicht umgehen, da das JC seltensttensttenst *g* was anderes schickt)
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 13:22   #54
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1,667
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Eben.
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 14:45   #55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 559
n2ame22
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
Und bei ZAFs sind das sehr oft Helferstellen(die oftmals nicht mal existieren und nur der Pool-Erweiterung dienen)..
Ne Leihbude hat in der Regel paar dutzend Helferstellen, bei denen hoher Schwund an Mitarbeitern herrscht - die brauchen schon Nachschub an gesunden und jungen Menschen zum verheizen. Ist einer weg, dann wird im Pool rumtelefoniert.....

Zitat von hartz5 Beitrag anzeigen
daher Lala-Jobs, die eine kurze Einarbeitung erfordern und keinen Doktor- oder Ingenieurstitel, auch wenn es in D immer üblicher wird, dass die Putzfrau am besten Abitur und mindestens ein abgeschlossenes Studium haben sollte.....
Heute soll sogar ein Helfer ne abgeschlossene Ausbildung haben, um dann als "ungelernter" zu Arbeiten. Ohne Abschluss ist man sogar in dem Bereich zweite Wahl (die Glücklichen.....).
__

n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 18:07   #56
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1,667
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Deswegen kotzen mich diese Pauschalrülpsereien der Regierungsvertreter an, die immer wieder denselben Sermon darbieten: "In D herrscht Facharbeitermangel!".

In meinem Bekanntenkreis sind 3 weitere Personen Facharbeiter / gelernte Kaufleute in Hartz 4. SIe bewerben sich, ähnlich wie ich, im Monat auf etwa 20 - 30 Stellen. Vielleicht sollten wir es mal im Bundestag versuchen...
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 18:08   #57
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4,375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
Niedergang allen Leihratten !!


Great minds think alike!
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 12:35   #58
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1,667
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Hallo mal wieder zusammen,

erneut habe ich es mit einer penetranten Leihratte zu tun (wieder mal Persona Service), die sich auch leider nicht von einem speziellen Anschreiben nicht abschrecken ließen.
(Zur Info: es war eine Bewerbung auf eine Stelle mit vorangegangener Ausbildung, nicht sowas Allgemeines wie Kommisionierer oä)

Stattdessen kam dieses Schreiben mit der Post:

BITTE ANLIEGENDE DATEI BEACHTEN !!!


Habt ihr konkrete Tips, wie ich am besten vorgehen sollte?
Vielen Dank im Voraus.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
persona-bearbeitet.jpg  
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 12:53   #59
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6,028
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Hättest du Fahrtkosten? Falls ja, würde ich die Erstattung erst mal klären.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 13:21   #60
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1,667
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Penetrante Leihbude, erbitte Hilfe !

Von Erstattung der Fahrtkosten steht nichts in dem Brief.
Ja, hätte ich
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erbitte, hilfe, leihbude, penetrante

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.elo-forum.org/zeitarbeit-firmen/123227-penetrante-leihbude-erbitte-hilfe.html

Erstellt von Für Typ Datum
Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) dieses Thema Refback 26.12.2015 15:26
Erwerbslosen Forum Deutschland - Portal dieses Thema Refback 07.05.2015 16:50
Zeitarbeit und -Firmen on Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) | BoardReader dieses Thema Refback 19.07.2014 22:31

Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Datenweitergabe verbieten ohne sanktioniert zu werden, erbitte Hilfe Taipanshu Allgemeine Fragen 5 07.09.2013 23:06
Eingliederungsvereinbarung neu - erbitte Hilfe aeolos Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 30.11.2011 18:40
EGV erhalten, erbitte Rat und Hilfe Blitzgedanke Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 18 09.07.2011 23:19
Erbitte Hilfe für die Formulierung einer Klage midola Widerspüche / Klagen 12 23.01.2011 12:31
Erbitte Hilfe, Ein-Euro-Job,EGV Wichtig!!!! mahawk Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 19.03.2010 16:43


Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland