Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Schnappfalle Zeitarbeit

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2012, 13:19   #1
Android->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2012
Beiträge: 1
Android
Standard Schnappfalle Zeitarbeit

Hallo alle Elo-Forenuser und danke für's reinlesen.

Bevor ich mein Anliegen schildere möchte ich gerne vorweg schicken, dass ich schon eine ganze Weile in diesem Forum mitlese zu verschiedenen Themen (Zeitarbeit, ALG2, Rechte, Tips&Tricks etc.)
und auch einige sehr nützliche Dinge hier erfahren habe. Aber wie das leider meistens so ist liest man sich erst schlau wenn es zu spät ist -.-

Ich melde mich heute hier bei euch weil ich ein Problem mit meiner Zeitarbeitsfirma habe.
Vor nun knapp 6 Wochen bin ich (Idiot!) aus freien Stücken beigegangen und habe mich online bei einer ZAF beworben (Ich bin gelernter IT-SE und wollte ursprünglich in diesem Bereich arbeiten).
Als Hinweis sei noch hinzugefügt, dass es zu diesem Zeitpunkt keine konkret ausgeschriebe Stellenanzeige dort gab die für mich interessant gewesen wäre.

Nachdem ich nun die während und nach meinem Ersttermin bei der ZAF so ziemlich alles falsch gemacht habe, was ich hätte falsch machen können
(Karten zum kopieren hingehen, Fragenkatalog ausfüllen, --> VERTRAG UNTERSCHREIBEN!! <-- [Wie blöd war das denn?], angaben über KFZ und FS machen etc.) und natürlich nicht in meinem
eigentlichen Berufsfeld eingesetzt wurde, versuche ich nun schon seit ein paar Wochen mich von dem AG zu befreien.

Recherchen im Internet ergaben das wohl der einfachste Weg dies zu erreichen eine AU vom örtlichen Arzt wäre da die meisten ZAF wohl relativ allergisch auf sowas reagieren
(Der Grund für diesen Weg dürfte klar sein und an dieser Stelle nicht weiter erläutert werden müssen).

Dies war wohl in zweierlei Hinsicht vermutlich recht unklug.

Leider scheint es erstens, dass die ZAF ziemlich hartnäckig zu sein scheint, denn nach nun inzwischen 4 Wochen Arbeitsunfähigkeit
(Ich bekams ganz plötzlich mit Schmerzen im Rücken zutun...), heisst es von der ZAF weiterhin nur das ich mich Ende der nächsten Woche morgens bitte telefonisch im Büro melden
soll um mitzuteilen ob mein Einsatz für die folgende Woche geplant werden kann.

Weiterhin der zweite Punkt, ist es nun so das ich für eine bestimmte Zeit von der Krankenkasse Krankengeld beantragen musste bzw. der Antrag noch immer läuft weil alles nur recht langsam
vorran geht. Ich habe zwar noch keine Abrechnung für August in die Hände bekommen, befürchte aber das nun das überwiesene Gehalt und die Tatsache das die erst zum 20. des Monats
überweisen, dazu führen das ich weder Miete bezahlen noch anstehende Rechnungen wie Versicherungen oder gar die Fahrtkosten bezahlen könnte (bis das Krankengeld mal eintrifft dürften
noch einige Tage vergehen), sollte ich mich nicht weiter Arbeitsunfähig melden.

Ich verliere langsam den Glauben daran das meine gewählte Ausstiegsstrategie funktioniert und wollte nun gerne wissen ob es hier vielleicht jemanden gibt der einen
Rat für mich hat wie ich in dieser Sache weiter verfahren könnte/sollte.
Android ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 13:35   #2
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Standard AW: Schnappfalle Zeitarbeit

Als erstes würde ich Deine Krankenkasse anrufen und ihnen schildern, daß Du mit dem Geld kalkulieren mußt. Als ein Freund vor einiger Zeit mal Krankengeld beantragen mußte, waren die KK-Mitarbeiter sehr bemüht, daß alles glatt lief. Wichtig ist nur, daß Du dran bleibst und denen klar machst, daß eine verzögerte Bearbeitung Deine Existenz gefährden könnte.

Parallel würde ich die AU-Strategie nicht aufgeben un dder ZAF mitteilen, daß Du auch nächste Woche nicht einsatzfährig bist. An einer fristgerechten Gehaltsabrechnung und -auszahlung sollte das nichts ändern, ansonsten hast Du jedes Recht, ihnen kräftig auf die Füße zu treten!
BiancaBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
krank, schnappfalle, wochen, zaf, zeitarbeit, zeitarbeitsfirma

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitarbeit nostromo Zeitarbeit und -Firmen 11 23.02.2012 13:24
Zeitarbeit n0b0dy Job - Netzwerk 45 18.09.2010 06:15
Zeitarbeit die xte Hawk321 Job - Netzwerk 0 11.12.2008 15:14
Zeitarbeit BinBaff ALG II 8 29.11.2007 10:06
Zeitarbeit Schlaufuchs Ü 50 9 24.08.2007 21:26


Es ist jetzt 05:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland