Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2016, 18:43   #1801
Peter87
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 310
Peter87
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Bei einer e-mail wäre ich auf der sicheren seite, geht auch FAX?

Da ich leider in der Beweispflicht bin, denn die ZAF kann auch den Datenschutzpassus verschwinden lassen.
Oder sie behauptet gleich, sie hätten nix bekommen, wenn ich an die geplante Rechtsvereinfachung denke,
werden das viele ZAF behaupten, deswegen meine Fragen.


Gruß, Peter
__

Als ich jung war, waren alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Als ich älter war, waren alle Glieder steif - bis auf eins.
Peter87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 18:48   #1802
Butter Blume
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.10.2015
Beiträge: 155
Butter Blume
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Also ich finde die können doch nicht verlangen es per Mail zu schicken.
Ich zum Beispiel hab nur einen Internet Stick. Und wenn da das Volumen nach ein paar Tagen aufgebraucht ist krieg ich das nicht hin, dass es mir die Unterlagen dann hoch lädt.
Noch dazu wo es für Internetbewerbungen keine Erstattung gibt.

PS: @Peter ... könntest ja die erste Seite vorab per Fax schicken und den Rest per Post, und das halt auch drauf schreiben "vorab per Fax"
Butter Blume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 21:04   #1803
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.485
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Peter87 Beitrag anzeigen
Bei einer e-mail wäre ich auf der sicheren seite, geht auch FAX?

Da ich leider in der Beweispflicht bin, denn die ZAF kann auch den Datenschutzpassus verschwinden lassen.
Oder sie behauptet gleich, sie hätten nix bekommen, wenn ich an die geplante Rechtsvereinfachung denke,
werden das viele ZAF behaupten, deswegen meine Fragen.


Gruß, Peter
Den Datenschutzpassus direkt bei der Bewerbung, den würd ich nicht überbewerten.
Da hab ich auch schon von der Lösung gehört, beim ZAF-Gesindel nach der Bewerbung nachzufaasen, denen ein Schreiben mit dem §34 zukommen zu lassen und die aufzufordern, die Daten zu löschen...

Du kennst sicher diesen Trööt von mein Chrisman ?
https://www.elo-forum.org/zeitarbeit.../index118.html

Wenn nicht, den Trööt bitte mal flugs querlesen, da findest reichlich Infos zum Umgang mit der Bande!
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2016, 22:38   #1804
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.381
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen
Da hab ich auch schon von der Lösung gehört, beim ZAF-Gesindel nach der Bewerbung nachzufaasen, denen ein Schreiben mit dem §34 zukommen zu lassen und die aufzufordern, die Daten zu löschen...
Was ich auch für die bessere Lösung halte.
Direkt im Anschreiben sieht das zu sehr nach Negativbewerbung aus, so eine Steilvorlage muss man dem JC nicht liefern.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 00:05   #1805
BurnItDown
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von BurnItDown
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 1.127
BurnItDown Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Das macht man nicht statt der Datenschutzklausel sondern zusätzlich.
Die Datenschutzklausel gehört in die Bewerbungsunterlagen, sonst ist der Datenschutz bei Null und du sitzt bei denen im Pool.
Ob das nun Negativ zu bewerten ist kann man nur an Inhalt und Form festmachen, also die Datenschutzklausel nicht doppelt so groß wie der Bewerbungstext und noch schon in Rot machen, man macht es wie jeder Laden das auch macht und haut es unten als kleingeschriebenes auf die Seite und fertig is.
Davon abgesehen hat jeder das Grundrecht auf Datenschutz und ich will mal den SG Richter sehen der dir den Datenschutz und damit deine Grundrecht abspricht weil er meint es wäre "Negativ" das du deine Rechte wahrnimmst.
__

"Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht." - Thomas Jefferson

Bei Grundrechtsverletzungen hilft nur: "Mord rufen und des Krieges Hund’ entfesseln." - William Shakespeare

Falls nichts mehr hilft: "Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist." - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20 Nr. 4
BurnItDown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 00:21   #1806
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.381
dagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiertdagobert1 Enagagiert
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von BurnItDown Beitrag anzeigen
Das macht man nicht statt der Datenschutzklausel sondern zusätzlich.
Die Datenschutzklausel gehört in die Bewerbungsunterlagen, sonst ist der Datenschutz bei Null und du sitzt bei denen im Pool.
Da sitzt du erst dann legal drin, wenn du etwas derartiges unterschrieben hast.

Zitat:
Davon abgesehen hat jeder das Grundrecht auf Datenschutz und ich will mal den SG Richter sehen der dir den Datenschutz und damit deine Grundrecht abspricht
Hmmm, wie war das noch mal mit dem Grundrecht auf ein Existenzminimum, den Sanktionen und der Haltung der Sozialgerichte dazu?
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 00:57   #1807
Peter87
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 310
Peter87
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Ich habe bislang immer den Datenschutzhinweis,
auf einem gesonderten Blatt mit den Unterlagen geschickt.
Meine Bewerbung, war davon, immer unberührt.


Den Hinweis auf den Pool, der war bei mir klein im Anschreiben
vermerkt.
Diese Variante, wäre doch so auch vertretbar?

Gruß, Peter
__

Als ich jung war, waren alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Als ich älter war, waren alle Glieder steif - bis auf eins.
Peter87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2016, 02:26   #1808
BurnItDown
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von BurnItDown
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 1.127
BurnItDown Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von dagobert1 Beitrag anzeigen
Da sitzt du erst dann legal drin, wenn du etwas derartiges unterschrieben hast.
Glaubst du, die meinen doch genau wie das JC es wäre alles erlaubt was nicht explizit verboten ist, und darum muss man es ja explizit verbieten.

Zitat von dagobert1 Beitrag anzeigen
Hmmm, wie war das noch mal mit dem Grundrecht auf ein Existenzminimum, den Sanktionen und der Haltung der Sozialgerichte dazu?
Ja die "Mode" der Politik die Grundrechte in diesem Land scheibchenweise abzuschaffen ist mir schon klar, aber deshalb soll ich sie erst gar nicht nutzen?
Pustekuchen, genau deshalb MUSS jeder sie nutzen sonst sind sie irgendwann weg und dann ist Achterbahn.
Ich habe jedenfalls noch von keinem gehört, der bei Verwendung einer ordentlicher Datenschutzklausel innerhalb der Bewerbungsunterlagen Ärger bekommen hat.


@Peter87
Wenn Datenschutz gesondert dann auch OK solange du dich klar auf den kompletten Inhalt der Bewerbung beziehst, sonst kommt der Verein auf die Idee und beachtet den Datenschutz nur für dein Datenschutzblatt, die kriegen doch alles fertig.
Und das mit dem Pool sollte eigentlich auch in den Datenschutz, wobei ich mich frage wie das bei dir im Anschrieben eingebaut ist, zumal der Pool ja keine Relevanz hat da du dich doch explizit auf die Stelle bewirbst da muss man in der Bewerbung eigentlich nichts mit dem Pool anfangen.
__

"Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht." - Thomas Jefferson

Bei Grundrechtsverletzungen hilft nur: "Mord rufen und des Krieges Hund’ entfesseln." - William Shakespeare

Falls nichts mehr hilft: "Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist." - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20 Nr. 4
BurnItDown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 15:44   #1809
Peter87
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 310
Peter87
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Bei einem VV, gibt's ja die beiliegende Antwortmöglichkeit. Ist es erforderlich
das Altpapier zurückzuschicken?


Neuerdings fehlt sogar die Faxnummer meiner SB.


Gruß, Peter
__

Als ich jung war, waren alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Als ich älter war, waren alle Glieder steif - bis auf eins.
Peter87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 15:48   #1810
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.714
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

@Peter...ist der VV mit RFB ?
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 15:50   #1811
BurnItDown
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von BurnItDown
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 1.127
BurnItDown Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Kein Zwang, aus einer RfB ergibt sich das auch nicht oder steht dazu explizit was drin?
__

"Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht." - Thomas Jefferson

Bei Grundrechtsverletzungen hilft nur: "Mord rufen und des Krieges Hund’ entfesseln." - William Shakespeare

Falls nichts mehr hilft: "Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist." - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20 Nr. 4
BurnItDown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 20:51   #1812
Peter87
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 310
Peter87
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Der VV hat eine RFB, der Wunsch des JC, dass Ergebnis bzw die Antwortmöglichkeit mitzuteilen,
ergibt sich nicht aus der RFB, steht aber über halb der RFB.


Gruß, Peter
__

Als ich jung war, waren alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Als ich älter war, waren alle Glieder steif - bis auf eins.
Peter87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2016, 23:46   #1813
BurnItDown
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von BurnItDown
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 1.127
BurnItDown Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Tja Wünsche werden für das JC nicht war, wir sind ja nicht der Weihnachtsmann.
__

"Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht." - Thomas Jefferson

Bei Grundrechtsverletzungen hilft nur: "Mord rufen und des Krieges Hund’ entfesseln." - William Shakespeare

Falls nichts mehr hilft: "Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist." - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20 Nr. 4
BurnItDown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2016, 20:03   #1814
Peter87
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.07.2014
Beiträge: 310
Peter87
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Und wenn es aus dem EinV-VA hervor geht?.
Oder zählen nur VV, mit eigenständiger RFB?.
__

Als ich jung war, waren alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Als ich älter war, waren alle Glieder steif - bis auf eins.
Peter87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2016, 20:15   #1815
BurnItDown
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von BurnItDown
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 1.127
BurnItDown Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Kommt wohl auf die Formulierung im EinV-VA an und ob es dort als ordnungsgemäße Pflicht festgelegt worden ist.
Im RfB des VV wird wohl kaum was drin sein, die sind ja noch schwammiger & allgemeiner gehalten als bei jeder EGV, da steht meines Wissens nach immer nur die Bitte die Antwort zurück zu senden.
Diese Bitte ist kein Grund sich dafür krumm zu machen oder gar Mittel aus dem eh zu niedrigem Regelsatz aufzuwenden.
__

"Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht." - Thomas Jefferson

Bei Grundrechtsverletzungen hilft nur: "Mord rufen und des Krieges Hund’ entfesseln." - William Shakespeare

Falls nichts mehr hilft: "Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist." - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20 Nr. 4
BurnItDown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 15:55   #1816
Glatze
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 214
Glatze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Frage: Inwiefern lässt sich ein Jobangebot einer ZAF mit der Referenznummer eines VV`s abgleichen?

Folgender Fall: VV mit RFB für ZAf bekommen und beworben. Einen Monat später schriftliche Einladung zum Vorstellungsgespräch, die Stelle ist jedoch nicht mehr im ZAF Jobportal als auch in der Jobbörse der Arge ausgeschrieben.

Muss ich da überhaupt noch hin? Die Stelle ist sicher schon vergeben, bzw wie kann ich beweisen dass das Angebot vor Ort nicht mit der Ref.Nr. aus dem VV übereinstimmt?
Glatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 16:33   #1817
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.064
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Im VV muss die Stelle doch genau beschrieben sein, ebenso die Tätigkeiten die dort zu verreichten sind.
Domino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 16:38   #1818
BurnItDown
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von BurnItDown
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 1.127
BurnItDown Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Steht was von Fahrkosten drin?
Falls nicht, schreib die doch an und frage ob sie die Fahrkosten übernehmen, und ganz nebenbei forderst du dass sie dir mal die Stelle als noch offen bestätigen auf die du dich beworben hast.

Oder ganz einfach:
Bist du "sicher" dass du Post von einer ZAF bekommen hast?
__

"Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht." - Thomas Jefferson

Bei Grundrechtsverletzungen hilft nur: "Mord rufen und des Krieges Hund’ entfesseln." - William Shakespeare

Falls nichts mehr hilft: "Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist." - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20 Nr. 4
BurnItDown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 16:45   #1819
Glatze
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 214
Glatze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

1. Da 4 Wochen nach der schriftlichen Bewerbung keine Rückmeldung kam, habe ich leider den VV samt Tätigkeitsbeschreibung usw weggeworfen.War aber wie so oft nur allgemein gehalten, passt sicher auf fast alle Helferstellen der Firma.


2. Fahrtkosten wurden ausgeschlossen, ich suche schon wie wild aber ich finde hierzu im Forum nichts: Beantrage ich diese mit dem Formular "Antrag auf Gewährung einer Förderung aus dem Vermittlungsbudget für die Anbahnung einer versicherungspflichtigen Arbeit bzw. einer Ausbildung (§ 16 Abs 1 SGB II i.V.m § 44 SGBIII)" ??


Und falls ja, inwiefern muss ich den Kostenvoranschlag berechnen? Es handelt sich lediglich um eine kurze Busfahrt. Kann ich den Termin hinausschieben bis ich die Kosten erstattet bekommen habe?
Glatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 17:24   #1820
BurnItDown
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von BurnItDown
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 1.127
BurnItDown Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Glatze Beitrag anzeigen
1. Da 4 Wochen nach der schriftlichen Bewerbung keine Rückmeldung kam, habe ich leider den VV samt Tätigkeitsbeschreibung usw weggeworfen.War aber wie so oft nur allgemein gehalten, passt sicher auf fast alle Helferstellen der Firma.


2. Fahrtkosten wurden ausgeschlossen, ich suche schon wie wild aber ich finde hierzu im Forum nichts: Beantrage ich diese mit dem Formular "Antrag auf Gewährung einer Förderung aus dem Vermittlungsbudget für die Anbahnung einer versicherungspflichtigen Arbeit bzw. einer Ausbildung (§ 16 Abs 1 SGB II i.V.m § 44 SGBIII)" ??


Und falls ja, inwiefern muss ich den Kostenvoranschlag berechnen? Es handelt sich lediglich um eine kurze Busfahrt. Kann ich den Termin hinausschieben bis ich die Kosten erstattet bekommen habe?
1. Behalte VVs bis +6 Monate rum sind, dass ist die Zeit in der Sanktioniert werden kann, dann haste den Mist auf der Hand falls du den mal brauchst.

2. Ob es dazu tatsächlich ein ordentliches Formular gibt hängt wohl allein von dem zuständigen Laden ab. Wenn du für dein JC nix findest dann halt formloser Brief.

3. Tja kommt wohl drauf an wie kurz die Strecke ist, alles über 10 Minuten würde ich per Bus wahrnehmen. Kosten basieren dann halt auf den Fahrkosten für hin & zurück. Hinaus zögern geht wohl nur wenn du finanziell im Moment nicht in der Lage bis die Kosten auch nur zeitweise bis zur Erstattung durch das JC zu übernehmen. Da wäre die Grenze meiner Meinung nach bei einer 30% Sanktion, darunter bekommt man ja Sachleistungen, also sollte man da auch nicht zur zeitweisen Kostenübernahme verpflichtet sein.
__

"Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht." - Thomas Jefferson

Bei Grundrechtsverletzungen hilft nur: "Mord rufen und des Krieges Hund’ entfesseln." - William Shakespeare

Falls nichts mehr hilft: "Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist." - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20 Nr. 4
BurnItDown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 17:29   #1821
Glatze
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 214
Glatze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von BurnItDown Beitrag anzeigen
Hinaus zögern geht wohl nur wenn du finanziell im Moment nicht in der Lage bis die Kosten auch nur zeitweise bis zur Erstattung durch das JC zu übernehmen. Da wäre die Grenze meiner Meinung nach bei einer 30% Sanktion, darunter bekommt man ja Sachleistungen, also sollte man da auch nicht zur zeitweisen Kostenübernahme verpflichtet sein.


Das verstehe ich nicht ganz. Du bist also der Meinung dass ich ohne Sanktion in Vorleistung gehen muss/soll/kann?


Plan war ZAF anzuschreiben den Termin aufzuheben bis die Fahrtkosten erstattet wurden, wie in diesem Thread weiter vorne bereits geraten wurde.


Edit: Bin im ALG2-Bezug, somit Dauerpleite.

Edit Teil 2: Dank Tipp eines findigen Bekannten habe ich die ausgeschriebene Stelle im Google Cache der Jobbörse Agentur für Arbeit wiedergefunden. Außerdem habe ich mich entschieden es darauf anzulegen sprich: Schreiben um unbestimme Verschiebung des VG bei ZAF ging raus sowie der Antrag auf Reisekostenerstattung. Wenn das ohne Sanktion durchgeht, immer wieder :)
Glatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 19:03   #1822
BurnItDown
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von BurnItDown
 
Registriert seit: 13.06.2012
Beiträge: 1.127
BurnItDown Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Ja die Dauerpleite interessiert den Staat und dessen Helfershelfer einen S...
Falls es Ärger gibt kannst du dem SG schlecht erzählen, du hättest nicht mal was zur zeitweisen Übernahme übrig gehabt. Der normale Regelsatz enthält auch anteilige Sachen, also Dinge die nicht Monatlich anfallen sondern die Rücklagen bilden sollen für spätere Anschaffungen.
Genau darum gibt es ja auch erst bei mehr als 30% Sanktionen ergänzende Sachleistungen.

Wenn keine Sanktion läuft wäre das Verschieben des VG bis zur Fahrtkostenerstattung des JC wohl erst bei besonders hohen Kosten nachvollziehbar oder wenn nicht klar ist das die Fahrkosten überhaupt erstattet werden.
Dazu werfe auch mal einen Blick in deine EGV oder den ersetzenden VA, wenn da auch noch drin steht das Kosten über das Vermittlungsbudget erstattet werden können, dann wäre das wohl auch noch eine indirekt Zusage des JC solche Fahrtkosten zu erstatten da sie ja der Eingliederung in Arbeit dienen.


Alles in allem wäre es wohl einfach du tust so als ob keine Einladung gekommen ist, außer kam per Einschreiben oder du hast die Ausrede schon das Xte mal diese Jahr verwendet.
__

"Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht." - Thomas Jefferson

Bei Grundrechtsverletzungen hilft nur: "Mord rufen und des Krieges Hund’ entfesseln." - William Shakespeare

Falls nichts mehr hilft: "Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist." - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 20 Nr. 4
BurnItDown ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2016, 19:10   #1823
Glatze
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.11.2009
Beiträge: 214
Glatze Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Mhm, kommt leider ne Stunde zu spät, wie gesagt alles schon raus, mist. Dank des Beitrags auf Seite 65 ging ich davon aus dass mein Vorgehen sanktionsfrei funktionieren kann.

Nuja, dann schnallen wir mal den Gürtel lieber enger...
Glatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2016, 16:00   #1824
Flocke82
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.06.2016
Beiträge: 1
Flocke82
Standard

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Nur stellenbezogene Angaben machen. Alles andere (weitgehend) weglassen. Überschrift "Stellenbezogener Lebenslauf (Max Mustermann)".

Gegebenenfalls gleich in einer Fußnote ausdrückliche Erwähnung des § 3a BDSG, Datenvermeidung und Datensparsamkeit.
...
Lebe den Zeitgeist, schlage sie und das System mit ihren eigenen Waffen. Sei kreativ. Macht Spaß - und vor allem hält es frei!

Alles nur meine Meinung, meine Erfahrungen; keine Rechtsberatung!
Hey. Hättest Du vielleicht mal eine Vorlage eines solchen Stellenbezogen Lebenslaufs? Ich kann mir darunter gar nichts vorstellen. Ich danke Dir schonmal.

Dafür brauchts kein Vollzitat!
Hinweise für das richtige Zitieren findest Du hier:

*KLICK*

Texter50
Flocke82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 17:59   #1825
Linsen87
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 260
Linsen87
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Gilt denn das Musterschreiben von Beitrag #6 noch, oder wird das inzwischen als Negativbewerbung ausgelegt? Frage deshalb, weil der Beitrag ja schon etwas älter ist (2012).
Linsen87 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antizafbewerbungsschreiben, sammelthread, vorlagen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo finde ich Klagemuster Vorlagen für das Sozialgericht ????? nudelsuppe Allgemeine Fragen 3 02.06.2012 14:25
Bewerbungsschreiben sascha270 ALG II 9 17.02.2012 22:20
Nachweis von Eigenbemühungen - Immer nur Vorlagen benutzen? Operarius ALG II 11 02.01.2012 10:10
Formulierung Bewerbungsschreiben Sunflower69 Job - Netzwerk 8 10.08.2011 07:41
Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht? The_Vulcan ALG II 18 10.08.2011 07:09


Es ist jetzt 02:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland