Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > Zeitarbeit und -Firmen -> DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen


Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur2561Danke


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 14 Stimmen, 4.64 durchschnittlich. Ansicht
Alt 23.04.2012, 11:26   #21
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7,815
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Wutbürger Beitrag anzeigen
Geht es hier nicht gerade darum, eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch möglichst zu vermeiden?

Wenn du längere Zeit krank geschrieben bist,macht es ja sowieso keinen Sinn sich auf Stellen zu bewerben die ab sofort zu besetzen sind.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 11:36   #22
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 136
Wutbürger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Von längere Zeit war doch gar nicht die Rede? Angenommen ich bin bis Freitag krankgeschrieben und maile heut die Bewerbung raus, erwähn ich es oder nicht?

Zitat:
Ja, aber ohne Sanktionen!!! Schon mal daran gedacht, dass der AG, dem ein HE zur Vermittlung vorgeschlagen wird, Rücksprache mit dem JC hält?
Ja, ist klar, aber was ich hier lese, ist nicht spitzfindig oder die Grenzen auslotend. Du kennst doch das Gerichtsurteil, dass man z.B. die Dauer seiner Arbeitslosigkeit angeben darf und sich auch nicht besser darstellen soll, als man ist?
Wutbürger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 11:40   #23
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV der BRD aka. SGB II
Beiträge: 12,763
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Wutbürger Beitrag anzeigen
Ja, ist klar, aber was ich hier lese, ist nicht spitzfindig oder die Grenzen auslotend. Du kennst doch das Gerichtsurteil, dass man z.B. die Dauer seiner Arbeitslosigkeit angeben darf und sich auch nicht besser darstellen soll, als man ist?
Korrekt. Darauf habe ich mich auch berufen. Ich habe deinen Beitrag
Zitat:
Wenn ich mir das hier so durchlese, finde ich die Bewerbungsschreiben gar nicht abwehrend, eher im Gegenteil. Warum denn so höflich und das ständige "sehr"?
nur kritisch gesehen, weil man es auch nicht zu offensichtlich machen kann, mach darf oder sollte. Man muss es leider spitzfindig machen, wenn man nicht sanktioniert werden möchte. Ein Personaler mit halbwegs Erfahrung wird die Botschaft zwischen den Zeilen verstehen. Ansonsten kann man den Gnadenstoss noch immer im Vorstellungsgespräch setzen, da mündlich und schlecht nachweisbar. Man sollte es nur tunlichst vermeiden, sein Sanktions-Urteil dem SB schwarz/weiß zu liefern.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Moi -

Kein Herz für Jobcenter-Mitarbeiter ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 11:40   #24
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7,815
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Wutbürger Beitrag anzeigen
Von längere Zeit war doch gar nicht die Rede? Angenommen ich bin bis Freitag krankgeschrieben und maile heut die Bewerbung raus, erwähn ich es oder nicht?

Ja, ist klar, aber was ich hier lese, ist nicht spitzfindig oder die Grenzen auslotend. Du kennst doch das Gerichtsurteil, dass man z.B. die Dauer seiner Arbeitslosigkeit angeben darf und sich auch nicht besser darstellen soll, als man ist?

Nein, ich würde das nicht in das Bewerbungsanschreiben reinschreiben.
Das kannst du immer noch mit dem Arbeitgeber klären, falls sie dich diese Woche zu einem Gespräch einladen würden. Dann kannst immer noch sagen, weil du AU bist, kannst du diesen Termin nicht wahrnehmen und um einen anderen Termin bitten, wenn du wieder gesund bist.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 11:53   #25
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 136
Wutbürger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Bei dir Lilastern frag ich mich ohnehin - nicht erst diesmal - auf wessen Seite du stehst, zumal du kein Hilfeempfänger bist, richtig?

Zitat:
Man muss es leider spitzfindig machen, wenn man nicht sanktioniert werden möchte.
Ich bemängel ja grade, dass es bisher nicht spitzfindig ist. Die Bewerbungen klingen mehr wie frisch vom Bewerbungstraining gekommen und alle Ratschläge beherzigend. Und wenn ihr einen sanktionsgeilen SB habt, sanktioniert der euch sogar wenn ihr keine Telefonnummer angebt, weil ihr dadurch die Kontaktaufnahme behindert und das Geld im Leistungsanspruch veranschlagt ist.
Gebrauchtes Handy mit Prepaidkarte kostet einen einmalig keine 15 Euro, ich trau mich jedenfalls nicht, meine Telefonnummer nicht anzugeben, weil mir dann eine SAnktion blühen würde.
Wutbürger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 11:54   #26
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV der BRD aka. SGB II
Beiträge: 12,763
Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel Paolo_Pinkel
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Ok, dann liegt ein Missverständnis vor Wutbürger.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Moi -

Kein Herz für Jobcenter-Mitarbeiter ┌∩┐(◣_◢)┌∩┐

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 12:25   #27
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1,543
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Hallo,

@Wutbürger...
Zitat:
ich trau mich jedenfalls nicht, meine Telefonnummer nicht anzugeben, weil mir dann eine SAnktion blühen würde.
Mann hat heute sogar die möglichkeit sich Anonym zu bewerben,ohne Passfoto zb. dieses ist in Deutschland zulässig,eben nur mit den üblichen Unterlagen Bewerbung,Lebenslauf.

Da muß es nicht unbedingt eine Sanktion geben nur weil ich meine Telefonnummer nicht in der Bewerbung angebe,da wird denke ich mal die Sanktion per SG schnell wieder abgewendet werden können.

Hat denn von euch einer schon mal eine sanktion erhalten,weil ihr eure Telefonnummer in der Bewerbung nicht mit angegeben habt ?
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 12:36   #28
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7,815
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Es steht nirgendwo im Gesetz, dass du telefonisch erreichbar sein musst.

Lediglich an jedem Werktag musst du postalisch erreichbar sein.

Auf dich kann dein SB Druck ausüben, aber sanktionieren kann man dich nicht, weil du nicht telefonisch erreichbar bist.

Wenn von dir dein SB eine Telefonnummer hat, dann stelle einen Antrag auf Löschung deiner Telefonnummer. Dies sind freiwillige Angaben.

Sollte dich dein SB versuchen zu sanktionieren, dann gehst du zum Sozialgericht und da wirst du gewinnen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 13:45   #29
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3,290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Ich persönlich habe es bei Bewerbungen immer vermieden das Arbeitsamt ist Spiel zu bringen - das weckt die falschen Instinkte bei denen. Die haben zwar auch vom Arbeitsamt den VV aber wer sagt das es im Bürochaos nicht untergeht? Kann passieren.

Eine Variante könnte bei Selbstständigen denen wegen "Flügellahmen Einkünften" das bewerben per EGV oder VA aufgedrückelt wird die sein, das Gewerbe einfach nicht aufzugeben und im Lebenslauf voll stehen zu lassen (ganz oben). Das mögen die nicht. Man schreibt keinen Ton darüber, ob man das Gewerbe aufgibt! und für eine ZAF Bude gibt man es nicht auf.

Folgendes ergibt sich für mich als logisch für ZAF Bewerbung.

Gilt für Alle: Foto ist überflüssig. Auch wenn es verlangt wird nicht schicken. Auch bei Jobörsen nicht mitnehmen.

Gilt für Ältere: Das Alter angeben wenn über 50!

Ex Betriebsräte: Betriebsratstätigkeit im Lebenslauf dokumentieren. Gilt auch für Vertrauensleute.

Auto: Wer bitteschön hat das? Das Auto ist kaputt, die Winterreifen fehlen oder sonstwas - nicht erwähnen selbst wenn es da ist. Bei Bewerbungsgespräch fragen ob Reparaturkosten übernommen werden (nicht im Anschreiben).

Mail und Telefon: Nicht angeben selbst wenn vorhanden. Telefon nicht angeben.

Bezug zum Arbeitsamt: Stelle nach Beschreibung konkret angeben - ich würde nicht schreiben das ein VV vom Arbeitsamt vorliegt. Bei Älteren versucht man Zuschüsse zu kassieren. PAV versucht VGS zu erhaschen. Eventuell gelingt es das zu vertuschen. Nicht alle Büros von denen sind gut organisiert.

Es ist nur eine kleine Chance aber es ist eine.

Datenschutzklausel: Ich kann mich an einen Fred erinnern, wo die Datenschutzklausel zur Sanktion führte, weil ZAF es so aufasste, das man die Unterlagen nicht an den ZAF - Kunden weitergeben kann.

"Die Ihnen im Rahmen der Bewerbung überlassenen Unterlagen sind nur an den Entleiher zur Sichtung zu übergeben, der die im Betreff genannte Stelle ausgeschreiben hat. Eine darüber hinaus gehende Speicherung wird aus Datenschutzrechtlichen Gründen untersagt".

Hier gibt natürlich noch bessere Formulierungen.

Familienstand: Nicht ledig ein Kind, sondern Alleinerziehend 1 Kind angeben wenn zutreffend. Alleinerziehend schreckt möglicherweise mehr ab. Das Alter des Kindes angeben wenn unter 6 Jahre. Hier ist Alarm weil Kindergartenöffnungszeitenstress. Wenn Kinder älter sind kein Alter angeben. Beim Gespräch angeben (falls es dazu kommt) das man auf Grossmütter, Grossväter, Kindsvater nicht für die Betreung zugreifen kann. Kind vielleicht sogar mitnehmen, beim Bewerbungsgespräch.

Das wären jetzt ein paar Ideen dazu

Roter Bock






__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 15:43   #30
Bethany
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Wutbürger Beitrag anzeigen
Ich bemängel ja grade, dass es bisher nicht spitzfindig ist. Die Bewerbungen klingen mehr wie frisch vom Bewerbungstraining gekommen und alle Ratschläge beherzigend. Und wenn ihr einen sanktionsgeilen SB habt, sanktioniert der euch sogar wenn ihr keine Telefonnummer angebt, weil ihr dadurch die Kontaktaufnahme behindert und das Geld im Leistungsanspruch veranschlagt ist.
Gebrauchtes Handy mit Prepaidkarte kostet einen einmalig keine 15 Euro, ich trau mich jedenfalls nicht, meine Telefonnummer nicht anzugeben, weil mir dann eine SAnktion blühen würde.
Es ist völlig irrelevant, was eine Prepaidkarte mit Handy kostet. Wenn jemand das nicht hat, dann isses halt so. Telefon und Internet stehen NICHT als MUSS im SGB II.

Zitat von Frank71 Beitrag anzeigen
Hat denn von euch einer schon mal eine sanktion erhalten,weil ihr eure Telefonnummer in der Bewerbung nicht mit angegeben habt ?
Nein, wäre auch lächerlich.

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Es steht nirgendwo im Gesetz, dass du telefonisch erreichbar sein musst.

Lediglich an jedem Werktag musst du postalisch erreichbar sein.

Auf dich kann dein SB Druck ausüben, aber sanktionieren kann man dich nicht, weil du nicht telefonisch erreichbar bist.

Wenn von dir dein SB eine Telefonnummer hat, dann stelle einen Antrag auf Löschung deiner Telefonnummer. Dies sind freiwillige Angaben.

Sollte dich dein SB versuchen zu sanktionieren, dann gehst du zum Sozialgericht und da wirst du gewinnen.
Genau SO!!!
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 16:55   #31
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 136
Wutbürger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat:
Mann hat heute sogar die möglichkeit sich Anonym zu bewerben,ohne Passfoto zb. dieses ist in Deutschland zulässig,eben nur mit den üblichen Unterlagen Bewerbung,Lebenslauf.
Das war ein Modellversuch von einigen wenigen großen Unternehmen, das hat mit unseren Zwangsbewerbungen aber überhaupt nichts zu tun.

Dass mancher SB seine Kompetenzen überschreitet, Hilfeempfänger für rechtlos erachtet und einem zweifelhafte Sanktionen reindrückt, ist ja bekannt, am Ende bleibt dann wirklich nur...
Zitat:
Sollte dich dein SB versuchen zu sanktionieren, dann gehst du zum Sozialgericht und da wirst du gewinnen.
Das aber auch bloß, wenn der Richter mitspielt. Zudem bleibt es nicht beim Versuch der Sanktionierung, denn der SB sanktioniert dich ja.

Ich kann ja mal schildern, was passieren würde, wenn ich keine Telefonnummer angäbe und die liebe Frau SB bekäme davon Wind. Ersteinmal würde sie es als Verhinderung eines Beschäftigungsverhältnisses ansehen, weil und das ist der springende Punkt in meiner EGV per VA (gegen die natürlich ein Widerspruch läuft) drin steht, ich habe bei VVs den schnellsten Informationsweg einzuhalten.
Selbst wenn im VV wie üblicherweise drauf steht Bitte bewerben Sie sich umgehend schriftlich oder per Email. Alternativ vereinbaren Sie ein Vorstellungsgespräch, dann will sie, dass ich zuerst anrufe oder da gleich in der Verleihbude persönlich aufschlage. Zuletzt meinte sie, sie wird mal sehen, wie weit mein Widerspruch bearbeitet ist und mich ggf. sanktionieren (womit ich auf 60% wäre), da ich ihrer Meinung nach nicht den schnellsten Informationsweg gewählt habe, indem ich meine Bewerbung gemailt habe. Rein nach Logik wäre meiner Meinung nach die Email auch der schnellste Informationsweg, aber stört das die Frau? Nein.
Also wenn die Widerspruchsstelle oder das SG meine Sachbearbeiterin nicht bald bremst, dann habe ich ein ernstes Problem, und momentan kann ich es kaum wagen, meine Kontaktdaten nicht anzugeben.
Wenn ihr weniger problematische SBs habt, dann ist das natürlich euer Glück.
Wutbürger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 17:52   #32
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7,815
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Das sind diese Drohungen von diesen SBchen. Lasse dir nicht alles gefallen.

Um dich sanktionieren zu können,muss es eine rechtliche Grundlage geben. Man kann dich nicht sanktionieren, weil dein SBchen das wohl so gerne hätte.

Genauso ist es vollkommen egal, welche Bewerbungsart du wählst, Hauptsache du bewirbst dich und fertig. Dann hast du deine Pflicht erfüllt.

Einschüchtern lassen brauchst du dich von deiner SB nicht. Und wenn Sanktion dann vors Sozialgericht.

Auch wenn du es nicht glaubst, nirgendwo im Gesetz steht, das du telefonisch erreichbar sein muss, oder eine Mailadresse angeben musst.

Also und wenn es dazu keine rechtkonforme Gesetzesgrundlage gibt, kann man auch keine Sanktion aussprechen.


Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 18:02   #33
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1,543
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Hallo Wutbürger,

nicht falsch verstehen,aber machst du alles was deine SB von dir verlangt ?

Ich würde mal über eine Dienstaufsichtsbeschwerde nachdenken,denn alles muß mann sich von so einer SB auch nicht gefallen lassen.

Gehst du eigentlich mit Beistand zum Jobcenter,oder immer schön alleine ?
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 18:36   #34
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7,815
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Selbst wenn im VV wie üblicherweise drauf steht Bitte bewerben Sie sich umgehend schriftlich oder per Email. Alternativ vereinbaren Sie ein Vorstellungsgespräch, dann will sie, dass ich zuerst anrufe oder da gleich in der Verleihbude persönlich aufschlage.

_______________________________________________________________

Wenn du dir von diesem Bewerbungsformen eine auswählst, und dich innerhalb von diesen 3 Tagen bewirbst. Bist du deiner Pflicht nachgekommen.

Und bei welcher Zeitfirma oder normalen Firma stellt man sich ohne Termin vor?

Deine SB übt auf dich nur Druck aus, und du lässt dir alles gefallen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 19:00   #35
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1,699
ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Ein Wunderschöne Idee

noch ein paar Anregungen für das Proffesionelle Anti-ZAF Bewerbungsschreiben:

Zitat von Bethany Beitrag anzeigen
Anschreiben und Lebenslauf immer in DinA6 Umschlag (die Kleinen) und niemals mit Bewerbungsmappe schicken.
Ich bin da noch dreister für ZAFs - zweimal gefaltet in einen DL (C5/6) Briefumschlag mit Sichtfenster - Anschrieben und Lebenslauf.passen da gut rein und kostet auch nur Porto eines Normalbriefes.

Was sich noch empfiehlt: bei Lebensläufen immer schön die schon gebrauchten nehmen. das zurückgesendete MAterial, das möglichst ncoh in einem gewissem zustand ist den man normalerweise wegwerfen würde. Am besten noch zusammen heften mit dem Anschreiben udn wenn der Lebenslauf nicht mehr ganz aktuell ist udn ein paar Daten fehlen ist es auch nicht so schlimm. Ich nenn sowas ZAF-Recycling

Und wer mehrere VVs zu ZAFs erhalten hat, da empfiehlt sich auch die Verwendung eines Serienbriefes. Kleien Datenbank anlegen (zB. bei MS Office mit Excell) - dann muß man nicht ständig sämtliche Adressen ändern beim Anschreiben für jede Leihbude. Sie machen MAssenabfertigung beim Menschenverleih, also warum die Mühe machen für eine individuelle Einzelbewerbung
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 19:17   #36
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ShankyTMW
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Neutraubling-Regensburg
Beiträge: 1,699
ShankyTMW ShankyTMW
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
...Wenn du dir von diesem Bewerbungsformen eine auswählst, und dich innerhalb von diesen 3 Tagen bewirbst. Bist du deiner Pflicht nachgekommen.
Ich hab den Thread grad nciht zur HAnd, aber es ommt shconmal vor das Tel. udn Mail bewerbungen als eine Art Ankündigung zur Bewerbung von den Mobcentern gesehen werden. Auf jeden Fall immer die Schriftform bei VVs bevorzugen, das hat man vor sich, kann Bewerbungskosten geltend machen und zur Not auch vorlegen bei Anhörungen und sonstigem Verlangen von SBs um Sanktionen abzuwehren. Das Telefongespräch ist da etwas - sagen wir mal: begrenzt in diesen Möglichkeiten.

Zitat:
Und bei welcher Zeitfirma oder normalen Firma stellt man sich ohne Termin vor?
Bei normalen Firmen stimm ich Dir da ja zu, aber was ZAFs angeht ist es egal ob du einen termin hast oder nicht,.Du latscht rein, füllst einen Bewerberbogen aus - wenn Du lebenslauf gleich dabei hast, schön. Und immer ist irgendeiner im Büro der dich dann auch gleich sprechen will und Dir sogar leich irgendeinen Job aufdrücken mag. Im Grunde würde sogar ein Post-It oder ein Bierdeckel mit Deiner Adresse und dem Satz "Ich möchte mich bewerben" drauf in deren Briefkasten genügen - ich garantiere Dir das dich einige ZAFs sogar damit einladen zu einem Gespräch.

Ist der Mensch als Massenware gesehn....

So, genug Thread geschreddert, Sorry fürs OT und weiter mit Vorschlägen zu ZAF-Anti Bewerbungsschreiben.
__

LG aus Regensburg
Klaus

---
F a c e b o o k ist nicht Dein Freund!
ShankyTMW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 09:39   #37
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 136
Wutbürger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat:
Deine SB übt auf dich nur Druck aus, und du lässt dir alles gefallen.
Wie kommst du darauf, dass ich mir alles gefallen lasse? Ich wehre mich mit Zähnen und Klauen gegen die Eigenmächtigkeiten meiner SB-Tante, die eine alteingesessene ist und offenbar schon seit Jahren mit ihren zweifelhaften Methoden erfolgreich Quote macht, sonst wäre ihr Vertrag wohl nicht immer wieder neu verlängert worden.
Wenn ich keinen Beistand mitnehme, dann vor allem wegen der kriegsähnlichen Zustände, die man keinem Außenstehenden zumuten will.

Zurück zum Thema.
Zitat:
Ich bin da noch dreister für ZAFs - zweimal gefaltet in einen DL (C5/6) Briefumschlag mit Sichtfenster - Anschrieben und Lebenslauf.passen da gut rein und kostet auch nur Porto eines Normalbriefes.
Ein Problem hättest du dann nur, wenn erstens ausdrücklich Zeugnisse mitzusenden sind und zweitens dein SB nachforscht, ob deine Bewerbung marktüblich ist. Wegen der Marktüblichkeit von Bewerbungen sind schon Prozesse vor Gericht geführt worden. Also kommt es im Endeffekt wieder allein auf die Schärfe deines SBs an und ob der eine Verfolgungsbetreuung bei dir vornimmt oder alle Fünfe grade sein lässt.

Was das Nichtangeben von Kontaktdaten und so angeht, seid ihr ja ziemlich mutig - besonders die, die gar keine Hilfeempfänger sind und sich nur profilieren wollen -, aber eure Bewerbungstexte klingen, als wenn der Bewerbungstrainer sie euch eigenhändig diktiert hätte? Kapier ich nicht. Meist stehen doch z.B. in der Stellenausschreibung gewünschte Kenntnisse drin, denen man gar nicht entspricht. Das kann man ja im Anschreiben vorsichtig ansprechen, nur muss zum Ende hin erkennbar sein, dass man die Stelle deswegen nicht gleich ablehnt. Hab hier noch kein Musteranschreiben gesehen, das geschickt um die Grenzen des Erlaubten laviert.
Wutbürger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 09:48   #38
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7,815
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Wenn du bei Zeitfirmen Zeugniskopien mit einer Mappe schickst, die bekommst du nicht mehr zurück.

Und deswegen machen es viele Bewerbungsanschreiben und Lebenslauf beilegen. Und Zeugnisse werden bei Bedarf nachgereicht.

Das gab bisher die wenigsten Probleme. Weshalb solltest du unnötig Geld ausgeben,wenn du die Fotokopien nicht mehr zurückbekommst.

Und viele Zeitfirmen wollen gar keine Mappen, sondern fordern die Zeugnisse bei Bedarf an.

Es unterstellt dir keiner, dass du dir von deinem SB alles gefallen lässt.Wenn du aber sagst, wenn man nicht telefonisch erreichbar ist, kann man sanktionieren, dann stimmt dies nicht.

Der SB kann viel wollen, aber erst einmal soll er dir den Paragraphen schriftlich geben.

Drohungen aussprechen und die elos einschüchtern, dass ist man gewohnt von den SBchen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 09:53   #39
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7,815
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Es gibt auch elos ohne Leistungsbezug. Und die haben genau Pflichten an die sie sich halten müssen. Und die wollen sich nicht nur in der Bewerbung profilieren. Die bewerben sich genauso auf VV, die sehr häufig Sinnlos-Bewerbungen sind, da gibt es keinen großen Unterschied.

Man kann nicht behaupten, wenn man postalisch erreichbar ist, dass man dann seine Kontaktdaten nicht angibt.

Du kannst deine eigene Meinung darüber haben und machen,was du für richtig hältst.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 10:59   #40
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 136
Wutbürger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: DAS Anti-ZAF-Bewerbungsschreiben, ein Sammelthread für Vorlagen

Zitat:
Wenn du bei Zeitfirmen Zeugniskopien mit einer Mappe schickst, die bekommst du nicht mehr zurück.
Niemand hat von Mappen gesprochen, aber wenn Zeugnisse verlangt werden, sollte man sie vielleicht lose beifügen.
Zitat:
Wenn du aber sagst, wenn man nicht telefonisch erreichbar ist, kann man sanktionieren, dann stimmt dies nicht.
Ich trau meiner SB-Hardlinerin zu, dass sie mich deswegen sanktioniert, dem SG trau ich es zu, dass es die Sanktion wieder aufheben würde. Es fehlt bisher einfach eine Rechtssprechung dazu. Ihr habt ja nichts zu befürchten, weil bei euch keine Verfolgungsbetreuung mit Hinterhertelefonieren und sich beim AG erkundigen betrieben wird, ich gönn euch das, bei mir ist aber der Sachverhalt ein anderer.
Wutbürger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
antizafbewerbungsschreiben, sammelthread, vorlagen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.elo-forum.org/zeitarbeit-firmen/90326-anti-zaf-bewerbungsschreiben-sammelthread-vorlagen.html

Erstellt von Für Typ Datum
Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) dieses Thema Refback 20.03.2017 11:42
Zeitarbeit - Seite 2 - Thing - Asatru Forum - Forum für Germanisches Heidentum dieses Thema Refback 08.01.2017 17:46
Suche ekelige/ unbequeme Fragen für Vorstellungsgespräche bei Zeitarbeitsfirmen ;)? (Arbeit, Politik, lustig) dieses Thema Refback 07.12.2015 10:07
Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) dieses Thema Refback 16.06.2015 10:42
Hartz IV Forum - Zeitarbeit und Zeitarbeitsfirmen/Personalvermittlungen dieses Thema Refback 03.09.2014 16:57
Hartz IV Forum - Zwang zur Terminwahrnehmung bei Zeitarbeitsfirma? dieses Thema Refback 20.08.2014 17:06
Hartz IV Forum - Einladung, was ist Pflicht? dieses Thema Refback 04.08.2014 19:12
Antworten von Kleintier - Seite 4 dieses Thema Refback 23.06.2014 15:21
Hartz IV Forum - VV von ZAF ohne Angaben von Arbeitsort und Arbeitszeiten? dieses Thema Refback 22.04.2014 15:26
Lebenslauf vorlagen | BoardReader dieses Thema Refback 22.04.2014 11:11
Zeitarbeit und -Firmen on Erwerbslosen Forum Deutschland (Forum) | BoardReader dieses Thema Refback 08.04.2014 08:10
Erfahrung mit dem Personaldienstleister Brunel - ComputerBase Forum dieses Thema Refback 21.02.2014 13:41
Hartz IV Forum - Jopvermittlung trotz fester Stelle dieses Thema Refback 26.01.2014 12:48
Hartz IV Forum - SB dreht durch: Ständig Vermittlungsvorschläge von ZAF die weiter entfernt sind dieses Thema Refback 13.01.2014 17:14
Termin zur PSA? dieses Thema Refback 14.08.2013 08:41
Beliebte Antworten von Kleintier - Seite 15 dieses Thema Refback 09.07.2013 12:31
bewerbungsschreiben zaf - WEB.DE - Web-Suche dieses Thema Refback 22.01.2013 16:15
Meldetermin zu einer Gruppeninformation dieses Thema Refback 19.10.2012 15:30
Neueste Beiträge dieses Thema Refback 19.10.2012 15:28
Elo-Forum BRD - Das Erwerbslosen Forum von Plagiat • Thema anzeigen - Das Elo-Board und der Thread der Schande dieses Thema Refback 11.09.2012 20:17
Plagiat Forum • Thema anzeigen - Das Elo-Board und der Thread der Schande dieses Thema Refback 09.09.2012 11:28
Wirkt es abschreckend auf eine Zeitarbeitsfirma, wenn man in der Bewerbung eine emaiadresse angibt.. (Zeitarbeit, Leiharbeit) dieses Thema Refback 18.08.2012 21:52
Hartz 4 Empfngern geht es viel zu gut :: ibääh Kleinanzeigen - Diskussionen dieses Thema Refback 11.07.2012 19:45
(Z)A » Fragebogen dieses Thema Refback 24.06.2012 15:56
Antworten von Kleintier dieses Thema Refback 23.06.2012 17:42
Zeitarbeit - neue und gute Antworten - Seite 5 dieses Thema Refback 05.06.2012 00:35
neutrale bewerbung schreiben - WEB.DE - Web-Suche dieses Thema Refback 04.06.2012 10:28
Bin seit 1 Woche Arbeitslos nun Zeitarbeit (Arbeit) dieses Thema Refback 29.05.2012 08:27

Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo finde ich Klagemuster Vorlagen für das Sozialgericht ????? nudelsuppe Allgemeine Fragen 3 02.06.2012 15:25
Bewerbungsschreiben sascha270 ALG II 9 17.02.2012 22:20
Nachweis von Eigenbemühungen - Immer nur Vorlagen benutzen? Operarius ALG II 11 02.01.2012 10:10
Formulierung Bewerbungsschreiben Sunflower69 Job - Netzwerk 8 10.08.2011 08:41
Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht? The_Vulcan ALG II 18 10.08.2011 08:09


Es ist jetzt 09:21 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland