Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Information > Zeitarbeit und -Firmen -> Was ist alles bei einer Bewerbung für eine Zeitarbeitsfirma zu beachten? Bitte um Tips


Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur31Danke


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 27.01.2017, 17:18   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 45
IchHabeEineFrage
Standard Was ist alles bei einer Bewerbung für eine Zeitarbeitsfirma zu beachten? Bitte um Tips

Liebe Elo Gemeinde,

gestern erhielt ich einen Vermittlungsvorschlag des Arbeitgeberservices einer Zeitarbeitsfirma, bei der nur steht das ich mich am ... um ... im BIZ beim Arbeitgeber vorstellen soll. Nichts von bewerben oder Lebenslauf mitbringen. Im Anhang schreibt die Firma, das sie an diesem Tag offene Vakanzen in der Firma vorstellt, sie für mehrere Firmen tätig sind.
Bei Arbeitgeber steht nur die Firma und Arbeitsplatz telefonischer Kundenberater, Ansprechpartner Agentur für Arbeit.
In meiner EGV steht schriftlich auf alle Vermittlungsvorschläge bewerben, wie gehe ich nun vor?
Es geht nicht mal um eine konkrete Stelle, so wie sich das anhört?
Wie komme ich aus der Nummer am besten raus?
IchHabeEineFrage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 20:44   #2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.10.2016
Beiträge: 101
Calijuh
Standard AW: Vermittlungsvorschlag Zeitarbeitsfirma mit Vorstellungstermin BIZ

Hallo, ist denn da eine Rfb mit dabei? Am besten lädst du das ganze mal anonymisiert hier hoch. Man muss sich nur um konkrete stellen bewerben, das jc kann einen nicht zwingen sich in den bewerberpool eintragen zu lassen.
Calijuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 23:43   #3
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 45
IchHabeEineFrage
Standard AW: Vermittlungsvorschlag Zeitarbeitsfirma mit Vorstellungstermin BIZ

Erst einmal sorry, das der Thread mehrmals gepostet wurde, es gab technische Probleme beim hochladen.
Es ist keine RFB dabei. Aber in meiner EGV steht das ich mich schriftlich auf VV bewerben muss. In der Jobbörse findet man die Referenznummer nicht, die Firma schreibt wie im VV in jedem Bereich, ob Kundenberater oder Schweißer uvm., das sie für mehrere Kunden suchen, also nie konkret.
Ich weiß nun auch nicht, ob ich mich mal in der Jobbörse einloggen soll, um zu schauen ob er dort hinterlegt ist? Aber das sieht das JC dann ja, das ich online war?
Auf was soll ich mich bewerben, wenn es keine konkrete Stelle gibt, sondern ich mich allgemein vorstellen soll?
Hochladen kann ich dies nicht, höchstens abtippen?
IchHabeEineFrage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 12:25   #4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 45
IchHabeEineFrage
Standard AW: Vermittlungsvorschlag Zeitarbeitsfirma mit Vorstellungstermin BIZ

Ich habe mir nochmal die Stellenangebote in der Jobbörse angeschaut- in einigen steht: Wir suchen für unsere Kunden... In anderen steht wiederum: Wir suchen für unseren Kunden, die also konkret auf eine Stelle ausgelegt sind.
Die Referenznummer meines VV gibt es aber nicht.
Sind solche Veranstaltungen überhaupt rechtens und was passiert, wenn man da eine konkrete Stelle angeboten bekommen würde?
Das gerade der AG-Service solche Veranstaltungen als VV tarnt- schon sehr traurig und vermutlich kann man dann auch doppelt sanktioniert werden?
Ich möchte auf keinen Fall in einer Zeitarbeitsfirma anfangen!
IchHabeEineFrage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 14:57   #5
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 568
arbeitsloskr
Standard AW: Vermittlungsvorschlag Zeitarbeitsfirma mit Vorstellungstermin BIZ

Zitat von IchHabeEineFrage Beitrag anzeigen
Hochladen kann ich dies nicht, höchstens abtippen?
Wenn du keinen Scanner hast, dann reicht ein gut lesbares Foto aus.

Da du weiter oben das BIZ erwähnst, ist damit das BIZ in AfA gemeint? Könnte es sich bei dieser Einladung ggfs. um eine "Arbeitsplatzmesse" handeln?

Zitat von IchHabeEineFrage Beitrag anzeigen
was passiert, wenn man da eine konkrete Stelle angeboten bekommen würde?
Dann ist erstmal zu prüfen, ob diese Stelle überhaupt für dich zumutbar ist, d.h. ob du mit deinen Kenntnissen diese Stelle überhaupt ausfüllen kannst, ggfs. Prüfung auf gesundheitliche Eignung (bspw. Allergien, Nachtblindheit, Farbblindheit usw, je nach Stelle) und natürlich auch den Pendelweg/Pendelzeit.

Zitat von IchHabeEineFrage Beitrag anzeigen
Ich möchte auf keinen Fall in einer Zeitarbeitsfirma anfangen!
Komisch, kaum einer will das ;) Aber dann musst du auch was dafür tun, nämlich die ganzen "Möglichkeiten" der Anti-ZAF-Bewerbungen nutzen. Manchmal reicht es den ZAF schon, wenn du mit denen den TV komplett durchdiskutierst, insbesondere die Punkte Vergütung (Höhe und Zahlweise) und AZK, um dich nicht einzustellen. Geschickte Gesprächsführung ist dabei das Thema ;)
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 16:39   #6
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 919
Imaginaer
Standard AW: Vermittlungsvorschlag Zeitarbeitsfirma mit Vorstellungstermin BIZ

Die AfA bzw. die Jobcenter haben sich scheinbar einen neuen Trick einfallen lassen.

Vorstellungsgespräche in Vermittlungsvorschläge mit Rechtsbehelfsbelehrungen einzubauen.

Hier ein ähnlicher Fall, wo sich der Betroffene zwar beworben hat, aber nicht zum sogenannten "Speed Dating" gegangen ist.

Könnte man der Veranstaltung im Berufsinformationszentrum (BIZ) gleichsetzen. Also sofern es das BIZ der Bundesagentur für Arbeit ist.

Ob dies rechtens ist? Das wüsste ich auch gerne. Ich sehe in erster Linie die Prüfung zur Zumutbarkeit davon betroffen. Wie soll geprüft werden, wenn der nächste Schritt zur Arbeitsaufnahme bereits festgelegt wurde? Es kann doch durchaus sein, das der VV/RFB gar nicht zumutbar ist!? Woher soll ZAF das wissen?

Und JC/SB hat es übersehen!?.

Also geht man zu einem Vorstellungstermin nur um zu sagen: Sorry das Stellenangebot ist nicht zumutbar weil gesundheitlich (Beispiel) nicht machbar.

Klar bei gesunden Menschen wo nichts dagegen spricht, ist dies leicht erfüllbar. Aber man nimmt auch diesen die Kontrollentscheidung. Daraus resultieren Spam Vorstellungsgespräche, die den Unternehmen Zeit/Geld kosten.

Ach ja, da wäre auch noch zu klären wie das mit den Fahrtkosten aussieht. Also ich würde diesen festgesetzten Termin bei ungeklärten Fahrtkosten schriftlich absagen, da nicht einhaltbar. Sofern der Termin nicht Wochen in der Zukunft liegt.


Und dann den Fahrtkostentango starten.

Wie man gegen diese Zangenbewegung seitens des JC/ZAF vorgeht sollte gründlich geplant sein. Sieht mir so aus das dieser Trick nicht das letzte mal in diesem Forum auftaucht.
__

- Nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung! -
Imaginaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 23:13   #7
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 45
IchHabeEineFrage
Standard

Es handelt sich um das Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit, dort stellt sich die ZAF bei gewecktem Interesse meinerseits an diesem Tag vor und möchten auch ihre freien Stellen vorstellen. Einen Termin für den persönlichen Vorstellungstermin erhält man von der AfA, laut Stellenbeschreibung.
Der VV ist allgemein für die Tätigkeit eines telefonischen Kundenberater gehalten, Gehalt, Wochenstunden, frühester Eintrittstermin, jedoch keine konkrete Firma.
Arbeitgeberkontakt ist der Arbeitgeberservice der AfA.
Wenn ich mich auf die Stelle bewerbe, die Referenznummer gibt es ja gar nicht? Oder steht für mehrere Stellen? Was passiert dann?
Und wohin die Bewerbung, Arbeitgeberservice oder ZAF?
Muss man sich ohne RFB überhaupt bewerben und hingehen?
Wenn ich den Brief einfach ignorieren würde, wäre das Problem wohl selbst ohne Sanktion nicht vom Tisch, weil dann einfach die nächste Veranstaltung im BIZ kommt?
Wie gehe ich am besten mit dem VV vor?
Der Fahrtkostentango geht hier nicht anzuwenden...
IchHabeEineFrage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 14:03   #8
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 45
IchHabeEineFrage
Standard Bewerbung per Einschreiben? Mit Zeugnissen? Ohne RFB Pflicht?

Sollte ich eine ZAF Bewerbung normal oder lieber per Einwurfeinschreiben versenden?
Und sind VV ohne RFB Pflicht?
Ich lese hier immer wieder, das man sich mit einem normalen Brief bewerben kann? Ist das keine negativ Bewerbung, da Bewerbungen üblicherweise in einer Mappe versandt werden? Und müssen Zeugnisse dazu getan werden, wenn dies nicht im VV verlangt wird?
Bei mir steht lediglich drinnen, das ich mich am ... persönlich beim Arbeitgeber im BIZ vorstellen soll, nichts von Bewerbungsunterlagen mitbringen oder Bewerbung senden- aber in der EGV bin ich ja dazu verpflichtet, mich auf VV zu bewerben?
IchHabeEineFrage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 14:15   #9
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 5,808
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Bewerbung per Einschreiben? Mit Zeugnissen? Ohne RFB Pflicht?

Bewerbungen per Einschreiben zu versenden ist absolut unüblich und kommt irgendwie komisch rüber.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 14:17   #10
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 2,760
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bewerbung per Einschreiben? Mit Zeugnissen? Ohne RFB Pflicht?

Bewerbungen bei ZAF sind nicht mehr wert, als ein kleiner Umschlag mit ner 70 Cent Marke.
Und Zeugnisse würden die von mir frühestens beim VG einsehen können (nicht bekommen)!
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 14:31   #11
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 45
IchHabeEineFrage
Standard An welche Adresse Bewerbung senden? Wie Datenschutzklausel schreiben?

An wen sende ich meine Bewerbung, wenn als Arbeitgeberkontakt der Arbeitgeberservice steht? Darauf habe ich nun ja keine Lust, das die irgendeinen Termin für mich vereinbaren? Kann diese direkt an die ZAF erfolgen?
Und wie verfasse ich eine ZAF Datenschutzklausel, die nicht sanktionierbar ist?
Das bei Nichtinteresse bla bla bla einer Aufnahme im Bewerberpol widersprochen wird, ebenso der Datenweitergabe? Zudem bitte ich um Datenlöschung, jedoch werden Bewerbungen ja in jedem Unternehmen 6 Monate gespeichert und erst dann gelöscht? Wie formuliert man dies am besten, um nicht weiter von der ZAF kontaktiert zu werden?
Wenn der Fahrtkostentango nicht gespielt werden kann, wie kann ich eine ZAF abwimmeln, wenn direkt ein Termin für den nächsten Tag kommt?
IchHabeEineFrage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 15:03   #12
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.10.2016
Beiträge: 188
krohne444
Standard AW: An welche Adresse Bewerbung senden? Wie Datenschutzklausel schreiben?

hi

mal eine Frage warum reitet ihr immer auf diese Datenschutz Erklärung herum. Es ist den Firmen und dem Amt so egal . Was kommt den da höchstens eine schriftlicher Hinweis der in den großen (..) kommt und du hast Stress wie vom Amt ja da ist eine Firma die Arbeit für dich hat und du willst diese nicht .Oder die Firma ruft beim Amt an nur um dich mal zu ärgern.

Aber sonst kommt da nix außer halt Stress für Dich. Das mit dem Datenschutz ist halt eine schöne Theorie aber wie sieht es den Wirklich aus.

Oder willst du dem Richter erklären wenn das Amt dir eine Sperre gibt wegen nicht Annahme eines Jobs gibt . Etwa so Herr Richter aber ich wollte doch keine Jobangebote von dieser Firma haben ich habe das schön in klein auf der Bewerbung hingeschrieben.

Wird bestimmt ein Erfolg! Also Datenschutz klar und genauso was willst du machen wenn die deine Daten trotzdem weiter geben . Die Verklagen auf was den Schaden (du sollst einen Job bekommen) Also ist das eine sehr Begrenzte Sache (Klar bin ich dafür nur wird das sehr oft locker gesehen )
krohne444 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 15:04   #13
Elo-User/in
 
Benutzerbild von HartzVerdient
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 3,569
HartzVerdient Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: An welche Adresse Bewerbung senden? Wie Datenschutzklausel schreiben?

Zitat von IchHabeEineFrage Beitrag anzeigen
Und wie verfasse ich eine ZAF Datenschutzklausel, die nicht sanktionierbar ist? Das bei Nichtinteresse bla bla bla einer Aufnahme im Bewerberpol widersprochen wird, ebenso der Datenweitergabe? Zudem bitte ich um Datenlöschung, jedoch werden Bewerbungen ja in jedem Unternehmen 6 Monate gespeichert und erst dann gelöscht? Wie formuliert man dies am besten, um nicht weiter von der ZAF kontaktiert zu werden?
Gar nicht! Das ist irgendein Irrsinn, der hier mal die Runden im Forum gemacht hat und nun zahlreiche Bewerber und Bedürftige in schwierige Verhältnisse bringt.

Hier die Begründung:

https://www.elo-forum.org/zeitarbeit...ml#post2034129

https://www.elo-forum.org/zeitarbeit...ml#post2034659

https://www.elo-forum.org/zeitarbeit...ml#post2035105

Darin ist ein Link enthalten, den bitte auch verfolgen und lesen, da dieser genau auf diese 6 Monate eingeht:

https://www.elo-forum.org/zeitarbeit...ml#post2034875
__

"Eines Tages, möglicherweise jedoch nie, werde ich dich um eine kleine Gefälligkeit bitten."
HartzVerdient ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 15:51   #14
Elo-User/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 5,547
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Standard AW: An welche Adresse Bewerbung senden? Wie Datenschutzklausel schreiben?

Zitat von HartzVerdient Beitrag anzeigen
Ein Posting später ist das passende Gegenargument gefunden.

Zwei Postings später kommt von AnonNemo eine bessere Version, die im Weiteren fortentwickelt wird.

Die Datenschutzklausel gibt es nicht; man kann sie aber in zulässiger Weise formulieren.
(Ganz analog zu den Datenschutzbestimmungen, die die potentiellen Arbeitgeber in ihren Antworten auf Bewerbungsanschreiben mitteilen.)

Man hat das Recht auf eine Zumutbarkeitsprüfung, vorgenommen durch das JC und in Eigenregie.
Man hat auch das Recht, dass sensible Daten nicht in irgendeine Datenbank eingespeist werden.
Das bedeutet nicht, dass man alle Angebote ablehnt.

Grundlage für das Zweite ist das Bundesdatenschutzgesetz; darüber und noch viel mehr unter https://www.elo-forum.org/zeitarbeit...ml#post1786192 , derzeit Posting #1448, User AnonNemo.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 16:02   #15
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6,387
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: Was ist alles bei einer Bewerbung für eine Zeitarbeitsfirma zu beachten? Bitte um Ti

Moinsen IchHabeEineFrage ...

... es ist wenig zielführend, für jede Frage, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung auftaucht, einen eigenen Faden zu eröffnen. Deshalb hab' ich mal alle drei diesbezüglichen Themen hier zusammengefaßt ...



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 16:38   #16
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 724
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: An welche Adresse Bewerbung senden? Wie Datenschutzklausel schreiben?

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen

[...]
Eine Bewerbung und eine Antwort auf eine Bewerbung sind 2 verschiedene Dinge, für die auch unterschiedliche Anforderungen gelten. Daher bezweifele ich das.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 17:14   #17
Elo-User/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 5,547
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Standard AW: An welche Adresse Bewerbung senden? Wie Datenschutzklausel schreiben?

Zitat von noillusions Beitrag anzeigen
Eine Bewerbung und eine Antwort auf eine Bewerbung sind 2 verschiedene Dinge, für die auch unterschiedliche Anforderungen gelten. Daher bezweifele ich das.
Das steht Dir offen.

Hast Du denn eine zuverlässige Quelle dafür, dass bei Bewerbungen alle Datenschutzrechte aufgehoben sind?
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 17:35   #18
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 724
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Was ist alles bei einer Bewerbung für eine Zeitarbeitsfirma zu beachten? Bitte um Ti

Weder behaupte ich sowas, noch habe ich eine Quelle dafür.

Ich meine aber das dieses Datenschutzgeschreibsel nicht in eine Bewerbung gehört. Man unterstellt den Arbeitgebern ja indirekt dass sie den Datenschutz sonst nicht beachten würden.

Würdest wahrscheinlich auch mit den Augen rollen, wenn dir deine Mitfahrer im Auto vor Fahrtbeginn sagen: "Aber überschreite nicht die Tempolimits!". Auch wenn du das spätestens beim ersten Überholvorgang machst.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 17:51   #19
Elo-User/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 5,547
0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias 0zymandias
Standard AW: Was ist alles bei einer Bewerbung für eine Zeitarbeitsfirma zu beachten? Bitte um Ti

Zitat von noillusions Beitrag anzeigen
[...]
Ich meine aber das dieses Datenschutzgeschreibsel nicht in eine Bewerbung gehört. Man unterstellt den Arbeitgebern ja indirekt dass sie den Datenschutz sonst nicht beachten würden.
[...]
Aber gar nicht. Das gegenseitige Zusichern und Fordern der Einhaltung des Datenschutzes gehört meiner Meinung nach zum üblichen Bewerbungsverfahren.
Mit den Antworten, die ich von potentiellen Arbeitgebern erhalten habe, kann ich das auch darlegen.
(Und wer auf den Homepages dieser sich nach Datenschutz umschaut, wird in den allermeisten Fällen fündig und teilweise auf Gold stoßen. )

Wenn ich mich da also genau so einreihe, zeige ich nur, dass ich auf der Höhe der Zeit bin.
It's not a bug, it's a feature.

Dabei muss natürlich der Fokus darauf liegen, dass objektiv erkennbar ein Interesse an der Stelle vorgebracht wird.
Folgerichtig sollte die Datenschutzklausel also nicht im Fokus liegen, also z.B. räumlich vom Anschreiben getrennt in der Fußzeile und in einer geringeren Schriftgröße.

Sollte man übrigens wie in einem hier im Thread genannten Beispiel jegliche Speicherung untersagen, hat man ganz sicher die falsche Datenschutzklausel.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 18:00   #20
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.10.2016
Beiträge: 188
krohne444
Standard AW: Was ist alles bei einer Bewerbung für eine Zeitarbeitsfirma zu beachten? Bitte um Ti

hi
so sehe ich das auch das könnte sogar als Einstellungshindernis gewertet werden .Weil wie soll ein Arbeitsverhältnis/Vertrauen aufgebaut werden wenn gleich auf der ersten Seite der Bewerbung steht . Firma mache das nicht usw.

Bei mir würde das in die berühmte Ablage P kommen aber zuvor würde ich mal beim Amt anrufen was die mir für Leute schicken die mit als Firma nicht trauen , dass ich Gesetze usw einhalte.Und so halten es schon viele Firmen. Die haben was besseres zu tun als so ein .. jedes mal zu lesen.

Und sage mal ehrlich wenn du dich zB bei Porsche um einen sehr guten Job bewirbst schreibst du dann diese Datenschutz Klausel auch mit rein .

Bestimmt nicht .

Aber ich bin Klar gegen Sklaven /Ausbeuter Firmen. Aber die kriegt man anders .Und nicht so.





PS: hatte mal den Fall meiner Mutter schwer Krebskrank und da kamen Anrufe von verschiedenen Firmen für Hygiene Produkte und als ich fragte wo die Daten her kommen sagten die von der Krankenkasse. Da habe ich das an den Datenschutzbeauftragen gegeben und was ist gekommen nur kann mal passieren. Also an die Presse gegangen und es wurde 1 ganze Seite geschrieben gleich auf Seite 3 und was ist daraus geworden ja Brief vom Datenschutzbeauftragten und der AOK ja wir werden unsere Datenübermittlung Optimieren damit sowas nicht mehr vorkommt . Klar also nix.
Und das ging es um Medizinische Daten /Krebs /OP /Inkontinenz behandelnde Ärzte usw.

Und da Lachen Firmen schon drüber und was Lachen die erst über einen Satz in einer Bewerbung.
Datenschutz ist leider noch ein Zahnloser Tiger.
krohne444 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ohne Bewerbung Einladung zum Vorstellungsgespräch bei ZAF erhalten. Wer hat Tips? Arno42 Zeitarbeit und -Firmen 60 28.08.2016 16:23
Morgen Termin bei Zeitarbeitsfirma - Bitte um Tips spyro Allgemeine Fragen 29 18.12.2014 14:56
Wie kündige ich bei einer Zeitarbeitsfirma richtig? Bitte um Tips chibby92 Zeitarbeit und -Firmen 12 02.12.2014 21:17
Bewerbung bei Zeitarbeitsfirma - Anhörung vom JC wegen angeblich negativen Bewerbung chris76 Zeitarbeit und -Firmen 50 16.02.2014 23:44
Bewerbung bei einer Zeitarbeitsfirma Frank71 Zeitarbeit und -Firmen 2 15.03.2012 12:34


Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland