Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Urlaub im Februar '17 beantragt (für Juni) kann der abgelehnt werden?

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2017, 15:54   #1
kangaroo72
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.03.2017
Beiträge: 1
kangaroo72
Standard Urlaub im Februar '17 beantragt (für Juni) kann der abgelehnt werden?

Hallo zusammen,

meine Frau arbeitet in einer ZAF, und sollte bis 31.03. beim Kunden eingesetzt sein, was nun wieder mal bis 30.4. (vorerst) verlängert wurde ... (im Übrigen schon seit zwei Jahren). Dieses Jahr wollen wir endlich mal wieder in Urlaub. Im Februar haben wir einen Flug für Juni gebucht (ja - auch wenn's fahrlässig war ...)
Momentan argumentiert die ZAF, "wir haben noch nicht genehmigt, da wir nicht wissen, wo Sie im Juni sind". Aber wenn's danach geht, kann man doch nie Urlaub machen - oder??
Was können wir denn da tun?

LG,

kangaroo72 + Frau
kangaroo72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2017, 18:47   #2
avalanche
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.09.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 348
avalanche avalanche avalanche
Standard AW: Urlaub im Februar '17 beantragt (für Juni) kann der abgelehnt werden?

Hallo @kangaroo72 and

Einschlägig für Euer Anliegen ist §7 BUrlG:

Zitat von §7 Abs. 1 BUrlG
(1) Bei der zeitlichen Festlegung des Urlaubs sind die Urlaubswünsche des Arbeitnehmers zu berücksichtigen, (...)
Euer Urlaub ist schriftlich beantragt, die Ablehnung der ZAF unbegründet, insbesondere ist kein Ersatzzeitraum angeboten und damit könnt Ihr dann auch fliegen.


Deine Einschätzung hierzu teile ich übrigens völlig:
Zitat von ZAF
"wir haben noch nicht genehmigt, da wir nicht wissen, wo Sie im Juni sind".
Zitat von kangaroo72
Wenn's danach geht, kann man doch nie Urlaub machen -.
Dem ist nichts hinzu zu fügen.


Schönen Urlaub, ave


P.S.: Interessant ist auch:
Zitat von §7 Abs. 2 BUrlG
(...) und hat der Arbeitnehmer Anspruch auf Urlaub von mehr als zwölf Werktagen, so muß einer der Urlaubsteile mindestens zwölf aufeinanderfolgende Werktage umfassen.
avalanche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kann für eine temporäre Bedarfsgemeinschaft beantragt werden? TonArt Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 25.05.2015 12:35
Anlage BEBE - Was kann beantragt werden? Disco Stu Anträge 7 29.03.2015 14:22
Geld fehlt ? Was kann noch beantragt werden? bats Grundsicherung SGB XII 5 23.12.2014 13:39
Kann Akteneinsicht auch per Post beantragt werden? millos ALG II 7 11.11.2012 19:00
Beratungshilfe kann auch nachträglich beantragt werden Remhagen Beratungshilfeanträge, Prozesskostenhilfe... 0 26.09.2008 08:12


Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland