Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2014, 14:46   #1
Scruffy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 8
Scruffy
Standard Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Hallo an alle im Forum

Ich hatte heute mein erstes persönliches Gespräch bei einer Leiharbeitsfirma (ARWA Personaldienstleistungen GmbH). Es ging um zwei VV von meiner Sachbearbeiterin vom JC. Bei den zwei VV handelt es sich um zwei Helfertätigkeiten eine davon in einer Hühnerfarm die andere in einer Bäckerei am Fließband.

Auf der Hühnerfarm würde ich 7,86€ + Zulagen bei 40 Wochenstunden (zweimal im Monat am Wochenende arbeiten) verdienen.
In der Bäckerei sähe der Lohn ähnlich aus aber bei 40 Wochenstunden im Schichtdienst.

Beide Stellen sagen mir wenig zu und ich möchte diese wegen zu wenig verdienst bzw. zu hoher Fahrstrecke zum Arbeitsort ablehnen. Des weiteren bin ich mir sicher, dass ich in der näheren Umgebung an meinem Wohnort bessere Stellenangebote finde.

Meine Frage ist nun kann ich diese zwei VV einfach mit diesen Begründungen ablehnen ohne das ich gleich vom JC sanktioniert werde?

MfG Scruffy
Scruffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 14:59   #2
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Huehnerfrarm: aus ethischen Gruenden. Massentierhaltung. Vegetarier. Engagiert im Tierschutz. PETA-Anhaenger/Aktivist. Oder Huehnerkackeallergie. Oder gegen Federn ...

Baeckerei: Mehlstauballergie. Oder andere Allergie gegen dort verwendete Substanzen. Ort zeitlich nicht erreichbar. Kinder zur Schule.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 15:06   #3
Maik75
 
Registriert seit: 17.11.2013
Beiträge: 302
Maik75
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Hallo scruffy, seit wann bist du denn schon im Hartz 4 Bezug? So ohne weiteres wird es schwierig eine der Stellen abzulehnen, da im Hartz 4 Bezug erwartet wird, dass du fast jeden Job annehmen kannst. Und eine Mehlstauballergie müsstest du erst einmal ärztlich bestätigen.
Maik75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 15:36   #4
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

^ Meine Meinung: Hör bloß nicht auf M75; is'n U-Boot, in meiner Einschätzung. Kein Elo-Fürsprecher. Wahrscheinlich ZAF ...

Völlig schnuppe, wie lange du schon HIV bist. Musst dort prinzipiell alles annehmen. Es sei denn, die Sache ist unzumutbar.

Hühnerfarmausweg ist ganz klar beschrieben.

Bäckereiallergie: Richtig, möglichst sofort gegen irgendwas dort ärztlich bestätigen lassen. Verdacht von früher, aus'm Schülerpraktikum, Asthmaanfälle, im Ausland, unwichtig wo, musste abgebrochen werden, sollst jetzt wied sowas machen, hast Angst, erbittest Untersuchung ...

In der Bewerbung schreiben, toll, würde ich gerne machen, aber es besteht Verdacht auf Allergie, wird derzeit ärztlich überprüft. Geh zeitnah zum Arzt! Einmal so ne Bestätigung gegen irgendwas und gut ist ... Ich kenne mehrere Leute, die haben das wirklich. Staub ist immer gut für Atteste. Asthma und so ist auch ne Volxxxkrankheit. Probieren!
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 15:37   #5
Scruffy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 8
Scruffy
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Huehnerfrarm: aus ethischen Gruenden. Massentierhaltung. Vegetarier. Engagiert im Tierschutz. PETA-Anhaenger/Aktivist. Oder Huehnerkackeallergie. Oder gegen Federn ...

Baeckerei: Mehlstauballergie. Oder andere Allergie gegen dort verwendete Substanzen. Ort zeitlich nicht erreichbar. Kinder zur Schule.
Danke für die schnelle Antwort.

"Ort zeitlich nicht erreichbar" Wie meinst du das genau. Gibt es dar irgend eine Regelung?

Ein weiter Fakt den ich noch erwähnen sollte ist, ich habe zwar Zugriff auf ein Auto aber selbiges ist nicht auf mich eingetragen. Versicherung zahle ich auch nicht selber und momentan ist es kaputt.
Ich wohne auch auf dem Land wo die Busverbindungen nicht so üppig sind.

Naja bei der Hühnerfarm fällt es mir echt schwer dar was zu finden weil ich im Oktober ein Studium im Bereich ökologische Landwirtschaft anfangen will und die von der Fahrtstrecke auch nicht so weit weg liegt (20 - 30 KM).
Das mit meinem Studium weiss meine SB dar ich dafür ein Vorbereitungspraktikum von 4 Monaten gemacht habe bis Februar 2014.

Und bei der Bäckerei handelt es sich um eine Tätigkeit nach dem das Brot schon gebacken ist. Ich habe der Frau bei der Leiharbeitsfirma zwar gesagt das ich Heuschnupfen und eine Hausstauballergie habe, das hat sie aber nicht weiter interessiert.

Ich habe jetzt mit der Frau von der Leiharbeitsfirma vereinbart, dass ich mich bis Freitag bei ihr melde. Um mich zu äußern ob ich eine der beiden Stellen will. Möchte das natürlich schriftlich machen, damit ich was in der Hand habe wenn es zu Ungereimtheiten kommt.
Scruffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 15:40   #6
Scruffy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 8
Scruffy
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Die 1. Begründung führt ganz sicher zur Sanktion.
Zu wenig Verdienst? Mit >7,- /Std. ist der Lohn nicht sittenwidrig und deshalb zumutbar.
Zu weite Entfernung? Das kommt drauf an.
Wie weit müßtest du fahren bzw. es geht immer um die Zeit, die du brauchst. Wie lange würdest du von Haustür zu Haustür brauchen? Das wäre evtl. nicht zumutbar. Und dann könntest du wegen "Pendelzeit" ablehnen.

Wenn du in der Nähe bessere Angebote kriegst, ist das doch super--- warum nimmst du die nicht an?
Was hindert dich?
Die Bewerbungen sind dar schon unterwegs mal schauen ob es was wird.

Also bei der Bäckereistelle sind es von meinem Wohnort bist in die Stadt hin und zurück 90 km das sind dann so 35 - 45 Minuten.
Scruffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 15:55   #7
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von Scruffy Beitrag anzeigen
t Heuschnupfen und eine Hausstauballergie habe, das hat sie aber nicht weiter interessiert.
Die Sklavenbude verhökert noch deine Asche in der Urne, zur Not als Hühnerfuttermittelingredienz. Denen ist alles egal. Was die sagen, gehört von daher sowieso in die Sondermüllentsorgungstonne. (Damit arme Hühner und Ratten nicht aus Versehen davon kosten und elendig krepieren ...)

Du brauchst letztlich Argumente (möglichst Atteste etc.) beim Amt. Um sanktionsfrei zu bleiben. Zumal die Bewerbungen ja schon darußen sind ...

Schriftlich heißt hoffentlich NACHWEISSICHER schriftlich?

Ansonsten kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, du weißt noch nicht so ganz genau, was du willst ... Heuschnupfen und Hausstauballergie und dann Landwirtschaftsstudium, zum Beispiel???

Vergiss das Auto. Berechne die Zeiten anhand der tatsächlich (nachts?) verfügbaren öffentlichen Kutschen. Zumutbarkeitsregeln eruieren, können im ländlichen Raum nach oben abweichen, genau checken, was auf dich zutrifft. Auch die Kosten kalkulieren.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 16:06   #8
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Wie lange brauchst Du ohne Auto zu den Arbeitsstellen? Wartezeit inklusive.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 16:19   #9
Scruffy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 8
Scruffy
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Schriftlich heißt hoffentlich NACHWEISSICHER schriftlich?

Ansonsten kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, du weißt noch nicht so ganz genau, was du willst ... Heuschnupfen und Hausstauballergie und dann Landwirtschaftsstudium, zum Beispiel???

Ich habe jetzt mal einen Teil aus dem Bereich Berufsfelder des Studiums kopiert.

"Vor diesem Hintergrund eröffnen sich Absolventinnen und Absolventen weltweit zahlreiche Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Landwirtschaftliche Betriebe, Forschungseinrichtungen oder Universitäten, Verbände, Politik, Umweltorganisationen, Kosmetikindustrie und Nahrungsmittelwirtschaft, Behörden oder die Entwicklungszusammen-arbeit bieten breitgefächerte Tätigkeitsfelder."

Zur Zumutbarkeit wo findet man denn dazu etwas? In meiner EGV steht darzu nix genau drin was sich auf Entfernung und benötigte Zeit bezieht.
Scruffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 16:20   #10
Caterham
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Hallo, darf ich mal fragen, wo die Hühnerfarm ist? In Mockrehna?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 16:31   #11
Scruffy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 8
Scruffy
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Wie lange brauchst Du ohne Auto zu den Arbeitsstellen? Wartezeit inklusive.
Also nach meiner Schätzung sind es beid er Bäckereistelle sind es von meinem Wohnort dort hin über 1 Stunde. Ich muss erst mit dem Bus von mir zum nächsten Bahnhof das sind mindestens 10 - 15 Minuten und dann mit der Bahn in die nächst größere Stadt das sind auch 30 - 40 Minuten und dann nochmal mit dem Bus zur Arbeitsstelle das sind auch so 15 Minuten.

Bei der Hühnerfarm Sache schaue ich gerade nach ob es dar überhaupt eine Busverbindung hin gibt.
Scruffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 16:34   #12
Scruffy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 8
Scruffy
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von Caterham Beitrag anzeigen
Hallo, darf ich mal fragen, wo die Hühnerfarm ist? In Mockrehna?
Hi,
Nein es ist eine Hühnerfarm in Dillstädt in Thüringen.
Scruffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 16:50   #13
Scruffy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 8
Scruffy
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Mit dem Bus bin ich zur Hühnerfarm von mir aus auch ca. 1 Stunde 15 Minuten Unterwegs.
Scruffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 16:54   #14
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.543
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von Scruffy Beitrag anzeigen
Also nach meiner Schätzung sind es ....
Nicht Schätzen, nachweislich per Fahrplanauskunft.

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Pendelzeiten sind heftig.
Bei Vollzeitjobs >6 Std. insgesamt 3 Std.
Wenn du ländlich wohnst, auch mehr.
http://www.arbeitsagentur.de/web/wcm...22DSTBAI377934
Dort unter Randnummer 10.31 lesen.
Das ist Falsch.
Zitat:
§140 SGB3

(4) Aus personenbezogenen Gründen ist einer arbeitslosen Person eine Beschäftigung auch nicht zumutbar, wenn die täglichen Pendelzeiten zwischen ihrer Wohnung und der Arbeitsstätte im Vergleich zur Arbeitszeit unverhältnismäßig lang sind. Als unverhältnismäßig lang sind im Regelfall Pendelzeiten von insgesamt mehr als zweieinhalb Stunden bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs Stunden und Pendelzeiten von mehr als zwei Stunden bei einer Arbeitszeit von sechs Stunden und weniger anzusehen.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 16:54   #15
Maik75
 
Registriert seit: 17.11.2013
Beiträge: 302
Maik75
Cool AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
^ Meine Meinung: Hör bloß nicht auf M75; is'n U-Boot, in meiner Einschätzung. Kein Elo-Fürsprecher. Wahrscheinlich ZAF ...
Ich bin mir nicht ganz sicher was du mit U-Boot meinst, aber ich bin nicht in einer ZAF tätig. Ich versuche lediglich dem Teilnehmer zu helfen,anstatt ihm dumme Ratschläge zu geben, die mit Sicherheit zu einer Sanktion führen. Ich könnte mir vorstellen, dass der Sinn dieses Forums darin besteht, Menschen die in Alg 2 Bezug sind zu helfen. Und dass macht man nicht, indem man ihnen einen Blödsinn erzählt, von wegen sie sollen einfach behaupten sie hätten eine Allergie.

Und ob er jetzt auf mich hört oder nicht, muss der Fragensteller schon selber entscheiden. Das kann er auch ohne dich.
Maik75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 17:03   #16
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von Maik75 Beitrag anzeigen
Ich versuche lediglich dem Teilnehmer zu helfen,anstatt ihm dumme Ratschläge zu geben, die mit Sicherheit zu einer Sanktion führen. Ich könnte mir vorstellen, dass der Sinn dieses Forums darin besteht, Menschen die in Alg 2 Bezug sind zu helfen. Und dass macht man nicht, indem man ihnen einen Blödsinn erzählt, (...)
Mit Sicherheit zu einer Sanktion? Also du bearbeitest beim Amt auch seine Akte? Kennst du die Bedeutung der Aussage "mit Sicherheit"?

Aber mit bestimmter Sicherheit sollte der TE erfahren - ja, ich bin so frei: durch mich! -, was das recht neue Helferlein namens Maik75 sonst so an hilfreichen Beiträgen hier im Forum verfasst, zum Beispiel zum Thema Zeitarbeit:

Zitat von Maik75 Beitrag anzeigen
Hallo alarmi, wozu die Panik? Bewerbe dich doch einfach auf die Stelle. Zeitarbeit ist heutzutage nicht mehr so schlecht, wie zu früheren Zeiten. Ich kenne viele aus der Branche und die meisten sind zufrieden.
So messet sie an ihren Worten!
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 17:09   #17
Scruffy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.06.2014
Beiträge: 8
Scruffy
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von hans wurst Beitrag anzeigen
Nicht Schätzen, nachweislich per Fahrplanauskunft.
72 Minuten
Scruffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 17:22   #18
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von Scruffy Beitrag anzeigen
72 Minuten
Und im Winter bei Eis und Schnee?

Ich wünscht, ich wär ein Huhn.
Ich hätt' nicht viel zu tun.
Ich legte jeden Tag ein Ei.
Und sonntags auch mal zwei.

Apropos, im Eierlegen bin ich saustark! Täglich aufs Neue!
Also sag mal, Scruffy, ist da noch ne Box für mich frei?

Oder werden die Tierchen etwa... sind die gar ...?

Gack gack gackgackgack ...
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2014, 20:32   #19
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von Scruffy Beitrag anzeigen
Mit dem Bus bin ich zur Hühnerfarm von mir aus auch ca. 1 Stunde 15 Minuten Unterwegs.
das ist leider zumutbar. aber die bäckerstelle mit 3 stunden einfache fahrt kann man ablehnen!
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 01:53   #20
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Vermittelungsvorschlag von Leiharbeitsfirma ablehnen

Zitat von hass4 Beitrag anzeigen
aber die bäckerstelle mit 3 stunden einfache fahrt kann man ablehnen!
Na die Rechnung erkläre bitte mal!
Ich komme auf max. 1:15 h:min. Einfach.
Und das möglicherweise noch in einer Aufschlagregion.
Also der Zumutbarkeitsgrund dürfte hier entfallen.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ablehnen, leiharbeitsfirma, vermittelungsvorschlag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leiharbeitsfirma muss Gesamtsozialversicherungsbeiträge wegen Tarifunfähigkeit nachza Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 19.02.2014 12:38
Ursula von der Leyen erstaunt über Leiharbeitsfirma Trenkwalder? mrx02xx Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 20.03.2013 00:29
Leiharbeitsfirma will mich beim JC melden, weil ich nicht für Lau arbeiten will ! Monitor Allgemeine Fragen 26 01.05.2012 14:15
Besetzung von Leiharbeitsfirma in Bremen und Demo dagegen Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 01.05.2010 09:36
Leiharbeitsfirma weigert sich Lohnfortzahlung im Krankheitsfall zu zahlen ChristianO Allgemeine Fragen 5 23.03.2009 21:10


Es ist jetzt 08:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland