Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zuflussprinzip - Abschlag vor dem 01.06.17 auf dem Konto


Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2017, 16:57   #1
Vera16
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.03.2016
Beiträge: 97
Vera16
Standard Zuflussprinzip - Abschlag vor dem 01.06.17 auf dem Konto

Hallo,

ich bin seit 02.05.17 bei einer Zeitarbeitsfirma angestellt. Gehalt gibt es am 15.06.17.

Ich hatte nach einem Vorschuss gefragt zum 01.06.17, damit ich dem JC kein Geld zurückzahlen muss. Jetzt war der Abschlag heute schon auf dem Konto.

Das heisst, ich muss dann auf jeden Fall dem JC Geld zurückzahlen. Es ist ja eine Einnahme? Auch wenn es der Vorschuss ist?
Vera16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 22:26   #2
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.349
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Zuflussprinzip - Abschlag vor dem 01.06.17 auf dem Konto

Ja, auch der Vorschuss ist eine Einnahme.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 22:44   #3
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Zuflussprinzip - Abschlag vor dem 01.06.17 auf dem Konto

Der Betrag wird unter Berücksichtung der Freibeträge angerechnet. Allerdings hast du dann ja im Juni weniger Geld, oder?

Da müsste man schauen, ob ein aufstockender Alg-II-Anspruch bleibt.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2017, 12:21   #4
Vizekanzler
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Vizekanzler
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 422
Vizekanzler
Standard AW: Zuflussprinzip - Abschlag vor dem 01.06.17 auf dem Konto

Statt Aufstockung könnte auch Wohngeld gehen.

Hängt allerdings von mehreren Faktoren (Lohn, Miete, Ehegatte/Lebensgefährte, Kinder, usw.) ab.
__

Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird. (Winston Churchill)

Mach dir deine eigenen Götter und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken. (Epikur)

Bedenke stets, daß alles vergänglich ist; dann wirst du im Glück nicht zu fröhlich und im Leid nicht zu traurig sein. (Sokrates)
Vizekanzler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2017, 23:27   #5
Vera16
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2016
Beiträge: 97
Vera16
Standard

Ja ich habe dann weniger Geld. Aber bekomme das schon hin.

Und in der Probezeit ist es doch möglich in der Zeitarbeit 1 Tag Urlaub zu nehmen?
Während ein Zeitarbeitler von einer anderen Zeitarbeit beim Kunden, bei dem ich bin, mehr als zwei Wochen Urlaub am Stück vom Kunden bekommen hatte ( er ist auch noch nicht lange da), wird mir 1 Tag vom Kunden nicht gewährt. Begründung... wenn es lebenswichtig ist... dann ja und in der Probezeit gibt es normalerweise noch kein Urlaub. Es liegt nicht an Unterbesetzung. Ist das normal? Er ist nicht mein Arbeitgeber und kann mir nicht einfach so einen Spruch vorm Kopf werfen. Er kann mir nur Urlaub gewähren. Ich hatte die letzten Jahren gute Arbeitgeber. Aber diese Zeitarbeit und Kunde???!!!
Vera16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 17:20   #6
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.349
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Zuflussprinzip - Abschlag vor dem 01.06.17 auf dem Konto

Für die Urlaubsgewährung ist der AG zuständig, das ist nicht der Entleiher sondern die ZAF.
Während der ersten sechs Monate bist du diesbezüglich aber auf die Freundlichkeit der ZAF angewiesen, einen Anspruch auf Urlaubsgewährung hast du in dieser Zeit nicht (sog. Wartezeit).
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 18:21   #7
Vera16
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.03.2016
Beiträge: 97
Vera16
Standard

Der Kunde will das nicht, wegen ein Tag Urlaub, Zeitarbeit würde es womöglich genehmigen.
Vera16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2017, 21:54   #8
sheryO
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 167
sheryO
Standard AW: Zuflussprinzip - Abschlag vor dem 01.06.17 auf dem Konto

In der Probezeit gilt;

§ 5 Teilurlaub BUrlG
(1) Anspruch auf ein Zwölftel des Jahresurlaubs für jeden vollen Monat des Bestehens des Arbeitsverhältnisses hat der Arbeitnehmer
a)
für Zeiten eines Kalenderjahrs, für die er wegen Nichterfüllung der Wartezeit in diesem Kalenderjahr keinen vollen Urlaubsanspruch erwirbt;
[...]
sheryO ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuberechnung Abschlag Heizkosten Kuno KDU - Miete / Untermiete 7 05.04.2017 15:07
Aufforderung zum Rentenantrag mit 9,3% Abschlag Pechmario Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 66 10.02.2017 14:08
Stromversorgerwechsel, höherer Abschlag Lexxy KDU - Miete / Untermiete 7 06.12.2008 09:20
gerücht: am ersten nur 100 E abschlag ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 62 29.11.2007 17:02
2008: Zwangsverrentung mit 18% Abschlag ab 58 edy Ü 50 8 27.09.2007 20:53


Es ist jetzt 07:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland