Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Danke Danke:  9
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2014, 13:46   #1
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Es gab konflikte wegen der Einsatzplanung, die eigentlich nie stattgefunden hatte. Der Mitarbeiter arbeitet in Früh, Spät und Nachtschicht, auch an Sonn und feiertagen. nach dienstschluss weiss er nicht ob er am nächsten tag wieder im einsatz ist. am nächsten tag bekommt er dann einen anruf und erfährt wann, wo und für wem er an dem tag arbeiten muss, oder ob er vielleicht frei hat!?

jetzt gab es seiner seits eine beschwerde, dass er das in der form nicht mehr mitmacht, er will wenigstens 1 tag vorher wissen ob er arbeiten muss oder nicht.

der verleiher hat die kündigung ausgesprochen. Grund; wer dazu nicht in der lage sei, der wäre für die Leiharbeit nicht tauglich. das ist ganz normal dass man ohne einsatzplan in der warteschleife sitzt, bis der einsatz bekannt gegeben wird, egal ob am selben tag noch oder später!

ich dachte man hat anspruch wenigstens so früh den einsatz zu erfahren dass man privatleben organisieren kann?
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 19:03   #2
Fritz Fleißig
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 3.325
Fritz Fleißig Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Wenn es sich um "Arbeit auf Abruf" handeln sollte, gibt es eine gesetzliche Ankündigungsfrist von vier Tagen gemäß § 12 TzBfG.

Ansonsten mal in den Arbeitsvertrag oder den anwendbaren Tarifvertrag zu diesem Thema schauen. Die Vorstellungen des Chefs über "Normalität" sind nicht unbedingt maßgebend.
__

Meine Beiträge stellen nur persönliche Erfahrungen oder Meinungen dar und sind keine Rechtsberatung.
Fritz Fleißig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 19:13   #3
Sanktion->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.03.2014
Beiträge: 137
Sanktion Sanktion
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Da ist der Arbeitnehmer aber sehr großzügig, wenn er sich mit einem Tag im Voraus begnügt.
Ich selber hatte da in meiner E1-Tätigekeit auch ein- zweimal nichts dagegen, wenn mir meine ZAF früher nix konkretes sagen konnte. Aber doch nicht auf Dauer

Da sollte der Arbeitgeber sehr zufrieden sein, dass der Mitarbeiter nicht auf die 4 Tage-Frist besteht.

Frage hier: Inwieweit lohnt es sich, gegen die Kündigung vorzugehen?
Ich würde mich fragen: "Will ich das weiter so haben?"
Sicher nicht. Also was neues suchen. So einen Job gibt's mMn an jeder Ecke.
__

Gruß
Sanktion
Sanktion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 20:33   #4
Hafenkasper
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.09.2013
Beiträge: 202
Hafenkasper Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Zitat von Fritz Fleißig Beitrag anzeigen
Wenn es sich um "Arbeit auf Abruf" handeln sollte, gibt es eine gesetzliche Ankündigungsfrist von vier Tagen gemäß § 12 TzBfG....
Nicht nur bei " Arbeit Auf Abruf " oder sogar " Teilzeit " ist §12 TzBfG anzuwenden sondern Analog auf alle Arbeitsverträge in denen nicht geregelt ist an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten der Arbeitnehmer Arbeitsleistung zu erbringen hat. Eine Ankündigungsfrist kann nur durch Tarifvertrag ( vgl. §12 Abs. 3 TzBfG ) herab gesezt werden.
Hafenkasper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2014, 20:44   #5
hass4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Zitat von Sanktion Beitrag anzeigen
Da ist der Arbeitnehmer aber sehr großzügig, wenn er sich mit einem Tag im Voraus begnügt.
Ich selber hatte da in meiner E1-Tätigekeit auch ein- zweimal nichts dagegen, wenn mir meine ZAF früher nix konkretes sagen konnte. Aber doch nicht auf Dauer

Da sollte der Arbeitgeber sehr zufrieden sein, dass der Mitarbeiter nicht auf die 4 Tage-Frist besteht.

Frage hier: Inwieweit lohnt es sich, gegen die Kündigung vorzugehen?
Ich würde mich fragen: "Will ich das weiter so haben?"
Sicher nicht. Also was neues suchen. So einen Job gibt's mMn an jeder Ecke.
ist noch die probezeit, kündigungsfrist 1 tag!
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 12:30   #6
kaputtnikk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Bei solchen Rahmenbedingungen wäre ich nach kurzer Zeit AUsgelaugt, neudeutsch AUsgepowert...
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 13:45   #7
hass4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Zitat von kaputtnikk Beitrag anzeigen
Bei solchen Rahmenbedingungen wäre ich nach kurzer Zeit AUsgelaugt, neudeutsch AUsgepowert...
ja sicher, du hast ja nie den kopffrei, jeder zeit kann ein anruf kommen, oder auch nicht und du hast an dem freien tag nichts unternehmen können!

dann müssen noch 5 verschiedene medikamente eingenommen werden, wann kann man die nehmen, damit man auch fahrtüchtig ist!?
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 14:02   #8
kaputtnikk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Da ist der BurnOut irgendwann vorprogrammiert. Die Therapie darf dann die Allgemeinheit bezahlen, während sich die Leihbude dank staatlicher Zwangsrekrutierung weiter die Taschen voll macht.
Aber uns gehts doch gut, sagt Frau Merkel
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 14:14   #9
kaputtnikk
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Zitat von Caso Beitrag anzeigen
Weiß der Verleiher/AG das mit den Medis?

der verleiher hat die kündigung ausgesprochen.
Wie denn?
Selbst wenn die es wissen, welchen Unterschied macht das? Denen ist das egal, Hauptsache du kommst arbeiten.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2014, 17:49   #10
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 895
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Arbeiten auf Abruf muss doch extra bezahlt werden vom AG hat er das gemacht?
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2014, 09:00   #11
hass4
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einsatzplan für Teilzeitmitarbeiter

Zitat von kaputtnikk Beitrag anzeigen
Selbst wenn die es wissen, welchen Unterschied macht das? Denen ist das egal, Hauptsache du kommst arbeiten.
er hatte sich gar nicht für die klassische pflege in seniorenheime beworben!
das stellenangebot bezog sich auf die sitzwache in kliniken und krankenhäuser, nur im nachtdienst.
angeblich ist jemand ausgefallen und er wurde umgehend ins heim geschickt.
obwohl im bewerbungsgespräch ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht wurde dass es nicht geht.

ich bin davon überzeugt das es sich da wieder um ein fingiertes stellenangebot gehandelt hat um die leute ins büro zu locken!!
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einsatzplan, teilzeitmitarbeiter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stuttgart: Einsatzplan DGB - Polizei gegen "Störer" Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 16.09.2010 14:35


Es ist jetzt 17:16 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland