Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Problem mit der ZAF

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2014, 08:52   #1
Slimline22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 4
Slimline22
Standard Problem mit der ZAF

Guten Tag,

mein Freund (25. J) hatte Ende Februar seine Arbeit verloren und suchte dann schnell nach einer neuen, da er ein arbeitswütiger Mensch ist.
Trotz meiner schlechten Meinung über ZAFs fing er nun bei einer an. Stundenlohn 10,00 € (bei seiner alten Firma bekam er 13 €) und eben die 40 Stunden Woche, Drei-Schicht-System.
Am 25.04.2014 fing er dann bei einer größeren Glasfirma an.
Nun steht im Vertrag "Das Entgelt wird monatlich nachträglich, spätestens bis zum 21. Banktag des Folgemonats auf dem vom Mitarbeiter angegebenen Konto überwiesen(..)". Wir haben entweder was falsch gelesen oder falsch verstanden.
Denn heute kamen nur 157 € aufs Konto. Mein Freund hat sofort dort angerufen und gemeint - was das soll? Die haben ihm nur das für April ausgezahlt.
Sprich den Lohn für den Monat Mai bekommt er jetzt erst am 21. Juni. Wie kann ein Mensch so auf den grünen Zweig kommen?
Mal abgesehen davon hat er im April 300 € verdient und sich einen Vorschuss für 50 € geholt, da er sonst hätte nicht zur Arbeit gekonnt. In meinen Augen wären das dann immernoch 250 €. Was treiben die da?
Hinzukommt, dass er knapp 200 € Fahrtkosten haben, wo sie sagten das er 2€ pro Tag (mal abgesehn davon, dass dies viel zu wenig ist!) bekommt, auch irgendwie nicht dabei sind..

Ich habe selber eine sehr schlechte Meinung über ZAFs, versuche jetzt nur meinem Freund irgendwie möglich zu helfen.
1. Ist das rechtens den Lohn für Mai erst am 21. Juni auszuzahlen? Denn er kann sich ja Vorschüsse holen und alles, muss ja auch irgendwie den Lebensunterhalt zahlen, aber das fehlt jka dann auch wieder bei der nächsten Abrechnung - sprich ein Teufelskreis.
2. Was kann man dagegen machen, dass sie die Abrechnung falsch berechnen?
3. Gibt es irgendwelche Urteile oder Gesetze, dass die ZAFs Fahrtkosten zahlen müssen, die auch angemessen sind? Denn 2€ sind ein Witz...

Ich bedanke mich schonmal für jegliche Hilfe.
Schönen Tag noch.
Slimline22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 09:10   #2
Dark Vampire
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dark Vampire
 
Registriert seit: 07.04.2014
Beiträge: 1.858
Dark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire EnagagiertDark Vampire Enagagiert
Standard AW: Problem mit der ZAF

Ja das ist auch ok dass erst am 21. des Folgemonats ausgezahlt wird, viele Firmen zahlen zum 15. und einige brauchen wohl länger.....

Und April hat er 4 Tage gearbeitet sofern nicht am Wochenende gearbeitet wurde.
Da erscheinen mir die 157.- Euro realistisch .Um genaueres zu sagen müsste man die Abrechnung sehen.
Und wenn er 300.- brutto verdient hat,gehn ja der Vorschuß weg und sonstige Abgaben weg dann würde das ja hinkommen.

Wieviel Kilometer hat er zur Arbeit?
Dark Vampire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 09:51   #3
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Problem mit der ZAF

ja, da hätte man beim jobcenter ein übergangsdarlehen beantragen müssen.
vielleicht geht das jetzt noch?
das diese penner die leute nicht einmal darüber aufklären ist schon ein fall für sich.
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 10:36   #4
Slimline22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 4
Slimline22
Standard AW: Problem mit der ZAF

Hallo,

also ist das in Ordnung, dass er sogesehen dann sechs Wochen in der Luft hängt? ... Puh, okay.

Also werden bei 300 € immernoch gewisse Steuern abgezogen? Haben gerade die Abrechnung erhalten, wo auch noch vier Stunden einfach fehlen.
Sie haben knappe 80 € an Steuern abgezogen.
Welcher Mensch kann von 157 € seinen Lebensunterhalt für sechs Wochen zahlen?

Hin und Zurück sind es 50 km.

Er hatte nichts mit dem Jobcenter zu tun.
Slimline22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 11:20   #5
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Problem mit der ZAF

Wenn alles so läuft wie im Vertrag von beiden Seiten unterschrieben dann ist das soweit rechtens solange keine Gesetze gebrochen werden

Dinge wie Fahrtkosten klärt man vor der Unterschrift, und das Lohnzahlungen erst am nächsten Monat erfolgen ist für mich völlig normal, kenne es überhaupt nicht anders, es ist am Anfang eine harte trockene Zeit, hat man diese überstanden dann läuft es ja rund mit den Gehaltszahlungen
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 11:22   #6
Slimline22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 4
Slimline22
Standard AW: Problem mit der ZAF

Okay, also muss er jetzt zu sehen wie er mit den Gehalt von 150 € nen Monat klar kommt..
Klar ist es normal, aber was ist mit den Tagen vom 01.05. - 20.05.? Für mich ist das unverständlich, wieso er nur die vier Tage Arbeit bezahlt kriegt und nicht die anderen.
Slimline22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 11:25   #7
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Problem mit der ZAF

Steht doch in deinem Eingangspost, das Geld für Mai bekommt er bis zum 21.06.2014, also hat er jetzt Geld für die 4 Tage bekommen die ihm zustehen, jetzt muss er wieder einen Monat warten
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 11:29   #8
Slimline22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 20.05.2014
Beiträge: 4
Slimline22
Standard AW: Problem mit der ZAF

Geil!
Vielen Dank.
Slimline22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 11:49   #9
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Problem mit der ZAF

Wie weit ist denn die einfache Fahrstrecke zum Entleihbetrieb und wie weit zur ZAF?
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 11:57   #10
n2ame22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: Problem mit der ZAF

Zitat von Maxenmann Beitrag anzeigen
Wie weit ist denn die einfache Fahrstrecke zum Entleihbetrieb und wie weit zur ZAF?
Das spielt doch keine Rolle. Die meisten Leihbuden haben heutzutage Regelungen in ihren Arbeitsverträgen oder in der Leihbude am schwarzen Brett hängen, dass sie z. B. bis 30 km Entfernung keine Fahrtkosten zahlen und darüber hinaus nur ihre Wunschpreise. Soweit ich gelesen habe sind solche Regelungen gültig. Und der Freund vom Threadersteller hat seine 2€ am Tag akzeptiert.
__

n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 15:01   #11
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.493
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Problem mit der ZAF

woher hat er denn sein geld bekommen bis 25.04. ?
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 15:49   #12
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Problem mit der ZAF

Wenn man den EP liest, von der Arbeitsagentur
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 16:05   #13
franky0815
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von franky0815
 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Dahoam
Beiträge: 3.493
franky0815 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Problem mit der ZAF

dann is ja mehr als nur die 157€ vorhanden, wobei ich im ep nur lese das er arbeitslos war, da steht nix von alg1 bezug, vll. klärt slimline22 uns noch auf.
__

"Man traue nie einem erhabenen Motiv für eine Handlung, wenn sich auch ein niedriges finden läßt"
franky0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 16:07   #14
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Problem mit der ZAF

ich denke nicht das der Freund der TE 2 Monate von nix gelebt hat
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 16:24   #15
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Problem mit der ZAF

Zitat von Maxenmann Beitrag anzeigen
ich denke nicht das der Freund der TE 2 Monate von nix gelebt hat
er war doch auf arbeitsuche, weil er nicht zum amt wollte. hat den letzten lohn verbraten und es nicht in der angemessen zeit geschafft was neues zu finden!!

mit 25 j. war ich auch nur mal kurz ohne job beim wechsel, da bin ich auch nicht immer zum amt gerannt! heute kann man das aber nicht mehr machen, bei dem asozialen arbeitsmarkt, da muss man zum amt, leider.
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 16:31   #16
Maxenmann
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 1.848
Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann Maxenmann
Standard AW: Problem mit der ZAF

Wenn er aber freiwillig auf ALG I verzichtet hat, dann darf er auch jett nicht jammern das die Kohle hinten und vorne nicht reicht --> Meine Meinung

Und solche Lücken sind gefährlich, 2 Monate keine Krankenversicherung kann einen schon in den Ruin stürzen wenn man krank wird
Maxenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 16:42   #17
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Problem mit der ZAF

Zitat von Maxenmann Beitrag anzeigen
Wenn er aber freiwillig auf ALG I verzichtet hat, dann darf er auch jett nicht jammern das die Kohle hinten und vorne nicht reicht --> Meine Meinung

Und solche Lücken sind gefährlich, 2 Monate keine Krankenversicherung kann einen schon in den Ruin stürzen wenn man krank wird
ja, aus dem grund wird er sich hier gemeldet haben, und durch gute informationen aus dem forum seine schlüsse für die zukunft ziehen!

wenn er sich gut eingelesen hat, wird er wohl 2 tage mit dem kopf schütteln, wie gefährlich und existenz bedrohend eine arbeitsaufnahme bei einer ZAF sein kann!?
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 18:07   #18
n2ame22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: Problem mit der ZAF

Leider erst in 2 Monaten gültig, aber er kann trotzdem mal nach einer Abschlagszahlung fragen. Die werden im verleihenden Gewerbe bald zum Standard:

Zitat:
gemäß § 13.1 mtV-BAP bzw. gemäß § 11 mtV-igZ kann
der Arbeitnehmer verlangen, dass bis zu 80 % des zu
erwartenden nettolohns bereits zum ende des monats
ausgezahlt werden. Das ist der sogenannte Abschlag.
Voraussetzungen sind
– das ausdrückliche Verlangen des Arbeitnehmers
– der Beginn des Arbeitsverhältnisses bis zum 20. des
monats
– kein Ausscheiden aus dem Arbeitsverhältnis zum ende
des monats
Die regelung gilt ab dem 01.07.2014, das heißt, ein
Abschlag kann erstmalig zum ende Juli 2014 verlangt
werden.
Kommentierung - Tarifverträge Zeitarbeit (DGB/BAP & DGB/iGZ) - Januar 2014: Tarifverträge

Zitat von Slimline22 Beitrag anzeigen
Haben gerade die Abrechnung erhalten, wo auch noch vier Stunden einfach fehlen.
Fehlen die Stunden tatsächlich oder sind sie als Überstunden im Zeitkonto gelandet? Hat er eine Kopie der Stundenzettel?
__

n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
problem

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigentlich Problem gelöst, JB will neues Problem 50GdB23 ALG II 3 14.11.2012 12:23
Problem Problem Problem mit Arge ro2967 ALG II 14 11.02.2011 09:05
Problem mit BG Alaskan U 25 1 03.11.2009 21:00
AOK Problem jens.hh U 25 13 01.02.2008 15:21
Problem? Dragon ALG II 4 15.11.2006 20:24


Es ist jetzt 18:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland