Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Maßnahme für 9 Monate?

Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen Bitte nur Beiträge posten, die mit Weiterbildung/Umschlung und sinnlose Maßnahmen zu tun haben


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2014, 12:31   #26
Hainbuche
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 1.067
Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Die Wahrscheinlichkeit, jemanden zu finden, der bereits Erfahrung damit hat, ist zumindest nicht ganz klein.

Insofern ist das eine gute Idee, mal einen Link oder ein Dokument einzustellen.
Hainbuche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 12:36   #27
LaFamilia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 17
LaFamilia
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Okay, dann versuche ich das mal. Kann aber nur ein Foto hochladen, da ich gerade am Handy schreibe.
LaFamilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 12:48   #28
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Warum braucht man für den ganzen Mist, der da steht 9 Monate? Das erschließt sich mir nicht. Das ist doch in viel kürzerer Zeit abgefrühstückt. Job werden die da auch nicht finden. Die Begründung für diese lange Dauer würde ich gerne mal von der SB hören.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 12:59   #29
Hainbuche
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 1.067
Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche Hainbuche
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Der Flyer an sich sieht nach meinem Empfinden relativ harmlos aus.

In Verbindung mit dem "Service für Arbeitgeber", den der Träger auf seiner Internetseite angibt, kommt bei mir aber schon die eine oder andere Frage auf.

Vielleicht meldet sich ja jemand, der bereits Erfahrungen mit diesem Träger hat und aus erster Hand berichten kann.
Hainbuche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 13:02   #30
Charlot
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.03.2011
Ort: München
Beiträge: 2.937
Charlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot EnagagiertCharlot Enagagiert
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Zitat von Hainbuche Beitrag anzeigen
Der Flyer an sich sieht nach meinem Empfinden relativ harmlos aus.
Solche Flyer sehen immer harmlos aus und versprechen das Paradies auf Erden.
__

Alle meine Beiträge stellen lediglich meine persönliche Meinung dar
Charlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 13:15   #31
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Der Zettel beschreibt nix weiter, als die gängigen Abzockekurse, jetzt bereits beim ALG I?
Wie sind die denn drauf?

Wurde die Anzahl der Präsenztage mit dem TE festgelegt? Das soll in Absprache mit der AfA festgelegt werden (mindestens 2 Tage / Woche). Wer spricht das mit wem ab?

Allein die Zielsetzung ist fraglich: Aufnahme und Stabilisierung (Verfolgungsbetreuung nach Arbeitsaufnahem) einer versicherungspflichtigen Beschäftigung.
Da kann man nur warten, wie viel Zettel es da noch zu unterschreiben gilt.

Was abzuklären ist, ob diese Maßnahme wirklich die Bezugsdauer verlängert.
Bei nem Lehrgang, der täglich abläuft, da kenn ich das.
Hier wäre das erst mal zu prüfen.

@ Charlot
Wenn so das Paradies ausschaut, dann renn ich ab inne Hölle!!!
Zitat:
Solche Flyer sehen immer harmlos aus und versprechen das Paradies auf Erden.
Was mich bei manchen Leuten wundert, die antworten sehr schlau und einseitich auf BEiträge, haben selber nie einen Trööt verfasst. Das mach ja Zufall sein, aber zufällich klingt das bei @ Hainbuche eher nicht.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 14:17   #32
LaFamilia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 17
LaFamilia
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Mir wurde wie gesagt beim letzten Erscheinen der AVGS mitgegeben. Dann sollte ich zu einem Träger gehen, der auch vom Amt festgelegt war, und diese dort ausfüllen lassen. Diese Maßnahme sollte ca. 8 Wochen dauern und in Teilzeit stattfinden. Dann wurde ich aber wie gesagt krank und damit verschob sich das bis jetzt. Und jetzt bekam ich dann diesen Müll.

Da ich in wenigen Stunden nicht mehr bis schwer erreichbar bin bis Sonntag, gibts Dinge, die ich jetzt einhalten sollte?

Soll ich jetzt beim Träger anrufen und mich dort anmelden?
Wenn ich einen Vertrag vor mir liegen habe, soll ich dann auf mein Recht bestehen und diese erstmal mitnehmen zum Prüfen?

Danke euch nochmal für die Hilfe :-)
LaFamilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 15:17   #33
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Zitat:
Wenn ich einen Vertrag vor mir liegen habe, soll ich dann auf mein Recht bestehen und diese erstmal mitnehmen zum Prüfen?
Natürlich. Da musst Du standfest bleiben.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 15:18   #34
LaFamilia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 17
LaFamilia
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Also rufe ich da morgen an und vereinbare erstmal einen Termin?
LaFamilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 16:10   #35
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.842
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Zitat von LaFamilia Beitrag anzeigen
Also rufe ich da morgen an und vereinbare erstmal einen Termin?
Wenn in der Zuweisung zur Maßnahme, die Du per Post erhalten hast, steht, dass Du z.B. "umgehend" den Maßnahmeträger zu kontaktieren hast, dann würde ich das besser tun. Ansonsten könnte Dir eine Sperre drohen.

Was meinen die Anderen dazu?
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 16:17   #36
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Du schreibst in #1 von einer Zuweisung (das Datum geschickt mit xx umschrieben). Dann sehe ich es so, dass Du zu genau diesem Termin da aufschlagen sollst.
Vor Ort lässt man sich das Erscheinen bestätigen und nimmt die eventuell ausgehändigten Unterlagen mit.

Das müsste doch dann der Termin sein, wozu dann noch mit dem MT telefonieren? Generell kann der MT immer sagen, Du hast nicht angerufen, weshalb ein Telefongespräch Dein Risiko ist.

Ich hab da noch nen Beitrach gefunden, auch wenn der ein paar Tage älter ist:

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...-wae-gmbh.html
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 16:30   #37
LaFamilia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 17
LaFamilia
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Dann werde ich da an dem entsprechenden Tag wohl erstmal auftauchen und mich dann im Nachhinein mit eventuell erhaltenen Unterlagen nochmals hier melden. Es sei denn, es hat noch jemand eine andere Idee ?
LaFamilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 17:14   #38
LaFamilia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 17
LaFamilia
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Hier habe ich nochmal den Flyer, diesmal anonymisiert :-)

EDIT://

So ihr Lieben, ich danke euch erstmal rechtherzlich für die Antworten, die bisher hier so kamen. Wahnsinn! Ich bin nun erstmal abwesend und vor Sonntag nicht am schnellen Netz angeschlossen. Werde versuchen via Smartphone mal reinzuschauen.

Ich freue mich auch über weitere Antworten, die mir helfen :)
LaFamilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2014, 19:00   #39
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 7.842
schlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/inschlaraffenland Investor/in
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Der Threadersteller hat mich gebeten, den Maßnahmeflyer noch einmal zu überarbeiten und das Ergebnis hier hochzuladen. Anbei der Maßnahmeflyer

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
lafamilia_massnahmeflyer.jpg  
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine Handlungsempfehlungen und Rechtsauslegungen übernehme ich keine Haftung. Dieser Beitrag ist keine Rechtsberatung.
schlaraffenland ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 08:19   #40
LaFamilia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 17
LaFamilia
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Hallo :)

Ich denke mal, heute werde ich dort aufschlagen müssen. Wenn ich die Mitnahme der Vertragsunterlagen erfrage, gibt es einen Beschluss, ein Gesetz oder Vergleichbares, auf das ich mich beziehen kann?

Danke im Voraus :) ich habe irgendwie noch einen kleinen Funken Hoffnung, dass ich um diese sinnlose Maßnahme rumkomme :(
LaFamilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 09:14   #41
LaFamilia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 17
LaFamilia
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Neue Info: Erscheinen morgen mit Anschreiben und Lebenslauf.
LaFamilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 11:44   #42
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Zu Deinen Fragen


http://www.elo-forum.org/weiterbildu...erpruefen.html
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 12:04   #43
Buddy u Terence
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

@LaFamilia
schau dir Punkt #12 an. Man hat immer das Recht Verträge zum überprüfen mitzunehmen. An deren Reaktion ob Sie dir dies verneinen oder nicht kannst Du dann schon sehen ob der Verein seriös ist oder nicht.

Am besten ist es alles einstecken ohne zu Fragen, denn an deine Tasche dürfen die nicht gehen. Wenn die dann die Verträge einsammeln sagst du einfach das du die Verträge zum überprüfen mitnimmst(diese dann hier reinstellen) oder geh zu einen Rechtsanwalt, ich hab beides gemacht.

Lass dich auch nicht unter Druck setzen wenn die dir ein ultimatum zur Abgabe geben, ein Anwalt hat eben nicht nur dich als Klienten. (Und immer schön zur Maßnahme gehen)Damit spielst Du auf Zeit, irgendwann kommen die dan auf dich zu und sagen das die dich ohne unterschriebenen Vertrag nicht da behalten können aus Versicherungsgründen. Das lass dir schriftlich geben, damit hast du einen Nachweis fürs Amt das die dich rausgeschmissen haben und nicht du die Maßnahme beendet hast. Lass dich auch nicht von drohungen einschüchtern das dann Sanktionen auf dich zu kommen die versuchen alles um dich unter Druck zu setzen den jeder unterschriebene Vertag ist Geld für die.

Wenn du das überstanden hast, kommt das Amt auf dich zu. Aber bis es soweit ist mach erstmal eins nachdem anderen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2014, 12:25   #44
LaFamilia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 03.07.2014
Beiträge: 17
LaFamilia
Standard AW: Maßnahme für 9 Monate?

Hallo allerseits,

heute habe ich eine durchaus erfreuliche Nachricht.
Die 9-monatige Maßnahme wurde fallengelassen im Tausch gegen eine 8-wöchige, durchaus bessere Maßnahme aus meiner Sicht.
Ich habe mir dies auch schon schriftlich bestätigen lassen.

Ich möchte mich am Liebsten persönlich bei jedem für die Hilfe bedanken. Ich habt das hier echt drauf - Hut ab!
LaFamilia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
maßnahme, monate

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maßnahme 10 Monate Montana26 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 17 21.10.2013 13:10
Maßnahme für 6 Monate 19.09.1990 ALG II 20 18.10.2013 19:40
Maßnahme 6 Monate elo237 ALG II 27 22.06.2012 19:26
Maßnahme höchstens 24 Monate ? ak100 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 01.10.2009 20:13
EGV 6 Monate, Maßnahme 9 Monate?? MarionundFalco Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 5 23.07.2009 00:20


Es ist jetzt 11:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland