Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2013, 12:11   #51
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.068
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von Tina0 Beitrag anzeigen
Ich möchte nicht sagen, das meine Zeitarbeitsfirma gut ist, sie sind ok, ich habe immer den gleichen Einsatzort, die Arbeitszeiten sind etwas chaotisch, aber man kann auch mal "Nein" zu einer ungeplanten Einsatzzeit sagen ohne das es einem nachgetragen wird, einen Tag frei zu bekommen ist auch kein Thema, Krankheit ebenso nicht... man sollte es halt wie überall nicht übertreiben.

Die Festangestellten in der Firma wo ich "entleiht" bin, bekommen auch nur 20 Cent mehr.

Der Job ist beschissen. Aber was wäre die Alternative? Zuhause sitzen und darauf hoffen/glauben, das mich doch noch eine Firma einstellt? So habe ich im Monat 200-250 Euro "mehr", ich komme von Zuhause raus und kann in meinem Lebenslauf was nachweisen.

Ich finde, ZA ist nicht immer nur schlecht.

Mit dieser Einstellung wirst Du ewig in der Zeitarbeit festhängen.
Übernahme ist so gut wie ausgeschlossen, auch wenn es die Zeitbuden immer wieder sagen.

Und wie geht es Dir gesundheitlich?
Wenn der Job beschissen ist, dann wird es doch stark an den Nerven zerren.
Stimmen Deine monatlichen Abrechnungen?
Wird es mit dem Zeitkonto ordentlich gehandhabt?

All diese Sachen würden mich auch mal interessieren.
Domino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 12:32   #52
Daddel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.07.2012
Beiträge: 159
Daddel
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Ich habe grundsätzlich was gegen Firmen die Menschen verleihen.
Daddel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 12:50   #53
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiert
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von Daddel Beitrag anzeigen
Ich habe grundsätzlich was gegen Firmen die Menschen verleihen.
Erstens das und zweitens wüßte ich gerne mal eine Begründung dafür, daß sich mit meiner Arbeitskraft gleich zwei Firmen bereichern dürfen, während ich mit einem Hungerlohn abgespeist werde?
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 12:54   #54
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von Tina0 Beitrag anzeigen
Ich möchte nicht sagen, das meine Zeitarbeitsfirma gut ist, sie sind ok, ich habe immer den gleichen Einsatzort, die Arbeitszeiten sind etwas chaotisch, aber man kann auch mal "Nein" zu einer ungeplanten Einsatzzeit sagen ohne das es einem nachgetragen wird, einen Tag frei zu bekommen ist auch kein Thema, Krankheit ebenso nicht... man sollte es halt wie überall nicht übertreiben.

Die Festangestellten in der Firma wo ich "entleiht" bin, bekommen auch nur 20 Cent mehr.

Der Job ist beschissen. Aber was wäre die Alternative? Zuhause sitzen und darauf hoffen/glauben, das mich doch noch eine Firma einstellt? So habe ich im Monat 200-250 Euro "mehr", ich komme von Zuhause raus und kann in meinem Lebenslauf was nachweisen.

Ich finde, ZA ist nicht immer nur schlecht.
Es kommt auf jeden Fall darauf an, was für einen Job man über eine Zeitarbeit ausübt, ausbeuten und versklaven muss man sich noch lange nicht lassen. Das hat keiner verdient.

Bekommst du auch die Stunden bezahlt, auch wenn die Zeitfirma für dich mal keine Arbeit hat?

Oder werden sie dir einfach abgezogen?

Nenne mal die Zeitfirma beim Namen, wenn du so eine gute Empfehlung für Zeitarbeit geben kannst.


Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 13:21   #55
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zeitarbeit ist meistens solange "tuti" wie alles glatt läuft.
Wehe aber es gibt Probleme mit dem Entleiher...........

Trotzdem hat Tina recht , solange es keine Alternative gibt ist es häufig besser als zuhause zu sein , das allerdings oft auch nicht immer.

Ich hoffe das die Sklaverei wieder politisch eingedämmt wird !

Gute Leihfirmen gibt es aber grundsätzlich gar nicht.

Leihfirmen sind prinzipiel Exkrement.


Artikel 23 Absatz 2 :Der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen von 1948:
"Jeder, o h n e U n t e r s c h i e d , hat das Recht auf gleichen Lohn für gleiche Arbeit!"
echt machtlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 15:34   #56
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von LAGERFACHKRAFT Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!.

Ende Februar 2010 wurde ich nach einer über zehnjährigen Festanstellung arbeitslos.
In der ersten Zeit habe ich mich initiativ bei Unternehmen um eine Festanstellung beworben-jedoch ohne Erfolg.
Da ich nicht länger als unbedingt nötig arbeitslos sein wollte habe ich mich
seinerzeit auch über eine Beschäftigung in Zeitarbeit informiert.
Im Internet wurde ich auf die xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx aufmerksam und habe mir zunächst deren Webseite angesehen und mich anschließend hier beworben.
Kurze Zeit später erhielt ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.
Ich fuhr dort hin und habe zunächst den bei allen Zeitarbeitsfirmen üblichen Personalfragebogen ausgefüllt.
Anschließend hat sich eine Mitarbeiterin von xxxxxxx mit mir über meinen bisherigen Lebenslauf und meine beruflichen Kenntnisse etc. unterhalten.
Im Rahmen dieses Gesprächs wurde mir eine Stelle als Lager-und Transportarbeiter in einem metallverarbeitenden Unternehmen angeboten.
Da meine Qualifikation mit den Anforderungen übereinstimmte und ich zwischenzeitlich einen positiven Eindruck von xxxxxxx gewonnen hatte,
bewarb ich mich um diese Stelle.
Nachdem der Kunde mein Profil erhalten hatte, wurde ich einige Tage nach dem Vorstellungsgespräch bei xxxxxxx dem Kunden persönlich vorgestellt und konnte mir bei diesem Termin auch den Kundenbetrieb ansehen.
Schließlich unterschrieb ich einen Arbeitsvertrag bei START und war anschließend in dem Kundenbetrieb von Oktober 2010 bis Mitte Juni 2011 tätig.
Als der Kundenauftrag auslief,wurde ich von xxxxxxx bei einem namhaften
Hersteller von Rollenlagern,Gleitlagern und Wälzlagern vorgeschlagen,welcher zu diesem Zeitpunkt Mitarbeiter im Bereich Lager / Versand benötigte.
Vorgesehen war ursprünglich ein Einsatz als Leiharbeiter über xxxxxxx.
Da in dem Unternehmen jedoch schon viele Leiharbeiter tätig waren,wurde
von dessen Betriebsrat durchgesetzt,daß u.a. ich festeingestellt wurde.
Bei dieser Beschäftigung handelte es sich jedoch um eine auf drei Monate
befristete Urlaubs-und Krankheitsvertretung;eine anschließende dauerhafte Festanstellung war nicht vorgesehen.
Ich kündigte daraufhin bei xxxxxxxx und war von Juni bis Ende September 2011
in dem Unternehmen tätig.
Um im Anschluß nicht wieder arbeitslos zu sein bewarb ich mich in dieser Zeit
initiativ bei anderen Zeitarbeitsfirmen, die mir seriös erschienen.
Hierraufhin kam ich zur xxxxxxxxxxxxxxxxx und wurde von Oktober 2011 bis Dezember 2011 in einem befristeten Einsatz im Teilelager eines Automobilherstellers tätig.
Mein Verdienst in dieser achtwöchigen Tätigkeit lag über 10€ brutto pro Stunde.
Ich konnte sowohl die xxxxxxxxxxxxx als auch den Entleiher von mir überzeugen,
sodaß es von Oktober bis Ende Dezember 2012 zu einem Folgeeinsatz kam.

Von dem Entleiher wurde mir Ende 2012 eine mögliche Festanstellung in Aussicht gestellt.Momentan warte ich noch auf eine diesbezügliche Entscheidung.
Da ich mich auf eine mündliche Zusage jedoch weder verlassen kann noch will,suche ich nach wie vor eine entsprechende Anstellung bei einem seriösen
Personaldienstleister.
Im Laufe der Zeit konnte ich einige Leihfirmen ausfindig machen,die seriös sind
und zudem angemessen bezahlen.

Meine Erfahrungen mit Zeitarbeit sind bislang nur positiv.
Ich würde mich gerne mit anderen hierrüber austauschen und freue mich von daher über entsprechende Kontaktanfragen.

Viele Grüße AXEL.
Klingt nach ziemlicher Betriebsanleitung oder Gebrauchsanweisung wie Mensch sich untertänig in den Staub wirft.
Entschuldige...ach Quatsch ....für so einen geistigen Tieffflug bedarf es keinen Kommentars.
Es gibt halt immer Schafe die Määäh schreien, wenn es ihnen an den Kragen geht.
Ich könnt noch mehr schreiben, aber dann würde sich meine Toilette freuen über den Mist den ich da gelesen habe.

Venceremos.
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 15:51   #57
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

@Nustel Axel ist Disponent bei einer Leihfirma ,noch nicht gemerkt?
Sogar ein ganz fleißiger.
Oder was denkst du warum der sich hier nach einem Beitrag gar nicht mehr meldet?
echt machtlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 15:55   #58
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von echt machtlos Beitrag anzeigen
@Nustel Axel ist Disponent bei einer Leihfirma ,noch nicht gemerkt?
Sogar ein ganz fleißiger.
Oder was denkst du warum der sich hier nach einem Beitrag gar nicht mehr meldet?
klar, wollte nur ein Zeichen setzen.

hatte da auch einen für mich erfreulichen lauf mit Tuja in Düsseldorf.
Überhaupt.
Ein Kölner soll in Düsseldorf arbeiten?
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 15:58   #59
echt machtlos
 
Registriert seit: 25.01.2013
Ort: Berlin Neukölln
Beiträge: 1.587
echt machtlos echt machtlos echt machtlos echt machtlos
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von Nustel Beitrag anzeigen
klar, wollte nur ein Zeichen setzen.

hatte da auch einen für mich erfreulichen lauf mit Tuja in Düsseldorf.
Überhaupt.
Ein Kölner soll in Düsseldorf arbeiten?
Sorry , kenne mich mit eurem Lokalcolorit da unten nicht aus.
echt machtlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 16:02   #60
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Okay, mein Post an Ihm :

Bin begeistert von Deinen Ausführungen im Netz.
Bist Du wirklich davon überzeugt ein guter Kunde zu sein, oder gibt es Primeln im Sommer?
Oder hat mein Hund mal eben gerade ums Eck ein Flohdorn gesehen?
Was meinst Du?
Findest Du nicht das Du mit Deiner tollen mit Sicherheit intellektuell einfachen aber konsequenten schlichten Theorie überfordert bist?
Denk mal nach, wie Du uns hier zum lachen bringst.
Sei gegrüßt und verbiege Dich weiter, den Staub vor Deinen Herren den Du aufwirbelst, wird schnell vergessen sein.
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 16:31   #61
Anja100->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 52
Anja100
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Ich bin immer wieder entsetzt, wenn ich heute Berichte zu ZAF`s lese.
Schlimm!

Vor 40 Jahren habe ich mich gleich nach meiner damaligen Ausbildung für 1/2 Jahr in einer Zeitarbeitsfirma beworben.

Ich habe das getan, um Berufskenntnisse zu sammeln, mich in verschiedenen Firmen umzusehen und für mich zu entscheiden, wie ich mich einbringen will.

Das hat damals großen Spass gemacht, mal 3 Wochen hier, mal 3 Wochen da. Die Bezahlung war einigermaßen fair, klar, mit mehr Abzügen als bei einem normalen Job, aber das wusste ich. Die Behandlung sowohl durch ZAF wie in den Firmen war sehr gut.

Damit keine Missverständnisse aufkommen: dies soll keine Schleichwerbung sein, denn es gibt heute weder meinen Job von damals noch die Firma. Und mit Zuständen wie heute wären die auch gar nicht durchgekommen.

Ich bin echt fassungslos, wenn ich lese, wie das heute so gehandhabt wird. Aber auch sehr dankbar, durch diese Berichte zu erfahren, dass mein bisheriges "ZAF ist okay" - Denken gründlich renoviert wurde.
Anja100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 16:42   #62
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von Anja100 Beitrag anzeigen
Ich bin immer wieder entsetzt, wenn ich heute Berichte zu ZAF`s lese.
Schlimm!

Vor 40 Jahren habe ich mich gleich nach meiner damaligen Ausbildung für 1/2 Jahr in einer Zeitarbeitsfirma beworben.

Ich habe das getan, um Berufskenntnisse zu sammeln, mich in verschiedenen Firmen umzusehen und für mich zu entscheiden, wie ich mich einbringen will.

Das hat damals großen Spass gemacht, mal 3 Wochen hier, mal 3 Wochen da. Die Bezahlung war einigermaßen fair, klar, mit mehr Abzügen als bei einem normalen Job, aber das wusste ich. Die Behandlung sowohl durch ZAF wie in den Firmen war sehr gut.

Damit keine Missverständnisse aufkommen: dies soll keine Schleichwerbung sein, denn es gibt heute weder meinen Job von damals noch die Firma. Und mit Zuständen wie heute wären die auch gar nicht durchgekommen.

Ich bin echt fassungslos, wenn ich lese, wie das heute so gehandhabt wird. Aber auch sehr dankbar, durch diese Berichte zu erfahren, dass mein bisheriges "ZAF ist okay" - Denken gründlich renoviert wurde.
Glückwunsch.

Ich habe durch viele und lange Telefonate nur das als Kenntnis erworben, dass es z. B. in Köln nur eine seriöse ZAF gibt.

Der Rest war desinteressiert, überheblich

Oder suchte gar Streit nach Diskussion über Mindestlohn etc.

Das war natürlich was für mich .

Einer lud mich danach sogar zu einem Zweikampf ein.
Das ist fakt.

Quintessenz: Taugt nichts und man muß und sollte es bekämpfen.
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 20:41   #63
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von echt machtlos Beitrag anzeigen
@Nustel Axel ist Disponent bei einer Leihfirma ,noch nicht gemerkt? Sogar ein ganz fleißiger. Oder was denkst du warum der sich hier nach einem Beitrag gar nicht mehr meldet?
Ich schätze, der hat sich durchaus noch mal gemeldet und zwar mit einem ganz neuen Post. Wenn auch unter anderem Namen.
Klickt mal hier: http://www.elo-forum.org/weiterbildu...al-gesagt.html

Das ist genau der selbe (Schreib-)Stil nur ein anderer Inhalt. Offenbar will der Verfasser uns bekehren und belehren Was für Gründe er dafür auch immer haben mag...
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 23:01   #64
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.374
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von Steamhammer Beitrag anzeigen
Eine gute ZAF findet man so oft wie eine weisse Amsel.
O.O

__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 23:03   #65
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Oder den...Frösche lecken : Drogen aus dem Terrarium | Bufo alvarius & halluzinogene Tryptamine
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 23:04   #66
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.374
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Jajaja... überall Prinzen......
__

Mahalo


Wer Empfänger von Paketen ist, unterstützt Terroristen und Erpresser.
Empfänger sind unverantwortlich!
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2013, 12:33   #67
Tina0
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.12.2012
Beiträge: 204
Tina0 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Ich habe nicht gesagt, das sie gut sind. Ich habe gesagt, die Firma ist okay, dort wo ich eingesetzt bin, würde ich niemals auf Vollzeit arbeiten wollen, aber für Teilzeit (16 Stunden/Woche) ist das vollkommen okay. Auch wollte ich keine Werbung für die Firma machen, lediglich mal sagen, das es eine Alternative zu keiner Arbeit ist.

Wenn man nicht mobil ist, keine Ausbildung hat (aus diversen Gründen) und vom Amt auch keine Weiterbildung/Förderung bekommt, hat man nicht viele Alternativen.

Das Zeitkonto wird nicht ordentlich gehandhabt, das gebe ich zu, die letzten zwei Monate war ich nicht voll eingesetzt und die Stunden werden mir vom Zeitkonto abgezogen. Aber soweit wie ich informiert bin, gibt es da keine einheitliche Regelung zu?!

Die Übernahme wurde natürlich bei der Einstellung auch angesprochen, ich weiß natürlich, das es (normalerweise) nur Gerede ist. Tatsächlich aber wird wohl ein Großteil der Zeitarbeiter bei dem Entleiher im Laufe des Jahres übernommen, was auf einer Betriebsratversammlung des Entleihers besprochen wurde.
Die ZA ist zu teuer für die Firma geworden, die Löhne werden zur Zeit angepasst und damit ist wohl die Entleihgebühr gestiegen, neben anderen Unstimmigkeiten mit der ZA. Mal sehen, was dabei heraus kommt.

Zu meinem Schutz werde ich den Namen der Firma natürlich nicht nennen.
Tina0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 21:09   #68
Klaus12
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.03.2013
Beiträge: 17
Klaus12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Mal ein wenig Offtopic

Wie ist das als Teilzeitkraft wenn man Hartz 4 bezieht bzw. was bleibt hängen?
Klaus12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2013, 21:14   #69
Lernfähiger
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Es gibt auch gute Zeitarbeitsfirmen

Zitat von Klaus12 Beitrag anzeigen
Mal ein wenig Offtopic

Wie ist das als Teilzeitkraft wenn man Hartz 4 bezieht bzw. was bleibt hängen?
Hallo Klaus...warum OT?,eröffne doch einen eigenen Thread..
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
gute, zeitarbeitsfirmen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibts auch gute Erfahrungen mit Zeitarbeit? Karmen Zeitarbeit und -Firmen 57 29.01.2016 17:45
Arbeitsagentur gibt persönliche Daten an Zeitarbeitsfirmen weiter Connor AfA /Jobcenter / Optionskommunen 23 03.12.2013 16:03
Es gibt doch noch gute Journalisten ;) Sprotte Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 13.05.2011 11:48
Es gibt doch noch gute sb ORBEN Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 10 12.01.2010 18:55
ARGE gibt Telefonnummer an Zeitarbeitsfirmen Bienchen ALG II 14 12.10.2007 00:34


Es ist jetzt 02:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland