Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> raus aus der Statistik, aber möglichst günstig und nicht nach Willen des Arbeitlosen


Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  27
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2013, 13:58   #26
besorgte_Mutti->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 85
besorgte_Mutti
Standard AW: raus aus der Statistik, aber möglichst günstig und nicht nach Willen des Arbeitlo

ich habe Anfang Januar Datenlöschung und Anforderung des Profilings schriftlich beantragt mit Fristsetzung.

Darauf kam NICHTS!
Oder doch: die Einladung zu EGV
besorgte_Mutti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 14:19   #27
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5 hartz5
Standard AW: raus aus der Statistik, aber möglichst günstig und nicht nach Willen des Arbeitlo

Dann hol Dir so schnell wie möglich einen Beratungschein, such Dir nen Anwalt und wende Dich an Datenschutzbeauftragten Deines Bundeslandes und an den Hauptsitz der AfA in Nürnberg.
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 14:31   #28
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: raus aus der Statistik, aber möglichst günstig und nicht nach Willen des Arbeitlo

Wenn Du was beantragt hast, musst Du spätesten 6 Monate später einen Bescheid haben, sonst kannst Du eine Untätigkeitsklage einreichen. Und die dürften schlecht beweisen können, dass sie Dir schon mündlich was beschieden haben. Wegen der Datenlöschung setzt Du Dich mit dem Datenschützer in Verbindung. Gegen die Einladung kannst Du keinen Widerspruch/EA machen. Du bist doch nicht gezwungen eine EGV abzuschließen. Standhaft bleiben, nichts unterschreiben und auf den EGV-Verwaltungsakt warten.
Hast Du einen Antrag gestellt, bei dem es nicht 6 Monate Zeit hat, dann kann das Sozialgericht das beschleunigen, in dem Du eine EA beantragst.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitlosen, günstig, möglichst, statistik, willen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussteuerung nach 78 Wochen aber noch NICHT arbeitsfähig Baerbel_S Allgemeine Fragen 20 18.01.2016 03:50
zurück nach D aus nicht-EU, aber mit altem ALG1 Anspruch, Sperre? Wunst ALG I 9 24.05.2011 15:10
mit Verdienst raus oder nicht raus aus ALGII verona ALG II 2 12.07.2009 08:26
Neue Wohnung: Günstig, aber zu groß Halodri KDU - Miete / Untermiete 8 03.04.2009 11:08
Wie weiter ? Raus aus der Statistik und Kinder Familienglück Allgemeine Fragen 11 18.03.2007 21:49


Es ist jetzt 01:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland