Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> BAB wurde zu niedrig berechnet? Was nun?

Widerspüche / Klagen Hier kommen alle Fragen zu Widersprüchen und/oder Klagen/Rechtsmittel hinein die sich nicht alleine ALG II oder ALG 1 bezogen zuordnen lassen - auch Fragen zu diesbezüglichen Kosten.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2017, 16:43   #1
Avarice1987
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Beiträge: 191
Avarice1987 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard BAB wurde zu niedrig berechnet? Was nun?

Hallo zusammen. ich habe den BAB Antrag bekommen, nur ist der irgendwie zu neidrig ausgefallen. Was kann ich nun machen?

Edit: Bilder sind unten

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
20171201_151141.jpg   20171201_151150.jpg   20171201_151157.jpg   20171201_151204.jpg  

Geändert von Avarice1987 (01.12.2017 um 17:00 Uhr)
Avarice1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 16:49   #2
Avarice1987
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Beiträge: 191
Avarice1987 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: BAB wurde zu niedrig berechnet? Was nun?

Edit, neuer Beitrag siehe unten

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
20171201_151220.jpg  
Avarice1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 16:56   #3
Avarice1987
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Beiträge: 191
Avarice1987 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: BAB wurde zu niedrig berechnet? Was nun?

20171201_151141.jpg

20171201_151150.jpg

20171201_151157.jpg

20171201_151204.jpg

20171201_151220.jpg

20171201_151353.jpg

20171201_151405.jpg

20171201_151414.jpg

20171201_151426.jpg

20171201_151445.jpg

20171201_151455.jpg

20171201_151517.jpg


Hier alle Anhänge. Musste Sie erst kleiner machen!

Die Frage ist was mache ich jetzt. 400 reichen mir Vorne und Hinten nicht. Ich frage mich ja wozu ich Fahrtkosten ect angeben musste.

Was habe ich hier für Möglichkeiten?

BAE Ausbildungsgehalt sind 338 €, alut BAE darf ich über einen Nebenjob bis zu 450 € netto verdienen ( das BFZ ist bei mir der träger). BAB behauptet nun aber,. ich dürfte nur 255 € verdienen. Laut BFZ müsste das BAB Aber die Nebenkosten samt Fahrtkosten komplett übernehmen. Wer kennt sich hier aus?

Wie kann ich den Widerspruch treffend formulieren???
Avarice1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
berechnet, niedrig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufstocker und Ehrenamt wurde das richtig berechnet? testies ALG II 1 25.04.2016 15:49
Hat das jobcenter die KDU zu niedrig berechnet? Widerspruch einlegen? Bitte um Hilfe HansWurst333 KDU - Miete / Untermiete 10 26.06.2013 16:44
Hilfe Abschließende EKS wurde monatlich berechnet optimistin Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 02.12.2010 22:19
wurde neu berechnet und Harzt 4 Rechner kommt auf eine andere Summe Speedfreak ALG II 5 10.09.2009 21:02
Krankengeld wurde im Voraus berechnet hexe73 ALG II 1 12.02.2009 22:49


Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland