Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Aus einem Umschulungsvertrag rauskommen?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2017, 16:39   #26
Indeclinabilis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Indeclinabilis
 
Registriert seit: 05.06.2012
Ort: Schlossallee, gleich neben der Parkstraße
Beiträge: 1.207
Indeclinabilis Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aus einem Umschulungsvertrag rauskommen?

Zitat von goodwill Beitrag anzeigen
Und wenn nicht gleich zu einem Psychiater, dann zu einem Neurologen. Vllt bekommst du dort schneller einen Termin.
Den recht umfangreichen Weg, über diverse Ärzte, hin zur außerordentlichen Kündigung, kann man sich auch sparen - sofern eine ordentliche Kündigung möglich ist. ;)

Deswegen sollte auch mal ein Anwalt drüber sehen. Denn dieser kann dem TE u.U schneller und besser helfen.

__

"Beati monoculi in regione caecorum".

"Zitat aus 300"
Leonidas: "Du hast viele Sklaven, Xerxes, aber wenig Krieger. Es wird nicht lange dauern, bis sie meine Speere mehr fürchten, als Deine Peitschen."
Indeclinabilis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 09:18   #27
NudelSalat
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.06.2017
Beiträge: 16
NudelSalat
Standard AW: Aus einem Umschulungsvertrag rauskommen?

Zitat von goodwill Beitrag anzeigen
Und wenn nicht gleich zu einem Psychiater, dann zu einem Neurologen. Vllt bekommst du dort schneller einen Termin.
Leider nicht, hatte ich schon versucht.

@Indeclinabilis
Das Problem ist ja auch das SGB, § 31 SGB II Pflichtverletzungen:
Zitat:
2.
sich weigern, eine zumutbare Arbeit, Ausbildung, Arbeitsgelegenheit nach § 16d oder ein nach § 16e gefördertes Arbeitsverhältnis aufzunehmen, fortzuführen oder deren Anbahnung durch ihr Verhalten verhindern,
Kündige ich also den Vertrag, muss ich doch mit einer Pflichtverletzung rechnen?
Bitte schreibt mir, wenn ihr ähnliches durchhabt!

Geändert von NudelSalat (15.10.2017 um 10:28 Uhr)
NudelSalat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 01:11   #28
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Aus einem Umschulungsvertrag rauskommen?

Ich kann Dir nur sagen, dass Du gerade im Bereich Informatik Dir im Beruf immer wieder Dinge selbständig wirst erarbeiten müssen. Die technische Entwicklung geht da ja rasant weiter und wenn man da nicht am Ball bleibt, ist das Wissen ruck-Zuck veraltet.

Und wenn Du irgendwo beim Kunden bist, wirst Du auch immer mal wieder präsentationen halten müssen, Angebotspräsentationen, Lösungen vorstellen, Schulungen....

Wenn Dich das alles wirkich überfordert, dann ist der Bereich nicht der richtige für Dich. Wurde da im Vorfeld nichts getestet oder so?

Ichhabe allerdings im Berufsleben auch schon vor Situationen gestanden, wo ich dachte, dass ich etwas nicht schaffe/nie kapieren werde oder so. und meistens ist dann irgendwann der Knoten geplatzt und dann lief es. Und oft wusste ich dann im Nachhinein gar nicht mehr, was da so schwierig war.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 06:54   #29
Birgit63
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 388
Birgit63 Birgit63 Birgit63
Standard AW: Aus einem Umschulungsvertrag rauskommen?

Dass man Präsentationen erarbeiten muss, ist heute in jeder Ausbildung so. Das geht schon in der Schule los. Ich habe eine Nichte, die geht in die 6. Klasse Oberschule. Selbst dort wird schon mit Präsentationen gearbeitet. Das war zu unserer Zeit anders. Bei uns gab es Referate. Diese vorzutragen, fand ich auch schrecklich. Aber da musste man durch. Egal, welche Umschulung du machen wirst. Dass du Präsentationen erarbeiten musst, und Vorträge halten musst, wirst du in jedem Beruf haben.
Birgit63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2017, 11:49   #30
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.389
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Aus einem Umschulungsvertrag rauskommen?

Vor allem Lager, HoGa und Pflege.

Sogar den Briefträger muss man in seinem Vortrag abwürgen, um die Sendung zu erhalten,
und es gibt auch keinen Taxifahrer mehr, der nicht nach Nennung der Zieladresse über deren
Historie und Soziographie referiert und dabei mit dem Wippschalter am Lenkrad durch die
Folienbilder klickt.

Muss man einfach mal so sehen.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 21:14   #31
noillusions
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 1.458
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Aus einem Umschulungsvertrag rauskommen?

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Wenn Dich das alles wirkich überfordert, dann ist der Bereich nicht der richtige für Dich. Wurde da im Vorfeld nichts getestet oder so?
Naja wenn der Träger selber testet? Der ist ja nicht neutral.
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 00:24   #32
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Aus einem Umschulungsvertrag rauskommen?

Bei meiner Ausbildung in einem Bfz war man eher daran interessiert, Dass keiner durch die Pruefung rasselt. Deshalb wurde gerade im ersten Halbjahr gesiebt. Da gab es den beruechtigten Sechs-Wochen-Test.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kündigung, umschulung, vertrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kündigung Umschulungsvertrag seitens des AG - Erhöhter Druck von der Agentur Brain2 ALG I 28 15.01.2016 21:30
Wie aus dem Teufelskreis rauskommen? pittiplatsch Allgemeine Fragen 18 04.07.2011 15:41
Aus Maßnahme rauskommen? leatherface U 25 23 01.08.2009 17:45
Wie aus Maßnahme rauskommen? hexen U 25 18 27.09.2008 21:07
BAG: Umschulungsvertrag kann mündlich beendet werden Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 20.01.2006 14:20


Es ist jetzt 14:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland