:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 05.08.2015, 16:36   #101
293949
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.736
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

Expansion – Assoziation – Konfrontation: EUropas Nachbarschaftspolitik, die Ukraine und der Neue Kalte Krieg gegen Russland“ ist in Zusammenarbeit mit der Europaabgeordneten Sabine Lösing erschienen und kann hier heruntergeladen: http://www.imi-online.de/download/Ukraine-Broschuere-web.pdf

Die Kooperation ermöglicht es uns erfreulicherweise aber auch, die Printversion der Broschüre kostenlos – gerne auch in größeren Stückzahlen – zu versenden.
Bestellungen per Mail bitte an: hannover@sabine-loesing.de

Ein weiterer guter Titel - insbesondere was die Rolle Deutschlands bei der Eskalation in der Ukraine betrifft:

Jörg Kronauer: Ukraine über alles - Ein Expansionsprojekt des Westens.

In der Ukraine ist die bereits oben von mir beschriebene Faschisierung weiter vorangeschritten. Selbsternannte Feme-Polizei mit Schwarzroten Bandera Binden sorgen für 'Ruhe + Ordnung'.(Stepan Bandera - ukrainischer Faschistenführer- der mit den Nazis kollaborierte+Judenmörder. Gest. 1959, Grab in München dort Pilgerstätte für Nazis. Banderadenkmäler jetzt überall im Westen der Ukraine).
Interessant aktuell die milliardenschwere Beteiligung Saudi Arabiens am ukr. Flugzeugbauer Antonov. Nicht belegt aber durchaus wahrscheinlich ist das saudische Sponsoring krimtatarischer Dschihadisten: 'Bataillon Krim' die an der Seite ukrainischer Nazis kämpfen. Hat ja Tradition:kämpften bereits während der deutschen Besatzung Krim - Tataren + die UPA Seite an Seite u.a.. auch in Waffen SS +Wehrmacht.

293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2015, 20:58   #102
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.269
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

@Existenzminimum
@Don Vittorio
In Eurem überlebten Antibolschewismus habt Ihr scheinbar jede Objektivität verloren.
Man könnte sich ja auch mal annähernd an Geschichte und Realität orientieren, statt faule Rosinen rauszupicken.
Wenn Ihr Euch so mit russischer Propaganda überrannt fühlt, warum meldet Ihr das nicht beim Propagamelder?
Da könnt Ihr bestimmt mit den richtigen Leuten diskutieren (wenn Ihr Euch traut), vielleicht auch argumentieren.
Ob das der richtige Platz ist, seinen Haß auf Russen auszutragen, wage ich allerdings zu bezweifeln.

Und bitte nicht auf die Hauptseite gehen, die könnte Euer "Weltbild" zerstören.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2015, 21:19   #103
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

Und dir, Aufgewachter, rate ich mal auf die Krim zu fahren und mit den Menschen dort zu sprechen. Du kannst auch in die Balten-Staaten. Selbst nach Polen reicht. Meine Aufzählung ist unvollständig.

Sie alle können dir davon erzählen, wie es ist, von den Russen unterjocht zu werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 01:26   #104
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.269
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Sie alle können dir davon erzählen, wie es ist, von den Russen unterjocht zu werden.
Zu welcher Zeit, wieviele, in welcher Form? Du erzählst in der dpa wischiwaschi Sprache - die ich nicht verstehe.
Eine Sprache, die manipulativ irgendwas in den Raum wirft und so oft wiederholt, bis die Delle in der Synapsenbüchse nicht mehr rausgeht.
Der Russe hat beileibe keine weiße Weste und Putin ist eines der größten A-löcher unter den Oligarchen. Aber darum geht es überhaupt nicht.
Für mich zählen nicht populistische Tränendrüsen sondern geopolitische Fakten.

Ach was, der Russe hat den gesamten Westen und die USA mit Militärstützpunkten regelrecht eingekreist.... oder war es doch umgekehrt?
Der Mainstream hat ja wirklich ganze Arbeit geleistet.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2015, 15:37   #105
293949
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.736
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

Sie alle können dir davon erzählen, wie es ist, von den Russen unterjocht zu werden.[/QUOTE]
Im Baltikum wird die als russische Minderheit diskriminiert (zwischen 30%- 50% der jeweiligen Bevölkerung)Sie gelten als 'Staatenlos' - sie dürfen nicht wählen, haben Berufsverbote + sind von staatlichen Leistungen ausgeschlossen. Auch russisches Fernsehen ist verboten. Also Blödsinn das von von den Russen unterjochten Balten. Im Gegenteil zu SU-Zeiten waren die baltischen Staaten privilegiert - der LebensStandard war innerhalb der SU dort am höchsten -

Sicher hat es kurz nach dem Ende WW II Deportationen gegeben - schließlich haben die Balten in ihrer Mehrheit an der Seite Hitlers gestanden + waren bei den Judenmorden ganz vorn mit dabei....
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2015, 00:54   #106
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.269
Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind Zeitkind
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

Zitat von Existenzminimum Beitrag anzeigen
Also was die Russen da seit Monaten für eine Show abziehen ist schon unglaublich.
Und was die ukrainischen Faschisten mit Hilfe der NATO in diesen Tagen anrichten ist noch unglaublicher - nein! es sind Kriegsverbrechen!
Dazu schweigt der deutsche Michelmainstream, hat sich ja auch rege an der Anbahnung beteiligt.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2017, 17:31   #107
293949
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.736
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

Am 1. September 2017 tritt das EU-Assoziationsabkommen in Kraft. Damit verpflichtet sich die Ukraine -ohne eigenes Mitspracherecht-sämtliche gültigen +noch zu verabschiedende EU-Rechtsakte+Normen im eigenen Land umzusetzen.

Aktuell ist die Ukraine bereits-was das Prokopfeinkommen betrifft- zum ärmsten Land Europas mutiert. Auch Ergebnis der bislang durchgeführten 'Reformen' nach IWF+EU Wunsch.

Politisch hat sich die prodeutsche Porochenko Oligarchengruppe 'durchgesetzt'. Der Widersacher, der rechte ostukrainische Oligarch Kolomosky wurde durch die Nationalisierung seiner pleitebedrohten 'Privatbank', einst größte Bank der Ukraine, aus dem Rennen genommen - hat aber die Möglichkeit bekommen zuvor ca. 5. Mrl. Euro an 'Krediten' über Strohfirmen sich auszahlen zu lassen. Ukrainische Nationalisten wurden in die neue ukrainische Polizei 'eingebunden'- in dem Medien hierzulande wird diese 'Polizei' hochgelobt als 'Anti-Korruptionmspolizei' - ja, dann ! Die von Oligarchen beherrschten TV-Sender: 1+1, Kanal 5, pflegen einen grotesken ukrainischen Heldenkult, der die Nazi-Kollaboration mit einschließt. Aus Russland stammende Bücher, Filme und Websites sind verboten. Es dürfen nur Bücher + Flime im ukrainischen Dialekt hergestellt werden.

Damit zum Technologieerbe aus SU-Zeiten:

Motor Sitch, einst Exporteur von Hubschraubermotoren für den russ. Markt ist nach dem von Porochenko verfügten Exportverbot der Markt weggebrochen. Russland produziert jetzt selber die Motoren.

Antonov hat einen Auftrag aus Saudi-Arabien: AN -130 Militärtransporter für die Mörderscheichs. Auch westliche Rüstungsunternehmen profitieren - sie springen für die ausgefallenen russischen Zulieferer (Motoren, Avionik): ein ausbaufähiges Geschäftsmodel:so können, hierzulande kritisch kommentierte, Rüstungsexporte an islamistische Terrorstaaten bequem künftig über die Ukraine abgewickelt werden...

Die von der Ukraine blockierte Krim wird zügig an Russland angebunden - nach Fertigstellung der Brücke von Kertsch dürften die damit verbundenen Probleme behoben sein. Militärisch ist die Krim mittlerweile massiv hochgerüstet - ein Ärgernis für die NATO+der eigentliche Grund für die 'Empörung' des Westens über die 'Annexion' der Krim...die Lage in der Ostukraine ist trostlos - Krieg + Blockade setzen der Bevölkerung zu. Die Stimmung dort ist aber klar gegen die Kiever...
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2017, 12:52   #108
293949
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.736
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

..unter loda.gov.ua, der offiziellen Seite der Liever (Lemberger) Oblast darf mensch auf der aktuellen Seite die Neubestattung der galizischen Waffen-SS Mörder in einem Ehrenmal bestaunen- da sieht mensch mal so richtige von Merkel gesponsorte Nazis - nicht nur so AFD 'Weicheier'
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2017, 15:57   #109
293949
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.736
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

Ralf Rudolph und Uwe Markus: Die Rettung der Krim, Phalanx-Verlag, Berlin 2017, 237 Seiten, 16,95 Euro.

In diesem, neuerschienenen Titel wird geschildert wie die professionelle, unblutige Übernahme der Krim durch Russland ab 24. Februar 2014 durch die 'freundlichen Männer' (so wurden diese auf der Krim bezeichnet - wegen ihrer Höflichkeit) vonstatten ging. Unprofessionell + eine Steilvorlage für den Westen war, dass deren Einsatz nicht einfach offen zugegeben wurde.

Ein klarer, geostrategischer Erfolg Russlands...was die NATO zum Schäumen brachte.
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 12:36   #110
serg
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.08.2017
Beiträge: 15
serg
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

in deutschem Mainstream wird auch die Rolle der USA in Ukraine verschwiegen. Als ob USA mit dem Putsch in Ukraine und dem ganzen drum und dran nichts zu zutun hätte.

In Ukraine wurde der demokratisch gewählter Präsident geputscht. Mit Unterstützung der USA. Die Übergangsregierung wurde direkt von NATO unterstützt und von anderen europäischen Stiftungen.

Ziel war es Ukraine in die NATO zu ziehen, die Krim (Ausgang ins Meer) als wichtiger strategischer Punkt auf der Erde einzunehmen und die Ukraine auszunehmen, wie eine Gans. Was jetzt auch gerade passiert. Amerikanische Konzerne wie Shell haben Milliarden Verträge wegen Fracking in Ukraine abgeschlossen. Weltbekannte Schwarzerde der Ukraine wird nach Ausland abtransportiert. In dem größten Gaskonzern der Ukraine sitzt der Sohn des ehm. USA-Vize, Biden, als Vorsitzender. Das großteil des Gases geht nach USA.

Die Wirtschaft der Ukraine ist seit dem Putsch tief in den Keller gesunken. Das sind alles Fakten.

Das einzige was Putin gemacht war, er war etwas schneller als USA und hat sich die Krim genommen. Die Vereinigung war legal. Es gab Wahlen. Der Großteil der Krimbewohner hat sich für die Vereinigung abgestimmt. Über 90%. Zu diesem Ergebnis sind ein deutschen und ein amerikanisches Institut bei der eigenen Umfrage gekommen. Nur wurde es natürlich bei den deutschen Medien ignoriert. Weil ja nicht ins Wunschbild passt. Schließlich muss Putin ein Besatzer in Augen der westlichen Menschen sein. Egal was es auch kostet.

Bei den Wahlen waren auch OSZE anwesend. Ihre Fahrzeuge wurde dokumentiert. Sie schweigen aber, da was sie bei den Wahlen gesehen haben, passt nicht ins Wunschbild der westlichen Propaganda-Maschinerie.


Die westliche Propagandamaschinerie ist erstaunlich. Wie sie schafft ihrer Bevölkerung die Angriffe der NATO auf andere Länder, als eine bittere Notwendigkeit zu verkaufen.

USA hat ein souveränes Land angegriffen, Syrien. Sie verstoßen gegen internationale Gesetze und Völkerrechte. Töten Zivilisten. UND WOLA! USA verstößt auch gegen teritoriale Gesetzte des Syrien. Aber hier spielen die teritoriale Gesetzte weniger eine Rolle. Weil es die Guten sind. Guten können schon gegen Gesetzte verstoßen. Nur die Bösen dürfen es nicht.
serg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2017, 13:15   #111
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.260
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

Das war doch bei der orangenen Revolution nicht anders....finanziert u.a. von der Konrad Adenauer Stiftung der CDU....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2017, 15:28   #112
293949
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.736
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in der Ukraine - Zusammenfassung

Von Fracking Verträgen von Shell in der Ukraine -wie in Polen- habe ich noch nichts gehört, auch scheint mir das durch die EU-Verträge mögliche 'Landgrabbing' sinnvoller als der Abtransport der Schwarzerde.


Wirtschaftliche Interessen der USA an der Ukraine sehe ich nicht - die Handelsumsätze sind marginär. Die Ukraine ist für die USA interessant als 'Flugzeugträger' gegen die RF.


Deutsch-EU Reich hat dagegen massive Wirtschaftsinteressen: von der Automobilzuliefererindustrie/Stahlkocher bis hin zur Lieferung von Panzermotoren für ukrainische BTs. Es war schon immer Ziel die Ukraine in einen deutsch dominierten Wirtschaftsraum einzugliedern. Was Rohstoffe betrifft bleibt auch Russland für Großmerkelien interessant - deshalb der Aufschrei hierzulande gegen die neuen, den Rohstoffmarkt betreffenen, US-Sanktionen....
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ukraine, wahlen, zusammenfassung

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wahlen in Bremen Mario Nette Land- und Bundestagswahlen ab 2011 23 22.06.2011 09:13
Wahlen in Hamburg Dr_Yamato Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 5 12.02.2011 08:03
Mal was anderes zu den Wahlen. Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 11 26.09.2009 00:44
Generalstreiken vor den Wahlen edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 06.07.2009 13:29
Abschiebung vor den Wahlen 2009 Gavroche Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 05.05.2009 18:31


Es ist jetzt 17:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland