Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  9
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2013, 18:26   #26
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.706
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Du solltest doch nichts unterschreiben sondern alles mitnehmen.
Hör bitte damit auf Dinge zu unterschreiben ohne das du sie einige Tage zu Hause geprüft hast. Fahrtkosten kannst du schriftlich direkt beim JC beantragen wenn der Träger nicht zahlen will. Am besten heute aufsetzen und morgen abgeben beim JC mit Stempel auf einer Kopie.

Dem Träger kannst du am Donnerstag/Freitag sagen das dein Rechtsanwalt dir abgeraten hat zu unterschreiben, wenn sie denn danach fragen. Unterlagen, Bewerbungen usw. lässt du zu Hause, die haben nichts beim Träger zu suchen. Deine Daten behälts du für dich. Du kannst mit anonymen Daten dort arbeiten(Bewerbung usw.). Haben die Stellenangebote für dich dann machst du die zu Hause.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 19:39   #27
pepps
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2013
Beiträge: 82
pepps Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Zitat von SB Feind Beitrag anzeigen
Warum hast du vorher kein Antrag auf Fahrkosten geholt?
Da wäre ich dann nicht hingegangen hätte ich mein SB auch so gesagt das du eine Fahrkarte dir nicht leisten kannst.

Naja in der EVB stand halt drinne, das der Maßnahmeträger für die Fahrtkosten zuständig wäre. Und zu dem Zeitpunkt hat ich keine Ahnung was für Rechte ich habe, was ich muß und was nicht.

Morgen früh will sie mich ja gleich noch mal sprechen, da werd ich mir das gleich schriftlich geben lassen, daß ich keine Fahrtkosten bekomme, solange ich nicht unterschreibe.



@svawolt ja ich dachte mit der Hausordnung das wäre nicht so schlimm und die EDV Ordnung galt halt für Beschädigen der Hardware, keine Software aufspielen und so....



Ich bin halt nicht dieser Typ der sich auflehnt ;), bin eigentlich so ein ruhiger Typ....liegt auch ein wenig an meiner Krankheit die sehr stark am Selbstbewußtsein nagt.
pepps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2013, 21:57   #28
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 882
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

@Pepps

Gegen Ungerechtigkeit sollte man sich aber auflehnen sonst tut das Mobbingcenter mit einem was es will.

Maßnahmen und Sklavenhändler sofort abschaffen.
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 04:50   #29
pepps
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2013
Beiträge: 82
pepps Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Ich weiß, mir schlackern ja auch die Ohren, wenn ich hier lese was ich alles für Rechte habe :)

Nunja heute früh hab ich ja mein Privatgespräch und wenn der Unterrichtsplan stimmt, lerne ich danach die Grundlagen des Rechnens


Und wenn das 9. Monate gehen soll, Praktikum gibts ja auch noch und da will meine Freundin sehen, das ich bei ihr im Betrieb unterkomme....ich hoffe das klappt hoffentlich.
pepps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 17:17   #30
pepps
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.04.2013
Beiträge: 82
pepps Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

So heute gabs Grundrechenarten und EDV Grundkurs

Dann Einzelgesrpäch, es wäre doch besser ich unterschreibe den Vertrag, weil ich ja dann auch versichert bin, was ich jetzt angeblich nicht bin.


Wäre schön wenn mir da jemand etwas raten könnte :)

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Benutzerordnung.pdf (1,49 MB, 108x aufgerufen)
Dateityp: pdf Aufnahmebogen.pdf (1,26 MB, 106x aufgerufen)
Dateityp: pdf Teilnehmervertrag.pdf (1,82 MB, 254x aufgerufen)
Dateityp: pdf Einverständnis.pdf (313,6 KB, 106x aufgerufen)
pepps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 18:33   #31
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.706
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Zitat von pepps Beitrag anzeigen
So heute gabs Grundrechenarten und EDV Grundkurs

Dann Einzelgesrpäch, es wäre doch besser ich unterschreibe den Vertrag, weil ich ja dann auch versichert bin, was ich jetzt angeblich nicht bin.


Wäre schön wenn mir da jemand etwas raten könnte :)
Du bist auch ohne Vertrag versichert. Vertrag nicht unterschreiben - wozu auch. Es reicht der Vertrag zwischen JC und Träger. Meint der Träger das reiche nicht aus ist das das Problem des Trägers und des JC. Das JC will das du die Maßnahme machst. Also hat das JC für alles zu sorgen, nicht du.

Nettis Datenschutzschreiben:
http://www.elo-forum.org/weiterbildu...ml#post1334273

Und nochmal zum nachlesen das du nichts unterschreiben brauchst:
http://www.elo-forum.org/erfolgreich...ml#post1321119
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 18:55   #32
SB Feind
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 882
SB Feind Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Moin pepps

Wie gesagt nichts unterschreiben.
Allein diese Einverständniserklärung das sie bei ehmaligen Arbeitgebern sich erkunden dürfen ist ja schon eine Sauerei.

Wenn vielleicht einer deiner frühreren Arbeitgeber wieder suchen tut und du dich darauf bewirbst hast du ja schon schlechte Karten wenn die Maßnahme Mitarbeiter da anrufen und ihn da belästigen, denkt der auch was ist das für ein Vogel.
SB Feind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 18:45   #33
BiancaBerlin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.275
BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin BiancaBerlin
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Zitat von pepps Beitrag anzeigen
So heute gabs Grundrechenarten und EDV Grundkurs. Dann Einzelgespräch, es wäre doch besser ich unterschreibe den Vertrag, weil ich ja dann auch versichert bin, was ich jetzt angeblich nicht bin.
Und, wie ist es in den letzten Tagen bei Dir gelaufen? Hast Du den Vertrag inzwischen unterschrieben? Ich hoffe zwar nicht, aber das mußt Du ja selbst wissen.
BiancaBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 19:03   #34
münchnerkindl->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 1.733
münchnerkindl münchnerkindl münchnerkindl
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Zitat von pepps Beitrag anzeigen

Jedenfalls, hab ich am Donnerstag noch ein anderes Vorstellungsgespräch für einen 450,- Euro Job/20 h Woche mit felxiblen Arbeitszeiten (auf Abruf).

Das ist geradezu unverschämt schlecht bezahlt, 5 Euro die Stunde. Für 20 Stunden die Woche kannst du anständig halbtags fest sozialversicherungspflichtig angestellt werden.
münchnerkindl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 01:48   #35
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.706
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Ist das nicht so das Minijob nur bis 15h die Woche gehen dürfen? Alles darüber wäre doch Teilzeitarbeit und somit versicherungspflichtig, oder?
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 09:03   #36
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68 obi68
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Ist das nicht so das Minijob nur bis 15h die Woche gehen dürfen? Alles darüber wäre doch Teilzeitarbeit und somit versicherungspflichtig, oder?
Diese Begrenzung wurde schon längst gestrichen.

Nebenjob als Minijob auf 450-Euro-Basis

Zitat:
Eine sogenannte "geringfügig entlohnte Beschäftigung" – also ein Minijob - liegt dann vor, wenn das Arbeitsentgelt monatlich nicht mehr als 450 Euro beträgt. Hinsichtlich der maximalen Arbeitszeit pro Woche gibt es keine Beschränkungen, denn die Deckelung auf maximal 15 Arbeitsstunden pro Woche ist bereits mit der Neuregelung der geringfügigen Beschäftigung im Jahr 2003 ersatzlos entfallen.
obi68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 09:33   #37
Kaffeesäufer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 1.899
Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer Kaffeesäufer
Standard AW: 9 monatige Sinnlosmaßnahme (23.04.) abwendbar? EVB unterschrieben

Zitat von münchnerkindl Beitrag anzeigen
Das ist geradezu unverschämt schlecht bezahlt, 5 Euro die Stunde. Für 20 Stunden die Woche kannst du anständig halbtags fest sozialversicherungspflichtig angestellt werden.

So siehts aus, solche Jobs sollte JEDER verweigern, jeder der da mitmischt unterstützt Lohndumping so ändert sich nie was........

Naja muss er wissen ob er sich ausbeuten lassen will, für das Geld bewegt sich mein Fuss noch nicht mal aus dem Bett.
Kaffeesäufer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2304, abwendbar, monatige, sinnlosmaßnahme, unterschrieben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
9-Monatige Sinnlosmaßnahme abwenden? (Beginn bereits am 29.04) Rarusu Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 74 20.06.2013 11:40
EGV nicht unterschrieben wegen Sinnlosmaßnahme Charlie0104 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 17.05.2011 09:57
3-monatige Sofortmaßnahme AWO Student112 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 15 15.07.2010 15:22
1,50 Euro-Job...abwendbar...oder keine Chance? braucheRAT Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 15.10.2009 21:13
Sanktion, noch abwendbar? kaching ALG II 24 14.09.2009 16:04


Es ist jetzt 08:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland