Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wahlen in Tunesien und Libanon


Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 07.05.2018, 16:52   #1
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.825
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard Wahlen in Tunesien und Libanon

In Tunesien und Libanon habe die verschiedenen Ausformungen der Islamisten: Ganouchis Ennada Partei in Tunesien - die Hisbollah im Libanon die meisten Stimmen erhalten.

...für viele ist der 'Islam' immer noch die Antwort auf die Verwerfungen und sozialen Friktionen der neoliberalen Welt-Ordnung...
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 21:28   #2
Gewerkschafter
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 122
Gewerkschafter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in Tunesien und Libanon

Zitat von 293949 Beitrag anzeigen
...für viele ist der 'Islam' immer noch die Antwort auf die Verwerfungen und sozialen Friktionen der neoliberalen Welt-Ordnung...
Ein liberales und ein vernünftiges Religionsverständnis sollte nicht mit Extremismus verwechselt werden. Aber dort wo Armut und soziale Ungerechtigkeiten herrschen, dort ist der Nährboden für den Extremismus. Alle Extremisten sprechen die gleiche Sprache, sie sind Zwillingsbrüder im Geiste.
Gewerkschafter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2018, 16:45   #3
293949
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.825
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in Tunesien und Libanon

Die Ennada, eine Muslimbruder Bewegung hat mit sogenannten 'liberalen' Religionsverständnis leider nichts zu tun. Die meisten ausländischen, in Syrien kämpfenden Jihadisten stammen aus Tunesien. Die Hisbollah ist ja hinlänglich 'bekannt'.
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 18:22   #4
293949
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.825
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahlen in Tunesien und Libanon

Auch im Irak setzten sich bei den Wahlen die Islamisten - die meisten Stimmen erhielt Muktada alSadr - durch.
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
libanon, tunesien, wahlen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Femen in Tunesien 293949 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 24 08.06.2013 20:31
Weltsozialforum in Tunesien ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 26.03.2013 22:21
Wahlen in Bremen Mario Nette Land- und Bundestagswahlen ab 2011 23 22.06.2011 10:13
Wahlen in Hamburg Dr_Yamato Austausch von regionalen / überregionalen Aktivitäten 5 12.02.2011 09:03
[Tunesien/Frankreich] Hohe Arbeitslosigkeit schürt Unruhen Mario Nette Archiv - News Diskussionen Tagespresse 73 17.01.2011 11:50


Es ist jetzt 03:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland