Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  1
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2008, 00:25   #176
avalon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 920
avalon
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Ja, das war zu erwarten! Habe die geschichte permanent verfolgt, und kann mir auch schon denken, wie die Begründung ausfallen wird.
Was kommt noch in Frage? Die Strafanzeige halte ich für eine aussichtslose Geschichte. Aber vielleicht EuGh. Die werden in ihren Urteilen gerne stinkig, wenn durch Subventionen in den Markt eingegriffen wird.

Das setzt eine andere Argumentation voraus. Ich denke, man müsste damit argumentieren, dass durch staatlich subventionierte Dumpinglöhne Wettbewerbsnachteile für reguläre Anbieter am Markt entstehen. Bin aber nicht sicher, ob Du dabei überhaupt ei Klagerecht hast, oder ob das nur die Konkurrenzfirmen hätten.

Mit der Argumentation vor dem (L)SG würdest Du bei den Betonköpfen aber eher auf Granit beissen. Wenn das für die keine Wettbewerbsproblem ist, ist es gar kein Problem für die! Soviel scheint bei der bisherigen Rechtsprechung des EuGH klar, sie beten den freien Markt an und kennen sonst nix!
avalon ist offline  
Alt 23.08.2008, 12:11   #177
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Es war das (L)AG, nicht das (L)SG. :)

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 23.08.2008, 15:27   #178
avalon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 920
avalon
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Sorry, alte Gewohnheit, weils hir immer um SGs geht. Aber das ändert nicht viel, man könnte ein Wettbewerbsproblem draus machen!

Danke trotzdem!
avalon ist offline  
Alt 26.08.2008, 13:50   #179
Bestageress->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 13
Bestageress
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Hallo, Dr. Byrd,

bin wieder im Lande. Danke für deine Post und die Mopo-Artikel. Es scheint keinen zu interessieren, in dieser unserer Stadt ...

Ich hatte befürchtet, dass Dein Termin negativ ausgeht, zumal ich - im Gegensatz zu Ethos ;-) -, nicht den Eindruck hatte, dass der Richter irgendwie gewogen war, eher, dass die gesamte Thematik Vergabe-ABM und das Spezielle daran, nicht wirklich erfasst worden sind. Ich bin sehr gespannt auf die Begründung!

Was weiter unten gesagt wurde zu Wettbewerbsvorteil ist m.E. völlig korrekt. Aber ist es justiziabel??

Ebenso offensichtlich ist m.E. auch die Tatsache, dass durch solche Maßnahmen (für die immense Steuergelder aufgewendet werden), die Notwendigkeit, sozialversicherungspflichtige "richtige" Jobs auf dem 1. Arbeitsmarkt zu schaffen, aufgehoben wird. Auch dies wohl kein Rechtsbruch, sondern eher eine äusserst fragwürdige Arbeitsmarktpolitik.

Als Ansatz für mich folglich eher: Umgang mit Steuergeldern.

Bleibt es bei Sonntag?
Bestageress ist offline  
Alt 26.08.2008, 15:28   #180
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Zitat von Bestageress Beitrag anzeigen
Bleibt es bei Sonntag?
Sieht so aus: http://www.elo-forum.org/agenturschl...tml#post294298

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 26.08.2008, 15:43   #181
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

@bestageress: nur kurz, es bleibt bei So - meinerseits jedenfalls :-). Sie oben unter Aktionen.

Denke schon, dass der Richter sich bestens auskennt - nur eben, es gäbe eine mittlere politische und finanzielle Lawine...
Aber warten wir seine Begründung mal noch ab.
(Sehe gerade, er ist auch als Dozent an der Deutschen AnwaltsAkademie tätig, in der als Maßnahme der Agentur für Arbeit erwerbslose Juristen zu Fachanwälten für Arbeitsrecht weitergebildet werden, wenn ich das jetzt gerade richtig sehe ;-).

Und so wirklich ist das Ganze m.E. ja auch im Kern keine authentisch arbeitsrechtliche Problematik, sondern wie du ebenfalls sagst, eine - um es etwas grob zu sagen - der Geldschiebereien auf dem Buckel der Erwerbslosen.

(Ev. können wir uns ja am So hinterher einfach noch etwas länger unterhalten ;-).)
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 26.08.2008, 17:02   #182
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Zitat von ethos07 Beitrag anzeigen
Aber warten wir seine Begründung mal noch ab.
(Sehe gerade, er ist auch als Dozent an der Deutschen AnwaltsAkademie tätig, in der als Maßnahme der Agentur für Arbeit erwerbslose Juristen zu Fachanwälten für Arbeitsrecht weitergebildet werden, wenn ich das jetzt gerade richtig sehe ;-).
Das hatte ich ja schon in einem meiner ersten Beiträge hier, nachdem ich davon erfahren hatte, wer der zuständige Richter sein würde, befürchtet:

Zitat:
Hoffentlich hat Dr. Binkert, der Vizepräsident des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg überhaupt genügend Zeit sich mit meiner Klage ausreichend zu beschäftigen.
- Bei den vielen, hoffentlich gut bezahlten Vorträgen, die er im ganzen Land, bei den verschiedensten Institutionen, Vereinen und Firmen halten muss.
Aus meiner Sicht bleibt es bei Sonntag.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 27.08.2008, 19:16   #183
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Diesen schönen Artikel auf PR-Sozial über meinen Termin am 21.08.2008 vor dem LAG-Berlin/Brandenburg hole ich mir mal auch in diesen Thread:

Vergabe ohne Zweifel?

Dank an die Autoren
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 06.09.2008, 10:05   #184
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Neues aus Filz-City: Dr. Lausch GmbH & Co. KG (Treuhänder des Landes Berlin) lehnt Akteneinsicht in den Zuwendungsbescheid vom 20.09.2006 meiner Vergabe-ABM ab.

Zitat:
... Sollten Sie im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetzes Akteneinsicht begehren, so lehnen wir diese mit dem Hinweis darauf ab, dass Herr ...... offensichtlich seine eigenständige Meinung als "Recht unter allen Umständen" auch unter Verunglimpfung der Arbeit vieler Beteiligter, u. a. auch des Treuhänders, in der Öffentlichkeit beweisen will. Akteneinsicht ist dann zu versagen, wenn nachträgliche persönliche Motive, Rachsucht, Neugier ... usw. diesem Antrag zu Grunde liegen.
Auf seiner Internetseite kritisiert Ihr Mandant, dass das Gericht angeblich den Unterschied zwischen Vergabe-ABM und ABM nicht kenne und bringt darin seine Geringschätzung zum Ausdruck.
Jau, Herr Prof. Dr., was freie Meinungsäußerung ist, da haben wir wohl aufgrund unterschiedlicher Sozialisation - Sie als Institutsleiter (Umwelt) in der Akademie der Wissenschaften der DDR, ich als Gesamtbetriebsrat eines Filialunternehmens im Buchhandel - unterschiedliche Auffassungen.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 08.09.2008, 14:24   #185
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Jetzt habe ich es schriftlich:

Die Arbeitsbedingungen in der Vergabe-ABM waren ungesetzlich!!!

Zitat Landesamt für Arbeitsschutz:

Zitat:
Auf Ihre Beschwerde vom 30.06.2007 hin haben wir den beanstandeten Arbeitsbereich aufgesucht und die von Ihnen aufgeführten Arbeitsverhältnisse im wesentlichen auch vorgefunden.
Wir haben daraufhin die Zentral- und Landesbibliothek Berlin als Einsatzbetrieb der ABM-Vergabe aufgefordert, die Mängel vor Ort abzustellen.
Außerdem haben wir den Maßnahmeträger Archiv-Data plus GmbH aufgesucht und zur Klärung und Durchführung der ihr in diesem Zusammenhang zukommenden Arbeitsschutzpflichten aufgefordert....
Die Stellungnahme kommt zwar etwas spät, aber jetzt ist es klar: In dieser ABM gab es unzumutbare und ungesetzliche Arbeitsbedingungen.

Ich kann nur jeden, der sich in ähnlichen Verhältnissen befindet, auffordern: Lasst euch nix gefallen , wehrt Euch!!! Und wartet nicht so lange wie ich, unternehmt gleich von Anfang an etwas dagegen.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 08.09.2008, 14:48   #186
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Freut mich: nun hast was in der Hand! Meinst du denn, daß es nur spät gekommen ist oder zu spät für deine Klagen?
 
Alt 08.09.2008, 15:32   #187
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Zitat von Ludwigsburg Beitrag anzeigen
Freut mich: nun hast was in der Hand! Meinst du denn, daß es nur spät gekommen ist oder zu spät für deine Klagen?
Wir müssen noch die Urteilsbegründung des LAG abwarten, um dann zu sehen, welche Ansatzpunkte wir für eine Zulassungsbeschwerde finden können. Denn das LAG will ja keine Revision zulassen. Die Stellungnahme des Arbeitsschutzes könnte vielleicht ein Ansatzpunkt sein.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 09.09.2008, 18:21   #188
Lothenon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 317
Lothenon
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Zitat von avalon Beitrag anzeigen
Aber vielleicht EuGh. Die werden in ihren Urteilen gerne stinkig, wenn durch Subventionen in den Markt eingegriffen wird.

Den EuGH kannst Du nur anrufen, wenn Du einen Richter findest, der sich die Mühe mit dem Schreibkram und dem anderen Drunherum macht. Ansonsten ist eine Privatklage ergebnislos, da sie nicht zur Verhandlung angenommen wird (weil es könnte ja Hinz und Kunz das Gericht lahmlegen).
__

Kapitalismus ist Egoismus zum System erhoben. (Gerald Dunkl)

Aktuelle Rechtsprechung des BSG zu § 22 SGB II - Leistungen für Unterkunft und Heizung (PDF)
von Wolfgang Eicher, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht
Lothenon ist offline  
Alt 15.09.2008, 20:17   #189
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Sachen gibt es ...: Nazi-Raubgut - In den Bibliotheken lagern Tausende Beute-Bücher - Berlin - Berliner Morgenpost

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 15.09.2008, 21:55   #190
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Auch hier hat unsere systematische Arbeit die ZLB weiter gebracht. Viele dieser Bücher sind von mir und meinen Kollegen gefunden worden.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 16.09.2008, 08:55   #191
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Das heißt, ich muss mir das vorstellen wie bei vielen Museen, bei denen im Keller oder Speicher unzählige Kisten stehen, bei denen keiner genau weiß, was drin ist? Und ihr habt den Inhalt quasi systematisch zugänglich gemacht?

edit: Vielleicht noch interessant hinsichtlich der Entwicklung: http://www.srz.de/profil/presse/pres...contra_SRZ.pdf

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 16.09.2008, 20:54   #192
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Zitat von Mario Nette Beitrag anzeigen
Das heißt, ich muss mir das vorstellen wie bei vielen Museen, bei denen im Keller oder Speicher unzählige Kisten stehen, bei denen keiner genau weiß, was drin ist? Und ihr habt den Inhalt quasi systematisch zugänglich gemacht?

edit: Vielleicht noch interessant hinsichtlich der Entwicklung: http://www.srz.de/profil/presse/pres...contra_SRZ.pdf

Mario Nette
Nicht ganz. Die Bücher standen in den Magazinen in endlosen Regalen und waren bisher nur per Karteikarte erfasst und teilweise seit Jahrzehnten nicht mehr berührt. Anhand von Nazi-Stempeln oder Ex-Libris der früheren (teils jüdischen) Besitzer konnten derartige Bücher identifiziert werden.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 08.10.2008, 11:02   #193
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard LAG Berlin 2 Sa 869/08 vom 21.08.2008

So, die Begründung des Urteils ist da. - Ein recht dünnes und durchsichtiges Süppchen, das Dr. Binkert da gekocht hat.

Gegen die Nichtzulassung der Revision werde ich sicher Beschwerde beim Bundesarbeitsgericht einlegen. So billig kommen mir die Herrschaften nicht davon.

Ich kann nur hoffen (oder auch nicht), dass das Bundesarbeitsgericht noch so lange existiert und bis dahin nicht vom Volkszorn hinweggefegt worden ist.

Sie bewegen sich alle auf sehr dünnem Eis zur Zeit. Es ist in den nächsten Wochen mit dramatischen Veränderungen zu rechnen.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf lag2sa86908210808.pdf (2,23 MB, 222x aufgerufen)
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 08.10.2008, 14:56   #194
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Hm. War klar. Und dass man sich doch wieder an der ZPO aufhängt, war auch klar. Da kann man jetzt ja nicht viel mehr machen, als die Daumen für die Beschwerde zu drücken.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Alt 08.10.2008, 15:00   #195
Atlantis
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atlantis
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Wolfsburg /Königslutter
Beiträge: 2.606
Atlantis Atlantis Atlantis
Standard AW: LAG Berlin 2 Sa 869/08 vom 21.08.2008

Zitat von dr.byrd Beitrag anzeigen
So, die Begründung des Urteils ist da. - Ein recht dünnes und durchsichtiges Süppchen, das Dr. Binkert da gekocht hat.

Gegen die Nichtzulassung der Revision werde ich sicher Beschwerde beim Bundesarbeitsgericht einlegen. So billig kommen mir die Herrschaften nicht davon.

Ich kann nur hoffen (oder auch nicht), dass das Bundesarbeitsgericht noch so lange existiert und bis dahin nicht vom Volkszorn hinweggefegt worden ist.

Sie bewegen sich alle auf sehr dünnem Eis zur Zeit. Es ist in den nächsten Wochen mit dramatischen Veränderungen zu rechnen.



die aktiviern die gedenkstätten ? jetzt weiß ich auch warum
bergen belsen noch steht.
Atlantis ist offline  
Alt 08.10.2008, 22:48   #196
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Unglücklich AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Hi dr. byrd, erstmal mein Mitgefühl.. wieder eine Etappe weiter... lesen tue ich das dann alles morgen nach dem Frühstück - [- man möchte diese Richter-Leutz einfach erstmal kräftig durchschütteln - bis sie auf verständigere Argumente in blöden Zeiten kommen..]
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline  
Alt 09.10.2008, 00:56   #197
Eierbecher->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.09.2008
Ort: Lippe
Beiträge: 331
Eierbecher
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Wenn Du es kannst, mach weiter

Laß dich nicht unterkriegen.
Eierbecher ist offline  
Alt 09.10.2008, 17:04   #198
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.229
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

- Mir scheint es als wäre diese Republik schon abgesoffen
Kikaka ist gerade online  
Alt 16.10.2008, 18:59   #199
dr.byrd->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.11.2007
Beiträge: 2.925
dr.byrd dr.byrd
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Die ersten Anwaltsrechnungen der Gegenseite sind eingetrudelt (ca. 3300€). Was das Gericht haben will, weiß ich noch nicht. Über meine Verfassungsbeschwerde wegen meiner abgewiesenen PKH ist bisher noch nicht entschieden.

Um weitermachen zu können (Zulassungsbeschwerde beim BAG), werde ich jetzt erstmal beim Bundesarbeitsgericht einen PKH Antrag stellen. Ich lass mich überraschen.

Auch Dr. Lausch und Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf haben sich noch nicht auf meinen Widerspruch wegen der abgelehnten Akteneinsicht gemeldet. Auch hier werde ich wahrscheinlich klagen müssen.
Darüberhinaus habe ich inzwischen auch politisch einiges eingerührt. Die Herrschaften werden sich noch wundern.
__


Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung.



dr.byrd ist offline  
Alt 16.10.2008, 21:24   #200
Mario Nette
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mario Nette
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.346
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Sittenwidriger Wucherlohn in Vergabe-ABM

Wir uns wohl auch, spannst du uns doch ganz schön auf die Folter

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
abm, agh, ALG II, dr binkert, dr lausch, dr lux, hartz iv, sgb ii, sittenwidriger, sittenwidriger wucherlohn, vergabe abm, vergabe agh, vergabe massnahmen, vergabeabm, wucherlohn, zentral landesbibliothek berlin, zlb

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergabe ohne Zweifel? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 27.08.2008 10:30
Hartz IV: Fehler bei der Vergabe von Ein-Euro-Jobs gehen zu Lasten des Betroffenen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 18.03.2008 21:19
Woher die Vergabe-ABM weht … Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 01.03.2008 13:50
Der Diplom-Bibliothekar Michael Schreck klagt gegen den ‚sittenwidrigen Wucherlohn Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 29.02.2008 02:47


Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland