Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2013, 16:28   #1
Kolsas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 20
Kolsas
Standard Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Eigentlich klingt die ausgeschriebene Stelle sehr gut. Genau das, wonach ich suche und auch noch nah an meinem Wohnort. Deshalb hatte ich mich auch beworben, denn generell würde ich auch bei einer Zeitarbeitsfirma arbeiten, bis ich etwas besseres gefunden habe (wenn denn alles passt natürlich). Nun habe ich eine eher zweifelhafte Antwort bekommen:


Sehr geehrte Frau ...,


vielen Dank für Ihre Bewerbung und das damit gezeigte Interesse an einer Anstellung über unser Unternehmen.

Nach Prüfung Ihrer Unterlagen möchte ich Sie gerne kurz persönlich kennenlernen damit wir über mögliche Angebote sprechen können.


Folgenden Termin kann ich Ihnen vorschlagen:

Do., 02.05.13 um 10:00 Uhr


Sollte dieser Termin für Sie nicht möglich sein, bitte ich um einen alternativen Vorschlag. Sollte dieser Termin für Sie möglich sein, bitte ich um eine Terminbestätigung.

Mit freundlichen Grüßen


Was heißt hier "mögliche Angebote"? Ich hätte gerne die ausgeschriebene Stelle als Sachbearbeiterin Export & Versand und nicht irgendwelche möglichen Angebote.

Wie seht ihr das? Was kann/sollte ich jetzt machen?

Die Bewerbung habe ich übrigens ohne AfA gefunden.
Kolsas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 16:56   #2
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 886
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Hallo

Was heißt hier "mögliche Angebote"?

Das die über andere Einsatzmöglichkeiten mit dir sprechen wollen.

Kannst du dir ja anhören oder du sagst du hast dich nur für die eine Stelle beworben und für die anderen hast du kein Intresse.
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:02   #3
wolfmuc
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Bayer / Allgäu
Beiträge: 321
wolfmuc Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zitat:
Was heißt hier "mögliche Angebote"? Ich hätte gerne die ausgeschriebene Stelle als Sachbearbeiterin Export & Versand und nicht irgendwelche möglichen Angebote.
ganz einfach hingehen und reden...
kann aber sein daß wie man so hört die Leihbude nur ihren Bewerberpool füllen möchte

lg
wolfmuc
__

M 52 Bipolar2 Krebs GdB 90
wolfmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:05   #4
Kolsas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 20
Kolsas
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zitat von SB Feind Beitrag anzeigen
Hallo

Was heißt hier "mögliche Angebote"?

Das die über andere Einsatzmöglichkeiten mit dir sprechen wollen.

Kannst du dir ja anhören oder du sagst du hast dich nur für die eine Stelle beworben und für die anderen hast du kein Intresse.
Also meinst, ich soll denen Antworten und sagen, dass ich mich nur für die eine Stelle beworben habe? Oder das erst im Vorstellungsgespräch erwähnen? Mir kommt nämlich der leise Verdacht auf, dass es diese Stelle gar nicht gibt. Somit habe ich auch keine Lust, mich mit denen ernsthaft zu unterhalten.

Meint ihr es bringt was, wenn ich zurück schreibe, dass ich den Termin gerne wahrnehme, wenn es sich wirklich nur um diese Stelle handelt?
Kolsas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:07   #5
paulegon05
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

klingt nach poolbildung
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:09   #6
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zitat von Kolsas Beitrag anzeigen
Mir kommt nämlich der leise Verdacht auf, dass es diese Stelle gar nicht gibt.
Die schalten solche Anzeigen endlos, damit es überall passt, der Job, die Stadt usw. Wie die Faust ... damit sich solche Leute wie du drauf bewerben.

Natürlich gibt es die Stelle nicht. Man will dich nur poolen und in einen prekären Job bringen und ggf. noch Knete von dir sehen. Das steht NIX anderes dahinter. Wetten?
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:13   #7
paulegon05
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

in der jobörse gibt eine haufen von stellen die als einsatzort Hmburg Bremen Berln Leipzig Kassel Köln Frankfurt Mannheim Stutgart München usw. haben und das bei den kleinsten klitschen...
paulegon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:19   #8
wolfmuc
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.03.2013
Ort: Bayer / Allgäu
Beiträge: 321
wolfmuc Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zitat:
Also meinst, ich soll denen Antworten und sagen, dass ich mich nur für die eine Stelle beworben habe? Oder das erst im Vorstellungsgespräch erwähnen? Mir kommt nämlich der leise Verdacht auf, dass es diese Stelle gar nicht gibt. Somit habe ich auch keine Lust, mich mit denen ernsthaft zu unterhalten.

Meint ihr es bringt was, wenn ich zurück schreibe, dass ich den Termin gerne wahrnehme, wenn es sich wirklich nur um diese Stelle handelt?
mit Meinungen kommst ned weiter, sorry
mach dich nicht verrückt - geh hin und klär das
kannst uns ja mitteilen was dabei rausgekommen ist

lg
__

M 52 Bipolar2 Krebs GdB 90
wolfmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:28   #9
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zitat von wolfmuc Beitrag anzeigen
mach dich nicht verrückt - geh hin und klär das
Nach der Ohne-Not-Bewerbung bei der Sklavenbude/vermittlung wäre das Hingehen dann der nächste große Fehler.

Als erstes legen sie dir dann einen Personalfragebogen mit tausenden von Fragen hin. Ggf. drohen sie dir noch mit Meldung ans AA/JC.

Warum tut ihr euch den Stress mit diesen eiskalten Berufslügnern überhaupt erst an ("Stelle leider gerade schon anders vergeben, ABER wir haben hier für Sie vielleicht etwas anderes, füllen Sie doch erstmal den Bogen aus, damit wir Sie optimal einsetzen können ...")?

Diese gesamte Branche gehört dichtgemacht. Das obläge allerdings dem Wahlvolk. Von daher können die natürlich in Zukunft ungestört ihr mieses Spiel weitertreiben und Humanmaterial verwerten. Jede/r bekommt eben, was sie/er verdient.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:33   #10
Kolsas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 20
Kolsas
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zitat von wolfmuc Beitrag anzeigen
mit Meinungen kommst ned weiter, sorry
mach dich nicht verrückt - geh hin und klär das
kannst uns ja mitteilen was dabei rausgekommen ist

lg
Wollte ja nur wissen, wie ihr das seht und ob ihr mir vorab Tipps geben könnt.
Da die Fahrtkostenübernahme ebenfalls noch nicht geklärt ist, muss ich eh nochmal zurück schreiben. Somit würde ich das Thema gleich nochmal mitreinschreiben (in etwa so):


gerne nehme ich den Termin am 2.5.13 um 10 Uhr wahr, um über die ausgeschriebene Stelle als Sachbearbeiterin Export/Versand zu sprechen.
Bitte bestätigen Sie mir die Fahrtkostenübernahme.
Kolsas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:38   #11
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

"(...), um über die ausgeschriebene Stelle als Sachbearbeiterin Export/Versand zu sprechen.
Bitte bestätigen Sie mir doch schriftlich, dass diese Stelle noch frei ist und dass Sie die Fahrtkosten für dieses Vorstellungsgespräch übernehmen."


Vermute mal, du wirst dann nichts mehr von denen hören.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 17:43   #12
Kolsas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 20
Kolsas
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
"(...), um über die ausgeschriebene Stelle als Sachbearbeiterin Export/Versand zu sprechen.
Bitte bestätigen Sie mir doch schriftlich, dass diese Stelle noch frei ist und dass Sie die Fahrtkosten für dieses Vorstellungsgespräch übernehmen."


Vermute mal, du wirst dann nichts mehr von denen hören.
Ja, das klingt noch besser. Das werde ich so machen.

Vielen Dank. Ich werde euch berichten...
Kolsas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 08:59   #13
Kolsas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 20
Kolsas
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Ich habe schon eine Antwort erhalten. In diesem Fall hat sich das also für mich erledigt.


Sehr geehrte Frau


ich kann Ihnen nicht garantieren, dass diese Stelle noch frei sein wird, bis wir unser Gespräch hatten.

Auch werden von uns keine Fahrkosten übernommen.


Mit freundlichen Grüßen,
Kolsas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 09:26   #14
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zitat von Kolsas Beitrag anzeigen
Ich habe schon eine Antwort erhalten.
Jetzt solltest du nur noch in diesem Forum die Fäden lesen, in denen besprochen wird, dass frau/man u. a. :

1) sich nicht ohne AA/JC-Druck von selbst an solche "Firmen" wendet
2) mit denen niemals e-mail-kommuniziert
3) denen niemals eine Telefonnummer mitteilt.

Wenn frau/man nicht in der Gosse, in der Suppenküche, im Knast und/oder auf dem Strich landen will.

(Nur meine Meinung, keine Rechtsberatung.)

Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 09:34   #15
Kolsas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 20
Kolsas
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Zitat von Neudenkender Beitrag anzeigen
Jetzt solltest du nur noch in diesem Forum die Fäden lesen, in denen besprochen wird, dass frau/man u. a. :

1) sich nicht ohne AA/JC-Druck von selbst an solche "Firmen" wendet
2) mit denen niemals e-mail-kommuniziert
3) denen niemals eine Telefonnummer mitteilt.

Wenn frau/man nicht in der Gosse, in der Suppenküche, im Knast und/oder auf dem Strich landen will.

(Nur meine Meinung, keine Rechtsberatung.)

Ja, da hast du Recht. Werde ich in Zukunft so handhaben. Die Telefonnummer hatte ich wenigstens weggelassen.
Kolsas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 10:45   #16
Neudenkender
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 4.377
Neudenkender Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Prinzipiell hast du da aber unter Umständen noch eine Bewerbung offen.

"Sehr geehrte ...,

vielen Dank für Ihre Auskunft. Schade. Ich wäre ja so gerne "als Sachbearbeiterin Versand/Export" bei Ihnen tätig geworden.

Nun muss ich mich eben weiter bei anderen Unternehmen nach einer solchen Stelle umsehen. In jedem Fall danke ich Ihnen für prinzipielles Interesse an meiner Person. Bei der Besetzung der anderen beruflichen Positionen wünsche ich Ihnen viel Erfolg!

Bitte löschen Sie doch meine Ihnen im Rahmen der Bewerbung auf jene konkrete Stelle übermittelten persönlichen Daten vollumfänglich auf Ihren Systemen. Bestätigen Sie mir bitte schriftlich bis einschließlich 1. Mai 2013 (Tag der Arbeit) diese Löschung. Besten Dank im Voraus auch dafür.

Mit freundlichen Grüßen
..."

So würde ich es halten.
Neudenkender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 11:30   #17
Kolsas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.03.2013
Beiträge: 20
Kolsas
Standard AW: Einladung zum Gespräch "mögliche Angebote"???

Das hört sich aber ganz schön frech an.
Ich glaube, ich belasse es einfach dabei und melde mich gar nicht mehr bei denen.
Kolsas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, gespräch, mögliche angebote

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JW: "Hartz-Wahnsinn" | "Bilanz der Schikanen" - ein Gespräch mit Martin Behrsing ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 24 31.12.2012 04:35
"Bild" meldet sich wieder: Immer mehr Arbeitslose lehnen 
Job-Angebote ab Hartzeola Archiv - News Diskussionen Tagespresse 50 14.11.2012 21:07
"Mögliche" Einstellung nach Praktikum ablehnen? Konsequenzen? Pferdekuss AfA /Jobcenter / Optionskommunen 7 26.07.2012 15:43
"Einladung" Gespräch über Bewerberangebot/berufl. Situation - morgen. Aufstocki Allgemeine Fragen 5 17.08.2011 13:50
1. "Einladung" zu "Bewerberangebot" u. beruflicher Situation - was zu beachten? Ygdrassil ALG II 24 20.12.2008 10:19


Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland