Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Staplerkurs bei der Dekra-Akademie (Stuttgart)

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2010, 11:03   #26
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Staplerkurs bei der Dekra-Akademie (Stuttgart)

Zitat von klabautermann Beitrag anzeigen
Ich rede übrigens ausdrücklich von der DEKRA-Mannheim.
siehe ...

Dürfte aber so oder ähnlich in allen Niederlassungen sein.
Zitat von klabautermann Beitrag anzeigen
Qschnarch, OMEN:
...

Und das ist 100% in anderen Niederlassungen genauso....
@Klabauterfrau
Hab Dir Deine Behauptungen, die Du sicher nicht belegen kannst, noch mal deutlich hervorgehoben.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 08.08.2010, 11:14   #27
klabautermann
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 140
klabautermann
Standard AW: Staplerkurs bei der Dekra-Akademie (Stuttgart)

Zitat von Feind=Bild Beitrag anzeigen
@Klabauterfrau
Hab Dir Deine Behauptungen, die Du sicher nicht belegen kannst, noch mal deutlich hervorgehoben.
Mein Jott, dann erstatte doch Strafanzeige, wenn du dich lächerlich machen willst. Ist meine Meinung, und ? Wat willste jetzt machen? Den Kalk vonne Wand fressen? Hast anscheinend was dagegen.
Merkel konnte mich schon immer mal mit Staatsraison und so.

Schade ist es nur um die Tipperei, die Zeit und den Platz hier im Forum, den du beanspruchst. Und total ablenkst vom Thema.
Hier darf man doch seine Position vertreten? Odda?
In einem Caffee würd ich dich jetzt einfach stehen lassen.
Weeste, wer soviel Zeit für soviel Unsinn hat wie du sollte mal was arbeiten.
6 Tage Woche/14 Std., Sattelzug oder so....

Den "klabauterfrau" kannste dir auch sonstwohin.....
Seh übrigens gut aus. Man schätzt mich meist auf 7 Jahre jünger. Aber trotzdem nix für dich.
klabautermann ist offline  
Alt 08.08.2010, 12:54   #28
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.480
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Staplerkurs bei der Dekra-Akademie (Stuttgart)

Zitat von klabautermann Beitrag anzeigen
...

Den "klabauterfrau" kannste dir auch sonstwohin.....
Und warum schließt Du aus dem Avatarbild auf DEN Schreiber?

Oder meinste Schraubenwelle (siehe weiter oben) is in Wirklichkeit ne Katze?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 19.08.2010, 09:11   #29
tolubowi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 8
tolubowi
Standard DEKRA allgemein

Manchmal frage ich mich, nach welchen Gesichtspunkten DEKRA Dozenten (freiberufliche Dozenten ??) einstellt und beschäftigt, die
bei den diversen Kursen lediglich ihre Zeit absitzen ? Momentan habe ich Kenntnis von Kursen in denen völlig (vom Berufsbild bezogen) ungeeignete Dozenten vor den Teilnehmern ihre Zeit absitzen und auf gezielte Fragen antworten "ist einfach so"
tolubowi ist offline  
Alt 19.08.2010, 09:21   #30
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: DEKRA allgemein

Zitat von tolubowi Beitrag anzeigen
Manchmal frage ich mich, nach welchen Gesichtspunkten DEKRA Dozenten (freiberufliche Dozenten ??) einstellt und beschäftigt, die
bei den diversen Kursen lediglich ihre Zeit absitzen ? Momentan habe ich Kenntnis von Kursen in denen völlig (vom Berufsbild bezogen) ungeeignete Dozenten vor den Teilnehmern ihre Zeit absitzen und auf gezielte Fragen antworten "ist einfach so"
Die Frage ist leicht zu beantworten:

Hauptsache billig
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline  
Alt 19.08.2010, 09:59   #31
tuwas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.06.2009
Beiträge: 68
tuwas
Standard AW: Staplerkurs bei der Dekra-Akademie (Stuttgart)

Stimmt, leider ist "billig" nicht gut! Oder in unserem Fall nicht motiviert und engagiert. Wenn der Dozent auf die TN herab schaut dann ist sowieso alles "im Eimer"! Ich Dozent - Du Nichts!!

Die Ausführungen von Omen machen schon Sinn, schließlich ist so ein Stapler ja nicht ungefährlich. Ich wollte nicht in einem Lager arbeiten wo die Staplerfahrer ihren Schein im Versandhaus bekommen haben.
tuwas ist offline  
Alt 19.08.2010, 18:27   #32
Werniman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DEKRA allgemein

Zitat von tolubowi Beitrag anzeigen
Manchmal frage ich mich, nach welchen Gesichtspunkten DEKRA Dozenten (freiberufliche Dozenten ??) einstellt und beschäftigt, die
bei den diversen Kursen lediglich ihre Zeit absitzen ? Momentan habe ich Kenntnis von Kursen in denen völlig (vom Berufsbild bezogen) ungeeignete Dozenten vor den Teilnehmern ihre Zeit absitzen und auf gezielte Fragen antworten "ist einfach so"
Hier spielt der Preis die Musik. Der billigste..äh..preisgünstigste Dozent bekommt den Job. Interessanterweise sind aber gerade in diesem "Preissegment" sehr viele Blender dabei,die damit prahlen,daß sie für ihre Arbeit sonst einen mittleren 2stelligen Betrag pro Stunde kassieren und eigentlich nur von Auftrag zu Auftrag hetzen. Ich habe in meiner letzten Maßnahme eher zufällig gesehen,welche Honorare diese Herrschaften bei dem betreffenden Bildungsträger gekriegt haben. Aber barmherzig wie man als Dozent nunmal ist,scheint man gerne mal für 1/3 seines angeblich normalen Stundensatzes zu arbeiten.
 
Alt 19.08.2010, 20:07   #33
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Staplerkurs bei der Dekra-Akademie (Stuttgart)

Schon wieder ein Dozent, bei Dekra ?
Im Allgemeinen gibt es Dozenten nur an Universitäten und Fachhochschulen, und dann macht da Einer Staplerkurse?
Ich halte den Mann schlichtweg für einen Hochstapler!
hemmi ist offline  
Alt 20.08.2010, 11:16   #34
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Staplerkurs bei der Dekra-Akademie (Stuttgart)

6 tage für einen staplerschein? bei der DEKRA wird es immer irrer. mein kurs(1993) ging über zwei tage (freitag-samstag). der "kleine" kurs war an einem samstag zu machen.

und warum braucht man heute 6 tage für einen kurs, den man leicht in zwei tagen schaffen kann? das hat nix mit veränderten lehrgangsinhalten zu tun, sondern mit den kunden, die bezahlen.

früher haben das die betriebe selbst bezahlt(so wie in zb meinem fall), bzw. haben die lehrgangsteilnehmer selbst die kosten hingeblättert. heutzutage stopft die ARGE die kurse voll, weil es der statistik dient..........

nun kann der dozent man erzählen, was er in 6 tagen für ein wissen vermitteln will ?
das man fahren erst im täglichen betrieblichen ablauf lernt, hat man zumindenst richtig erkannt. diesbezüglich ist auch klar, dass die lehrgangsinhalte für die teilnehmer meist völliger unfug sind, weil EBEN gerade nicht die tägliche praxis folgt.

hier wurde richtigerweise darauf verwiesen, dass betriebe nur an fahrerern interessiert sind, die über genug erfahrung verfügen(analogie zum lkw-führerschein). staplerfahrer gibt es ohnehin wie sand am mehr.

vielleicht kann der werte herr dozent etwas sagen, zu dem irrsinn den "klaubautermann" erläutert hat oder wieso die DEKRA sich dumm und dusselig verdient an diversen, schwachsinnigen kursen, die nur den ARGEN hift, bzw. der AfA ?

"des einen not, ist des anderen brot ! "

DEKRA-dozent für flurförderzeuge: ein beruf mit zukunft solange nicht jeder arbeitslose "versorgt" ist.

willkommen in absurDistan
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
dekraakademie, staplerkurs, stuttgart

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Dekra-Weiterbildungen? ofra Allgemeine Fragen 12 24.08.2010 14:00
Mutter, 3 Kinder, Maßnahme, Dekra ??? mickaela ALG II 6 06.08.2009 10:14
Neue Arbeit Toys Company Dekra TÜV IBB und andere gworti Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 16.07.2009 20:21
ARGE Lübeck und Dekra und Maßnahme wellwellwell AfA /Jobcenter / Optionskommunen 5 28.09.2006 20:33
Ein Euro Job bei der DEKRA Pete ALG II 33 31.08.2006 10:09


Es ist jetzt 19:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland