Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2012, 19:49   #26
Carpe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: merkwürdige Einladung

Hallo susi,

ich teile Deine Ansicht. Und freu mich für Dich, dass Du das seltene Glück hast, einen Ein-Euro-Job zu erwischen, der Dir gefällt.
Ob die Arbeit nicht zusätzlich ist, steht doch noch gar nicht fest?
Ich würde auch einen Ein-Euro-Job machen, sofern mir die Tätigkeit gefallen würde.
Und, auch wenn man mir nun an die Gurgel springt, aber nur für einen Euro arbeitet man ja auch nicht, wenn die Tätigkeit wirklich gemeinnützig und zusätzlich ist. Man erhält doch sein ALG II plus die Aufwandsentschädigung. Und wenn das wirklich zusätzlich ist, würde ich so rechnen: ALG II plus Vergütung = ca. 6 Euro Stundenlohn oder manchmal sogar mehr. Und dafür gehe ich schon arbeiten, wenn mir die Tätigkeit zusagt.
Schlimm an den Ein Euro Jobs finde ich nur, dass man da ausgebeutet wird. Aber wenn jemand ausnahmsweise das Glück hat, einen der wenigen guten Träger zu erwischen, die einen nicht nur ausnutzen wollen, und die Arbeit sagt einem auch noch zu. Das würde ich sofort dankend annehmen.

Edit möchte hinzufügen, als würden da zwei Menschen sich den Traum von einem Museum erfüllen wollen und dass dort nur ehrenamtlich Leute mitmachen, die denselben Traum haben. Oder eben Ein Euro Jobber. Was ist daran verkehrt, selbst bestehende Museen werden wegen Geldmangel geschlossen. Was ist verkehrt dran, wenn man ehrenamtlich sowas aufziehen mag und dann dort auch Ein Euro Jobber eingesetzt werden? Ob da hinterher Eintritt verlangt wird, weiß man doch gar nicht? Vielleicht dürfen die Besucher ja umsonst kommen? Im Museum meiner Stadt, ist der Eintritt umsonst, zahlen muss man nur, wenn man die Sonderausstellungen angeblich bekannter Künstler besichtigen will
  Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 19:56   #27
susi0815->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 198
susi0815
Standard AW: merkwürdige Einladung

Danke Carpe... ja leider verstehen einige nicht ,das die 400 Euro Jobs mit 30 Stunden die Wovche auch nur ein 1,50 Job ist..denn mehr als 160 Euro darf man davon auch nicht behalten.Und damit nimmt man nämlich auch Vollzeitjobs weg.... rein theoretisch gesehen,aber das ist völlig wurscht..jeder tut für sich das was ihm richtig und wichtig erscheint
Es ging mir jetzt nur darum das mal richtig gelesen wird bevor sich auf TE`s gestürtzt wird

Nein ich weiß nicht ob es einen regulären Job wegnimmt,das weiß ich dann wenn ich angefangen habe.Und da es mehrere Teilnehmer sind kann einer allein keinen Job wegnehmen....
susi0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 14:16   #28
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: merkwürdige Einladung

@susi0815



Bist du so gutgläubig oder tust du nur so.

Hast du noch nie im Fernsehen Sendungen gesehen, da wurde deutlich gemacht, dass AGH richtige Jobs vernichten.

Und du bist selbst Schuld wenn du dir von deiner SB alles gefallen lässt.

Sehr oft versuchen die SBchen von den Jobcentern ungerechtfertigt zu sanktionieren.

Wo kommt man da eigentlich hin, wenn man sich alles gefallen lässt.

Gerade im Bereich ungerechtfertigt zu sanktionieren, schaffen es sehr wohl viele elos mit einem Rechtsanwalt oder auch selber, dass Sanktionen wieder zurückgenommen werden müssen.

Von daher hast du noch niemals gehört, dass man sich gegen AGH wehren kann.

Schon im Bezug auf die Zusätzlichkeit. Ist diese AGH nicht zusätzlich, dann hast du nämlich das recht auf Leistungsgerechte Entlohnung.

Und musst dich nicht unter deinem Wert verkaufen. Machst du dies gewollt, dann bist du doch selber Schuld
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 14:28   #29
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: merkwürdige Einladung

@susi0815

Welchen Mist über 400 Euro Jobs erzählst du hier?

In keinem regulären 400 Euro Job arbeitest du sicherlich keine 30 Stunden.

Und wenn dies einer macht, ist es ein Problem.

30 Stunden ist schon ein Beschäftigungsumfang von 70 bis 75 Prozent.

Wenn du so eine Stelle antreten willst und dich ausbeuten lässt, dann ist es ganz alleine dein Problem.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 10:52   #30
Hartz_5_Minus
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.10.2010
Beiträge: 106
Hartz_5_Minus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Pfeil AW: merkwürdige Einladung

Hallo Leute,

ich nutze mal diesen Thread hier für mein Anliegen, da ich gestern auch eine merkwürdige Einladung in meinem Briefkasten hatte.
Die Einladung selbst bzw. der Inhalt ist nicht sonderlich außergewöhnlich (man will mal wieder über meine "berufliche Situation" sprechen). Aber sehr merkwürdig ist zum einen, dass sie vom U-25-Team kam, obwohl ich mittlerweile Ende 20 bin. Zum anderen hatte ich die Einladung wie gesagt gestern im Briefkasten und der Termin sollte gestern um 10 Uhr sein! Die Post kommt hier aber erst immer gegen ca. 13 Uhr, mal ganz abgesehen davon, dass es selbst vorher viel zu knapp gewesen wär. Auf dem Briefumschlag war natürlich auch kein Poststempel o.ä. drauf...der Brief war aber auf den 24.09. datiert.

Ich habe nun das beigefügte Formular benutzt, um die nette SBin damit auf diesen Umstand des viel zu späten Erhalts aufmerksam zu machen und schmeiße es gleich in den Briefkasten.
Aber wie ist das, könnten die tatsächlich versuchen, mir daraus einen Strick zu drehen? Und gibt es nicht irgendeine festgeschriebene Frist, wieviel Tage vorher so eine Einladung beim Empfänger zu sein hat? Ich meine, selbst 1 Tag vorher wäre ziemlich kurzfristig gewesen.
Hartz_5_Minus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 11:53   #31
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.840
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: merkwürdige Einladung

Das Jobcenter liegt in der Beweispflicht. Die müssen nachweisen, dass dir der Brief fristgerecht zugestellt wurde.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 13:00   #32
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.531
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: merkwürdige Einladung

siehe auch diesen § 37 SGB X


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 13:03   #33
nemesiz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von nemesiz
 
Registriert seit: 17.04.2007
Beiträge: 613
nemesiz
Standard AW: merkwürdige Einladung

Also, eines vorweg,

ich weiss dass manche 1,- Jobs das letzte sind, ich weiss auch dass 99,9% Ausbeutung sind und davon dann 99% noch Jobs vernichten bzw. das System ausnutzen.

ABER!!!!!!!

Manch einer will nicht mehr daheim rumgammeln, irgendwann fühlt "man sich selbst" einfach besser etwas zu tun.

Manchmal ist es auch ganz praktisch lieber einen 1,- Job anzunehmen (weil da alles halt passt) als irgend was anderes nebenbei (wo es halt nicht passt).
Je nachdem kann man da manchmal auch Verständnis haben wenn da jemand bewusst oder unbewusst denkt, "Nach mir die Sinnflut, mir geht's damit gerade besser, egal was mit anderen ist".

Ich selbst <<-- !! habe durch einen 1,- Job (Hausmeistergehilfe, allerdings habe ich da nen jüngeren Vorgesetzen gehabt der Verständnis hatte und durch zu viel Arbeit meinerseits eher Angst um seinen Job hatte.. eher nen Eierschaukeljob) eine Festeinstellung bekommen (immerhein 1+4 Jahre), auch wenn man mich aufgrund Gemauschel am Ende innerhalb 4 Wochen gegen meine Krankheitsvertretung ausgetauscht hat (mit üblem Zuspiel eines Vorgesetzten der dann sozusagen wegen Gemauschel, Unterschlagung und, nennen wir es Bestechlichkeit, gekündigt wurde).


Also, wenn jemand damit klarkommt, es für sich besser findet...
soll er doch (nur dann nicht jammern).

Und weiterhelfen kann ein 1,- Job schon, seltenst aber es kann passieren.

Finde es gut Ratschläge und Warnungen zu verteilen aber mobben und auf jemanden eindreschen wegen nem 1,- Job finde ich nicht gut, lieber sollte man situationsbedingt Verständnis zeigen.

PS: Manchmal vllt. selbst dann wenn man gewarnt hat.


MFG
Ich
nemesiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2012, 14:40   #34
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: merkwürdige Einladung

Zitat von nemesiz Beitrag anzeigen

Finde es gut Ratschläge und Warnungen zu verteilen aber mobben und auf jemanden eindreschen wegen nem 1,- Job finde ich nicht gut,
Sehe ich genauso - ich kenne auch jemanden der einen macht und der hat einen guten Grund, und obwohl ich selbst keinen machen würde - ich verstehe ihn.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2012, 13:24   #35
altisi
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.07.2008
Beiträge: 33
altisi
Standard AW: merkwürdige Einladung

Hallo !
Wer für die Katz arbeitet kommt rasch auf den Hund !
Denk mal darüber nach !
altisi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2012, 05:23   #36
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: merkwürdige Einladung

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
und der Zweck der Meldung erreicht wird
und genau das ist mal wieder die Frage, über die sich die Betreffenden im Einzelfall nicht klar sind.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einladung, merkwürdige

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Merkwürdige Einladung GegenHartz4 ALG II 10 27.05.2012 21:43
Merkwürdige Einladung des Jobcenters Imaginaer Allgemeine Fragen 10 19.04.2012 12:04
Ich habe eine merkwürdige Einladung erhalten jimmy Allgemeine Fragen 7 26.05.2010 13:10
Einladung zum Arbeitsberatungsgepräch + merkwürdige Fragen jens Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 3 03.11.2005 22:16


Es ist jetzt 17:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland