Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > Zeitarbeit und -Firmen -> DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen


Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur2561Danke


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 14 Stimmen, 4.64 durchschnittlich. Ansicht
Alt 10.10.2014, 20:01   #1421
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2,373
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Ich sehe bei meinen geposteten VVs keine Angabe "nach Tarif" oder andere Vergütungsangaben.
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 20:14   #1422
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1,667
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von kaputtnikk Beitrag anzeigen
Das habe ich auch schon auf meinen VVs lesen dürfen, steht das nicht immer in der RFB?
Bei mir nicht !!
Ist das denn Standard?
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 20:16   #1423
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Dol Guldur
Beiträge: 1,667
Chrisman Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von qwertz123 Beitrag anzeigen
Was du danach machst geht sie nichts an aber davor sehr wohl
Nö, wenn man demjenigen nix anmerkt, geht es sie nen Blassen an..
Chrisman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2014, 21:24   #1424
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2014
Beiträge: 782
qwertz123 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Chrisman Beitrag anzeigen
Nö, wenn man demjenigen nix anmerkt, geht es sie nen Blassen an..
Ja das ist klar und versteht sich von selbst.
qwertz123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 13:56   #1425
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 621
Der Auflehnende Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Infos zu den VV's:

1. VV Time People GmbH:
Die zeitliche Verteilung fehlt. An welchen Tagen sollst Du denn die Tätigkeit ausüben? Handelt es sich um Nacht- bzw. Schichtarbeit? Des Weiteren kann ich keine Eingruppierung in eine Entgeltgruppe oder einen Stundenlohn finden. Nicht einmal einen Hinweis ob ein Tarifvertrag Anwendung findet.

2. HBS Industrieservice:
Bei diesem VV kann ich keine Eingruppierung in eine Entgeltgruppe oder einen Stundenlohn finden. Auch hier keine Angaben ob es sich hier eventuell um Nacht- bzw. Schichtarbeit handelt. Nicht einmal einen Hinweis ob ein Tarifvertrag Anwendung findet.

Der Absatz auf der letzten Seite mit dem Verhalten ist nicht hinnehmbar. Da lässt sich alles Mögliche hi*n*ein*in*ter*pre*tie*ren.
Der Auflehnende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 14:49   #1426
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2,373
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Aber:

Das BVerwG hatte als Anforderungen an die Bezeichnung von Arbeitsgelegenheiten formuliert, es müsse die Art der Arbeit, ihr zeitlicher Umfang und ihre zeitliche Verteilung sowie die Höhe der angemessenen Entschädigung für Mehraufwendungen im Einzelnen bestimmt sein (BVerwGE 67, 1, 6; 68, 97, 99; BVerwG, Urteil vom 4. 6. 1992 - 5 C 35/88,..."

Arbeitsgelegenheiten = 1 € Jobs, Bürgerarbeit.
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 16:43   #1427
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2,373
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Gibt es denn überhaupt eine Rechtsprechung, wonach VV explizite Kriterien erfüllen MÜSSEN, weil sie sonst rechtswidrig und unverbindlich wären?
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2014, 17:44   #1428
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3,312
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Hallo TimoNRW,

zu dem Thema habe ich mir folgende Infos zusammengesammelt. Aber ich kann keine grundsätzliche Auskunft/Einschätzung geben.:
ALG1
Urteil des SG Chemnitz vom 15.11.07 (S 6 AL 253/06) zum § 140 (alt § 121), Abs.3 SGB III:
Welche Beschäftigungen sind für Arbeitslose zumutbar? - Der Sozialticker

https://www.jusmeum.de/urteil/sozg_c...4cad062?page=2

Tacheles Forum: SG Chemnitz zum § 121, Abs.3 SGB III

Gemäß § 140 (alt § 121) Abs. 3 SGB III ist die Zumutbarkeit einer Beschäftigung auch daran zu prüfen, welches Arbeitsentgelt aus dieser Beschäftigung erzielbar ist. Die Vorschrift des § 140 (alt § 121) Abs. 3 SGB III ist auch als Schutzvorschrift für den Arbeitslosen zu sehen. Der Arbeitslose hat hieraus einen Anspruch, dass die Beklagte nur zumutbare Arbeitsangebote unterbreitet, also auch vor Übersendung eines Arbeitsangebotes die erzielbare Vergütung abprüft. Überdies muss es auch dem Arbeitslosen selbst möglich sein, die Zumutbarkeit des Stellenangebotes anhand der Kriterien des § 121 Abs. 3 SGB III zu prüfen. Danach entsprach das Arbeitsangebot vom 21.10.2005 nach Ansicht des Gerichts nicht den Grundsätzen einer sachgerechten Arbeitsvermittlung. Die Nichtverfolgung eines solchen Arbeitsangebotes kann daher eine Sperrzeit nicht begründen.
-----------------------
ALG2:
https://www.elo-forum.org/zeitarbeit...ml#post1164967 #7

Nur beispielhaft SG Ulm, S 11 AS 1219/07 ER, zu einer Tätigkeit nach § 16 Abs. 3 SGB II:

Die Absenkung der Leistungsbewilligung nach § 31 SGB II setzt weiter voraus, dass ein wirksames Arbeitsangebot erteilt wurde, d.h. dass das Angebotsschreiben alle Informationen enthält die der erwerbsfähige Hilfebedürftige benötigt, um das Angebot einer AGH (Arbeitsgelegenheit) insbesondere auf ihre Zumutbarkeit prüfen zu können (SG Hamburg Beschl. vom 11.07.2005 - L 5 B 161/05 AS ER; LSG Berlin-Brandenburg Beschl. vom 28.09.2006 - L 14 B 518/06 AS ER). Voraussetzung für die Rechtmäßigkeit eines Absenkungsbescheides ist, dass das Arbeitsangebot hinsichtlich Art der Tätigkeit, zeitlichen Umfangs und zeitlicher Verteilung hinreichend bestimmt ist (LSG Hamburg Beschl. vom 11.07.2005 - L 5 B 161/05 ER AS). Bleibt für den Betroffenen jedoch die Art eines Arbeitsangebotes unklar und damit auch unklar, anhand welcher Kriterien der Betreffende dessen Zumutbarkeit überprüfen kann, ist die Absenkung des Arbeitslosengeldes II grundsätzlich rechtswidrig (SG Bayreuth Beschl. vom 15.07.2005 – S 4 AS 145/05 ER; SG Hamburg Beschl. vom 28.06.2005 - S 51 AS 525/05 ER juris).
-----------------------
https://www.elo-forum.org/allgemeine...ml#post1704499 #59
ACHTUNG!! Thread bis zum Ende lesen!!
Hier wurde die Klage abgewiesen und die Sanktion für Rechtens erklärt.

AnonNemo
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 10:39   #1429
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Regensburg
 
Registriert seit: 02.09.2009
Ort: Regensburg
Beiträge: 1,239
Regensburg
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Hu Hu Gemeinde :-)

ich habe etwas in meinen Unterlagen gesucht und habe was interessantes aus Jahr 2010 gefunden.
Ich musste mich damals auf VV bei einer ZAF bewerben.
Klar - mit der Datenschutz Zusatz.

Erstaunliche weiße nahm die ZAF schriftlich eine Stellung an - siehe Anhang.

LG aus der Ostfront

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
zaf-datenschutz-2010.png  
Regensburg ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 15:56   #1430
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2014
Beiträge: 244
Visita Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Anderes Thema mit Bezug auf einen post:

Ich erwarte den Erhalt von 9 VV, alles ZAF's -> Call C. Telefonist-Berater-blubb

Jetzt habe ich öfters in Foren gelesen: "Bewerbungen an ZAF's im normalen 0,90€ Briefumschlag zu verschicken"

Bin aber unsicher könnte man echt machen, bei ungefragten 9 St.!
Visita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 16:46   #1431
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3,312
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Hallo Visita,
Zitat von Visita Beitrag anzeigen
[...] Jetzt habe ich öfters in Foren gelesen: "Bewerbungen an ZAF's im normalen 0,90€ Briefumschlag zu verschicken" [...]
... erklär mal bitte warum Du, wenn Du schon bereit bis einen 0,90EUR-Brief zu schicken, nicht gleich einen Briefumschlag DIN C6/5 für 0,60EUR nehmen willst?

Das auf 1/3 falten?
Da könnte ich Dir eine (Word-)Vorlage mit Falzmarken empfehlen.

Das Gewicht?
1 Blatt mit 80g/qm wiegt etwa 5g, d. h. Du kannst 4 Blätter für 0,60EUR verschicken!
1 Blatt Anschreiben
2 Blatt ZAF-Lebenslauf

Falls Du den ZAF-Lebenslauf Duplex ausdruckst könntest Du noch 3 Blätter mit Zeugnissen (wobei jedes einzelne Zeugnis auch Duplex auf ein Blatt ausgedruckt ist) mitschicken => 2,70EUR gespart.

AnonNemo
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 17:58   #1432
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.07.2014
Beiträge: 244
Visita Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von AnonNemo Beitrag anzeigen
Hallo Visita,

... erklär mal bitte warum Du, wenn Du schon bereit bis einen 0,90EUR-Brief zu schicken, nicht gleich einen Briefumschlag DIN C6/5 für 0,60EUR nehmen willst?

1 Blatt Anschreiben
2 Blatt ZAF-Lebenslauf
AnonNemo
Ich werde es machen und abwarten ob es negative Reaktionen gibt. Bin da unerfahren, sonst IMMER DIN4 ungefaltet, bin selbst Schuld.
Visita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 19:28   #1433
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4,375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Visita Beitrag anzeigen
alles ZAF's -> Call C. Telefonist-Berater-blubb
Da, kieke ma da, da hammwat wieda! Beweiß! Fett unjerächt findick ditte jetze wieda! Imma kriejen die andahn ditte mit die Telefonierei uffn Tüsch!! Nur kleen icke nich!

Wieso denn bloß imma icke nur nich??? Die werdnma doch nich etwa wejen meen eenfach nich abstellbarn Dialekt diskriehminierhn tun??? Sohne Kacke, mir lassense nich nie anne Muschel, die Vöjel!!! Zu'n Kotzn is ditte, echtma jetze, ick könntma sowat von meja uffrechjen tun! Irjendwann rastick wejen ditte allit nochma fett aus!!!
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2014, 19:57   #1434
kaputtnikk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Da, kieke ma da, da hammwat wieda! Beweiß! Fett unjerächt findick ditte jetze wieda! Imma kriejen die andahn ditte mit die Telefonierei uffn Tüsch!! Nur kleen icke nich!

Wieso denn bloß imma icke nur nich??? Die werdnma doch nich etwa wejen meen eenfach nich abstellbarn Dialekt diskriehminierhn tun??? Sohne Kacke, mir lassense nich nie anne Muschel, die Vöjel!!! Zu'n Kotzn is ditte, echtma jetze, ick könntma sowat von meja uffrechjen tun! Irjendwann rastick wejen ditte allit nochma fett aus!!!
Her, was soll dann des Gemaule hier im Indernett?? Isch hob denne Kerl, der wo sisch hier Neie Gedange mache duht, immer als en ruhische un besonnene Tüb gehalde, un jetz mault er hier e rum... Also sowas, des kann isch net guud haaße.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 12:19   #1435
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3,312
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Hallo Leser,

in vielen Threads zu ZAF werden oft die gleichen Fragen gestellt.
Um diese Threads nicht immer mit diesem kompletten Beitrag/Tipps "aufzublähen" setze ich diesen Beitrag hier rein, und werde in nur noch verlinken.
Habt Nachsicht, es wird mit der Zeit Doppelverlinkungen geben.

Link: [ URL="https://www.elo-forum.org/zeitarbeit-firmen/anti-zaf-bewerbungsschreiben-sammelthread-vorlagen-90326/index29.html#post1773854"]Tipps zum Umgang mit ZAF - Teil 2[/URL] #1437
https://www.elo-forum.org/zeitarbeit...ml#post1773854 #1437
(Nach dem kopieren müssen die beiden Leerzeichen bei [ URL= … gelöscht werden.)
Dieser Link (auch der aus Teil 1) darf/kann/soll gerne von anderen Usern verlinkt werden!!

--------------------------------------------

Tipps zum Umgang mit ZAF - Teil 2

Informationen zu einem VV
Den Umschlag des VVs aufheben! Sollte es zu einer Anhörung wegen "nicht zeitnah beworben" kommen hast Du durch den Poststempel bzw. den Strichcode der Post ein Indiz für Deine Verteidigung vor dem Sozialgericht (nicht AfA/JC).
Ich habe auch immer (auf der Rückseite) folgendes notiert:
  • Datum an der die Stellenanzeige in der JOBBÖRSE eingestellt wurde
    (auf der Übersichtseite und nicht an welchem Tag die letzte Aktualisierung gemacht wurde!
    Da kann es sich herausstellen, dass die Stelle schon seit einer Ewigkeit offen ist).
  • VV erstellt am
  • VV erhalten am
  • beworben am
  • VV-Antwortbogen abgegeben am

Hier ein Beitrag über:
VV ohne RFB -> es muss keine Bewerbung erfolgen
Bei Empfang von ALG1 muss auf einen Vermittlungsvorschlag ohne Belehrung zu Rechtsfolgen keine Bewerbung erfolgen.

Der passende Paragraph findet sich unter § 159 SGB III Ruhen bei Sperrzeit.
Quelle: https://www.elo-forum.org/alg/112784...ml#post1443837 #10

Der komplette Thread zu:
Abwehrstrategien zu ZAF's (Sammelthread)
Der Thread Abwehrstrategien zu ZAF's (Sammelthread) enthält auch gute Vorschläge gegen ZAFs.

Zumutbarkeit Einkommen nach § 140 SGB III
Link =>: § 140 SGB III Zumutbare Beschäftigungen - dejure.org (4)

Solange ihr im ALG1-Bezug seid, macht es euch Zunutze, wenn man euch als Helfer einstellen will, gilt nicht nur für ZAF sondern auch für normale Firmen.

Denn je weniger an Stundenlohn geboten wird desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die angebotene Stelle als "nicht zumutbar" abgelehnt werden kann.

Damit will ich sagen
(ich nehme hier die ALG1-Bezieher im 7ten Monat oder späteren ALG1-Bezug als Grundlage):
Der angebotene Nettolohn muss höher als das ALG1-Geld sein.

Lohnbestandteile bei ZAF:
  1. Arbeitsentgelt (Stundenlohn * 151,67h/Monat)
  2. Urlaub (24 Tage im 1. Jahr)
    d. h. es müssen vom LAN, im Vergleich zu den sonst üblichen 30 Tagen, an 6 Tagen zusätzlich gearbeitet werden. Diese zusätzlichen Tage bekommt die ZAF bezahlt.
  3. Weihnachtsgeld (150,00€ im 1. Jahr)
  4. Schichtzulagen (es gibt kein Recht auf Schichtarbeit)

keine Lohnbestandteile:
  1. Urlaubsgeld (gibt es nicht)
  2. Einsatzbezogene freiwillige Zulagen
  3. Prämien
  4. Fahrgeld (von Büro ZAF -> Einsatzbetrieb) ist Steuer- / Sozialversicherungsfrei
  5. Verpflegungsmehraufwand (in den ersten 3 Monaten im gleichen Einsatzbetrieb ist der Verpflegungsmehraufwand Steuer- / Sozialversicherungsfrei, danach zu versteuern)
  6. Branchenzuschläge (es wird der Stundenlohn eurer Entgeltgruppe zu Grunde gelegt!)
(Seid euch immer bewusst: auf die Lohnbestandteile a-f habt ihr keinen Anspruch bzw. die ZAF wird versuchen durch Tricks sich davor drücken!
Die ZAF wird euch den Lohn mit diesen Bestandteilen schönrechnen, aber es gehört NICHT zu den garantierten Lohnzahlungen!)

Rechnet das für euch angebotene Jahresgehalt aus:
Stundenlohn mal 151,67Std./Monat mal 12 Monate = Brutto-Jahresgehalt
Dieser Betrag ist euer garantiertes Jahreseinkommen bei einer ZAF!

Falls ihr gerade sozial eingestellt seid könnt ihr zum Brutto-Jahresgehalt auch noch die 150EUR Weihnachtsgeld dazurechnen.

In einem Brutto-Netto-Rechner lasst ihr euer Netto-Jahresgehalt berechnen.
Dieses Netto-Jahresgehalt teilt ihr durch 12 Monate.
Dann zieht ihr noch die monatlichen Fahrtkosten (und andere Aufwendungen) von dem Netto-Monatsverdienst ab.

Für die Fahrtkosten; ermittelt mit einem Navi oder Routenplaner die
schnellste Strecke: __ Kilometer / __:__ Zeit
kürzeste Strecke: __ Kilometer / __:__ Zeit
Öffentliche Verkehrsmittel: __:__ Zeit

Fahrtkosten = Gesamtstrecke (Hin- & Rückweg!!) x 0,30€/km x 20 Tage

Bei sehr hohen Fahrtkosten, im Vergleich mit dem Netto-Verdienst, solltest Ihr Euch überlegen in Zukunft mit den Öffentlichen zu fahren => ist teilweise viel billiger als mit dem privaten PKW (und eine Fahrtzeit von 1,5 Stunden einfache Strecke sind dann auch keine Seltenheit).
Upps, jetzt habe ich eine tägliche Pendelzeit von 3 Stunden.

Eine andere Aufwendung ist (soweit ich weiß); Mitgliedsbeitrag für eine Gewerkschaft, Arbeitskleidung.

Jetzt könnt ihr das angebotene Nettoeinkommen der ZAF mit eurem Arbeitslosengeld vergleichen.
Wenn ihr bei der ZAF weniger verdienen könnt als ihr ALG-Geld bekommt ist die Stelle nicht zumutbar. (Helferstelle sei Dank.)

Sittenwidriges Einkommen
Ruf mal unter: JOBBÖRSE der BA ein Stellenangebot als xxx auf.
Klick mal unter "Weiterführende Links" auf "Verdienst/Einkommen in dem Beruf".
Zitat:
Verdienst/Einkommen
… Das Einkommen ist wesentlich von den jeweiligen Anforderungen abhängig. Daneben werden in der Regel Berufserfahrung und Verantwortlichkeit berücksichtigt.
Neben einer Grundvergütung werden teilweise Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen gezahlt. Es treten regionale und branchenabhängige Einkommensunterschiede auf.
Bei dieser Tätigkeit kann die tarifliche Bruttogrundvergütung beispielsweise € x.xxx bis € x.xxx im Monat betragen.
Und gehe mal davon aus: in der z.B. Industrie (35h-Woche) kommt zu der Bruttogrundvergütung zusätzlich noch eine Leistungszulage/-entgelt dazu! Diese Summe entspricht dem Bruttolohn nach dem sich; Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Krankengeld, Überstundenzuschläge, … berechnen!
Und nicht wie bei den ZAF, nur auf den Stundenlohn laut Entgeltgruppe!!

Fahrtkostenerstattung bei ZAF
Link =>: https://www.elo-forum.org/zeitarbeit...ml#post1485766 #31

Unterschied von Bewerbungsbemühungen und Bewerbungen
Meine Definition von
Bewerbungsbemühung (mit Pet 4-17-11-81503-036141 als Argumentationshilfe) https://epetitionen.bundestag.de/pet..._23756.nc.html
und
Bewerbungen (die teilweise durch Berlit in Münder LPK-SGB II, 5. Aufl., § 2, Rn 16, 23, 25 und 26 übereinstimmen / bestätigt sind).

=> in einer EGV darauf achten, dass die VVs auch bei den Bewerbungen bzw. Bewerbungsbemühungen dazu gezählt werden können!

AfA/JC sucht eine Stelle/Stellenanzeige (z. B. VV) = "Fremd"bemühung
Ich suche eine Stelle/Stellenanzeige = Eigenbemühung
Ich bewerbe mich auf eine Stelle/Stellenanzeige => Bewerbung (und beinhaltet automatisch eine Bemühung. M. M. n. wichtig je nach Vorgabe in der EGV. Vergleiche weiter unten.)
Bewerbungsbemühungen dokumentieren

Wie Du deine Bewerbungsbemühungen für das JC ganz sicher dokumentierst?
  1. Seite der Stellenanzeigen komplett herausreißen (Datum und Name der Zeitung vorhanden),
  2. Seite der Internetbörsen als PDF abspeichern (Datum und URL des Portals vorhanden),
  3. Fotos von den Schaufenstern und Aufstellern machen (Datum vom Foto vorhanden).
Bewerbungsbemühungen
sind:
  1. eine Zeitung aufschlagen und die Stellenanzeigen lesen (Tages-, Regionalzeitung, Sperrmüll, …) {= 3 Bemühungen}
  2. ein Internetportal auswerten (JOBBÖRSE ohne Anmeldung, Monster, Stepstone, …) {= 3 Bemühungen}
  3. beim einkaufen in den Schaufenstern nach Stellengesuchen schauen {= 1 Bemühung}
  4. beim Autofahren die; "Wir suchen …"-Aufsteller von Firmen anschauen {= 1 Bemühung}
  5. an ZAFs vorbeilaufen und deren Aufsteller anschauen {jede ZAF = 1 Bemühung}
  6. die "Schwarze Bretter" bei Firmen/Einzelhandel, an denen meist Stellenausschreibungen befestigt sind. {jedes "Schwarze Bretter" = 1 Bemühung}
  7. beim Besuch von AfA/JC die ZAF-Aufsteller (jedenfalls in meiner AfA) ansehen {jeder Termin = 1 Bemühung}
Ich komme, durch meine Aufzählung {= ...}, auf Minimum 11 Bewerbungsbemühungen pro Woche!!!

Bewerbung
Ein VV wäre eine "Fremd"bemühung, weil ich mich nicht selbst bemüht habe.

Bewerbungen sind wenn;
ich mich auf Stellen, die durch Eigen- oder Fremdbemühen gefunden worden sind; persönlich, schriftlich, telefonisch, online oder per E-Mail beworben habe. Dies schließt Initiativbewerbungen mit ein.
Quelle: Formblatt "Nachweis von Eigenbemühungen" der AfA/JC!!

SBs versuchen in EGVs festzulegen, dass ein VV nicht zu den Eigenbewerbungen gezählt werden darf. Was aber in der Petition anders geschrieben ist.
Deshalb lege ich so viel Wert auf den Unterschied von Bemühung und Bewerbung!!
Bei Bemühung kommt es darauf an wer sich bemüht;
ich (= Eigenbemühung) oder das Amt (= "Fremd"bemühung).
Bei Bewerbungen habe ich es noch nicht erlebt, dass das Amt meine Bewerbung geschrieben hat. Das habe noch immer ich gemacht!![/COLOR]

Ist mein Profil auf der JOBBÖRSE anonym?
Was Du dafür brauchst:
Im VV-Antwortbogen (... Ich habe mich am tt.mm.jjjj beworben / vorgestellt ...), dort sind (oben rechts) Nummern angegeben.
Organisationszeichen: >123< = Dein Org.-Zeichen
Ref-Nr. 1: >10000-1234567890-B< = deine Nummer
Ref-Nr. 2: >10000-1234567890-S< = Stellennummer
Kundennummer: >123X123456< = Deine AfA/JC-Kundennummer
Kundennummer-Betrieb: >X123X12345< = AfA/JC-Kundennummer des Stellenanbieters
Betriebsbezeichnung: >Firmenname<
Berufsbezeichnung: >Stellenbezeichnung<

Schaue in der Jobbörse unter "JOBBÖRSE für Arbeitgeber" (oben rechts) ohne dich anzumelden mit:
Suchbegriff(e) >deine Ref-Nr. 1< nach.

Sollte es nicht funktionieren dann alternativ mit:
Suchbegriff(e) >deinem Beruf< und
Arbeitsort >deinen Wohnort<.

Kontrolliere die angezeigten Profile bis Du dein Profil gefunden hast.
Wenn du deine Adresse angezeigt bekommst, ist dein Profil nicht anonym eingestellt.
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 18:16   #1436
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.08.2013
Beiträge: 442
elolein Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

@ AnonNemo
FETTES Danke für deine Mühe das alles zusammen zu tragen !!!
Habs mir mal direkt so raus kopiert für meine "Anti-JC Akte"
elolein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 18:51   #1437
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von AnonNemo
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 3,312
AnonNemo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Ach das ., war in Wirklichkeit gar keine so große Mühe.
Hat sich seit dem ZAF-Beitrag Teil 1 durch meine eigenen und das Lesen von anderen Beiträgen in meinem AfA/JC-Dokument so angesammelt.
AnonNemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2014, 11:28   #1438
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.10.2012
Beiträge: 1,885
Bananenbieger
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Da, kieke ma da, da hammwat wieda! Beweiß! Fett unjerächt findick ditte jetze wieda! Imma kriejen die andahn ditte mit die Telefonierei uffn Tüsch!! Nur kleen icke nich!

Wieso denn bloß imma icke nur nich??? Die werdnma doch nich etwa wejen meen eenfach nich abstellbarn Dialekt diskriehminierhn tun??? Sohne Kacke, mir lassense nich nie anne Muschel, die Vöjel!!! Zu'n Kotzn is ditte, echtma jetze, ick könntma sowat von meja uffrechjen tun! Irjendwann rastick wejen ditte allit nochma fett aus!!!

Ist wirklich schwer zu lesen und vorallem dies zu hören. Macht sich gut im Call-Center.

Würde eine Klage beim Gleichstellungsbeauftragten der Euro einreichen.
Bananenbieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 10:28   #1439
Elo-User/in
 
Benutzerbild von libertad
 
Registriert seit: 24.01.2014
Ort: Laluna
Beiträge: 1,347
libertad libertad libertad libertad libertad libertad libertad
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Nach meiner Meinung bekommt man die besten Anti-ZAF-Bewerbungstipps bei den Jobcoaches im Auftrag des Jobcenters.
Man muß nur zuhören, welchen Blödsinn diese Leute verzapfen.
Der unten verlinkte Artikel im Spiegel macht das auch deutlich.
Also immer so bewerben, wie die Jobcoaches es euch beibringen, und ihr habt mit großer Wahrscheinlichkeit keine Chance auf ein Vorstellungsgespräch.

Zitat:
9.10.2014

Ehrlichkeit im Vorstellungsgespräch "Wer blufft, schadet sich selbst"
...
Das Problem bei einem solchen Coaching ist, dass oft ideale Standards vorgeführt werden, die der Bewerber vom Typ her gar nicht erreichen kann, die ihn nur frustrieren und zu immer mehr Künstlichkeit anregen. Wie ein Schauspieler lernt er eine Rolle. Wenn dieselben Coaches dann auch Personalchefs fortbilden, spielt sich nachher beim realen Bewerbungsgespräch bloß noch ein völlig ineffektives Theaterstück ab....

Bluffen: Nie im Vorstellungsgespräch schwindeln! - SPIEGEL ONLINE
bezieht sich hier zwar nur aufs Bewerbungsgespräch, ist aber übertragbar aufs Anschreiben.
libertad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2014, 12:54   #1440
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4,375
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von libertad Beitrag anzeigen
Also immer so bewerben, wie die Jobcoaches es euch beibringen.
Meiner Meinung nach sollte man zu diesen "Jobcoaches" stets auf Maximalabstand gehen. Das sind durchweg gescheiterte Existenzen, die jetzt prekär entlohnt anderen Leuten dummdreiste "Tipps" geben dürfen. Hätten diese "Coaches" nur einen Funken Sachverstand, hätten sie ja wohl Möglichkeiten, eine richtige, anständige Arbeit zu finden.

Ich fürchte, dass das unter Umständen ansteckend ist, woran die leiden, und man am Ende so "werden" bzw. enden könnte wie die ...
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
antizafbewerbungsschreiben, sammelthread, vorlagen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.elo-forum.org/zeitarbeit-firmen/90326-anti-zaf-bewerbungsschreiben-sammelthread-vorlagen.html

Erstellt von Für Typ Datum
Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) dieses Thema Refback 20.03.2017 11:42
Zeitarbeit - Seite 2 - Thing - Asatru Forum - Forum für Germanisches Heidentum dieses Thema Refback 08.01.2017 17:46
Suche ekelige/ unbequeme Fragen für Vorstellungsgespräche bei Zeitarbeitsfirmen ;)? (Arbeit, Politik, lustig) dieses Thema Refback 07.12.2015 10:07
Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) dieses Thema Refback 16.06.2015 10:42
Hartz IV Forum - Zeitarbeit und Zeitarbeitsfirmen/Personalvermittlungen dieses Thema Refback 03.09.2014 16:57
Hartz IV Forum - Zwang zur Terminwahrnehmung bei Zeitarbeitsfirma? dieses Thema Refback 20.08.2014 17:06
Hartz IV Forum - Einladung, was ist Pflicht? dieses Thema Refback 04.08.2014 19:12
Antworten von Kleintier - Seite 4 dieses Thema Refback 23.06.2014 15:21
Hartz IV Forum - VV von ZAF ohne Angaben von Arbeitsort und Arbeitszeiten? dieses Thema Refback 22.04.2014 15:26
Lebenslauf vorlagen | BoardReader dieses Thema Refback 22.04.2014 11:11
Zeitarbeit und -Firmen on Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) | BoardReader dieses Thema Refback 08.04.2014 08:10
Erfahrung mit dem Personaldienstleister Brunel - ComputerBase Forum dieses Thema Refback 21.02.2014 13:41
Hartz IV Forum - Jopvermittlung trotz fester Stelle dieses Thema Refback 26.01.2014 12:48
Hartz IV Forum - SB dreht durch: Ständig Vermittlungsvorschläge von ZAF die weiter entfernt sind dieses Thema Refback 13.01.2014 17:14
Termin zur PSA? dieses Thema Refback 14.08.2013 08:41
Beliebte Antworten von Kleintier - Seite 15 dieses Thema Refback 09.07.2013 12:31
bewerbungsschreiben zaf - WEB.DE - Web-Suche dieses Thema Refback 22.01.2013 16:15
Meldetermin zu einer Gruppeninformation dieses Thema Refback 19.10.2012 15:30
Neueste Beiträge dieses Thema Refback 19.10.2012 15:28
Elo-Forum BRD - Das Erwerbslosen Forum von Plagiat &bull; Thema anzeigen - Das Elo-Board und der Thread der Schande dieses Thema Refback 11.09.2012 20:17
Plagiat Forum &bull; Thema anzeigen - Das Elo-Board und der Thread der Schande dieses Thema Refback 09.09.2012 11:28
Wirkt es abschreckend auf eine Zeitarbeitsfirma, wenn man in der Bewerbung eine emaiadresse angibt.. (Zeitarbeit, Leiharbeit) dieses Thema Refback 18.08.2012 21:52
Hartz 4 Empfngern geht es viel zu gut :: ibääh Kleinanzeigen - Diskussionen dieses Thema Refback 11.07.2012 19:45
(Z)A » Fragebogen dieses Thema Refback 24.06.2012 15:56
Antworten von Kleintier dieses Thema Refback 23.06.2012 17:42
Zeitarbeit - neue und gute Antworten - Seite 5 dieses Thema Refback 05.06.2012 00:35
neutrale bewerbung schreiben - WEB.DE - Web-Suche dieses Thema Refback 04.06.2012 10:28
Bin seit 1 Woche Arbeitslos nun Zeitarbeit (Arbeit) dieses Thema Refback 29.05.2012 08:27

Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo finde ich Klagemuster Vorlagen für das Sozialgericht ????? nudelsuppe Allgemeine Fragen 3 02.06.2012 15:25
Bewerbungsschreiben sascha270 ALG II 9 17.02.2012 22:20
Nachweis von Eigenbemühungen - Immer nur Vorlagen benutzen? Operarius ALG II 11 02.01.2012 10:10
Formulierung Bewerbungsschreiben Sunflower69 Job - Netzwerk 8 10.08.2011 08:41
Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht? The_Vulcan ALG II 18 10.08.2011 08:09


Es ist jetzt 06:50 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland