Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme


Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


:  17
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2016, 13:36   #1
DoppelPleite
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 722
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Standard VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Hab 2 VV bekommen, eine ZAF antwortete schriftlich mit Einladung zum VG, im Schreiben wurde Fahrkostenübernahme von ZAF abgelehnt.

Darauf hin ZAF um TerminVerschiebung gebeten und gleichzeitig Fahrkosten nach § 44 beim JC beantragt. (keine Antwort bis Heute erhalten von ZAF)

JC antwortete mit 2 Anträgen einer allgemein nach § 44, der andere mit "Reisekosten zum Vorstellungsgespräch" nach § 44.

Da ich gerade versuche durch Fahrkosten Tango den Termin (20.12) zu schreddern, weiß nicht ob ich den Fahrkostenantrag beim JC für das VG stellen sollte für 20.12...

Oder lieber den allgemeinen Antrag zurück senden, ohne Angabe wann das VG statt finden wird?


Das Antwortschreiben der ZAF zum VG am 20.12, inklusive Ablehnung der Kostenübernahme, habe ich kopiert und dem ersten Brief ans JC beigefügt ((FEHLER!?))

Vorsichtshalber Morgen Doc, oder einfach Antrag ausfüllen und auf Antworten warten?
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2016, 14:40   #2
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 464
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Wie ich es verstehe, hast du die Antwort des JC auf den Antrag mit dem Schreiben 'Reisekosten zum Vorstellungsgespräch' (20.12.) erhalten. Kannst du die Schreiben anonymisiert hier einstellen?
RoxyMusic ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2016, 15:05   #3
DoppelPleite
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 722
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Hier ist ein PDF:

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...wALzeMQLmC7vaw

Darin enthalten sind 3 Blatt Papier, die ersten beiden Blätter (von Oben nach Unten) gleichen den beiden die mir vorliegen.

Der 20.12 wurde seitens JC nicht erwähnt, kein Anschreiben, lediglich ein Anlagen Zettel war enthalten.
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2016, 15:48   #4
Sonne11
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 874
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Wenn du dir die Fahrtkosten nicht leisten kannst, weil sie hoch sind und du nicht in Vorleistung gehen kannst, dann Antrag ausfüllen und vermerken, dass du erst nach Geldeingang den Termin wahrnehmen kannst und um schnelle Bearbeitung bittest.

AU wäre die 100%ige Absicherung! Wenn die ZAF meldet, du bist nicht erschienen. Wenn AU für dich kein Problem ist, dann besorge diese! Auch wenn du dir auch nur Blut abnehmen lässt, weil es Zeit ist! ;)
Sonne11 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2016, 10:32   #5
DoppelPleite
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 722
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Daumen hoch AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Bei 100€ auf dem Konto und noch 1/3 des Monats vor sich, sind 7€ doch schon ganz schön viel als Fahrgeld.

Werd mir den Doc sparen und es wie erwähnt machen, einen Vermerk:

Zitat:
du nicht in Vorleistung gehen kannst, dann Antrag ausfüllen und vermerken, dass du erst nach Geldeingang den Termin wahrnehmen kannst und um schnelle Bearbeitung bittest.
Sollte für den berühmten, aus dem "Schneider" sein, im Prinzip reichen. Danke schön Sonne11, der Tipp mit dem "Vermerk" ist Gold wert
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 10:06   #6
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.656
DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Zitat:
Bei 100€ auf dem Konto und noch 1/3 des Monats vor sich, sind 7€ doch schon ganz schön viel als Fahrgeld.
Das sehen Sozialgerichte teilweise leider anders. Da hatte jemand noch unter 10,-€ auf dem Konto und die Richter bemängelten dies, man hätte es ja als Fahrtkosten nutzen können. Besser wäre, du hast 0,-€ auf dem Konto, den Rest zu Hause unter dem Bett.
__

Zitat:
Man fürchtet nichts mehr als den mündigen Bürger und das natürliche Ziel der herrschenden ist immer ihre Herrschaft zu stabilisieren. Dazu können sie entsprechend der menschlichen Natur 2 Wege beschreiten: 1) Psychische Machtausübung (Kopf in Ketten) 2) physische Machtausübung (Militärische/Ökonomische Gewalt soziale ökonomische Verelendung/ skrupellose psychologische Kriegsführung/ Mentalvergiftung) soll das natürliche geistige Immunsystem gegen Manipulation weitgehend lahmlegen.
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 14:52   #7
faalk
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 840
faalk Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Da ging es meine ich sogar um noch weniger. Auf dem Konto waren wohl noch ca. 4,80 Euro und die Fahrkarte sollte 4,60 Euro kosten. Laut SG sollte der ELO sich gefälligst die 4,60 Euro von seinen Konto auszahlen lassen.

Ob man die knapp 5,00 Euro event. für Lebensmittel "gebunkert" hat, interessiert dabei den Richter nicht. der fährt nach dem Dienst ins Les Cuisin.
faalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 16:10   #8
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.703
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Während ein Angestellter Richter einen vierstelligen Betrag im Monat verdient und nicht von 404€ Hartz 4 Leben muss kann man viel erzählen und verlangen von einem Hilfeempfänger, nur wird dabei vergessen wie weit manche Richter von der Realität entfernt sind.
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 09:58   #9
DoppelPleite
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 722
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Nun hab ich um den Betrag gebeten und schnelle Bearbeitung verlangt, beim Doc war ich auch nicht.
Was raus kommt, wir werden es sehen.

__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 10:22   #10
Marblo76
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 16
Marblo76
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Moin moin,

auch im Hinterkopf behalten solltest man, falls es doch zum Gespräch kommen sollte, das:

Zitat:
Wichtig nach dem Verhandlungsergebnis vom 30.11.: Für die übrigen DGB-Gewerkschaften (ausser ver.di, deren TK bereits zugestimmt hat) ist das Verhandlungsergebnis noch lange nicht nicht das Tarifergebnis: Unsere Hoffnungen ruhen nun auf den übrigen Tarifkommissionen der DGB-Gewerkschaften! Die Erklärungspflicht läuft erst am 31. Januar 2017 ab! Das bedeutet u.a., dass Neueinstellungen ab dem 01.01.2017 nicht zum Tarif eingestellt werden dürfen, sondern nur noch mit equal-pay – das beste Argument gegen den neuen Tarif!

Quelle: LabourNet Germany
Ist schon fast K.O. Kriterium, würde ich sagen.
Marblo76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 14:14   #11
DoppelPleite
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 722
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Habe einen Ablehnungsbescheid auf den Antrag, auf Vorkasse wegen Fahrkosten, zum VG bei ZAF erhalten.

Chronologisch geordnet spielte es sich folgendermaßen ab:

1.
06.12.2016
Einladung ZAF zum VG am 20.12.2016

2.
12.12.2016
schriftlicher Antrag kein Formular, auf Fahrkosten:

Zitat:
Antrag auf Fahrkostenübernahme nach § 44 SGB lll

hiermit beantrage ich die Fahrkostenübernahme für ein anstehendes Vorstellungsgespräch bei folgender Firma:
XXXX
O.g. Firma hat schriftlich bekannt gegeben keine Fahrkosten, für das Vorstellungsgespräch erstatten zu können. Daher beantrage ich die Übernahme in vollem Umfang (ca. 50km) und wünsche eine schriftliche Mitteilung, in Form eines Bescheides.
Eine Kopie der Einladung zum Vorstellungsgespräch lege ich bei.
3.
auch am 12.12.2016 Brief an ZAF, bis Fahrkostenübernahme gereglt ist, Terminverschiebung erbeten


4.
14.12.2016
Antwort vom JC ohne große Anrede in Form einer Anlage "Antrag auf Kostenübernahme aus dem Vermittlungsbudget..."

Antrag ausgefüllt und zurück gesendet:
Punkt 9 habe ich selbst auf diesen Antrag geschrieben, da nicht vorhanden:

"Ich kann erst nach Geldeingang, einen Termin zum Vorstellungsgespräch bei XXXX wahrnehmen und bitte um schnelle Bearbeitung."

5.
22.12.2016
Ablehnungsbescheid (siehe Anhang)

6.
27.12.2016
Von der ZAF bis Heute nichts gehört



Wie gehts nun weiter, nach ALG 2 Eingang neuen Termin mit ZAF vereinbaren. Oder muß man damit rechnen eine Anhörung zu bekommen, weil man dieses Geld hätte vorstrecken können.

Widerspruch einlegen gegen die Ablehnung sinnvoll, welche Argumente?




PS: Es scheint als habe ich eine neue SB, die binnen 2-3 Werktagen antwortet und mir eine Einladung zu Mitte Januar geschickt hat.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
wp_20161223_001.jpg  
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 15:02   #12
karuso
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 528
karuso karuso karuso karuso karuso karuso
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Hast du schon mal nachgeschaut was dir das Kosten tut für hin und zurück mit ÖPNV oder Bahn?
Auto hat man ja nicht.
karuso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 15:57   #13
karuso
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 528
karuso karuso karuso karuso karuso karuso
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Ich würde morgen noch mal hin gehen und darauf bestehen das die Kosten zum Vorstellungsspräch im voraus bezahlt werden.
Begründung:Bewrbungskosten sind nicht in der Regelleistung enthalten dein Geld ist sehr knapp und kannst es nicht zahlen.
Das werden die nicht akzeptieren.Lass dir den Paragraph zeigen wo steht das du das im voraus bezahlen mußt.Die machen sich das nur leicht.
karuso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 16:15   #14
Imaginaer
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.02.2011
Beiträge: 1.348
Imaginaer Imaginaer Imaginaer Imaginaer Imaginaer Imaginaer Imaginaer Imaginaer Imaginaer
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

ZAF schließt Fahrtkosten aus und verhindert somit eine zügiges Vorstellungsgespräch

DoppelPleite geht zum Jobcenter und beantragt Fahrtkosten als Vorschuss, da der Regelsatz für so etwas keinen Posten aufweist. JC lehnt Vorkasse ab und verhindert somit ein zügiges Vorstellungsgespräch.

Die Ablehnung der Fahrtkosten seitens der ZAF und dem Jobcenter (Vorkasse oder nicht ist egal) hat das Vorstellungsgespräch zunichte gemacht.

Jetzt nach Ablehnung nochmals beim JC vorstellig zu werden, halte ich für Zeit und Geldverschwendung.

DoppelPleite hat sich bemüht im Rahmen seiner Möglichkeiten. Einen Grund für Sanktionen sehe ich nicht. Eine Verhinderung zur Anbahnung zu einem Arbeitsverhältnis seitens DoppelPleite sehe ich nicht. Dies kommt deutlich vom JC und zuvor von der ZAF.

Da hat das JC mal die Gelegenheit dich zu "fördern" und tut es schlussendlich nicht.
__

- Nur meine persönliche Meinung, keine Rechtsberatung! -
Imaginaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 17:00   #15
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.656
DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Ich würde ja noch um meinen guten Willen zu zeigen, in Widerspruch gehen und Dienstaufsichtsbeschwerde gegen den Bearbeiter stellen. Man hat dir Hilfen bei der Anbahnung und Aufnahme einer Beschäftigung, § 45 SGB III, mutwillig und vorsätzlich entzogen.


Zitat:
Wenn Sie eine Verschiebung des Gespräches auf Grund eines finanziellen Engpasses mit dem Arbeitgeber vereinbart haben ist es Ihnen zuzumuten nach Eingang der ALG II Zahlung den Arbeitgeber aufzusuchen.
Das verschlägt einem schon die Sprache. Fordere das doch mal bitte schriftlich an, gemäß der Beratungs- und Auskunftspflicht, §§ 13 - 15 SGB I.

Zitat:
Ich hätte der Schnalle vom Jobcenter gefragt, warum die Vorkasse des Leistungsempfängers zumutbar ist, die des JC aber nicht! Die haben, anders als der gemeine Elo, die Mittel dazu!

Der Regelsatz gibt diese finanziellen Aufwendungen nachweislich nicht her. Wie kommt also ein JC darauf, davon auszugehen, wo es doch nicht im Regelsatz enthalten ist, daß der Leistungsempfänger diese Kosten aufbringen kann?

Im Umkehrschluss bedeutet das, daß die Verauslagung seitens des Elo, einer rechtswidrigen Leistungskürzung/ Sanktion gleicht, quasi als Belohnung. Da kommt Freude auf.

Denn, man rennt ja Wochen oder gar Monate hinter diesen Kosten her. Da sehe ich den Keim des Problems und deshalb ist eine Verauslagung nicht möglich, des Weiteren räume ich irgendeiner daher gelaufenen Institution keinen kostenlosen sowie zinsfreien Kredit ein und das wohl möglich noch unter Sanktionsandrohung.

Kein Geld vorab, keine weitere Wahrnehmung der Termine möglich. Da ich bereits persönlich mehrere Klagen wegen Fahrtkosten hatte, wäre mir eine Verauslagung wegen der Erfahrungen Dreimal nicht möglich, unabhängig vom finanziellen Standpunkt.






Zitat:
Die dann erforderliche Bearbeitungszeit für die Erstattung der Fahrkosten stellt für Sie keine erhebliche Belastung dar.
BÄM. Da biste Baff. Die haben die Frechheit zu behaupten, daß eine Verauslagung der Fahrtkosten ,die nicht im Regelsatz enthalten sind und diese man Wochen oder Monate hinterher rennt, zudem eine "KAnn Leistung" ist, keine erhebliche Belastung darstellen?

Um wie viel ging es eigentlich an Fahrtkosten? Bei einer Fahrkarte in Höhe von ein paar Mark zum Monatsanfang könnte man vielleicht noch so vor Gericht argumentieren aber zum Ende eines Monats, dazu an Weihnachten, hunderte Kilometer an einem Vorstellungsgespräch teilzunehmen, meiner Meinung nach nicht.
__

Zitat:
Man fürchtet nichts mehr als den mündigen Bürger und das natürliche Ziel der herrschenden ist immer ihre Herrschaft zu stabilisieren. Dazu können sie entsprechend der menschlichen Natur 2 Wege beschreiten: 1) Psychische Machtausübung (Kopf in Ketten) 2) physische Machtausübung (Militärische/Ökonomische Gewalt soziale ökonomische Verelendung/ skrupellose psychologische Kriegsführung/ Mentalvergiftung) soll das natürliche geistige Immunsystem gegen Manipulation weitgehend lahmlegen.
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 17:03   #16
karuso
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 528
karuso karuso karuso karuso karuso karuso
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Das mit dem Fordern und fördern kennt man ja.Fordern da sind sie dicke da wenn es aber um fördern geht da halten sie sich dolle zurück.
Hatte auch vor kurzem Probleme mit dem JC hatte eine Einstellungszusage bei einer Firma es benötigte nur eine Microsoft Server Zertifizierung wurde abgeleht Arbeit auch futsch.So ist das halt.
karuso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 17:07   #17
karuso
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 528
karuso karuso karuso karuso karuso karuso
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Zitat von DonOs Beitrag anzeigen
Kein Geld vorab, keine weitere Wahrnehmung der Termine möglich. Da ich bereits persönlich mehrere Klagen wegen Fahrtkosten hatte, wäre mir eine Verauslagung wegen der Erfahrungen Dreimal nicht möglich, unabhängig vom finanziellen Standpunkt.
Hast du auch deine Klagen gewonnen?
karuso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 17:15   #18
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.656
DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Zitat von karuso Beitrag anzeigen
Hast du auch deine Klagen gewonnen?

Was hat das damit am Hut?

Aber ich sage es dir trotzdem. Einerseits liegt das beim LSG und das ganze dauert ja erst seit knapp 2 Jahre,... andererseits ging es mir darum, dem Gericht später schlüssig aufzuzeigen/ zu erklären, warum eine Verauslagung meinerseits, unabhängig der Finanzierung durch das Existenzminimum, nicht mehr möglich ist, da man JAHRE hinter den Kosten hinterher rennt. So war es gemeint.


Nachtrag:

Zitat:
Darum hatte ich gefragt
Mein Fehler. Nichts für Ungut
__

Zitat:
Man fürchtet nichts mehr als den mündigen Bürger und das natürliche Ziel der herrschenden ist immer ihre Herrschaft zu stabilisieren. Dazu können sie entsprechend der menschlichen Natur 2 Wege beschreiten: 1) Psychische Machtausübung (Kopf in Ketten) 2) physische Machtausübung (Militärische/Ökonomische Gewalt soziale ökonomische Verelendung/ skrupellose psychologische Kriegsführung/ Mentalvergiftung) soll das natürliche geistige Immunsystem gegen Manipulation weitgehend lahmlegen.
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 17:19   #19
karuso
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 528
karuso karuso karuso karuso karuso karuso
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Wenn es noch nicht entschieden ist gut dann ist es so.Hätte ja sein können dann hätte man sich ja schon auf ein Urteil berufen können wenn das JC nicht in Vorkasse treten will. Darum hatte ich gefragt.
karuso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2016, 23:22   #20
DoppelPleite
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von DoppelPleite
 
Registriert seit: 16.12.2015
Ort: Täuschland
Beiträge: 722
DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite DoppelPleite
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Fahrweg in vollem Umfang wie gesagt ca 50km, 10€.

Ich weiß es ist gern gesehen, wenn mit jeder Unstimmigkeit vor das Sg gezogen wird. Aber die gängige richterliche Praxis auf Vorkasse seitens des Elo´s, ist auch bekannt.

Widerspruch und eine Beschwerde klingt fantastisch. Auch das einfordern via Aufklärungspflicht macht durch aus Sinn und sind genau solche Angriffspunkte die ich gesucht habe, danke sehr, ein nettes nachträgliches Weihnachtsgeschenk.

Können wir mal kurz erneut drauf eingehen, es kam eine Ablehnung seitens JC auf Vorkasse der Fahrkosten zum VG. ZAF lehnte auch die Kostenübernahme ab.

JC schlägt vor in Vorkasse zu gehen zu Beginn des Monats, so weit würde ich "fast" noch mit gehen. Aber eine Kann Leistung in Vorkasse zu leisten finde ich jetzt gar nicht so toll. Zu mal man ja sieht das fleißig abgelehnt wurde.

Soll ich es tun, ZAF nocheinmal mit einen Termin zum VG wegen der vakanten Stelle belästigen, Anfang Januar, zu gleich nochmal nach Kostenübernahme seitens ZAF fragen, da JC die Übernahme ablehnt hat?

Mein Ziel besteht hierbei, auf Nicht-Antwort der ZAF zu warten um dem ganzen Spuk ein Ende zu setzen und schlußendlich, halbwegs, handfest aus dem Schneider zu sein.

Die ZAF hat auf Bitte Terminverschiebung ja auch gar nicht geantwortet, könnte man doch als Ablehnung in jeglicher Hinsicht sehen.


@Marblo76
Eine "Aufklärung" für Jungfrauen wäre cool, glaube bei der ZAF mit solchen Argumenten zu punkten, erfordert ein gewisses Hintergrundwissen, um sich nicht völlig als Dumpfbacke aus zu weisen.

Guten Rutsch
__

*Neu* - Leitfaden für Einsteiger und Fortgeschrittene -Klikk

-bin auch nur Besitzer einer OK - keine Rechtsberatung - auf eigene Verantwortung-

Viele Grüße,
DoppelPleite
DoppelPleite ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2016, 00:50   #21
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.143
yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko yukiko
Standard AW: VV ZAF, Einladung VG bei ZAF, TerminVerschiebung wegen Fahrkostenübernahme

Zitat von Doppelpleite #20
Die ZAF hat auf Bitte Terminverschiebung ja auch gar nicht geantwortet, könnte man doch als Ablehnung in jeglicher Hinsicht sehen.
dann ist doch alles im Lack? Als "Ablehnung" muss man das ja noch garnicht interpretieren, kann ja auch sein, dass die da grad "beschäftigt" sind. Dann dauerts halt manchmal ein wenig, wo ist das Problem



Zitat von DonOs #15
BÄM. Da biste Baff. Die haben die Frechheit zu behaupten, daß eine Verauslagung der Fahrtkosten ,die nicht im Regelsatz enthalten sind und diese man Wochen oder Monate hinterher rennt, zudem eine "KAnn Leistung" ist, keine erhebliche Belastung darstellen?
Ja, so dreist sind sie, weil sie ja aus dem gleichen Grund auch sanktionieren bis zum Sterben. Weil das BVG ja gesacht hat, dass der Regelsatz nicht EVIDENT unter dem Minimum an existenziellen Mitteln liegt (sondern nur ein bisschen ).


Zitat von karuso#16
Das mit dem Fordern und fördern kennt man ja.
damit war von Anfang an Foltern und Fordern gemeint
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßnahme wegen AU nicht angetreten - Einladung wegen Nichtantritts JosefAckermann Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 26 19.03.2013 16:49
Terminverschiebung möglich? Peppp Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 12 24.08.2012 12:29
Sanktion in der Schwangerschaft - Terminverschiebung Fräulein_Pfefferminz ALG II 34 29.04.2011 08:30
Terminverschiebung nur mit Sanktionen möglich VipAir78 ALG II 1 28.11.2008 15:19


Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland