Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2013, 13:41   #26
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Eine Möglichkeit wäre noch, bei einem eventuellen Vorstellungsgespräch immer wieder auf die Stelle zu beharren, für die du dich beworben hast. Jetzt hat man dir zwar am Telefon gesagt, die sei schon weg, aber dann hast du das halt überhört.
Sobald man dir noch mal sagt, die Stelle ist aber schon weg oder was, beendest du das Vorstellungsgespräch. Auf Wiedersehen.

Es gibt auch Leute, die lassen sich aus dem Pool wieder rausstreichen, wenn sie versehentlich reingekommen sind, aber dazu können vielleicht andere Elos noch Genaueres sagen.

Zitat von HartzBier Beitrag anzeigen
Sie fragte mich dann direkt ob ich arbeiten will.
Was für eine miese Masche. Hättest du was anderes als ja gesagt, hätte sie es garantiert dem JC/der Afa gepetzt. Wenn ich mal gefragt werde, ob ich arbeiten will, dann habe ich es mir angewöhnt, gegenzufragen: "Was bringt Sie dazu, mir eine solche Frage zu stellen?"
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 21:05   #27
kljfoai->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 216
kljfoai
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von Bananenbieger Beitrag anzeigen
Wenn Du unbedingt bei einer ZAF arbeiten möchtest, würde ich niemals eine ZAF bewerben, die 50km weg ist.
Stell Dir mal vor, dass sie Dich arbeiten lassen. Der Arbeitsort ist z.B. 10km von der ZAF noch weiter entfernt.
Was meinst Du wer die kompletten Fahrtkosten zu tragen hat? Du!
Die ZAF wird nur den Weg von der ZAF zum Einsatzort (10km) bezahlen.


Ich würde wenn es unbedingt eine ZAF sein solle, Immer meinen Wohnort zum Einsatzort berechnen. Dabei schauen, dass die ZAF den gleichen Weg bezahlen muß.
Dumm nur das es dann immer heißt: wir bezahlen die Fahrtkosten erst ab 25-30 km Entfernung.
Habe gelesen, wenn ein entsprechender Hinweis in der Leihbude am schwarzen Brett hängt dann ist er auch gültig
Kann die quelle gerade aber nicht finden. Nur her damit, falls da jemand etwas genaueres dazu hat...
kljfoai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 09:10   #28
Jonny79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.11.2012
Beiträge: 146
Jonny79 Jonny79
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von JulieOcean Beitrag anzeigen
Es gibt auch Leute, die lassen sich aus dem Pool wieder rausstreichen, wenn sie versehentlich reingekommen sind, aber dazu können vielleicht andere Elos noch Genaueres sagen.
Ich war schon bei Maßnahmen in der Innenstadt, da wurde man an mehreren Mittagen "ausgesperrt" mit dem Auftrag sich bei umliegenden Leihfirmen initiativ zu bewerben - gegen Bestätigung natürlich.
Damals war ich immer krank, aber ich könnte mir auch vorstellen, nach solchen Zwangsbewerbungen die Bude schriftlich aufzufordern meine Daten z.B. aus deren Pool zu löschen.

Bei manchen Leihmessen wird ja immer noch das falsche Spiel gespielt und vom Elo erwartet, dass er seine Vorstellungen bei den Buden vor Ort quittieren lässt. Auch hier wäre nach Erhalt der geforderten Anzahl von Stempeln eine solche Vorgehensweise denkbar.
Jonny79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 11:13   #29
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von Jonny79 Beitrag anzeigen
Ich war schon bei Maßnahmen in der Innenstadt, da wurde man an mehreren Mittagen "ausgesperrt" mit dem Auftrag sich bei umliegenden Leihfirmen initiativ zu bewerben - gegen Bestätigung natürlich.
Aber muss man das dann tun? Meines Wissens ist die Aufnahme in den Pool freiwillig. Wenn du aufgefordert bzw. genötigt wirst, dies zu tun, dann ist es das nicht mehr.
Hat jemand eine Rechtsgrundlage oder Ähnliches auf die man sich in solchem Fall berufen kann?
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 12:10   #30
Jonny79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.11.2012
Beiträge: 146
Jonny79 Jonny79
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Ich vermute mal nein, da bei dieser Version der Schikane ja kein konkretes Stellenangebot vorliegt. Genau wie bei den Sklavenmessen. Kein konkretes Stellenangebot - keine Sanktion. Die evtl. folgende Sanktionsankündigung bei Verweigerung der Stempelaktion sollte man wohl abschmettern können - den Ärger hat man aber trotzdem erst einmal.

Bei meiner Idee soll es daher darum gehen, dem Maßnahmenträger (oder bei Sklavenmessen dem Mobcenter) die geforderte Anzahl an Stempel von Leihbuden vorzulegen und gleichzeitig die Buden zu verarschen.

Und so lange kein VV zur Bude X vorliegt weiß diese bei Wiederruf deiner Zustimmung für den Bewerberpool ja noch nicht mal, ob du überhaupt noch erwerbslos bist. Kann dich ja, gerade am Tag der Leiharbeit schon ne andere Bude abgefischt haben

Die Bewerbungsmaßnahme ging damals nur 2 Wochen und das Abklappern der Buden an 2 Nachmittagen (gefordert jeweils 2-3 Zwangsbesuche) war wohl als eine Art Ersatz für das bei dieser Maßnahme fehlende Praktikum anzusehen.
Jonny79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 15:09   #31
kljfoai->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 216
kljfoai
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von Jonny79 Beitrag anzeigen
Die Bewerbungsmaßnahme ging damals nur 2 Wochen und das Abklappern der Buden an 2 Nachmittagen (gefordert jeweils 2-3 Zwangsbesuche) war wohl als eine Art Ersatz für das bei dieser Maßnahme fehlende Praktikum anzusehen.
Ist doch ein typisches JobCenter Praktikum
kljfoai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 18:03   #32
HartzBier
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2012
Beiträge: 48
HartzBier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Hilfe!
Ich wollte jetzt kein neues Thema eröffnen weil es ja um die ZAF geht im Eingangspost. Nach dem Telefonat letzte Woche ist jetzt eine woche vergangen und habe noch keine Einladung erhalten. Stattdessen flattert mir eine Anhörung ins Haus das ich mich nicht beworben hätte bei der ZAF. Hilfe das stimmt nicht ich habe mich dort beworben und sogar noch angerufen in der Anhörung steht das die ZAF gemeldet hat das ich mich nicht beworben habe. Mir droht jetzt 60%. Was ich habe ist eine Quittung von der Post und eben Zeit, Datum und Name der Person beim Telefonat, allerdings nur auf ein Zettel geschrieben?Reicht das als Beweis aus? Was aber noch wichtiger ist, Wenn ich das in dem Anhörungsbogen so schildere, wird mir bestimmt doch das Geld trotzdem erstmal gekürzt, solange bis das geklärt ist oder? Ich hab noch nie Widerspruch einlegen müssen. wie mache ich das? oder muss ich erst Widerspruch einlegen wenn ich einen erneuten Brief bekomme wo dann steht von wann bis wann das Geld gekürzt wird. Also wenn die Sanktion ausgesprochen wurde. Kann ich sone Aussprache verhindern in diesem Anhörungsbogen wenn ich die Beweise und alles anfüge? Sorry so viel Fragen und ich bin so überfragt :(

Ps. Ja ich habe bereits schon eine 30% kürzung, also sind 60% korrekt weil es ja eine widerholte Pflichtverletzung ist auch wenn es bei der 1. sanktion um was völliges anderes ging.
HartzBier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 18:11   #33
Donnie Darko
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.07.2011
Beiträge: 52
Donnie Darko Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

edit...sehe gerade mehr...
Donnie Darko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 19:04   #34
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von HartzBier Beitrag anzeigen
Hilfe!
Ich wollte jetzt kein neues Thema eröffnen weil es ja um die ZAF geht im Eingangspost. Nach dem Telefonat letzte Woche ist jetzt eine woche vergangen und habe noch keine Einladung erhalten. Stattdessen flattert mir eine Anhörung ins Haus das ich mich nicht beworben hätte bei der ZAF. Hilfe das stimmt nicht ich habe mich dort beworben und sogar noch angerufen in der Anhörung steht das die ZAF gemeldet hat das ich mich nicht beworben habe. Mir droht jetzt 60%. Was ich habe ist eine Quittung von der Post und eben Zeit, Datum und Name der Person beim Telefonat, allerdings nur auf ein Zettel geschrieben?Reicht das als Beweis aus? Was aber noch wichtiger ist, Wenn ich das in dem Anhörungsbogen so schildere, wird mir bestimmt doch das Geld trotzdem erstmal gekürzt, solange bis das geklärt ist oder? Ich hab noch nie Widerspruch einlegen müssen. wie mache ich das? oder muss ich erst Widerspruch einlegen wenn ich einen erneuten Brief bekomme wo dann steht von wann bis wann das Geld gekürzt wird. Also wenn die Sanktion ausgesprochen wurde. Kann ich sone Aussprache verhindern in diesem Anhörungsbogen wenn ich die Beweise und alles anfüge? Sorry so viel Fragen und ich bin so überfragt :(

Ps. Ja ich habe bereits schon eine 30% kürzung, also sind 60% korrekt weil es ja eine widerholte Pflichtverletzung ist auch wenn es bei der 1. sanktion um was völliges anderes ging.

Mache zu deinem Thema "Anhörung" einen extra Tread auf, so verliert man doch den Überblick.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 19:09   #35
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Du fügst diesem Anhörungsbogen eine Kopie des Bewerbungsanschreibens bei, und schreibst du hast dich dann und dann beworben.

Telefonnotiz von diesem Telefongespräch, Ansprechpartner, Datum, Uhrzeit Inhalt vom Gespräch und das fügst du ebenfalls bei.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 19:36   #36
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von HartzBier Beitrag anzeigen
Stattdessen flattert mir eine Anhörung ins Haus das ich mich nicht beworben hätte bei der ZAF.
Mit der Anhörung würde auch ich so vorgehen, wie Lilastern es beschreibt.

Zitat:
...Und zwar hatte ich am Dienstag ein unangenehmes Gespräch mit meinem Sachbearbeiter. Natürlich habe ich auch ein Vermittlungsvorschlag mitbekommen ....
Der VV bezog sich ja auf die Stelle, um die es jetzt geht. Schick auch die Antwort auf diesen VV an die Afa zurück, mit dem Hinweis, dass du dich dann und dann beworben hast.

Ich persönlich würde noch dazu schreiben, dass du nach telefonischer Rücksprache mit der ZAF am .... (Datum) mit ... (Name) keine weitere Nachricht bekommen hast oder dass der zugesagte Vorstellungstermin noch nicht bei dir eingetroffen ist.
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 20:26   #37
HartzBier
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2012
Beiträge: 48
HartzBier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von JulieOcean Beitrag anzeigen
Ich persönlich würde noch dazu schreiben, dass du nach telefonischer Rücksprache mit der ZAF am .... (Datum) mit ... (Name) keine weitere Nachricht bekommen hast oder dass der zugesagte Vorstellungstermin noch nicht bei dir eingetroffen ist.
Selbst wenn ich das so Angebe, behauptet ja die ZAF das Gegenteil. Und mehr als ein Zettel wo ich NAme, Zeit und Datum raufgeschrieben habe, gibt es keine Beweise das dieses Telefonat überhaupt stattgefunden haben soll. Und warum sollte ein SB mir mehr glauben als einen ARBEITGEBER. Vor allem welchen Grund hätte er dazu es zu behaupten usw.
Es liegen außerdem grade mal 1,5 Wochen zwischen Aushändigung des VV und der Anhörung.
Ist es richtig das erst nach meiner Stellungnahme entschieden wird, ob ich sanktioniert werde?Jedenfalls steht ja Aussage gegen Aussage, also wie sicher ist das "erstmal" doch sanktioniert wird. 99%? Eine 60% Kürzung das kann sich wohl keiner leisten vor allem weil alleine schon die Androhung dazu völlig unberechtet ist. Und das alles weil sich die ZAF da was zusammenreimt. Ist doch zum Kotzen.
HartzBier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 20:33   #38
Harte Sau
 
Registriert seit: 06.10.2012
Ort: Franken
Beiträge: 2.079
Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau Harte Sau
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von HartzBier Beitrag anzeigen
Selbst wenn ich das so Angebe, behauptet ja die ZAF das Gegenteil. Und mehr als ein Zettel wo ich NAme, Zeit und Datum raufgeschrieben habe, gibt es keine Beweise das dieses Telefonat überhaupt stattgefunden haben soll.
Bei Festnetz gibt es den Einzelverbindungsnachweis und im Handy ist der Anruf auch gespeichert
Harte Sau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 20:38   #39
HartzBier
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2012
Beiträge: 48
HartzBier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von Harte Sau Beitrag anzeigen
Bei Festnetz gibt es den Einzelverbindungsnachweis und im Handy ist der Anruf auch gespeichert
Ich habe dort nicht von meinem Anschluss aus angerufen und mit Handy schon gar nicht denn das enthält derzeit kein Guthaben. Ich habe dort von der Maßnahme aus angerufen in der ich mich befinde, und das ich davon die Einzelverbindungsnachweise bekommen kann, bezweifel ich doch sert stark.
Und falls noch eine Frage kommt, nein es stand niemand neben mir der das Gespräch mit angehört haben könnte.
HartzBier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 20:40   #40
JulieOcean
Elo-User/in
 
Benutzerbild von JulieOcean
 
Registriert seit: 12.12.2012
Beiträge: 962
JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean JulieOcean
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von HartzBier Beitrag anzeigen
Selbst wenn ich das so Angebe, behauptet ja die ZAF das Gegenteil.
Richtig. Es steht Aussage gegen Aussage. Aber ich finde es wichtig, dass du es angibst, damit du deinen Standpunkt klar machst. Denn du hast dich beworben. Jetzt müsste das JC bzw. die ZAF beweisen, dass du es nicht getan hast.

Zitat:
Ist es richtig das erst nach meiner Stellungnahme entschieden wird, ob ich sanktioniert werde?
Meines Wissen ja. Vielleicht können andere noch mehr dazu sagen.
JulieOcean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 20:50   #41
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

da ist doch bestimmt ein Datum der Rückgabe der Anhörung dabei?
Wenn dieses Datum rum ist dann entscheidet der SB ob du nun was geschrieben hast oder nicht, ist dem doch egal.
Falls er dir die Sanktion aufbrummtkannst du Lebensmittelgutscheine beantragen,ich hoffe aber dass es nicht soweit kommt.....
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2013, 20:54   #42
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.267
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Brief von ZAF vor Erhalt der Bewerbung

Zitat von JulieOcean Beitrag anzeigen
Jetzt müsste das JC bzw. die ZAF beweisen, dass du es nicht getan hast.
JC beweist mit der Aussage, das ZAF sagt, es liegt keine Bewerbung vor, womit man wieder nachweisen müsste, dass man abgeschickt hat....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbung, brief, erhalt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BeratungsHilfeSchein erst bei erhalt eines VA? ceno Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe... 23 01.10.2012 14:03
Erhalt der Wohnung soziales KDU - Miete / Untermiete 4 20.12.2011 20:36
Erhalt von Grundsicherung ja/nein? chipmunks Grundsicherung SGB XII 19 11.04.2011 17:51
Recht auf ein Girokonto und Erhalt von Girokonten Silvia V Schulden 13 11.12.2010 08:29


Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland