Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bräuchte dringend Hilfe von Mitgliedern die in der IG Metall sind!!

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2014, 13:28   #26
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bräuchte dringend Hilfe von Mitgliedern die in der IG Metall sind!!

Zitat von Linker Beitrag anzeigen
Danke für den Hinweis. Ich wusste gar nicht, dass man als ELO in der Gewerkschaft sein kann.
Welche Gewerkschaften bieten denn diese Möglichkeiten und welche wäre für mich sinnvoll?
Alle Gewerkschaften! Und welche für Dich sinnvoll wäre, würde ich von versch. Faktoren abhängig machen: Erreichbarkeit, Erwerbslosenausschuss, Service.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2014, 15:54   #27
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Bräuchte dringend Hilfe von Mitgliedern die in der IG Metall sind!!

Zitat von Linker Beitrag anzeigen
Danke für den Hinweis. Ich wusste gar nicht, dass man als ELO in der Gewerkschaft sein kann.
Welche Gewerkschaften bieten denn diese Möglichkeiten und welche wäre für mich sinnvoll?
Alle Gewerkschaften unter dem Dach des DGB bieten auch die Gewerkschafts-Mitgliedschaft für Erwerbslose an, zumeist ist die Branchengewerkschaft innerhalb des DGB für Dich zuständig, wo Du in Deiner zuletzt ausgeübten Tätigbeit oder Beruf aktiv tätig warst oder in welche Art von Arbeit oder Beruf Du hinein willst.

Welche Leistungen die jeweilige Branchengewerkschaft ihren Mitgliedern anbietet, geht aus der jewiligen Satzung oder dem Statut hervor. Müßte auf jeder Internetseite der jeweilgen Branchengewerkschaft zugänglich sein, vielleicht sogar als PDF herunterladbar.

Also vorher die Satzung durchlesen und nachher den Mitgliedsantrag stellen - Kaufe nicht die Katze im Sack!!!

Entweder über

Beitrittserklärung zur DGB-Mitgliedschaft

mit der Auflistung von 8 Eintrittsgründen in die Gewerkschaft

oder über

Die zentrale herunterladbare Beitrittserklärung mit Weiterleitung an die zuständige Branchengewerkschaft

oder mit einzelnem Abklappern der Internetseiten der Branchengewerkschaften über

DGB - Bundesvorstand | Gewerkschaften
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2014, 19:35   #28
Jonny79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.11.2012
Beiträge: 146
Jonny79 Jonny79
Standard AW: Bräuchte dringend Hilfe von Mitgliedern die in der IG Metall sind!!

Also ich verstehe ja schon, wenn hier mache gegen den DGB und eine Mitgliedschaft sind: Sie haben letztes Jahr unter fadenscheinigen Ausreden wieder Schmuddelverträge mit den Leihbuden abgeschlossen und zumindest früher sogar eigene Leihbuden betrieben. Eine Unverschämtheit!

Weiter ist es leider auch so, dass jeder Leiharbeiter, welcher in einer DGB Gewerkschaft organisiert ist, deren abgeschlossene Leiharbeitstarifverträge juristisch absichert (Stichwort Sozialmächtigkeit). Die Christen sind ja letztlich auch darum gestrandet, weil sie den Gerichten nur 1383 zahlende Mitglieder (bezogen auf ein bestimmtes Datum) nennen konnten.

Und dennoch ist für mich eine Mitgliedschaft zumindest "das kleinere Übel": Kein erniedrigendes Betteln um einen Beratungsschein bei Gericht als Hartzer ist da nur ein Punkt. Einfach z.B. die Sanktionsankündigung mit allen Unterlagen bei der örtlichen Niederlassung abgeben, ggf. bei einem extra Termin nochmals Fragen beantworten und Strategie besprechen und an sonsten zu Hause RTL 2 glotzen bis die Sache in ein paar Wochen geregelt ist

Ich kann es mir schlicht nicht leisten beim DGB nicht Mitglied zu sein.
Jonny79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2014, 19:45   #29
Jonny79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.11.2012
Beiträge: 146
Jonny79 Jonny79
Standard AW: Bräuchte dringend Hilfe von Mitgliedern die in der IG Metall sind!!

Zitat von Linker Beitrag anzeigen
Welche Gewerkschaften bieten denn diese Möglichkeiten und welche wäre für mich sinnvoll?
Glaube, dass wenn du z.B. als Werkzeugmacher nen Job suchst, dann kannst du nicht bei VerDi oder der IG Bau Mitglied werden, dass ist aber in Bezug auf den Rechtsschutz eh egal. Einfach anrufen oder mail schreiben und Informationen einholen.
Ich bin damals 2011 auch als Elo eingetreten. Wenn du dann wieder nen Job hast legst du denen ja nen Gehaltsnachweis vor und dann wird auch nachgeschaut, ob ggf. ein Wechsel von Metall zu Bau o.ä. nötig ist. So hat man mir das mal erklährt.
Also schnell Mitglied werden, damit die 3 monatige Wartefrist schnellstmöglichst "abgesessen" ist.
Jonny79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2014, 20:25   #30
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.488
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bräuchte dringend Hilfe von Mitgliedern die in der IG Metall sind!!

Zitat von Jonny79 Beitrag anzeigen
Ich bin damals 2011 auch als Elo eingetreten. Wenn du dann wieder nen Job hast legst du denen ja nen Gehaltsnachweis vor und dann wird auch nachgeschaut, ob ggf. ein Wechsel von Metall zu Bau o.ä. nötig ist. So hat man mir das mal erklährt.
dieses kompetenzgerangel is voll zum kotzen, ich hatte in den 80zigern mal ein problem wofür ich die unterstützung der gewerkschaft gebraucht hätte, war damals noch in der bse, der neue job hätte aber nach ötv verlangt.

der gewerkschaftler von der ötv hat mich eiskalt abblitzen lassen mit dem worten ich soll doch erstmal meine mitgliedschaft umstellen und ob man mir dann helfen kann wird man sehen.

ich hab daraufhin meine mitgliedschaft gekündigt, die ausstehenden beiträge hab ich behalten und damit den anwalt bezahlt.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2014, 21:21   #31
jockel
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Riesa/Sachsen
Beiträge: 5.995
jockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiertjockel Enagagiert
Standard AW: Bräuchte dringend Hilfe von Mitgliedern die in der IG Metall sind!!

Zitat von Jonny79 Beitrag anzeigen
Also ich verstehe ja schon, wenn hier mache gegen den DGB und eine Mitgliedschaft sind: Sie haben letztes Jahr unter fadenscheinigen Ausreden wieder Schmuddelverträge mit den Leihbuden abgeschlossen und zumindest früher sogar eigene Leihbuden betrieben. Eine Unverschämtheit!

Weiter ist es leider auch so, dass jeder Leiharbeiter, welcher in einer DGB Gewerkschaft organisiert ist, deren abgeschlossene Leiharbeitstarifverträge juristisch absichert (Stichwort Sozialmächtigkeit). Die Christen sind ja letztlich auch darum gestrandet, weil sie den Gerichten nur 1383 zahlende Mitglieder (bezogen auf ein bestimmtes Datum) nennen konnten.

Und dennoch ist für mich eine Mitgliedschaft zumindest "das kleinere Übel": Kein erniedrigendes Betteln um einen Beratungsschein bei Gericht als Hartzer ist da nur ein Punkt. Einfach z.B. die Sanktionsankündigung mit allen Unterlagen bei der örtlichen Niederlassung abgeben, ggf. bei einem extra Termin nochmals Fragen beantworten und Strategie besprechen und an sonsten zu Hause RTL 2 glotzen bis die Sache in ein paar Wochen geregelt ist

Ich kann es mir schlicht nicht leisten beim DGB nicht Mitglied zu sein.
Tja, bei den DGB-Branchengewerkschaften bekomme ich auch Beklemmungen und Bedenken, wenn ich deren Sachkompetenz mir näher betrachte und wie sie selbst als Arbeitgeber mit ihrem eigenem Personal umgehen - Stichwort Tendenzbetriebe.

Die christlichen Gewerkschaften kann man sofort in die Tonne treten - sind reinrassige CDU-Parteiengewerkschaften, die den DGB-Branchengewerkschaften das Wasser und die Mitglieder abgraben sollen.

Die DGB-Branchengewerkschaften lavieren im Kielwasser der SPD.

Tariffähige, linksorientierte Branchengewerkschaften gibt es nicht und werden garantiert verboten.

Also was machen?

Da bleibt nur der DGB und seine Branchengewerkschaften als schlechter, aber realexistierender Kompromiß mit etwas sozialem Anstrich, der manchmal abbröckelt.

Mir geht's da wie dem Kabarettisten Uwe Steimle - Er vergleicht die verlorenengegangenen sozialen DDR-Errungenschaften mit denen der halbgaren BRD-Bürgerrechten und fühlt sich ständig als gespaltene Persönlichkeit zwischen den Welten Sozialismus und Kapitalismus. Zwei Parallelwelten - vielleicht noch etwas verbunden durch ein wackliges Wurmloch.

Wehe Du bist grade unterwegs zwischen den Welten und mitten im Wurmloch. Prof. Harald Lesch erklärte was in einem instabilen Wurmloch passiert, wenn die Enterprise grade drinsteckt.

Uwe Steimlie - Wachstum, Wachstum, Wachstum über alles

Uwe Steimle - Spaltung oder Einheit - wie weit sind wir?

Harald Lesch - alpha Centauri - Was sind Wurmlöcher?

Das schwarze Loch

Geheimnisse des Universum - Kosmische Löcher

Das Problem bei Zeitreisen zwischen den Gesellschaftsordnungen in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft?

Ist das machbar - hin- und herzureisen - und mit welchem Energieaufwand?

Zeitreisen - Traum oder Wirklichkeit?

Geheimnisse des Universums - Zeitreisen

Zeitreisen zwischen Kapitalismus und Sozialismismus sind auch auf ganz einfacher Weise machbar, wenn man die richtigen CDs greifbar hat

Buena Vista Social Club - Chan Chan aus der Arte-Doku - The Buena Vista Social Club - 10.08.2014, 21:50 Uhr von Wim Wenders

Wim Wenders: Buena Vista Social Club - Live in Amsterdam - Candela

oder aus der Musikwelt von Mikis Theodorakis

Alexis Sorbas - Der Grieche

Canto General

Serpico
jockel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bräuchte, dringend, hilfe, metall, mitgliedern

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bräuchte dringend Hilfe zum Bescheid Stromylar Anträge 2 22.11.2011 13:41
Tip für Rentner die in der IG-Metall sind. Hotti Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 15 21.09.2011 16:30
Bräuchte auch dringend Hilfe zu Wohngeld-Sachbearbeiter für morgen Babaloo Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 13.10.2010 15:17
Bräuchte bitte dringend Hilfe bei einer Formulierung Tamidra ALG II 5 23.11.2008 19:07
ich bräuchte dringend hilfe wegen sanktion Sarah1987 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 34 18.10.2007 17:29


Es ist jetzt 23:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland