Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

Zeitarbeit und -Firmen Hier kommt alles hinein, das mit Zeitarbeit zu tun hat...


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2013, 21:55   #1
PWaB
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

Liebe Forumsteilnehmer, liebe Arbeitnehmer/innen,

im Rahmen meiner Abschlussarbeit an der Universität Bamberg untersuche ich

Solch ein Anliegen bitte vorher mit der Redaktion abklären - das ist keine Casting-Veranstaltung hier ...

Ich freue mich auf Unterstützung!

Herzlichen Dank!
 
Alt 11.02.2013, 09:22   #2
Daddel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.07.2012
Beiträge: 159
Daddel
Standard AW: Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

Hallo,
ich denke nicht das diese Umfrage repräsentativ sein wird,denn
Leiharbeitsfirmen werden selbst an der Umfrage teilnehmen und somit sinnlos machen.


Einfach mal diese Filme anschauen und sich selbst fragen wie man sich fühlen würde,ein Sklave zu sein:
ARD Mediathek: defacto - Ausbeutung oder Jobchance? - Sonntag, 22.04.2012 | hr-fernsehen
Leiharbeit, Sklaverei im Kapitalismus - YouTube
Schicksal Leiharbeit-Auf immer Arbeitnehmer zweiter Klasse? - YouTube
ARD Mediathek: Panorama - Dauerbereitschaft: Arbeit auf Abruf - Donnerstag, 26.07.2012 | Das Erste
Christen-Gewerkschaften: Zeitarbeitsfirmen müssen Milliarden nachzahlen - Panorama - Alle Meldungen | DasErste.de
Die neuen Tricks der Zeitarbeitsbranche - Randstad - 24.11.11 Monitor WDR - YouTube
Zeitarbeit - Selbstversuch - YouTube
Randstad Leiharbeit: Vermittlungsprämie verhindert Festanstellung - 16.11.2011 Sachsenspiegel - YouTube
Monitor - Leiharbeit vom Feinsten - YouTube
Lohndumping: Wie Leiharbeiter um ihren gerechten Lohn kämpfen müssen - YouTube
Die Wahrheit über Zeitarbeit: Von wegen "Karriere-Sprungbrett"... - YouTube
Mobbing: Wie das Stammpersonal Leiharbeiter ausnutzt - Panorama - Alle Sendungen - 2011 | DasErste.de
ARD Mediathek: Suchergebnisse
Daddel ist offline  
Alt 11.02.2013, 09:46   #3
Couchhartzer
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Couchhartzer
 
Registriert seit: 30.08.2007
Beiträge: 4.139
Couchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/inCouchhartzer Investor/in
Standard AW: Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

Zitat von PWaB Beitrag anzeigen
Aus diesem Anlass suche ich Arbeitnehmer/innen in der Zeitarbeit und freue ich mich über viele Teilnehmer/innen, die ihre derzeitige Erfahrung in der Zeitarbeit dieser wissenschaftlichen Untersuchung zur Verfügung stellen können.
...
Es lohnt sich! Zu gewinnen gibt es Amazon-Gutscheine!
Autsch, dass tut wirklich schon weh (und dürfte massiv kontraproduktiv für die hiesige Sache sein), wenn man mittlerweile fast überall nachlesen kann, welch miesen Ruf sich gerade Amazon in den letzten Jahren mit der Ausbeutung von Arbeitskraft gemacht hat.
Hier nur EIN Beispiel: http://www.elo-forum.org/news-diskus...uerdigend.html
Couchhartzer ist offline  
Alt 11.02.2013, 11:05   #4
kljfoai->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 216
kljfoai
Standard AW: Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

Naja der Fragebogen ist nicht wirklich optimal. Oft war es so das ich die ganzen 8 Stunden über die selben monotonen Handgriffe machen durfte - fast akkord. Kontakt zu Vorgesetzten oder Kollegen während der Arbeitszeit? Fast gar keiner - 5 oder 6 nette Sätze pro Schicht. Jeder Steht an seinem Platz bzw. an einer Maschine und hat seine Aufgaben. Wenn man das länger als ne Woche macht, dann wird es unterträglich, da helfen auch keine Vorgesetzten oder Mitarbeiter, die mich in irgendwelche Entscheidungen mit einbeziehen. Die monotone Tätigkeit wird dadurch nicht besser. Und die Bezahlung ist auch ein Witz. Für solche stumpfsinnigen Tätigkeiten müsste man schon Schmerzensgeld zahlen.
kljfoai ist offline  
Alt 11.02.2013, 12:18   #5
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

"Wissenschaftliche Umfrage" hört sich ja immer gut an.

1) Die externe Verlinkung der Umfrage führt auf eine Seite, die zwar das Siegel der Universität Bamberg und den Namen eines ihrer Institute und Mitarbeiter führt. Das SSL-Zertifikat der Webseite ist freilich nicht für die Uni Bamberg oder eines ihrer Institute ausgestellt (RapidSSL-Zertifikat).

2) Mit "Gewinnen" ködert man erfahrungsgemäß Leute.

3) Ist diese externe Umfrage überhaupt mit der Forumsleitung abgesprochen?

Und ob die Ergebnisse einer solchen unkontrollierten Zufallsumfrage überhaupt repräsentativ und nach wissenschaftlichen Maßstäben verwertbar sein werden, ist noch eine ganz andere Frage, wie schon erwähnt wurde.
 
Alt 11.02.2013, 14:04   #6
Roter Bock
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: Uelzen
Beiträge: 3.290
Roter Bock Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

Eine wichtige Frage. Wer bezahlt das? Umsonst ist der Tod und Gutachten in dieser Art geben meist das Ergebnis aus, das die Zahler sehen wollen.

...wenn schon die Preise von Amazon kommen..

Roter Bock
__

Wir führen Sie jetzt auf ein Amt, und zwar ein Amt für Arbeitsvermittlung. Früher wurde dort Arbeit gesucht, jetzt sucht man Arbeiter, aber sonst hat sich nichts geändert. Kriegen tut man beide nicht. Helmut Qualtinger
Roter Bock ist offline  
Alt 11.02.2013, 15:17   #7
paulegon05
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.09.2012
Beiträge: 826
paulegon05 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

es handelt sich um eine abschlussarbeit im rahmen eines studiums
paulegon05 ist offline  
Alt 11.02.2013, 15:55   #8
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

Dann sollte der Student, welcher diese Abschlußarbeit schreiben will, eigentlich mit allgemeinen wissenschaftlichen Arbeitsstandards vertraut sein, wenn er nicht einen Reinfall bei der Bewertung seiner Arbeit erleben will.

Zu solchen wissenschaftlichen Arbeitsstandards gehört unter anderem, daß Umfragen repräsentativ und unverfälscht sein müssen. Das heißt hier, Auswahl von Befragten, die tatsächlich Leiharbeitnehmer sind (und es nicht nur zu sein vorgeben), Ausschluß von mehrfachen Teilnahmen derselben Person, repräsentative Verteilung der Befragten (also nicht nur Beschäftigte in einer bestimmten Firma, soweit es nicht nur um die Verhältnisse dort geht) und ähnliches.

Genauso muß man eine solche Befragung auch vom Äußeren her so seriös wie nur möglich gestalten. Keiner hat Lust, hier erst lange Nachforschungen oder Rückfragen durchzuführen. Daß man sich hierzu beispielsweise ein explizit auf das Institut oder die Universität ausgestelltes SSL-Serverzertifikat besorgt, sollte ebenso selbstverständlich sein wie der Verzicht auf materielle Anreize. Wer kontrolliert denn überhaupt die korrekte Verlosung der ausgelobten Preise? Erfolgt diese unter notarieller Aufsicht?

Aber heutzutage muß ja alles schnell gehen und billig sein. Gutgemeinter Rat an den Examenskandidaten: so wird das nichts, wenn der Korrektor sein Handwerk beherrscht.
 
Alt 11.02.2013, 16:33   #9
Malus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wissenschaftl. Umfrage zur Arbeits- und Lebenszufriedenheit

Solche Umfragen scheinen mittlerweile üblich zu sein. In unserer Firma werden häufiger solche Links verteilt. Zufriedenheit mit der "Work-Life-Balance", zuletzt eine Umfrage, wie man zum angeblichen "Trend" bei Unternehmen stehe, die Kunden zu duzen. Besonders lustig fand ich da, daß die "amerikanischen Unternehmen es vormachen".
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arbeits, lebenszufriedenheit, umfrage, wissenschaftl

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hamm, u 25, Bewerbungstraining, arbeits??? renasia U 25 12 25.04.2012 00:28
Zumutbare Arbeits-Pendelzeiten nach §121 SGB III teddybear Allgemeine Fragen 4 03.09.2011 17:05
Sozialrechtsexperte: Neues aus dem Arbeits- und Sozialrecht WillyV Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 0 16.06.2011 09:50
Arbeits- und Sozialtraining per Vermittlungsvorschlag. Holler2008 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 16 28.09.2009 23:15
Bildungsgutschein : Arbeits- oder Soziamt ? Susi234 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 13 28.11.2007 10:41


Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland