Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Infoveranstaltung gesprengt

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2012, 15:00   #26
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Zitat:
Leiharbeit in Europa ist nicht zwingend gleichzusetzen mit den grottigen Zuständen in Deutschland.
Da finde ich nichts pauschal dran.
Auch anderswo ist Leihsklaverei ein denkbar unsicherer Broterwerb.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 16:33   #27
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Sehrrrrr schööööööön - na endlich mal eine für alle Seiten echt hochgelungene Schulungs-Veranstaltung offenbar .
Zitat von Otto09 Beitrag anzeigen
Hallo Leute,
vielen Dank für eure Unterstützung. Dieser Billigheimer hatte gedacht er könnte Fachacharbeiter für nen Hungerlohn Bekommen.
Leider haben wir keine Adressen austauschen können, wir wollten nur noch raus aus dem Beamtenschuppen.
Ja, das ist wirklich sehr schade. Seid ihr wirklich einfach so dann wieder ohne weiteren Austausch auseinander gegangen?
... so haben wir leider auch gar keine Beweise dieser Aktion in der Hand.

Zitat:
[Zitat hartaber4]...Im Kern ging es um die Frage der Erforderlichkeit (Lebenslauf) im Rahmen einer Maßnahme ("freches Auftreten und mangelnde Bereitschaft" des Betroffenen S. 3 des Beschlusses).

[http://www.elo-forum.org/erfolgreich...leipzig.html]]
Na, Berlin ist noch nicht ganz Leipzig - wenn ein SG in Berlin so eine Sanktion bei mehreren durchwinken würde, würde dann wohl als nächstes auch mal noch ein entsprechender SG-Termin...

Denn immerhin sind Menschen Menschen und keine hirnlosen Arbeitsviecher.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 16:45   #28
nowayhose
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 670
nowayhose nowayhose nowayhose nowayhose nowayhose
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Hi ethos07:)


link repariert SANKTION/DATENSCHUTZ SG LEIPZIG



Gruß




nowayhose
nowayhose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 17:08   #29
annaH FM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 26
annaH FM
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Otto09

c h a p e a u

wenn die elos zusammenhalten ist viel, sehr viel möglich,
leider passiert das zu selten!
annaH FM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2012, 07:39   #30
Johnnytoogood
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.09.2012
Ort: bei Kassel
Beiträge: 63
Johnnytoogood Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Zitat von mersin Beitrag anzeigen
Gut gemacht, Otto09 .
Wirklich. ALLE Achtung vor Dir und den anderen dort.
Johnnytoogood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 19:47   #31
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.770
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

So, habe nun auch erstmals eine Einladung zu einer Info-Veranstaltung einer ZA erhalten. Bewerbungsunterlagen sind mitzubringen.

Kann mir jemand sagen wie lange so eine Veranstaltung eigentlich dauert und wie der Ablauf ist?
Darf man da zwischendurch den Raum verlassen um Pipi zu machen?
Werden da Bewerbungs-Gespräche im gleichen Raum geführt, wo alle mithören?
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 20:08   #32
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

franzi schrob:
Zitat:
So, habe nun auch erstmals eine Einladung zu einer Info-Veranstaltung einer ZA erhalten. Bewerbungsunterlagen sind mitzubringen.
Nix da.
Du weisst nie, was mit deinen Daten passiert.
Zitat:
Kann mir jemand sagen wie lange so eine Veranstaltung eigentlich dauert und wie der Ablauf ist?
Hingehen, ggf. Anwesenheit auf der Einladung bestätigen lassen,
ein paar Tüten Gummibärchen abgreifen... Dauert max. 10 Minuten.
Zitat:
Darf man da zwischendurch den Raum verlassen um Pipi zu machen?
Natürlich !
Zitat:
Werden da Bewerbungs-Gespräche im gleichen Raum geführt, wo alle mithören?
So weit kommts noch. Lass dir sowas auf keinen Fall bieten.
Vielleicht habe ich einen falschen Eindruck,
aber willst du eig. wirklich zum Sklavenhändler ?
Wenn ja, wäre das traurig.
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 20:35   #33
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

[QUOTE=franzi;1269598]
Kann mir jemand sagen wie lange so eine Veranstaltung eigentlich dauert und wie der Ablauf ist?

Kommt drauf an, Zeit haben wir Erwerbslosen ja im Prinzip genug.

Wenn das nur eine ZAF ist und nicht mehrere,- dann wird es schneller gehen.

Irgendwer wird Euch begrüßen, wenn wer von einem Afa oder JobCenter da ist, wird der sich, und evtl. Kollegen kurz vorstellen,- und den Ablauf erklären. Auch, wo die Anwesenheitsliste geführt wird und wo es die Fahrtkosten erstattet, oder eine Straßenbahnfahrkarte für zwei Fahrten gibt. Dann überleiten zur Vorstellung der vorhandenen ZAF(s).

Die wird/werden sich dann kurz vorstellen,- erläutern, welche Mitarbeiter sie suchen, unter welchem Tarif sie laufen, etc.

Und dann werden sie bitten, mit den anwesenden ZAF-Mitarbeitern persönlichen Kontakt aufzunehmen, die dann im Raum verteilt an Steh- oder Sitztischchen bereitstehen. Dort kann dann, wer will, gleich seine Bewerbungsunterlagen dalassen,- oder auch einfach einen Termin zu einem 1:1-Vorstellungsgespräch am selben, oder einem anderen Tag vereinbaren.
Meist füllen diese Tischchen schnell mit Interessenten,- mit einer Warteschlange dahinter. Aber wenn das eigene Timing gestimmt hat,- und man sich auf der Anwesenheitsliste abhaken ließ, und ggf. seine Fahrtkosten oder Fahrkarte abgeholt hat ... also ich bin -ich hatte da eh große Schmerzen und konnte nicht lange stehen- erstmal auf "00",- und dann nach Hause. Ich war ja da,- und überall waren Warteschlangen,- so fuhr ich wieder heim. Kurzversion des Tauchers: "Blubb, blubb, weg war er!"


Zitat:
Darf man da zwischendurch den Raum verlassen um Pipi zu machen?
ja klar,- ich habe ein Blasen- und Prostata-Problem,- und muß Wassertabletten nehmen. Wer versucht, mir den Weg aufs "00" zu verbieten,- dem pinkle ich halt den Boden voll,- ich kanns ja nicht verheben.

Zitat:
Werden da Bewerbungs-Gespräche im gleichen Raum geführt, wo alle mithören?
Nein.

Schon wegen der Raum-Lautstärke nicht.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 12:44   #34
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.770
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

So, bin gerade zurück gekehrt. Wen´s interessiert, hier ein kurzer Bericht:
Zunächst begann die Veranstaltung schon mit Verzögerung. Alle Vorgeladenen waren da, nur der Referent noch nicht.
Nach 15 Minuten - in denen währenddessen die Anwesenheitsliste die Runde machte - erschien der junge, dynamische Herr und wir konnten anfangen.
Im Raum positionierten sich auch ein paar Arbeitsvermittler, die als Zuschauer das Geschehen verfolgten.
Der Referent, der nun ein paar allgemeine und auch besondere Dinge zur Zeitarbeit erzählte, wurde dann durch einzelne Zwischenfragen unterbrochen, die höflich gestellt, aber präzise formuliert waren und ihn bereits leicht aus dem Konzept brachten.
Es zeigte sich, dass einige der Anwesenden schon mehrfach Erfahrung mit ZA-Firmen gemacht hatten - und die waren durchweg schlecht bis katastrophal.
Der Herr von der ZA-Firma hatte immer mehr Mühe, die Argumente zu widerlegen bzw. mit Beispielen zu untermauern, dass die Vorwürfe nicht stimmen - was ihm nur zum Teil gelang.
Zwischendurch meldeten sich auch die Arbeitsvermittler - mit durchaus kritischen Fragen - zu Wort, welche ja von den vermittelten Bewerbern immer wieder negative Rückmeldungen über die ZA-Firmen und auch insbesondere über die ausleihenden Unternehmen erhalten (z. B. menschenunwürdiger Umgang mit den Leuten, Kündigung wegen Krankheit etc.).

Während des Vortrages ergab sich bereits für die meisten die Erkenntnis, dass die angebotenen Stellen aus Branchen sind, die den Qualifikationen der anwesenden Interessenten nicht entsprechen bzw. völlig fremden Berufsfeldern angehören.

Wir bekamen jeder einen Stellenvorschlag, sollten dann einen Bewerbungsbogen ausfüllen und danach wurde einem gesagt, man würde wieder von der Firma hören.

Es wurde vom Mitarbeiter der Arge darauf geachtet, dass jeder Anwesende mit dem Referenten ein Gespräch führte (egal, ob das dann zu einer konkreten Einladung führte oder nicht).
Dabei zeigte sich, dass einige bereits in dieser Firma tätig gewesen waren und wieder gekündigt worden waren. Diese fanden es natürlich überflüssig, sich dort erneut zu bewerben.

Konkrete Ergebnisse brachte die Veranstaltung für beide Seiten nicht. Viele der vorgestellten Überlassungsbetriebe sind nur mit eigenem Pkw erreichbar, die meisten Anwesenden hatten aber kein Auto und keinen Führerschein.
Weiteres Problem ist die Schichtarbeit in einem Zeitrahmen von 5 Uhr bis 22 Uhr, wo natürlich auch kein Öffi mehr fährt.
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 18:34   #35
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.770
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Bewerben sollten wir uns übrigens alle (ja, ALLE) als Lagerarbeiter (mit Vorkenntnissen in Lagerwirtschaft etc.)
Von den Anwesenden hatte keiner in diesem Bereich Vorkenntnisse geschweige denn schon mal in dem Bereich gearbeitet.

Wir sollen Rückmeldung geben, was aus der Bewerbung geworden ist. Frist wurde dabei keine konkrete gesetzt. Ich warte jetzt mal 4 Wochen (was ja der sonst üblichen Frist in etwa entspricht) und dann sehe ich ja, ob da eine Reaktion der Firma kommt ...
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 20:04   #36
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Welche Zeitfirma hat sich denn da präsentiert?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 20:04   #37
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Welche Zeitfirma hat sich denn da präsentiert?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 00:26   #38
Herbert Schnee
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 542
Herbert Schnee Herbert Schnee
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

gleiches recht für alle. der hinweis auf das aüg hat mir gefallen.
überhaupt war die aktion effektvoll. zaf können nur erfolgreich sein, wenn die menschen das mit sich machen lassen.

Zitat:
Mich würde interessieren, ob es erlaubt ist, die Gesichter per Fotos von solchen Veranstaltungs-Anbietern bzw. Arge-Mitarbeitern hier einzustellen??? Oder ist das so ein Persönlichkeitsschutzgesetz oder so??
afaik gibt es das recht am eigenen bild.
es wäre also nicht erlaubt, ein bild von anderen personen gegen deren willen zu machen und das bild dann z.b. zu veröffentlichen.
Herbert Schnee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2012, 05:02   #39
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.068
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Zitat von franzi Beitrag anzeigen
Bewerben sollten wir uns übrigens alle (ja, ALLE) als Lagerarbeiter (mit Vorkenntnissen in Lagerwirtschaft etc.)
Von den Anwesenden hatte keiner in diesem Bereich Vorkenntnisse geschweige denn schon mal in dem Bereich gearbeitet.

Wir sollen Rückmeldung geben, was aus der Bewerbung geworden ist. Frist wurde dabei keine konkrete gesetzt. Ich warte jetzt mal 4 Wochen (was ja der sonst üblichen Frist in etwa entspricht) und dann sehe ich ja, ob da eine Reaktion der Firma kommt ...

Verstehe ich das jetzt richtig?
Ihr solltet Euch mit falschen Angaben über Eure Tätigkeiten bewerben?
Da hätte ich aber einen gewaltigen Aufstand gemacht.
Domino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2012, 16:09   #40
franzi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franzi
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 2.770
franzi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Infoveranstaltung gesprengt

Ne wir haben einfach alle den gleichen Stellenvorschlag erhalten, ohne Rücksicht darauf, welchen bisherigen Werdegang wir hatten.
Dazu sollten wir dann auch noch einen Bewerbungsbogen ausfüllen und unsere Fähigkeiten und Kenntnisse ankreuzen (Schweißen, Löten, Staplerschein etc.)

Da ich aus einer völlig anderen Branche komme, habe ich da überall "nein" bzw. "keine" angekreuzt.
Da hätte man wohl erwartet, dass man "ja" ankreuzt, obwohl es nicht stimmt ...
franzi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gesprengt, infoveranstaltung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Infoveranstaltung für Nichtleistungsempfänger Ranja Allgemeine Fragen 37 11.09.2012 09:54
Infoveranstaltung Einladung überflüssig44 Job - Netzwerk 4 09.08.2012 19:38
Offenbach Infoveranstaltung am 8.2.10 elena AGENTURSCHLUSS/Aktionen 2 05.02.2010 17:54
AGH Infoveranstaltung Mondstaub Ein Euro Job / Mini Job 6 09.06.2007 21:45
azubi + hartz-eltern = familie gesprengt ? mfr Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 10 14.06.2006 16:43


Es ist jetzt 13:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland