Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres


Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.07.2015, 14:46   #51
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

Zitat von Aufgewachter Beitrag anzeigen
Ich empfehle Dir statt BiLD und DPA mal die Quellen freier Journalisten zu nutzen.
Freie Journalisten und Putin Kritiker in Russland ?
Die sind entweder tot oder im Gefängnis.
Warum wohl ? Dagegen kannst Du unseren Politikern sagen was im Rahmen des Strafrechtes erlaubt ist,ohne Gefahr zu laufen,deshab belangt oder gar eingesperrt und getötet zu werden.

Zitat:
Entführt, erschossen, vergiftet

Der Tod von Boris Nemzow ist der jüngste Fall in einer langen Reihe von Morden an Kremlgegnern. Sie alle kritisierten Präsident Wladimir Putin für seine Politik.
Oppositionelle in Russland: Entführt, erschossen, vergiftet | ZEIT ONLINE
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2015, 22:12   #52
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.386
Zeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind Enagagiert
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
Freie Journalisten und Putin Kritiker in Russland ?
Vielleicht solltest Du mal das Impressum der Quellen studieren. ups, das sind ja deutsche Bürger.
Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
Dagegen kannst Du unseren Politikern sagen was im Rahmen des Strafrechtes erlaubt ist,ohne Gefahr zu laufen,deshab belangt oder gar eingesperrt und getötet zu werden.
... der war gut ....
Nein, von Mollath hast Du sieben Jahre lang sicher nichts gewußt. Erst als die Schweinerei ans Tageslicht kam, mußten auch die ÖR informieren.
Dann will ich Dir mal ein kleines Stück Wahrheit eröffnen. Oder noch einen ganz kleinen?
Ist Dir vielleicht schon mal aufgefallen, daß es nicht einen Beweis für einen Auftragsmord durch Putin gibt?
Schreien ohne Beweise nennt sich Propaganda. Hast Du vielleicht mal Hintergründe und Zusammenhänge studiert?
Hast Du schon einmal in den ÖR etwas von ermordeten Journalisten der ukrainischen Opposition gesehen, gelesen oder gehört? Warum wohl nicht?

Dann glaubst Du sicher auch an das Märchen von russischen Truppen in der Ukraine.
Na klar, Oligarch Poroschenko hat ja auch lupenreine russische Reisepässe in die Kamera gehalten.
Seit wann führen russische Soldaten im Einsatz einen Reisepaß mit sich?
Allenfalls Militärausweis und Blechmarke. Das gehört aber zum Allgemeinwissen.
Auweia, nun haben die bösen Russen auch noch eine MH17 abgeschossen.
Wenn Du die Hintergründe und geopolitischen Zusammenhänge ignorierst,
tut mir leid, aber dann ist Dir auch nicht mehr zu helfen.
Glaube weiter an den Weihnachtsmann.

Und ja, die USA haben den Irak zu Recht überfallen, denn es gab ja "Beweise" für biologische Kriegswaffen.

Jaja, die bösen Russen waren es und sind es, zweifelsohne haben die "Medien" ganze Arbeit geleistet.
Irgendwie kommt mir das Alles bekannt vor, zumindest aus dem Geschichtsunterricht.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2015, 23:00   #53
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

Zitat von Aufgewachter Beitrag anzeigen

Dann glaubst Du sicher auch an das Märchen von russischen Truppen in der Ukraine.
Natürlich glaube ich das nicht.Das war nur eine Reisegruppe, die die schöne Ukraine besucht hat.

Ach übrigens :

Zitat:
Moskauer Medien melden den Mord an einer prorussischen Reporterin, verübt von ukrainischen Nationalisten. Vom Opfer aber fehlt jede Spur, ihr vermeintlicher Arbeitgeber hat nie von ihr gehört.
Ukraine: Mord an Journalistin war prorussische Propaganda - SPIEGEL ONLINE
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2015, 15:34   #54
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

Komisch,da läßt es sich Putin entgehen,der Welt die Wahrheit über MH 17 mitzuteilen !

Zitat:
Ein Jahr nach dem Abschuss eines Passagierflugzeugs über der Ostukraine hat Russlands Präsident Wladimir Putin ein Uno-Tribunal zur Aufklärung des Vorfalls abgelehnt. Eine solche Stelle sei voreilig und kontraproduktiv, sagte Putin dem Moskauer Präsidialamt zufolge in einem Telefonat mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte.
MH 17: Russlands Präsident Putin lehnt Uno-Tribunal ab - SPIEGEL ONLINE

Dabei war für die Russen doch immer klar,wer die Maschine abgeschossen hatte.
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2015, 20:38   #55
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

Und dann noch dieses :

Zitat:
Zwist um jeden Meter Erde
Georgien protestiert gegen neue russische Markierungen der Grenze zum abtrünnigen Südossetien. Moskau reagiert auf die Kritik kaltschnäuzig und treibt die Einverleibung des Gebiets voran.
Südkaukasus: Zwist um jeden Meter Erde - NZZ Europa
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 23:34   #56
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

denkt man an 1962, müsste man die UNO und den weltsicherheitsrat eigentlich als unabhängige instanz sehen, in der man fakten von fiktion unterscheiden kann.

die amerikaner selber haben die UNO und den weltsicherheitsrat, wahrscheinlich irreperabel, beschädigt, indem sie mit ihren gefälschten und fotogeshopten "beweisen und fakten", zweifelsfrei den besitz von chemischen, biologischen und atomaren massenvernichtungswaffen, des irak nachgewiesen haben.

das blöde daran: die amerikaner waren erst zu blöd, diese waffen zu finden und anschließend unfähig, saddam die waffen in den hintern zu zaubern um sie hinterher wieder rauszuzaubern

https://web.archive.org/web/20081210...2003/17300.htm

persönlich finde ich es inakzeptabel, ggü den angehörigen, die aufklärung der tatsachen zu erschweren.
ich weiss aber auch nicht, wie verhindert werden kann, dass die amerikaner so eine nummer noch einmal abziehen
grotesk finde ich, dass die angehörigen jetzt einen pro-russischen rebellenkommandanten verklagt haben
USA: Klage gegen früheren Rebellen-Kommandeur wegen Abschuss von MH17 | ZEIT ONLINE
, statt diejenigen zur verantwortung zu ziehen, die das zivilflugzeug über das kriegsgebiet fliegen liessen.
die LH hatte die flugrouten schon abgeändert.
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2015, 00:13   #57
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

Zitat von Don Vittorio Beitrag anzeigen
mal wieder propagandamüll von dv

Zitat:
A key lesson from our missions and operations over the last 20 years, from Afghanistan to Kosovo, is the need to work with other nations and organisations. We are also reaching out to partners to enable them to better meet security challenges in their own regions. This includes countries like Ukraine, the Republic of Moldova and Georgia, which share our values and have chosen a European path, as well as Jordan, a key security player in the Middle East – because if our neighbours are more stable, we are more secure.
http://www.nato.int/cps/en/natohq/opinions_116854.htm
das ist der jahresbericht 2014 des nato-generalsekretärs jens stoltenberg

ganz selbstverständlich geht die nato von einer stationierung von truppen in moldavien, georgien und der ukraine aus
nein, RUS fühlt sich dadurch nicht bedroht.
eine absolute frechheit ist, dass ausgerechnet der kriegstreiber saakashwilli, der 2008 den kaukasuskonflikt vom zaun gebrochen hat zur belohnung heute governeur der oblast odessa geworden ist

Zitat:
Am 30. Mai 2015 ernannte Poroschenko Saakaschwili zum Gouverneur der Oblast Odessa. Saakaschwili erklärte anlässlich der Ernennung, dass es „an der Zeit sei, die künstlichen Konflikte, die dieser wunderbaren Gesellschaft aufgezwungen wurden“, hinter sich zu lassen.[2]
https://de.wikipedia.org/wiki/Micheil_Saakaschwili
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2015, 00:27   #58
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
die LH hatte die flugrouten schon abgeändert.
Nö, hatte sie nicht:

MH17-Absturz: Bundesregierung soll Gefahren verschwiegen haben | ZEIT ONLINE

Zitat:
In den sogenannten Drahtberichten vom 15. Juli 2014, zwei Tage vor der Katastrophe von Flug MH17, habe das Auswärtige Amt über eine sehr besorgniserregende Lage in der Ostukraine berichtet. ...
Auch der Bundesnachrichtendienst habe der Bundesregierung mehrfach in seinen täglichen Berichten mitgeteilt, dass die Luftsicherheit über dem Konfliktgebiet in der Ostukraine nicht gegeben sei.

Das Bundesverkehrsministerium habe auf Anfrage geantwortet, dass die Bundesregierung vor dem MH17-Absturz keine Informationen über eine etwaige Verschärfung der Sicherheitslage für zivile Überflüge gehabt habe. Am Tag des Abschusses flogen auch drei Maschinen der Lufthansa über das Gebiet, eine davon nur 20 Minuten vor MH17.
Lügen wie gedruckt. Kommt ja auf ein paar Tote mehr oder weniger nicht an.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2015, 00:45   #59
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

ach, du ahnst es nicht

3 LH maschinen hätte es erwischen können und die bundesregierung wußte bescheid.


:dank: für die korrektur
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 16:59   #60
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.386
Zeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Die Rückkehr des deutschen Militarismus – Bilanz eines Jahres

Zitat von 293949 Beitrag anzeigen
Das angesichts der Ukraine-Brandstiftung des großmerkelianischen Reiches Russland gegenhält kann ich nur gut finden - viel Erfolg Putin...
"Warum schweigen sich die westlichen Medien darüber aus, dass die U.S. Army in der Ukraine fanatische Faschisten für Kampfeinsätze trainiert?" fragt US-Analyst Eric Draitser.
Ist zwar etwas älter, unterstreicht aber Deinen Kommentar.
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bilanz, deutschen, jahres, militarismus, rückkehr

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hat eine Ehefrau eines deutschen Studenten Anspruch auf ALG II? interested83 Informationen für ausländische Mitbürger 3 21.11.2012 12:51
LSG Bayern: Familienangehörige eines deutschen Staatsangehörigen kein Leistungsaussch Martin Behrsing ... Familie 0 03.09.2012 08:51
10-Jahres Bilanz der Lohnentwicklung/ Hans Böckler Stiftung Franc0 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 03.02.2011 11:13
Peter Hartz, Rückkehr eines Vorbestraften als Minipreneure? Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 15.08.2009 16:13
Unsinnige Maßnahme - gleich 2 innerhalb eines Jahres? silvermoon Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 03.02.2009 12:36


Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland