Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2012, 13:54   #51
ShankyTMW
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1.699
ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Tja, ich mag für Dich hinterwäldlerisch klingen, komisch nur das damit auch ein Groß des Forums hier ebenfalls Hinterwäldlerisch sein müßte....

Ich räum aber gern ein das es auch unterschiedliche Methoden und SBchens überall gibt. Dann decken sich unserer Erfahrungen natürlich nicht mit Deiner. Von meiner Seite aus ist das praktisch (auch für mich) bei drei verschiedenen ARGEn/JCs erfolgreich erprobt und auch bei x-ZAFs.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 15:41   #52
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Da sich ZAFs nicht an Datenschutz halten, müssen sie extra nochmal drauf hingewiesen werden.

Es gibt keinen §§ im SGB II, der das untersagt.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 16:34   #53
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Wutbürger Beitrag anzeigen
Sorry Lilastern, aber du bist immer nur am Labern, bist nicht im Leistungsbezug und vergleichst deine Pseudobewerbungen mit richtigen.
Shanky klingt mir auch sehr hinterwäldlerisch...
Und wenn da ein Bewerbungscoaching droht, ist das ja nun mal Fakt.

Du kapierst gar nichts. Hauptsache du kannst dich

i hier aufspielen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 18:50   #54
Wutbürger->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 136
Wutbürger
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Ich steck ja wenigstens drin in der Materie, du steckst gar nicht drin, Lilastern (mit deinen Rentenanwartschaftszeiten oder was das ist), und das merkt man jedem deiner Beiträge auch deutlich an.
Hauptsache, irgendwas labern.

Gibt hier gute Ratgeber, schlechte Ratgeber und dann gibts auch noch reine Labertaschen.
Wutbürger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 18:59   #55
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

@Wutbürger und du bist doch hier derjenige der hier öffentlich verbreitet, wenn man postalisch nicht erreichbar ist, dann kann man sanktioniert werden.

Du kannst ja gerne als Sklave bei einer Zeitfirma mit einem Stundenlohn von 5 Euro anfangen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 07:29   #56
Homegirlie->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 34
Homegirlie
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

So, da wir ja wie schon geschrieben einen neuen VV bei einer ZAF bekommen haben, und die Bewerbung Sanktionssicher sein muss (Drohung Bewerbungstraining,Sanktion usw.)

Wollte ich mal Fragen was ihr dazu sagt. Eigentlich sollte die Bewerbung doch so OK sein.

Ich erkenne da nichts von Antibewerbung oder anderes was Negativ ausgelegt werden kann.

Die jetzige Tätigkeit hab ich aufgeführ das die sich keine Hoffnungen machen brauchen das ich sofort anfangen kann. Kündigungsfrist usw.

Angehängte Dateien
Dateityp: doc Bewerbung.doc (23,5 KB, 1774x aufgerufen)
Homegirlie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 09:20   #57
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Homegirlie Beitrag anzeigen
So, da wir ja wie schon geschrieben einen neuen VV bei einer ZAF bekommen haben, und die Bewerbung Sanktionssicher sein muss (Drohung Bewerbungstraining,Sanktion usw.)

Wollte ich mal Fragen was ihr dazu sagt. Eigentlich sollte die Bewerbung doch so OK sein.

Ich erkenne da nichts von Antibewerbung oder anderes was Negativ ausgelegt werden kann.

Die jetzige Tätigkeit hab ich aufgeführ das die sich keine Hoffnungen machen brauchen das ich sofort anfangen kann. Kündigungsfrist usw.
Schau mal auf das Schreiben in Posting #6

http://www.elo-forum.org/zeitarbeit-...-vorlagen.html

Das ist SANKTIONSSICHER.

Wenn du Angst hast, lass das P.S. weg.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 09:35   #58
EdHardy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.03.2009
Beiträge: 45
EdHardy Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Hallo zusammen, ich verfolge den Thread und stecke auch gerade in der "ZAF-Problematik".

Bin nach zuletzt 15-jähriger Bürotätigkeit in einer Verlagsgruppe im November 2011 arbeitlos geworden und beziehe z.Zt. noch ALG1 bis Ende Oktober 2012. Die erste Zeit bekam ich "richtige" Vorschläge von der AfA, dann folgten vermehrt Vorschläge oder Arbeitsangebote (ohne RFB) für ZAF's oder PAV's. Zuletzt im April gleich 5 Stück in einem DIN A5-Umschlag.

Habe mich mit Hilfe dieses tollen Forums (DANKE, DANKE, DANKE) überall ordnungsgemäß beworben und größtenteils gar keine Rückmeldung erhalten, von einer erhielt ich jetzt schon zwei vorgefertigte Rückschreiben, dass man sich für meine "Anfrage" bedankt und doch zur Vermittlung von möglichen Vakanzen um eine Online-Bewerbung bzw. eine Übersendung meiner Unterlagen per Mail bittet (was ich nicht vorhabe zu tun). Gleichzeitig haben sie mir meine Unterlagen zurückgeschickt. Heißt doch wohl, dass die Stelle des konkreten VV's schon vergeben ist, oder? Auch die Rückantwortbögen habe ich immer an die AfA zurückgeschickt, genau wie meine 4 Eigenbewerbungen pro Monat.

Nun habe ich plötzlich von der AfA per Einschreiben eine 1. Einladung nach § 309 Abs. 1, SGB III in Verbindung mit § 159 SGB III für nächsten Dienstag (!) erhalten, bei der meine SB "meine Bewerbungsaktivitäten besprechen" will und ich "entsprechende Nachweise zum Termin" mitbringen soll.

Nun bin ich mir nicht sicher, was genau ich da mitbringen soll und was der Termin per Einschreiben (letzter Termin bei meiner SB war am 13.03.) wohl zu bedeuten hat ...
EdHardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 10:38   #59
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Du bringst Ausdrucke oder Kopien Deiner sämtlicher Anschreiben und Mails mit sowie die Absagen. Die beiden Schreiben mit der Aufforderung zur Online Bewerbung hast Du bei dem Termin dabei, legst Du aber erstmal nicht auf den Tisch - weil dann die Frage kommt ob Du es gemacht hast. Das kannst Du nicht gebrauchen!

Vielleicht geht das dann im Gespräch unter. Ich würde mich auch nicht online bewerben bei solchen Läden. Die ZAF hatte Deine Unterlagen im Haus, wäre eine passende Stelle da gewesen dann hätte der Arbeitgeber gleich reagieren können. Die Online Bewerbung dient nur der Poolbildung und dem eifrigen unerlaubten Datenaustausch.

Je nach Gesprächsverlauf entscheidest Du was Du mit den beiden Schreiben machst. Wenn Sie nicht darauf zu sprechen kommt - ist es gut. Lass Sie in der Tasche.

Wenn genau diese Aufforderung der ZAF zur Online Bewerbung ins Gespräch kommt, gibt es zwei Varianten:

1. Du weisst nichts davon, weil Du die Schreiben nicht erhalten hast. Ich gehe mal nicht davon aus das die ZAF ein Einschreiben verwendet hat.

2. Du zückst die Dinger doch noch (..ja ja da war noch was) und erklärst, das sie deine Unterlagen bereits hatten. Die Bitte nach Online Bewerbung war leider nicht mit einen konkreten Stellenvorschlag verbunden. Dann konfrontierst Du die SB damit, das das JC Deines Wissens den ZAF aufgegeben (per AGB) nicht zum Zwecke der Poolbildung persönliche Daten zu sammeln.

Mit 2. bist Du in der Offensive, je nach Charakter der SB kann das schiefgehen. Dann holst Du den Teamleiter dazu.

Du weist dann aber genau das diese ZAF Dich angeschwärzt hat.

Dein Handwerkszeug - eine Aktentasche mit mehreren Fächern. Du lässt Sie erstmal kommen - und ziehst dann wie der Zauberer aus dem Zylinderhut und im Rahmen Deiner Entscheidung aus der Tasche was Sie sehen soll - so hälts Du Dir die Handlungsoptionen offen.

Nimm einen Beistand mit!

Roter Bock

P. S. Der § 159 SGB III ist ein Hinweis, das man Dir ein Pflichtversäumnis unterstellt. Ich tippe auf genau diese ZAF. Unter Umständen ist Variante 1 für den Moment das Bessere. Man versucht eine Sperrfrist zu konstruieren.
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 11:00   #60
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Also deine Eigenbemühungen musst du in einer Tabelle auflisten. Hast du nicht genug, geh die Straße ab und frage vor Ort nach Arbeit. Lass dir am besten noch abstempeln, dass du da warst.

Dann legste deiner SB die Liste vor. (Aber nur anschauen, nicht anfassen! )

Hast du einen Antrag auf Erstattung der Bewerbungskosten? Falls nein, lass dir einen Ausdrucken beim Termin. Du kriegst für jede schriftliche Bewerbung rund 5 Euro.

ZAF hat deine Unterlagen zurückgeschickt? Dann scheint der Job nicht zu existieren. Musst du der SB aber nicht unter die Nase halten.

Du hast halt keinen Internet Anschluss, Punkt. Du bist nicht verpflichtet, deine Daten in irgendeinen Pool einzustellen.

Wenn man jetzt bösartig wäre, könnte man ja mal fragen, inwieweit diese Datenbanken online gegen Hackerangriffe geschützt sind, wie die Seiten verschlüsselt sind etc.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 11:33   #61
EdHardy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.03.2009
Beiträge: 45
EdHardy Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Danke für die Tipps, hab ich mir auch so gedacht. Leider kann ich keinen Beistand mitnehmen. Muß mich wohl alleine durchschlagen.

An Bewerbungskosten habe ich noch nichts ersetzt bekommen, meine SB's (bisher 2 verschiedene) haben auch nie was von einer Erstattung oder einem Antrag gesagt.

Das mit dem Internetanschluß ist tatsächlich so, ich habe Telefon und Internet von der Telekom und da ich nach Abzug von 700 EUR Miete und Strom/Heizung noch 254 EUR im Monat zum Leben hab', bin ich mit meiner Telekomrechnung meist im Rückstand. Das sollte meiner SB wohl einleuchten. Und was soll ich eine Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse angeben, unter der ich dann nicht zu erreichen bin, weil das gerade mal wieder gesperrt ist? Ist halt zur Zeit so und ich möchte kein unterstützendes ALG II beantragen.

Blöderweise habe ich bei Antragstellung meine Tel.-Nr. (Festnetz) und meine E-Mail-Adresse gutgläubig angegeben, aber da konnte ich ja noch nicht ahnen, wie sich meine finanzielle Situation entwickeln würde.
EdHardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2012, 13:22   #62
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Also wenn die Tele und e-mail beim JC liegt, dann Antrag auf Löschung schriftlich gegen Empfangsbestätigung bei der SB liegen. Hast halt keinen Anschluss mehr.

Und was Bewerbungskostenerstattungsantrag angeht: Das musste immer sagen. Von sich aus machen die gar nix.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2012, 10:47   #63
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Gerade frisch reingekommen
Zitat:
2.5 Sozialgericht Berlin,Beschluss vom 15.02.2012, - S 107 AS 1034/12 ER –

Gemäß § 4a des Bundesdatenschutzgesetzes obliegt es der freien Entscheidung eines Hilfebedürftigen seine Zustimmung zur Datenerfassung und Speicherung personengebundener Daten in einem Personalfragebogen zu erteilen. Die Verweigerung kann im Umkehrschluss nicht dazu führen, den Hilfebedürftigen in der Sache dafür mit einer Sanktion nach dem SGB 2 zu belegen.

http://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/...ds=&sensitive=
==> http://www.elo-forum.org/aktuelle-en...ml#post1125495
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 09:09   #64
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Viele SB sehen es ja gerne, wenn auf dem Bewerbungsschreiben die eMailadresse steht.

Also legen wir uns doch etwas Passendes und Eindeutiges speziell für ZAF-Bewerbungen zu.

Mir schwebt da sowas wie Mindestlohn@web.de oder 12EuroMindestlohn@gmx.de oder NoHumanLeasing@directbox.com vor.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 09:59   #65
walfischlein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Ihr Stellenangebot Kontokorrentbuchhalter
10000-irgendwas

Sehr geehrter Herr ...,

ich wurde auf Ihr Stellenangebot Kontokorrentbuchhalter aufmerksam gemacht und bewerbe mich dementsprechend bei Ihnen.

übliches bla bla

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass sich diese Bewerbung nur auf dieses Stellenangebot bezieht. Ich habe kein Interesse an einer Aufnahme in Ihren Bewerberpool. Sollte das Stellenangebot nicht mehr existieren, bitte ich um Rückantwort und Rücksendung meiner Bewerbungsunterlagen.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Mit freundlichen Grüßen



Anlage
Bewerbungsunterlagen
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 10:18   #66
TimoNRW
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2.409
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat:
Viele SB sehen es ja gerne, wenn auf dem Bewerbungsschreiben die eMailadresse steht.
Ist wurscht sie können dich dazu nicht zwingen.
ZAF Bewerbungen immer ohne Angabe von Telefonnummer + eMailadresse
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 10:28   #67
walfischlein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

-bloß keine Mappe > wäre schade drum, verschenken Die außerdem an Bildungsträger oder schmeißen sie weg
-keine mail-Adresse > da verlieren Die schon weitestgehend das Interesse an der Bewerbung
-bloß kein Passbild > siehe mail-Adresse

-bei körperlicher Arbeit > in das Anschreiben gleich körperliche Nachteile bei der Belastbarkeit reinschreiben, z. B. 1,85m + 60kg Körpergewicht

-rechtliche Hinweise sind natürlich auch immer gut! Werde ich in Zukunft auch vermehrt einarbeiten.

Man hat sich eben ordnungsgemäß beworben, basta!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 10:35   #68
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von TimoNRW Beitrag anzeigen
Ist wurscht sie können dich dazu nicht zwingen.
ZAF Bewerbungen immer ohne Angabe von Telefonnummer + eMailadresse

Darum geht es hier doch gar nicht! Man kann sich durch eine entsprechend ausgerichtete Mailadresse besonders unattraktiv machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 10:46   #69
Frabbel->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 75
Frabbel
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Mal eine kurze Frage zwischendurch, weil wir auch bald in die Situation geraten werden, Bewerbungen nachzuweisen.
Bei meinem ALG 1 hatte ich die Auflage 10 Bewerbungen in 3 Monaten zu machen, bin aber fast 59, 60 % GdB und der Rentenantrag läuft seit über 2,5 Jahren. Die AG hat es geschafft, mir in 1,5 Jahren 2 Stellenangebote vorzuschlagen, wo soll ich dann bitte schön 10 pro Quartal herbekommen?
Nun habe ich aber keine Tageszeitung abonniert und kaufe auch keine, bin ich dazu verpflichtet? Ist das Geld dafür im Regelsatz enthalten?
Bekomme ich wenigstens die Kosten für Zeitungen, Porto usw. ersetzt oder muss man das auch noch von den paar Kröten bezahlen?
Langsam glaube ich, es ist besser, wenn man da hingeht und sagt 'ich nix verstehn', dann gibts die Kohle und man hat seine Ruhe.
Fühle langsam wieder den unglaublichen Brechreiz.......
Frabbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 10:51   #70
TimoNRW
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2.409
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat:
Darum geht es hier doch gar nicht! Man kann sich durch eine entsprechend ausgerichtete Mailadresse besonders unattraktiv machen.
Stimmt das wäre neben den Datenschutz, körperliche Behinderungen, keine Telefonnummer natürlich ein weiteres i-Tüpfelchen Einfach im Lebenslauf rein

Freemail Anbieter sind das eine am besten wär da noch eine passende Domain also xyz@irgendwaspassendesfuerdiezaf.de

Die Domain "zeitarbeit-abschaffen.de" ist nicht registriert.
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 11:27   #71
Akos
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Akos
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 365
Akos
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Hat denn von euch einer schon mal eine sanktion erhalten,weil ihr eure Telefonnummer in der Bewerbung nicht mit angegeben habt ?[/QUOTE]

also ich hab keine telefonnummer auf bewerbungen und arge denkt ich hab kein telefon. nicht mal bei ärzten geb ich ne nummer her.
jetzt bin ich in ner maßnahme und die besorgen mir tatsächlich für 5 euro ein handy. kein problem, denn es wird an zu hause auf dem tisch liegen und garantiert nie in meiner hosentasche landen. ich bin nicht dazu verpflichtet 24 stunden am tag erreichbar zu sein...oder? wenn was kommt wegen vorstellungsgespräch sofort, dann muß ich ja vorher mir die fahrgeldkosten von der arge bewilligen lassen und zur arge hinfahren kann ich auch erst mit offizieller einladung wegen dem fahrgeld das mir dann natürlich erstattet werden soll.
also sofort geht dann garnicht-ich hab die gesetze nicht gemacht und bin zu arm um flexibel zu sein.
was meint ihr dazu?
__

bin kein Profi sondern nur ein Laie und auch ein Hartzer
Akos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 11:27   #72
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Diese Nachricht ist in meinem Konto der Jobbörse eingetragen.

aus organisatorischen Gründen, müssen wir Ihnen über die Jobbörse absagen. Falls Sie schon bei uns im Bewerberpool sind, werden wir Sie natürlich weiterhin berücksichtigen.
Falls Sie noch nicht bei uns waren, würden wir uns freuen Sie kennen zu lernen.
Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen Montag, Mittwoch und Donnerstag von 8:00-17:00 Uhr zur Verfügung.

Muss man darauf reagieren?

Ich habe mich bei einer Zeitarbeitsfirma auf einen VV beworben. Meine Bewerbungsmappe habe ich aber schon vor einigen Wochen per Post von denen zurückbekommen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 11:36   #73
Akos
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Akos
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 365
Akos
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Frabbel Beitrag anzeigen
Mal eine kurze Frage zwischendurch, weil wir auch bald in die Situation geraten werden, Bewerbungen nachzuweisen.
Bei meinem ALG 1 hatte ich die Auflage 10 Bewerbungen in 3 Monaten zu machen, bin aber fast 59, 60 % GdB und der Rentenantrag läuft seit über 2,5 Jahren. Die AG hat es geschafft, mir in 1,5 Jahren 2 Stellenangebote vorzuschlagen, wo soll ich dann bitte schön 10 pro Quartal herbekommen?
Nun habe ich aber keine Tageszeitung abonniert und kaufe auch keine, bin ich dazu verpflichtet? Ist das Geld dafür im Regelsatz enthalten?
Bekomme ich wenigstens die Kosten für Zeitungen, Porto usw. ersetzt oder muss man das auch noch von den paar Kröten bezahlen?
Langsam glaube ich, es ist besser, wenn man da hingeht und sagt 'ich nix verstehn', dann gibts die Kohle und man hat seine Ruhe.
Fühle langsam wieder den unglaublichen Brechreiz.......
wozu ne zeitung? ich mach nur das branchenbuch auf und da sind ne menge adressen für meinen wohnbereich. blindbewerbungen.
__

bin kein Profi sondern nur ein Laie und auch ein Hartzer
Akos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 11:39   #74
walfischlein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Du hast eine Bewerbung hingeschickt, also bist du sicherlich in deren Pool, wenn du Das nicht ausdrücklich unterbunden hast?

Sonst auf jeden Fall dort anrufen und deine Daten löschen lassen!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 11:52   #75
walfischlein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Frabbel,

10 Bewerbungen in 3 Monaten? Wo ist das Problem???

Grau(Blind)bewerbungen kannst du auch noch mit einbeziehen.

Der Normalfall ist 5 Bewerbungen pro Monat.

Bei mir sind es 2 pro Monat. Bei meiner vorherigen Vermittlerin waren es auch 5.

Vermittlungsvorschläge sind allerdings separat.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antizafbewerbungsschreiben, sammelthread, vorlagen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo finde ich Klagemuster Vorlagen für das Sozialgericht ????? nudelsuppe Allgemeine Fragen 3 02.06.2012 14:25
Bewerbungsschreiben sascha270 ALG II 9 17.02.2012 22:20
Nachweis von Eigenbemühungen - Immer nur Vorlagen benutzen? Operarius ALG II 11 02.01.2012 10:10
Formulierung Bewerbungsschreiben Sunflower69 Job - Netzwerk 8 10.08.2011 07:41
Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht? The_Vulcan ALG II 18 10.08.2011 07:09


Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland