Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eine sinnlose Maßnahme...

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2012, 18:03   #51
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Hallo @Mich85,

da musst Du keinen Bammel haben.

Es geht ja um Deinen Antrag, schau Dir den vorher nochmal an, kannst aus daraus zitieren.

Kannst Dir im Vorfeld Notizen machen, was Dir wichtig erscheint.

Es geht da eigentlich ruhig ab, der Richter wird Dein Begehren vortragen, dann kannst Du Dich dazu äußern, vom JC von der Widerspruchsstelle wird sicher auch Jemand da sein, der wird auch sein Statement abgeben.

Also ruhig und entspannt dort hingehen, Du schaffst das.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 18:11   #52
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Danke, das beruhigt mich schon ein wenig. Du kannst dir sicher vorstellen, dass ich im ersten Moment schon erschrocken war.

Kann ich meinen Beistand mitnehmen?

Wie sieht es eigentlich mit diesem Sachverhalt aus: Ich habe beim Jobcenter einen Bildungsgutschein beantragt, für meinen Fernlehrgang. Der Antrag wurde abgelehnt, leider habe ich mir das nicht schriftlich geben lassen (ich war unerfahren und kannte dieses Forum noch nicht). Darum habe ich den Lehrgang auf eigene Faust und Kosten angefangen.
Und jetzt kommen die mit so einer Maßnahme an, obwohl ich was selbst ausgesuchtes machen wollte, was auch wirklich etwas bringt. Das ist doch irgendwie dreist. Ich habe nichts schriftliches, aber theoretisch müsste was in den Akten stehen. Aber wenns ums verschwinden geht, sind die Jobcenter schlimmer als das Bermuda-Dreieck.
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2012, 01:58   #53
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Hallo @Micha85,

Du kannst natürlich jemanden mitnehmen, der kann natürlich während der Erörterung nur stiller Zuhörer sein.

Er ist kein Beistand, sondern nur Besucher.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 16:23   #54
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Heute gabs wieder Post "es ist ihnen freigestellt, hierzu Stellung zu nehmen".

Im Grunde zwei fast identische Briefe.

Interessant wird es gleich am Anfang, wo sinngemäß steht: "Die EGV wird hiermit gekündigt." Ich denke nicht, dass das so einfach geht.

Ansonsten gibt es nicht viel neues. Weiterhin soll ein Profiling stattgefunden haben und 8 Bewerbung pro Monat sind auch zumutbar. Schön, dass das Bewerbungskostenbudget nur für 5 Bewerbungen reicht...


Noch eine Frage zum Erörterungstermin: Darf mein Beistand, oder in dem Fall Besucher auch Aussagen machen? Immerhin war er bei den Terminen dabei und kann bestätigen, wie alles aus meiner Sicht abgelaufen ist.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
img_0001.jpg   img_0002.jpg   img_0003.jpg   img_0004.jpg  
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 19:51   #55
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Hallo @Micha85,

die EGV kann nur mit Deinem Einverständnis gekündigt werden.
Also Schwachsinn vom JC.


Dann solltest Du gleich zum Beginn des Erörterungstermines sagen, dass Du möchtest, dass Dein Begleiter als Zeuge vernommen wird, da er bei den Terminen im JC anwesend war und Deine Aussagen bestätigen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2012, 20:45   #56
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo @Micha85,

die EGV kann nur mit Deinem Einverständnis gekündigt werden.
Also Schwachsinn vom JC.
Da interessiert es mich, wie das Gericht das sieht. Leider ist es so, dass zu 90% die Jobcenter recht bekommen, sei es noch so blödsinnig.

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Dann solltest Du gleich zum Beginn des Erörterungstermines sagen, dass Du möchtest, dass Dein Begleiter als Zeuge vernommen wird, da er bei den Terminen im JC anwesend war und Deine Aussagen bestätigen kann.
Das werde ich machen! Ich hab da nämlich einiges anders in Erinnerung, als vom JC behauptet wird.
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 13:13   #57
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Hallo,

ich kann einen halben Erfolg vermelden: Dass JC wird die EGV zurück nehmen (müssen). Vom Gericht wurden die selbe Punkte bemängelt, die Ghansafan in seinem Entwurf erwähnt hat. Vielen Dank nochmal dafür!

Wegen der Bewerbunskosten soll ich nochmal meinen SB ansprechen (hab ich doch schon oft genug gemacht, aber was solls...). Dem Gericht war nicht bekannt, dass das Bewerbungskostenbudget von 400€ auf 260€ gesenkt wurde, und somit nicht mehr die Kosten gedeckt werden. Ich schätze, da werde ich mich bei der nächsten EGV wieder ans Gericht wenden müssen, da sich der SB/das JC in der Sache keinen Millimeter bewegen werden.

Wegen der Maßnahme sieht es leider schlechter aus. Da wird mein Antrag wie beim letzten mal abgelehnt werden. Es ist auch zulässig, dass in einer neuen Zuweisung eine alte aufgehoben wird.
Die Potenzialanalyse soll innerhalb der Maßnahme stattfinden.
Die 8-Wochenregel gilt nur für Maßnahmen, die die Beruflichen Kenntnisse Vertiefen, Erweitern und/oder Aufrischen.
Alles in allem wurde jede Begründung wiederlegt, so dass mir nahegelegt wurde, den Antrag wegen Aussichtslosigkeit zurück zu nehmen. An meinem Widerspruch werde ich aber festhalten, und damit bis zum LSG gehen, wenn es soweit kommen muss, da lass ich nicht locker.
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2012, 17:46   #58
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Hallo @Micha85,

liest sich nicht ganz so schlecht.

Eine Potenzialanalyse hat nicht in der Maßnahme zu erfolgen, sondern davor, um somit überhaupt festzustellen, welche Maßnahme für Dich sinnvoll ist.

Die Erstattung der Bewerbungskosten hat hinreichend bestimmt zu sein.

Antrag würde ich aufrecht erhalten.

Wenn ich recht verstehe, hat der Antrag gegen den VA Erfolg und gegen die Zuweisung anscheinend nicht .
  Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2012, 15:00   #59
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Hallo,

richtig, die aufschiebende Wirkung gegen den VA wurde angeordnet. Der Antrag gegen die Maßnahme hat keinen Erfolg, mit der selben Begründung wie beim letzten mal. Da hätte ich auch gegen eine Wand sprechen können. Jetzt bleibt mir noch der Widerspruch, dagegen kann ich auch noch angehen, wenn dieser abgelehnt wird.
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2012, 18:08   #60
Micha85->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.06.2011
Beiträge: 110
Micha85
Standard AW: Eine sinnlose Maßnahme...

Hallo,

inzwischen habe ich eine neue EGV zur unterschrift bekommen. Erfreulicherweise tauch darin keine Maßnahme mehr auf, aber bei der Bewerbungszahl ist leider alles beim alten.
Bei Bedarf lage ich die EGV gerne hoch.
Micha85 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
maßnahme, sinnlose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieder eine Sinnlose Maßnahme! Die Hartz4 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 29.05.2017 11:06
Wie kann ich mich gegen eine sinnlose Maßnahme wehren? Blume2010 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 35 14.09.2013 03:30
sinnlose maßnahme hexy1974 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 11.05.2012 21:05
eine völlig sinnlose Maßnahme Blatthaar Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 54 01.06.2011 20:31
Sinnlose Maßnahme Bomanns Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 18 25.06.2010 17:30


Es ist jetzt 00:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland