Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Vemittlungsvorschlag mit RFB - Die Stelle ist nicht mehr vakant, trotzdem bewerben?


Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2016, 16:19   #1
Linsen87
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 255
Linsen87
Standard Vemittlungsvorschlag mit RFB - Die Stelle ist nicht mehr vakant, trotzdem bewerben?

Hallo,

ich hatte in der Vergangenheit des Öfteren VV's mit RFB zugesandt bekommen, wo die Stelle nicht mehr vakant ist, d.h. bei Eingabe der Referenznummer in die Jobbörse kommt halt nix.
Wenn ich mich auf nicht vakante Stellen bewerbe, bekomme ich doch auch eigentlich keine Bewerbungskosten erstattet - oder doch? Ist das Jobcenter selbst Schuld, wenn es die Vakanz vor Absenden eines VVs nicht überprüft hat und muss dann automatisch auch die Kosten übernehmen? Wie geht ihr in dieser Situation vor?


Danke.

Mfg
Linsen87 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 16:28   #2
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 4.817
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV (RFB) - Stelle nicht mehr vakant - Trotzdem bewerben?

Das JC fordert dich zur Bewerbung innerhalb drei Tagen auf , droht dazu mit 30% Kürzung falls nicht .
Da würde ich doch nicht drüber nachdenken ob eine Stelle noch aktuell ist - das muß ich als ELO wohl nicht überprüfen. Und wenn ich mich zwangsweise beworben habe dann will ich auch mein Geld wie vereinbart. Laß den Rest die Papnasen entscheiden.
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 16:32   #3
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.655
DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs
Standard AW: VV (RFB) - Stelle nicht mehr vakant - Trotzdem bewerben?

Auf die Jobbörse würde ich mich da nicht verlassen wollen, ob die Stellung noch vakant ist. Das kann man dann später beim Arbeitgeber erfragen, beziehungsweise bewirbt man sich ja nur auf die Stellung mit entsprechender Referenznummer. Erhält man später Antwort, daß die Stelle bereits weg ist und man aber andere angeboten bekommt, kann man dies getrost ignorieren. Gibt ja auch Lockangebote, besonders von ZAF.

Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob alle Stellen mit entsprechender Referenznummer dort in der Jobbörse eingegeben werden.


Nachtrag: Erhält man einen VV mit RFB, müssen die Bewerbungskosten übernommen werden, also immer schön beantragen.
__

Zitat:
Man fürchtet nichts mehr als den mündigen Bürger und das natürliche Ziel der herrschenden ist immer ihre Herrschaft zu stabilisieren. Dazu können sie entsprechend der menschlichen Natur 2 Wege beschreiten: 1) Psychische Machtausübung (Kopf in Ketten) 2) physische Machtausübung (Militärische/Ökonomische Gewalt soziale ökonomische Verelendung/ skrupellose psychologische Kriegsführung/ Mentalvergiftung) soll das natürliche geistige Immunsystem gegen Manipulation weitgehend lahmlegen.
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 17:21   #4
krohne444
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.10.2016
Beiträge: 339
krohne444 krohne444 krohne444
Standard AW: VV (RFB) - Stelle nicht mehr vakant - Trotzdem bewerben?

hi
es könnte sogar von denen kommen wenn du dich nicht auf diese Stelle bewerben tust ,weil du sie nicht mehr ausgeschrieben siehst , dass sie dir sagen ja die wurde ja nur für dich geblockt und der AG wollte genau dich sehen um dir diesen Job zu geben (Klar weil die auch zum Sklaven gemacht werden sollst) und da du das verhindert hast gibt es jetzt weniger Geld .

Also Bewerben und gut und gut ist es. denn die wollen ja nur Gründe finden um es einen schwerer im Leben zu machen.
krohne444 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 17:35   #5
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.462
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VV (RFB) - Stelle nicht mehr vakant - Trotzdem bewerben?

Ich persönlich würde mir den Spass machen, das vom Kundenreaktionsmanagement klären zu lassen.
Ich wäre auf der Suche nach mehr Infos zum Job und der ist da schon längst nicht mehr eingestellt.
Das fände ich problematisch - besonders wenn es häufiger passiert.

Wie soll ich an weitere Infos kommen, wenn nicht über die Jobbörse?
Auch hätte ich mich - auch wenns nicht stimmt - gerne direkt über die Jobbörse beworben.
Dazu isse doch da - oder etwa nicht...
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 17:39   #6
Plochinger
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.07.2016
Ort: Württemberg
Beiträge: 163
Plochinger
Standard AW: VV (RFB) - Stelle nicht mehr vakant - Trotzdem bewerben?

Zitat von Texter50 Beitrag anzeigen

Wie soll ich an weitere Infos kommen, wenn nicht über die Jobbörse?
Auch hätte ich mich - auch wenns nicht stimmt - gerne direkt über die Jobbörse beworben.
Dazu isse doch da - oder etwa nicht...
JObbörse halte ich mich raus... Nur was Schriftlich kommt als VV wird beworben
Plochinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 18:23   #7
Linsen87
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 255
Linsen87
Standard AW: Vemittlungsvorschlag mit RFB - Die Stelle ist nicht mehr vakant, trotzdem bewerben?

Bewerben werde ich mich auf jeden Fall und das Kundenreaktionsmanagment vielleicht auch mal anschreiben. Danke für eure Tipps/Meinungen.

Ist es in diesem Falle denn in Ordnung, im Bewerbungsanschreiben in einem kleinen Nebensatz mit kleinerer Schriftgröße darum zu bitten, sich die Vakanz der Stelle (unter Angabe der Ref. Nr.) bei einer eventuellen Antwort des AG bestätigen zu lassen?
Linsen87 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2016, 20:20   #8
dagobert1
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: örtlich
Beiträge: 4.335
dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1 dagobert1
Standard AW: Vemittlungsvorschlag mit RFB - Die Stelle ist nicht mehr vakant, trotzdem bewerben?

Zitat von Linsen87 Beitrag anzeigen
ich hatte in der Vergangenheit des Öfteren VV's mit RFB zugesandt bekommen, wo die Stelle nicht mehr vakant ist, d.h. bei Eingabe der Referenznummer in die Jobbörse kommt halt nix.
Das hat nix zu sagen, Stellenanzeigen sind nicht in jedem Fall offen sichtbar, sondern teilweise nur über das Profil in der Jöbbörse für Leute mit VV.
Außerdem kann es auch sein, dass der AG einfach nur in Ruhe die eingegangenen Bewerbungen sichten will, ehe er sich entscheidet.
Die Stellen können also durchaus noch offen sein.
dagobert1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nicht mehr ALG II Anlage trotzdem ausfüllen fori ALG II 8 08.04.2016 20:39
Drohende 60% Sanktion wegen nicht bewerben auf eine Stelle DerToshiba ALG II 10 03.10.2014 17:21
Meinen erlernten Beruf gibt es bei den ZAF nicht - trotzdem dort bewerben? Caterham Zeitarbeit und -Firmen 17 10.06.2014 06:46
EGV nicht mehr gültig, dennoch Pflicht sich auf VV zu bewerben ? Sabse1 Allgemeine Fragen 8 13.04.2013 15:01
Alte EGV abgelaufen,neue nicht unterschrieben,trotzdem bewerben? Berti Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 20.10.2009 17:59


Es ist jetzt 01:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland