Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sinnlose Maßnahme

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2014, 10:51   #426
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Frau XXX hat sich krankschreiben lassen. Ggfs. für "gegebenenfalls" deutet darauf hin, denn wie lange ein Urlaub dauert, ist eigentlich vorher klar. Hier ist aber die Dauer ihrer Abwesenheit unklar.

Meinst du wegen mir? hat sie womöglich Ärger bekommen ?
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 10:52   #427
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Hole jetzt die Kleine, werde dann die Sachen hochladen.
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 11:17   #428
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

So bin jetzt wieder da, noch ziemlich durch den Wind, verstehe die Hälfte der Schreiben irgendwie nicht *g*.
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 11:36   #429
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

So, hier ist erst einmal das JC schreiben von heute.

SG scanne ich jetzt ein.
Das beste ist ja eh das es Angeblich nur bei der Arbeitsagentur vermerkt war, dabei hatte ich es meiner Vermittlerin auch gesagt.

Anscheinend notieren die sich nix.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
scan-jc-001.jpg   scan-jc-002.jpg  
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 11:48   #430
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

& Wie meint das JC das, dass ich einen Nachweis wegen Frau XXX vorlegen soll?
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 11:49   #431
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

So hier das Sozialgericht.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
gericht-.jpg   gericht-.jpg   gericht-.jpg  
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:00   #432
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Nebenbei erwähnt, GEZ Schreiben ist verschickt.
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:22   #433
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Merien Beitrag anzeigen
& Wie meint das JC das, dass ich einen Nachweis wegen Frau XXX vorlegen soll?
Ganz ruhig, Merien. Die beiden Schreiben sind relativ "harmlos". Du musst nun der Widerspruchsstelle (Widerspruch) und dem Sozialgericht (aW) einiges mitteilen bzw. zusenden, damit diese beiden Stellen ihre Arbeit machen können. Und daran bist du ja interessiert.

Wegen Frau XXXX:
Der Mensch in der Widerspruchsstelle kann Frau XXX derzeit nicht erreichen, um seine Fragen stellen zu können. Im Widerspruch wurde sinngemäß geschrieben, du hättest Frau XXX auf deine gesundheitlichen Einschränkungen aufmerksam gemacht und diese hätte sie ignoriert. Nun sollst du ihm gegenüber Nachweise wegen dieser Frage einbringen. Wie, das klären wir hier. Für die Beantwortung des Widerspruchsschreibens lassen wir uns ein wenig Zeit.

Was wir sofort machen, ist uns um das Schreiben des SG zu kümmern, da hier eine Woche Fristsetzung erfolgt ist.

Du bist doch deine eigene "Bedarfsgemeinschaft" oder? Lebst du mit anderen Personen zusammen (außer der Kleinen)? Der Richter vermutet nämlich, dass du den Antrag nicht allein geschrieben hast

BTW: Den Widerspruch habe ich nicht vorliegen, der ist beim Datencrash verloren gegangen.:-(((( Mail mit Anhang möglich?
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar
Yukonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:33   #434
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

WAS? Wieso vermutet der Richter den so was? Stell dir vor der kriegt das Forum hier raus, um himmels willen.

Mensch ich bin total am zittern irgendwie, wärs doch besser die ganze Sache abzublasen?

Ich wohne hier schon seit meinem Einzug nur mit meiner Tochter alleine, schon immer & das weiß auch das JC, wie kommt der Richter den jetzt bitte auf so eine Idee?

Das mit dem Widerspruch stimmt aber so nicht, ich habe NIE gesagt das ich es Frau P gesagt habe, sondern das das JC Kenntnis davon hat (hatte es meiner Vermittlerin gesagt, die es so wie es aussieht nicht notiert hat).

Gegenüber Frau P habe ich gesagt das ich weiß das ich bei der AGH Möbel schleppen muss, da ich das vom hören sagen kenne.

Ich sagte ihr das ich dazu nicht in der Lage bin zwecks der Anorexie.
Sie redete aber weiter ohne mir zuzuhören. Redete immer & immer weiter. Sie wollte nicht hören was ich sage.

Den Widerspruch schicke ich dir noch einmal :)


Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Ganz ruhig, Merien. Die beiden Schreiben sind relativ "harmlos". Du musst nun der Widerspruchsstelle (Widerspruch) und dem Sozialgericht (aW) einiges mitteilen bzw. zusenden, damit diese beiden Stellen ihre Arbeit machen können. Und daran bist du ja interessiert.

Wegen Frau XXXX:
Der Mensch in der Widerspruchsstelle kann Frau XXX derzeit nicht erreichen, um seine Fragen stellen zu können. Im Widerspruch wurde sinngemäß geschrieben, du hättest Frau XXX auf deine gesundheitlichen Einschränkungen aufmerksam gemacht und diese hätte sie ignoriert. Nun sollst du ihm gegenüber Nachweise wegen dieser Frage einbringen. Wie, das klären wir hier. Für die Beantwortung des Widerspruchsschreibens lassen wir uns ein wenig Zeit.

Was wir sofort machen, ist uns um das Schreiben des SG zu kümmern, da hier eine Woche Fristsetzung erfolgt ist.

Du bist doch deine eigene "Bedarfsgemeinschaft" oder? Lebst du mit anderen Personen zusammen (außer der Kleinen)? Der Richter vermutet nämlich, dass du den Antrag nicht allein geschrieben hast

BTW: Den Widerspruch habe ich nicht vorliegen, der ist beim Datencrash verloren gegangen.:-(((( Mail mit Anhang möglich?
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:36   #435
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

...
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:36   #436
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Dem Richter ehrlich mitteilen, dass eine Bekannte beim Aufsetzen des Schreibens geholfen hat.
Darf ja jeder wissen.

Ist die SB krank, dann ist das nicht Dein Problem.
Fällt ein SB wegen Krankheit oder Urlaub aus, so ist eine Vertretung zu bestimmen, die dann diese Aufgaben wahrnehmen muss.
Dabei spielt es keine Rolle, ob SB nur einen tag oder 8 Monate ausfällt.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:40   #437
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Dem Richter ehrlich mitteilen, dass eine Bekannte beim Aufsetzen des Schreibens geholfen hat.
Darf ja jeder wissen.

Ist die SB krank, dann ist das nicht Dein Problem.
Fällt ein SB wegen Krankheit oder Urlaub aus, so ist eine Vertretung zu bestimmen, die dann diese Aufgaben wahrnehmen muss.
Dabei spielt es keine Rolle, ob SB nur einen tag oder 8 Monate ausfällt.
Sicher das ich das dem Richter so sagen soll?
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:43   #438
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Also zum Sozialgericht:

Im Grunde genommen musst du nur die Seite mit den Schweigepflichtsentbindungen mit Datum und Unterschrift versehen. Ich würde folgendes empfehlen:

Ein kurzes Anschreiben, auf welchem auch dein Aktenzeichen vermerkt ist.



Sehr geehrter Herr / Frau XXXXX oder Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich als Betroffene alleinige Vertreterin der Bedarfsgemeinschaft BG-Nr: .... bin....

Als Anlage übersende ich Ihnen die Schweigepflichtsentbindung
für die mich behandelnden Ärzte und andere behandelnde Personen sowie alle aufgeführten zuständigen Stellen.

MfG

XXXXXXXX


Ist jetzt nur mal ein erster Entwurf.....

Mehr hast du nicht für das SG zu machen.

Ich hoffe, die suchen sich die Ärzte und Kliniken allein, ansonsten könnte man noch eine Liste der wichtigsten Ärzte und Kliniken anfügen, mit denen du zu tun hattest. Am wichtigsten ist natürlich der Arzt, der die Anorexie diagnostiziert hat und die Klinik, wo du zur Therapie warst.

Seltsamerweise wollen die keine SPE für die Krankenkasse
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar
Yukonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:45   #439
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.939
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Merien Beitrag anzeigen
Sicher das ich das dem Richter so sagen soll?
Was spricht dagegen ?

Wichtig ist nur, dass Deine Angaben den Tatsachen entsprechen.
Und entscheidend ist, das Du das unterschreibst. Du stehst also dahinter.
Wenn Du willst, kannst du auch ein Schreibbüro beauftragen, Dir einen Brief aufzusetzen, den Du dann unterschreibst.
Auch kannst du Dir einen Anwalt nehmen, der in Deinem Auftrag für Dich Schreiben aufsetzt.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:47   #440
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Also zum Sozialgericht:

Im Grunde genommen musst du nur die Seite mit den Schweigepflichtsentbindungen mit Datum und Unterschrift versehen. Ich würde folgendes empfehlen:

Ein kurzes Anschreiben, auf welchem auch dein Aktenzeichen vermerkt ist.



Sehr geehrter Herr / Frau XXXXX oder Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich als Betroffene alleinige Vertreterin der Bedarfsgemeinschaft BG-Nr: .... bin....

Als Anlage übersende ich Ihnen die Schweigepflichtsentbindung
für die mich behandelnden Ärzte und andere behandelnde Personen sowie alle aufgeführten zuständigen Stellen.

MfG

XXXXXXXX


Ist jetzt nur mal ein erster Entwurf.....

Mehr hast du nicht für das SG zu machen.

Ich hoffe, die suchen sich die Ärzte und Kliniken allein, ansonsten könnte man noch eine Liste der wichtigsten Ärzte und Kliniken anfügen, mit denen du zu tun hattest. Am wichtigsten ist natürlich der Arzt, der die Anorexie diagnostiziert hat und die Klinik, wo du zur Therapie warst.

Seltsamerweise wollen die keine SPE für die Krankenkasse

Yukonia mir wird da echt unwohl, ich weiß worauf der Richter damit anspielt bzw denke ich das zu wissen.

Ich weiß auch was das JC mir seit Jahren unterstellt.

Ich denke die Klinik & meine behandelte Psychologin damals werde ich auflisten sowie meinen Hausarzt der Diagnostizierte die Anorexie & vermittelte mir auch die stationäre Therapie.
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:49   #441
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Charlot Beitrag anzeigen
Was spricht dagegen ?

Wichtig ist nur, dass Deine Angaben den Tatsachen entsprechen.
Und entscheidend ist, das Du das unterschreibst. Du stehst also dahinter.
Wenn Du willst, kannst du auch ein Schreibbüro beauftragen, Dir einen Brief aufzusetzen, den Du dann unterschreibst.
Auch kannst du Dir einen Anwalt nehmen, der in Deinem auftrag für Dich Schreiben aufsetzt.
Ich weiß das ich das machen kann mit dem Beratungsschein & dem Anwalt.

Allerdings muss ich ja jetzt "nichts" im Vergleich zu der aW & dem Widerspruch machen.
& so habe ich die Kontrolle wann etwas abgeschickt wird etc, das ist mir lieber :).

Ich frage mich wozu das wichtig ist, wer das Schreiben aufgesetzt hat?
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:53   #442
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Allerdings, was mir gerade durch den Kopf geht.

Im Abschlussbericht der Essstörungsklinik zb. stehen seeeeeehr private Dinge drin.
Sexueller Natur etc, lesen die das dann wirklich alles, oder nur das was zur Anorexie ausschlaggebend ist?

Ehrlich gesagt geht die das vom JC doch nichts an?
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:55   #443
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Merien Beitrag anzeigen
Gegenüber Frau P habe ich gesagt das ich weiß das ich bei der AGH Möbel schleppen muss, da ich das vom hören sagen kenne.

Ich sagte ihr das ich dazu nicht in der Lage bin zwecks der Anorexie.
Sie redete aber weiter ohne mir zuzuhören. Redete immer & immer weiter. Sie wollte nicht hören was ich sage.
Ist doch alles in Ordnung. Mit dem Hinweis auf die Anorexie hast du Frau PXXXX über eine gesundheitliche Einschränkung informiert. Und weil sie immer weiter redete und nicht hören wollte, hat sie diese Information ignoriert. Und sie hat es nicht in der VERBIS-Akte vermerkt. Das ist der ganze Sachverhalt. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

Die Möglichkeit, die ich nun sehe ist eine Eidesstattliche Versicherung deines Beistandes, dass sich der Sachverhalt so zugetragen hat. Natürlich nur, wenn er sich daran erinnern kann!! Er "beeidet" etwas und muss mit Strafe rechnen, wenn er einen "Meineid" ablegt. Diese EV kann er ganz allein abgeben. Formulierung finden wir noch, wenn das die Möglichkeit des Nachweises für das stattgefundene Gespräch sein sollte.
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar
Yukonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:56   #444
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Ist doch alles in Ordnung. Mit dem Hinweis auf die Anorexie hast du Frau PXXXX über eine gesundheitliche Einschränkung informiert. Und weil sie immer weiter redete und nicht hören wollte, hat sie diese Information ignoriert. Und sie hat es nicht in der VERBIS-Akte vermerkt. Das ist der ganze Sachverhalt. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

Die Möglichkeit, die ich nun sehe ist eine Eidesstattliche Erklärung deines Beistandes, dass sich der Sachverhalt so zugetragen hat. Natürlich nur, wenn er sich daran erinnern kann!! Er beeidet etwas und muss mit Strafe rechnen, wenn er einen Meineid ablegt. Diese EV kann er ganz allein abgeben. Formulierung finden wir noch, wenn das die Möglichkeit des Nachweises für das stattgefundene Gespräch sein sollte.

Ich habe bereits mit ihm gesprochen, er bezeugt das & unterschreibt das auch. Den er war ja dabei & es hat sich auch alles so zugetragen.
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 13:04   #445
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Merien Beitrag anzeigen
Yukonia mir wird da echt unwohl, ich weiß worauf der Richter damit anspielt bzw denke ich das zu wissen.

Ich weiß auch was das JC mir seit Jahren unterstellt.
Ja ich weiß. Aber du hast nichts zu befürchten.

Du bist deine eigene BG, die du vertrittst. Punkt. Der Richter weist dich darauf hin, dass Klage erstens nur von dem Betreffenden selbst (das bist du) bzw. zweitens einem (anwaltlichen) Vertreter geführt werden kann. Und er schreibt dir, falls du dich anwaltlich vertreten lässt, möchte er eine schriftliche Vollmacht sehen. In deinem Fall gilt erstens. Du allein führst die Klage.
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar
Yukonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 13:04   #446
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Ist doch alles in Ordnung. Mit dem Hinweis auf die Anorexie hast du Frau PXXXX über eine gesundheitliche Einschränkung informiert. Und weil sie immer weiter redete und nicht hören wollte, hat sie diese Information ignoriert. Und sie hat es nicht in der VERBIS-Akte vermerkt. Das ist der ganze Sachverhalt. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

Die Möglichkeit, die ich nun sehe ist eine Eidesstattliche Erklärung deines Beistandes, dass sich der Sachverhalt so zugetragen hat. Natürlich nur, wenn er sich daran erinnern kann!! Er beeidet etwas und muss mit Strafe rechnen, wenn er einen Meineid ablegt. Diese EV kann er ganz allein abgeben. Formulierung finden wir noch, wenn das die Möglichkeit des Nachweises für das stattgefundene Gespräch sein sollte.
Was ist eine Eidesstattliche Erklärung & Was ist ein Meineid? & eine EV?
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 13:06   #447
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Ja ich weiß. Aber du hast nichts zu befürchten.

Du bist deine eigene BG, die du vertrittst. Punkt. Der Richter weist dich darauf hin, dass Klage erstens nur von dem Betreffenden selbst (das bist du) bzw. zweitens einem (anwaltlichen) Vertreter geführt werden kann. Und er schreibt dir, falls du dich anwaltlich vertreten lässt, möchte er eine schriftliche Vollmacht sehen. In deinem Fall gilt erstens. Du allein führst die Klage.
Okay Super,

Was ich immer komisch finde, wieso schreiben die das nicht direkt heraus? & irgendwie immer so verworren? Das man es 3 mal lesen muss das man es versteht?
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 13:10   #448
Yukonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 756
Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia Yukonia
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Merien Beitrag anzeigen
Im Abschlussbericht der Essstörungsklinik zb. stehen seeeeeehr private Dinge drin.
Sexueller Natur etc, lesen die das dann wirklich alles, oder nur das was zur Anorexie ausschlaggebend ist?

Ehrlich gesagt geht die das vom JC doch nichts an?
Das Jobcenter hat mit deiner Krankengeschichte gar nichts zu tun. Die bekommt nur das Sozialgericht zu Gesicht. Allerdings lässt es sich nicht vermeiden, dass dann eventuell auch peinliche Details gelesen werden. Aber glaube mir, über mich existiert ein Gutachten, das peinlicher nicht sein kann und ich lebe immer noch Was meinst du, was ein Richter im Laufe seines Lebens so alles liest. Das hat er wieder vergessen, wenn er deine Akte schließt.
__

Von null auf hundert in fünfzehn Minuten
Meine Beiträge stellen möglicherweise meine Meinung dar
Yukonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 13:11   #449
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Zitat von Yukonia Beitrag anzeigen
Das Jobcenter hat mit deiner Krankengeschichte gar nichts zu tun. Die bekommt nur das Sozialgericht zu Gesicht. Allerdings lässt es sich nicht vermeiden, dass dann eventuell auch peinliche Details gelesen werden. Aber glaube mir, über mich existiert ein Gutachten, das peinlicher nicht sein kann und ich lebe immer noch Was meinst du, was ein Richter im Laufe seines Lebens so alles liest. Das hat er wieder vergessen, wenn er deine Akte schließt.

Hehe da hast du Recht *g*
Das selbe Prinzip wie beim Frauenarzt
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 13:13   #450
Merien->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.08.2014
Ort: Traumland :)
Beiträge: 664
Merien Merien
Standard AW: Sinnlose Maßnahme

Kann man eigentlich generell nur so als Frage, den Widerspruch beim JC & die aW beim SG zurückziehen ohne Angaben von Gründen?
Merien ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
massnahme, maßnahme, sinnlose

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sinnlose Maßnahme mettbrötchen Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 6 30.10.2013 16:00
Sinnlose Maßnahme RobbinHood Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 35 19.05.2012 07:42
sinnlose maßnahme hexy1974 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 11.05.2012 21:05
Sinnlose Maßnahme gereckstein Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 30 29.11.2011 12:33
Sinnlose Maßnahme Anna8 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 17.03.2010 14:27


Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland